MIUI 13.0.9.0 SKFEUXM Stabil für das Redmi Note 10 Pro verfügbar

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MIUI 13.0.9.0 SKFEUXM Stabil für das Redmi Note 10 Pro verfügbar im Xiaomi Redmi Note 10 Pro Forum im Bereich Xiaomi Forum.
makes2068

makes2068

Stammgast
Also dass erweiterte Updater-menue hat Du?

Dann die Datei auswählen. sollte im internen Speicher liegen.
Aber das kannst Du ja selbst ausprobieren. leg die datei halt an verschiedene "Orte"
 
D

dergraue2019

Neues Mitglied
Der Pfad ist Download/downloaded_rom.
Dann klappt das. Ich musste allerdings alle vorhandenen Updates der reihe nach installieren. Konnte keins überspringen.
 
makes2068

makes2068

Stammgast
Also bei mir ist der Pfad egal. Hauptsache auf dem internen Speicher
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Ich musste auch 3 x versuchen, der Pfad war egal nur intern muss.
 
K

kriscross

Dauergast
Es hat jetzt funktioniert, hab die Datei einfach in den Download Ordner abgelegt, dann ging es.
 
s!Le

s!Le

Enthusiast
Wo ist denn der Kollege der auch WLAN-Probleme in Verbindung mit der FritzBox hat, bzw. hatte? War zuletzt im 0.3.0 Thread besprochen worden. Leider geht es bei mir immer noch nicht, trotz Werkseinstellungen, etc. ...
 
wolfi777

wolfi777

Neues Mitglied
@s!Le Hi, hier: das Problem hat sich bei mir "beruhigt". Ich habe auch die neuste FW-Version aufgespielt (0.8 dann die 0.9). Beruhigt bedeutet, dass wenn der Fehler auftritt ich
- auf dem Note 10 Pro das WLAN abgeschaltet habe
- nach ein paar Minuten in der FritzBox unter "Heimnetz->Netzwerk" alle Einträge die mit dem "Note 10 Pro" in Zusammenang stehen lösche. Das sind bei mir dann oft 2 oder mehrere und heissen auch mal "Android" oder "Redmi ...",
- Ganz unten auf der "Heimnetz->Netzwerk" Seite auch den Button " alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen " betätigen.
- WLAN am Redmi einschalten und dann ist erstmal Ruhe für ein paar Tage.

Meine Vermutung ist folgende: ich habe neben der FB noch 2 zusätzliche Accesspoints in meinem LAN. Ich vermute, dass das Redmi (manchmal?) einen neuen Eintrag erhält, wenn es sich an einem neuen Accesspoint einloggt. Dieser Eintrag hat eine andere IP Adresse und das scheint die Fritzbox so durcheinanderzubringen, dass sie die Verbindung sofort (nach einer Sekunde) wieder kappt.
Zumindest meine Theorie und ich habe jetzt mehrere Tage schon Ruhe, viel Glück!
 
s!Le

s!Le

Enthusiast
Freut mich für dich!

Bei mir kann es das aber nicht sein, da ich nur den Router habe. Aber auch manchmal unterschiedliche Namen unter "Netzwerk" stehen habe. Es ist einfach zum Mäuse melken... Werde demnächst mal eine Custom Rom aufspielen und schauen was da los ist.
Achja, das Motorola g60s von meinem Sohn hat das Problem ja auch schon seit Anfang an, trotz 2 Updates. Wenn dann mal Android 12 dafür kommt, bin ich gespannt.

Gruß
 
E

EmmundEmmchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Phintor bis 27. Mai hatte ich 13.0.8

Ich ging von einem SP für Mai aus, denn India erhalten für das Note 10 Mai Sicherheitspatches. Warum nicht für die Pro Version und habe das Telefon kurz auf Indien (System) gestellt und da war's auch schon installiert.
Wann es sonst gekommen wäre... Rechnete gar nicht damit zwei für einen Monat zu bekommen vier Tage vor Monatsende Mai... 😄
 
Phintor

Phintor

Ambitioniertes Mitglied
@EmmundEmmchen

Ja, was Updates angeht ist Xiaomi nicht gerade der Goldstandard. Zumal die Veröffentlichungspolitik mehr als dubios ist
 
s!Le

s!Le

Enthusiast
@wolfi777 Also mit Xiaomi.eu ROM und einer Pixel Experience ROM ebenfalls noch vorhanden das Problem... Nur kurz als Rückmeldung für dich. Ich geb somit offiziell auf.
 
T

tag

Dauergast
Was ist denn die Alternative zu einem Android-Handy?

Ich lebe seit Jahren mit solchen Problemen, mit den unterschiedlichsten Handys. Für mich sah es immer aus wie ein Problem bei AVM, nicht beim Android-Client.
 
E

EmmundEmmchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@hintor irgendwie hat Europa zwei Versionen. Diese EEA wurde überwiegend bin dritte mitentwickelt und ist die nervigste. Die wird nicht weniger bedacht. Ich rufe Updates sis Telegram ab diese sind original kein Fake. Kannte jemand der hatte sich einen Virus geholt. Wie schafft man das? Auf jeden Fall bin ich aktuell auf 13.0.9. was ich aus Indien Region ziehen musste.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Doppelten Beitragsteil entfernt | Fulano
E

EmmundEmmchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Phintor 0.9. War ei r Fehlerbehebung für remote
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
EmmundEmmchen schrieb:
irgendwie hat Europa zwei Versionen
Nein!
Es wird zwischen MIXM, EUXM, und xiaomi.eu unterschieden. Sowohl die EUXM als auch MIXM sind "global ROM" und damit in Europa vertreten. Die xiaomi.eu ist eine Custom ROM.
Zu beachten: ein Wechsel/Update zwischen den Versionen ist ohne geöffneten BL (normalerweise) nicht ohne weiteres möglich.

Hier im Thema geht es um die EUXM (EEA).
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Fulano - Grund: R-Korrwktur ;) | Fulano
E

EmmundEmmchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Fulano ihr habt die europäische also von den Drittanbieter mitentwickelte Endversion .... Heute Nacht kam das Update. somit ist es egal ob Europa oder Welt Version .. ich hole keine Vertrag Telefone...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@dergraue2019 hättest auch nach Indien trampen können. So bekam ich das 0.9. Update
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Fulano
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
EmmundEmmchen schrieb:
somit ist es egal ob Europa oder Welt Version ..
Sorry aber das ist Quatsch.
Es ändert NIX an dem was ich in #55 geschrieben habe.
Bei dir ist genau die beschriebene Version installiert von der ich geschrieben habe.
Dein Gerät nutzt die EUXM, also die EEA.
Das ist eine Globale ROM.
Die EUXM ist nicht durch Dritte angepasst. Das ist die Globale ROM für den europäischen Wirtschaftsraum (EEA) und in Bezug auf die DSGVO angepasst. Diese wird direkt durch Xiaomi ausgeliefert.
Nicht mehr und nicht weniger.
Wo, also von welchem Server, in welchem Land, du diese beziehst ist irrelevant.

Die angepasste Version (Drittanbieter) ist die xiaomi.eu.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Fulano - Grund: R-Anpassung | Fulano
s!Le

s!Le

Enthusiast
ROMs mit Branding Telekom, etc. gibt es doch auch schon lange nicht mehr?! Wäre viel zu umständlich zwecks Updates, da es dann noch länger dauern würde. Von ein bisschen Bloatware-Apps mal abgesehen.
 
E

EmmundEmmchen

Fortgeschrittenes Mitglied
@Fulano Danke für deinen ausführlichen Text 😊 die Telefon Bezeichnung.. ich hätte diese einmal öffnen und feststellen müssen, dass darin di5r EU drin stehen.
Frage: wie sehr kann ich darauf vertrauen dass mir 3in Geschäft das Telefon neu besohlt? Die Folie ist doch nicht wirklich eine sichere Angelegenheit...ich hab da was bemerkt und muss drunter gucken traue aber keinen nicht Mal mir selbst. Das Teil ist mir sehr heilig. Übrigens. Ich lerne noch aber Technik ist seit 98 für mich ein Begriff ... War Handy süchtig 🙈
 
DocNo82

DocNo82

Enthusiast
s!Le schrieb:
ROMs mit Branding Telekom, etc. gibt es doch auch schon lange nicht mehr?! Wäre viel zu umständlich zwecks Updates, da es dann noch länger dauern würde. Von ein bisschen Bloatware-Apps mal abgesehen.
Das war mal so, kommt aber leider wieder ein wenig auf. Ich musste das leider bereits selbst feststellen. Bei Xiaomi Geräten kommen immer wieder gebrandete Geräte auf den Markt. Ich hatte bereits 2 Vodafone Geräte in den Händen die gebrandet waren. Bei den anderen Providern hab ich noch nix gelesen.