Diskussion zu den Bildern des Redmi Note 10 Pro

  • 95 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zu den Bildern des Redmi Note 10 Pro im Xiaomi Redmi Note 10 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,

hier können wir über die Bilder des Redmi Note 10 Pro, welche Ihr hier findet, diskutieren.

Grüße
Raz3r
 
Zuletzt bearbeitet:
V

ventil@tor

Gast
Also die 10 Pro Bilder von hier Zeigt her Eure Fotos des Redmi Note 10 Pro (keine Diskussion) sind in der Tat nichts besonderes -nur hat man das Gefühl, dass wir über 2 verschiedene Handys reden. Denn wenn ich deine Bilder mit dem einen von gsmarena vergleiche (s.Bild) -da liegen Welten dazwischen. Keine Ahnung was du anders machts -aber die Unterschiede sind nicht zu übersehen.



Dann gibt es hier ein Bericht aus Indien wo ich die Bilder auch nicht schlecht finde -bei Tag und bei Nacht.

Redmi Note 10 Pro Max Review: Almost a home run

Und dann gibt es noch ein Vergleich der Kamera auf chinahandys -und da finde ich die Bilder auch ganz gelungen.

Kameravergleich: Redmi Note 10 Pro vs. Poco X3 - Duell der Giganten!


@wald66

Warum verschiebst du nicht deine Bilder gleich hier, damit alles zusammen bleibt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Nach Auslagerung Bezug hergestellt. Grüße Raz3r
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
Kann er nicht. ;)
Ich mach das mal.

Gruß
Fulano

Edit:
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wald66

Dauergast
Das Poco hat einen Sony Chip, das 8 Pro einen von Samsung.
Ich habe nur Bilder mit den drei Handys vom gleichen Standpunkt aus gemacht. Bei den lnnenaufnahmen war der Raum mit einer LED-Lampe leicht erhellt, und es wurde der Nachtmodus (nicht Axon 7) verwendet. Der Blitz war bei allen drei Handys ausgeschaltet, deshalb war die Kamera und die Software gefordert.
Es kann sein, dass die Kamera Software des 10 Pro noch verbessert wird, beim 8 Pro hat Xiaomi das mehrfach getan.
Das 8 Pro stammt nicht aus der Ursprungs-Generation, sondern aus einer neuen Generation, die vermutlich von Xiaomi technisch verändert worden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

ventil@tor

Gast
Du wirst aber nicht abstreiten, dass vom 10 Pro wie o.g. sehr gute Bilder im Internet kursieren. D.h. es sind deutlich bessere Bilder als deine möglich -und das bei einer Software, die sich sicherlich noch steigern wird...
 
W

wald66

Dauergast
Sicherlich ist die 10 Pro mit 108 MP eine sehr gute Wahl. Eigenen Bildern traue ich mehr als Bildern aus dem Netz.
Die Kamera Software hat (noch) Probleme beim Weißabgleich bei geringer LED Beleuchtung im Innenraum.
Handy Upgrade von 20 MP auf das 10 Pro ist eine gute Wahl, aber von den neueren 64 MP ist er nicht sinnvoll, schon gar nicht bei einem Preis über 300 €.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

ventil@tor

Gast
Also mir gefällt von hier Zeigt her Eure Fotos des Redmi Note 10 Pro (keine Diskussion) das Bild ganz links am besten (12.jpg)

bei 108

hätte ich jetzt mehr erwartet. Versuch mal irgendwo ein schönes und vor allem buntes Motiv zu finden (Schiffe?) damit man sehen kann ob es jetzt nur am Wetter lag oder 108MP derzeit schwach ausfällt.

P.S. Wenn ich nur an den Testfotos aus dem Poco X3 Forum denke -ein Traum wie dort die Schiffe usw dargestellt werden. Hier bei diesen Fotos bin ich eher zurückhaltend.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Raz3r - Grund: Nach Auslagerung Bezug hergestellt. Grüße Raz3r
C

cottager

Erfahrenes Mitglied
Jetzt hat sich das leider komplett eingerechnet. Das 108er hab ich leider auch etwas später gemacht wo es schon deutlich zuzog. Allerdings hat das 108er sehr viel mehr Details, da kann ich zb das Nummernschild vom Sprinter klar lesen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Eingerechnet... Nicht eingerechnet...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Eingeregnet... Diese scheiß Autokorrektur 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@cottager du kannst deine Beiträge auch nachträglich bearbeiten, also korrigieren
 
Raz3r

Raz3r

Super-Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,

wie Ihr festgestellt habt, habe ich die Diskussion hierher ausgelagert. Bilder können nach wie vor im anderen Thread gepostet werden, die Diskussion dazu dann, gerne mit Linkverweis, hier.

Viele Grüße
Raz3r
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Mit roten Objekten scheint die Kamera ein massives Problem zu haben(hier gezeigt; Bierkiste, Boot) oder liegt das an meinen AMOLED Displays!? 🤔 🙃
 
Hopoint

Hopoint

Enthusiast
Vielleicht mal AI deaktivieren?
 
C

cottager

Erfahrenes Mitglied
Ich bin für die Preisklasse extrem zufrieden mit der Cam, zumindest was die Bilder bei Tageslicht betrifft. Im Vergleich mit nem Pixel 4a und nem Iphone XS ist wirklich nur die Dynamik etwas schwächer. Bildschärfe und Farbtreue sind eigentlich auf gleichem Niveau.
Nightmode hab ich noch nicht getestet aber da wird’s mit Sicherheit den großen Unterschied zu teureren Modellen geben. Der 2x Zoom ist okay, weiter reinkommen bringt dann aber nen deutlichen Qualitätsverlust. Komplett verzichten sollte man wirklich auf AI, die Farben sehen zu unreal aus.
108MP sind etwas zwiespältig. Man hat schon deutlich mehr Details, Schriften in weiter Entfernung sind deutlich besser zu erkennen als bei Aufnahmen mit 12MP, dafür ist die Dynamik aufgrund fehlendes HDR nochmal schlechter.
Videos sind okay aber definitiv kein Highlight. 4K fehlt leider die Stabilisierung aber 1080p Videos sehen ganz gut aus. Allerdings sollte man von der Videokamera nicht zuviel erwarten.
All in All ist das aber, vor allem für den Preis, eine sehr gute Tageslichtkamera.
 
sound67

sound67

Stammgast
Ich habe die Hauptkamera bei Tag und bei Nacht getestet und mit dem 64MP Sensor von Sony aus dem Mi Lite 10t verglichen: Erster Kamera-Vergleich: Redmi Note 10 Pro vs. Mi 10t Lite.
Große Sprünge macht man bei Tageslicht nicht, der Sony Sensor besitzt sogar die bessere Schärfentiefe. Dafür produziert er bei Vollauflösung mehr Bildfehler als der Sammy-Sensor im Note 10 Pro. Bei Nacht machen beide eine eher durchwachsene Figur.
 
Hopoint

Hopoint

Enthusiast
@sound67 Was verstehst du unter Schärfentiefe?
 
sound67

sound67

Stammgast
Schärfentiefe.
Der Samsung-Sensor ist für seine geringere Schärfentiefe bekannt.
 
Hopoint

Hopoint

Enthusiast
Das will man ja eigentlich als Fotograf.

Leider ist der Sensor vom rn10pro nicht so groß. Das Bokeh ist leider nicht so schön wie bei meinem Mi11.
Zum abfotografieren von DinA4 Seiten ist es aber super.... Wers braucht!?
 
S

samroscoe

Stammgast
@sound67
Was ist denn mit den ersten beiden Fotos passiert?

Defekter Sensor? Staub auf der Linse?
Da ist ja alles voller weißer Pixelfehler.

Hier mal ein Auszug:
Capture.PNG

Ansonsten finde ich, dass das sehr ansehnliche Fotos für ein Gerät dieser Preisklasse sind.
Werde eins verschenken :)
 
V

ventil@tor

Gast
Also mich überzeugen die Bilder so gar nicht! Sobald man in Fullscreen geht ist alles sehr verwaschen und der grüne Rasen sieht wie eine grüne Decke aus (Bild ganz links). Und was sind das für weiße Pünktchen bzw. der weiße Strich überhaupt?

Unbenannt.jpg
 
H

Hulkbuster

Gast
@ventil@tor
Das dürfe ein Rauschen den Bildsensors aufgrund zu hoher Iso Werte sein.
Entweder im Pro Modus die ISO runter Regeln, oder auf ein Update warten.
Ich denke mir nach dem finalen Launch am 25.3 dürfte auch zeitnah ein Update folgen, welches zumindest die schlimmen Sachen gerade bügelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Diskussion zu den Bildern des Redmi Note 10 Pro Antworten Datum
8
8
6