Akkulaufzeit Redmi 4x

  • 33 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

kotelett

Neues Mitglied
Threadstarter
Nabend,
Hatte gesucht aber nichts gefunden..

Hat sich bei jemandem, seit ein paar Monaten auch die Akkulaufzeit verringert?
Im ersten Jahr, kam ich mit dem Akku mindestens 2 Tage hin.. Nach ca. 14 Monaten fast nicht mal mehr einen Tag, bei gleicher Nutzung.. Nicht mehr oder weniger Apps usw..

Hat das noch jemand festgestellt?

Viele Grüße Kotelett
 
F

frankco

Fortgeschrittenes Mitglied
Das der Akku mit zunehmendem Alter an Kapazität verliert ist eine völlig normale sache, was anderes wäre ein plötzlicher einbruch von Heute auf Morgen, mein Akku hält auch nich mehr so lange wie am anfang.
 
gosinga

gosinga

Fortgeschrittenes Mitglied
servus, meiner ist auch nicht mehr so gut wie am Anfang. statt mind. 2 Tage komm ich jetzt von zb. heute früh bis morgen am abend, manchmal aber auch grad bis mittag. ich nehms hin, ist halt eine Alterserscheinung (hab meins seit da. 1 1/2 Jahren).
lG, Andi
 
A

anddroid

Fortgeschrittenes Mitglied
bei ist es genauso. Ich meine dass die Akkulaufzeit nach dem Update auf Miui 10 deutlich zurück gegangen ist.

Hilft es eventuell einen Werkreset durchzuführen?
 
A

amnon

Neues Mitglied
Bei mir das Gleiche. Seit Miui 10 deutlich verringerte Akkuleistung, bei gleichem Nutzungsverhalten.

Waren es zuvor ca. 15 Stunden, sind es nun max. 8 Stunden.
Das Gerät ist ein Jahr alt.

Ich hoffe, es kommt nochmals ein Update, wo Besserung erfolgt.
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Mal unter Akku verwirrt?
nachsehen.
Apps im Energiesparmodus anders einstellen.
Habe immer noch ca 40 % bis 60 % ja nach Nutzung als Verbrauch.
Viel Timer, ZAttoo, Telefon, Internet.
 
A

anddroid

Fortgeschrittenes Mitglied
danke, habe so bei so einigen die Nutzung eingeschränkt.

Ich werde aber dennoch mal einen Werksreset durchführen. Aber ob das was bringt?
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Dann empfehle ich aber danach kein Backup einzuspielen ( alles wieder wie vorher ),
sondern neu zu installieren, jede APP, die man meint zu brauchen.
Dann bleibt zumindestens der alte Müll von vorher, der meistens bei Deinstallationen zurückbleibt, außen vor.
(Ansonsten vor einer Deinstallation von Apps, jeweils erst stoppen ( Einstellungen, Apps ) und DAten löschen. Dann erst deinstallieren.)
 
A

anddroid

Fortgeschrittenes Mitglied
also diese Energiespartipps haben nichts gebracht. Wird ich dann wohl doch einen Werksreset machen müssen.
Die Apps werden von Google Play nach einem Werkreset automatisch aufgespielt. Und ich habe immer nur die nötigsten Apps auf dem Handy.
 
C

ChainSOV

Neues Mitglied
Hat der Werksreset was bewirkt?
seit miui10 (evtl. 10.3?) gibt es fürchterlichen battery drain im idle
android system frisst fasst 30% vom Akku.
Im Netz fand ich den Trick, dass man die updates von der System-App Google Duo deinstallen soll und auto-updates deaktivieren, aber das hat bei mir nichts gebracht.
Auch fand ich Hinweise, dass es eigentlich ein xiaomi reporting service ist, der Dauerlast auf einem Kern erzeugt, in dem Moment wo man die Internetverbindung kappt hört die Last auf.
Kann man eingentlich ein rollback machen auf miui 10.1 ohne bootloader unlock?
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ( 10.3.1.0 ) habe ich heute nach 15 Betriebsstunden 42 % Verbrauch.
Davon 24,1% System ( also 42*24,1 = 10,122 % Verbrauch in 15 Stunden ), 14 % Browser , 30,1 % davon durch den Bildschirm.
Der Rest geht auf die Apps Komoot mit Trackaufzeichnung , Google, Outlook .
 
C

ChainSOV

Neues Mitglied
Danke für die Infos.
Von dem was ich bisher gelesen habe werde ich woll ein Rollback auf 9.5.10.0 machen müssen :1f62e:
Ab 10 oder sogar 9.6 schoss bei vielen der Verbrauch hoch, vor allem im idle
 
A

anddroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Problematik mit der Akkulaufzeit begann mit dem Update auf Miui 10.

Jetzt wo das MIUI 10.3.1.0 Update da ist, habe ich wieder eine ziemlich gute Akkulaufzeit.

Ein battery drain im idle kann ich nicht bestätigen.
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Geht mir genauso.
Im Leerlauf zeigt die Anzeige heute nach 2 Stunden immer noch die volle Prozentzahl.
Stopp: Gerade auf 99 % geändert.
Also nach 2 Stunden Leerlauf 1 % Akku Verbrauch.
 
F

frankco

Fortgeschrittenes Mitglied
ChainSOV schrieb:
Hat der Werksreset was bewirkt?
seit miui10 (evtl. 10.3?) gibt es fürchterlichen battery drain im idle
android system frisst fasst 30% vom Akku.
Das System steht immer mit hohen verbrauchswerten in der Statistik wenn man sonst nix macht, is ja auch klar weil das System dann das einzige is was noch läuft, je mehr du mit dem Gerät machst umso mehr verteilt sich der Verbrauch auf andere Apps und Hardware wie zb. Navigation, Bildschirm usw. die 30% Akkuverbrauch durch System sagt so alleine nicht viel aus.

Das mit Google Duo stimmt, dass konnte man vor wenigen Monaten sogar noch komplett entfernen, Updates entfernen und deaktivieren sollte aber noch gehn.

Bei mir läuft übrigens immer noch 9.5.10.0
 
C

ChainSOV

Neues Mitglied
Naja, hier steht aber Android System auch bei power usage auf platz1 mit 23%
Trotz mehreren Stunden videos, audiobooks, surfen, mails, also insgesamt 4.5 Sünden screen on time.
bei meinem xperia z2c sehe ich Android System dagegen nie im 2 stelligen Prozentbereich.

Habe gestern per adb erstmal Google Duo uninstalled, sowie miui.daemon, micloud und noch paar Apps. Mal gucken obs was bringt
 
F

frankco

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Sony läuft doch sicher nicht mit Miui, von daher kannste das doch nicht zum vergleichen heranziehn.
 
Pavilion

Pavilion

Erfahrenes Mitglied
Entscheidend ist nicht die Prozentzahl für das System, sondern wie hoch der Verbrauch insgesamt ist.
Wie unter #11 angegeben hatte ich in 15 Stunden 42% Akku Verbrauch.
Davon entfielen zwar 24,1% auf das System, aber am Gesamtverbrauch war das nur ein Anteil von 10,1%.

Man erkennt also ganz deutlich, dass der Systemverbrauch immer umgerechnet werden muss, um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen.
Je höher der Gesamtverbrauch, desto höher der Anteil des Systems.
Bei 1% in 2 Stunden ( bei mir im Leerlauf ) sind das bei 24% System Verbrauch gerade mal 0,24%.

Du siehst, alles ist relativ.
 
F

frankco

Fortgeschrittenes Mitglied
@ChainSOV
Hast du den in deiner Signatur beschrieben Fehler immer noch? Ich kann den auf keinem meiner Geräte nachvollziehn.
 
C

ChainSOV

Neues Mitglied
15h
65% Akkuverbrauch
66% Apps ( 28% android system, instagram / fb so um die 10%)
34% Hardware ( 30% screen[3.5h sot], 3% idle, 1% bluetooth/wifi)
heute noch paar apps per adb gekickt, mal gucken wie es weitergeht.

Zu dem Problem aus meiner Sig, meinen Kenntnissen nach, wurde es in Android nie gefixt, manche leute können es nicht nachvollziehen, weil deren Annäherungsensor evtl. schnell genug reagiert, oder in der Tasche vielleicht nie ein Touch registriert wird. Wenn man mit einer Klapphülle rumrennt merkt man evtl. auch nicht viel davon. Irgendwann hab ich die Hoffnung aufgegeben und das Problem nicht merh weiter verfolgt, seit Android 2.3 besteht die Scheisse, die Tickets werden einfach zugemacht. In Android 6 wars noch da, werde bei Gelegenheit mal wieder testen. Die Einzige vernünftige Lösung ist ein Smartphone mit Hall Sensor und eine magnetische Hülle, die ich zur Zeit nutze. Witzigerweise ging damit damals kein voice dial.
 
Oben Unten