1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. SilentDamien, 24.01.2018 #1
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2018
    Mario472, lilux und Sunny haben sich bedankt.
  2. Sunny, 24.01.2018 #2
    Sunny

    Sunny Ehrenmitglied

    AlcatelOT997D, Mario472 und lilux haben sich bedankt.
  3. lilux, 24.01.2018 #3
    lilux

    lilux Android-Guru

    ZTE greift also wieder an, gut so.:scared:
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ob die gleich mit dem Snap 845 um die Ecke kommen? Also mir würde auch der 835 reichen.:blink:
     
  4. SilentDamien, 24.01.2018 #4
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    @lilux
    Die werden schon den 845er nehmen. Sollte dann auch schon für ZTE verfügbar sein.
     
    lilux bedankt sich.
  5. lilux, 24.01.2018 #5
    lilux

    lilux Android-Guru

    @SilentDamien

    Das wird so kommen, wäre ja auch nicht unlogisch.:rolleyes:
     
  6. SilentDamien, 24.01.2018 #6
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    Hier meine Wunschliste für das Axon 9
    • 6GB Ram
    • 128Gb interner Speicher + Micro-SD
    • Snapdragon 845
    • 5,5 - 6 Zoll Display mit etwas schmaleren Rändern
    • Dual Front Lautsprecher
    • mindestens 3500mAh Akku
    • 3,5mm KLINKE!!
    • Hifi-Dac
    • Fingerabrucksensor unter dem Display
    • Kamera mind. auf dem Niveau der 2017er Flagschiffe
    .... das alles für max 600€ und ich würde es mir sofort holen :thumbsup:
     
    lilux und Sunny haben sich bedankt.
  7. Sunny, 24.01.2018 #7
    Sunny

    Sunny Ehrenmitglied

    war mir klar :lol:
    Hab das ja im Sony nicht sagen wollen, aber der Bluetooth Sound vom Axon7 ist schon nicht von schlechten Eltern :D
     
    lilux und SilentDamien haben sich bedankt.
  8. SilentDamien, 24.01.2018 #8
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    @Sunny
    Ich bin nicht gegen Bluetooth. Verwende selbst Bluetooth oft bei portablen Lautsprechern, da es einfach bequemer ist. Mittlerweile dürfte der Bluetooth codec aptx hd generell besseren Sound ermöglichen. Aber beim Axon 7 wurde ja ein hifi-DAC verbaut und deshalb würde ich bei so einem Smartphone ausschließlich auf kabelgebundene Kopfhörer setzen(da der Hifi-DAC über bluetooth nicht angesteuert wird und der normale qualcomm dac benutzt wird).
    Ich finde halt nur dass man dem Kunden die Wahl lassen sollte :thumbup:
     
    AlcatelOT997D, lilux und Sunny haben sich bedankt.
  9. lilux, 24.01.2018 #9
    lilux

    lilux Android-Guru

    Also das mit Klinke wird imho nichts. Glaube nicht das ZTE da zurückrudert.:blink:
     
  10. SilentDamien, 24.01.2018 #10
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    @lilux wie meinst du das? Hat ZTE schon den Klinkenanschluss bei einem ihrer Smartphones weggelassen?:ohmy:
     
    lilux bedankt sich.
  11. lilux, 24.01.2018 #11
    lilux

    lilux Android-Guru

    Axon 7 hat Klinke? Ich dachte nicht...:blink:
     
  12. Sunny, 24.01.2018 #12
    Sunny

    Sunny Ehrenmitglied

    Natürlich [emoji16]
     
    lilux bedankt sich.
  13. lilux, 24.01.2018 #13
    lilux

    lilux Android-Guru

    Autsch... voll daneben.:cursing: Keine Ahnung wie ich darauf komme, aber umso besser wenn Klinke dabei ist. Dann wird sich das beim 9 hoffentlich nicht ändern.
     
    SilentDamien bedankt sich.
  14. AlcatelOT997D, 07.02.2018 #14
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Android-Lexikon

    25.01.2018
    ZTE Axon 9: Nachfolger des Axon 7 bestätigt
    Bezeichnung Axon 8 wäre in China unvorteilhaft

    Die Ziffer neun ist dieses Jahr im Smartphone-Sektor Trumpf, demnächst wird das Galaxy S9vorgestellt, das Nokia 9 ist auch nicht mehr fern und da wäre noch ein mögliches iPhone 9. ZTE folgt diesem Zahlen-Trend nun und kündigte das Axon 9 an. Mit dieser Bezeichnung könnte sich der Hersteller also an der Konkurrenz orientieren. Im Heimatland China wäre der Produktname Axon 8 wohl nicht besonders gut angekommen, da diese Konstellation ähnlich klingt wie „mess up“, also vermasseln. Vermutlich auch aus diesem Grund fehlte bislang ein entsprechendes Modell.

    ZTE kündigt neues Smartphone-Flaggschiff an
    Das Axon 7 hat bereits mehr als anderthalb Jahre auf dem Buckel, es wird also langsam Zeit für einen Nachfolger. Dieser wird 2018 in Form des Axon 9 erscheinen. Cheng Lixin, CEO des chinesischen Konzerns, teilte diese Information in einem Interview mit. Seiner Smartphone-Serie gab das Unternehmen einen klangvollen Namen, denn Axon kann im Chinesischen in etwa als „Himmelsmaschine“ verstanden werden. Nur eben in Kombination mit der Ziffer acht wäre die Bezeichnung fatal, denn ein „vermasselndes Smartphone“ würde wohl nicht allzu viele Käufer im asiatischen Raum ansprechen. Technische Spezifikationen des Axon 9 kommunizierte Lixin leider nicht. Ob es ergänzend erneut eine Mini-Ausgabegibt, ist ebenfalls ungewiss. Womöglich plaudert ZTE auf dem kommenden MWC mehr Details aus.

    Zukunftspläne für die ZTE-Smartphones
    In besagtem Interview, das die Führungskraft mit ifeng Tech (viaGSMArena) führte, wurde auch die Strategie für die hauseigenen Mobiltelefone erklärt. Vornehmlich möchte der Hersteller seinen Marktanteil im Heimatland vergrößern. Auch künftig unterteilt ZTE in zwei Produktklassen. Klasse A sind die Highend-Smartphones der Axon-Baureihe und Klasse B steht für die Blade-Smartphones- und Tablets. Hierzulande sind besonders letztgenannte Einsteigermodelle präsent. So finden sich in Elektronikmärkten wie Media Markt und Saturn, aber auch in Discountern wie Aldi und Lidl häufig Sonderangebote mit günstigen ZTE-Mobilgeräten wieder. Aktuell ist der Konzern mit dem klappbaren Axon M im Highend-Sektor vertreten. Dieses könnte Gerüchten zufolge demnächst auch in Europa erscheinen.

    Quelle:
    ZTE Axon 9: Nachfolger des Axon 7 bestätigt


    04.05.2017
    ZTE Axon 9:
    Was bringt der Nachfolger des Axon 7?

    31-zte-axon-9-leak_tenaa_01.jpg
    Axon 7, Axon 7S und jetzt noch ein als A2018 kuriserendes Smartphone-Modell sind wohl nur Zwischengeplänkel. Das ZTE Axon 9 wird sich Gerüchten zufolge deutlich vom aktuellen Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers abheben. Unter anderem könnte das auch nach Deutschland kommende neue Spitzenmodell den Snapdragon 835 und ein Dual-Edge-Display bieten.


    Das Axon 7 ist das erste wahre Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers ZTE, das in den deutschen Handel kam. Nun kursieren erste inoffizielle Informationen zum Nachfolger, der wohl nicht Axon 8, sondern Axon 9 heißen wird. Axon 8 soll im Chinesischen anzüglich klingen, gleichzeitig eilt ZTE mit der Versionsnummer der neuen Smartphone-Generation Apple mit dem iPhone (8) voraus. Bis zum Release des 2017er-Flaggschiffs wird es noch einige Wochen, vermutlich sogar Monate dauern. Inzwischen stellt ZTE dem Axon zwei Schwesterversionen zur Seite.

    Mitte April stellte ZTE für den Heimatmarkt die Smartphone-Modelle Axon 7S und Axon 7 Max vor. Beide Geräte werden von dem neueren Qualcomm-SoC Snapdragon 821 angetrieben, wobei die 7S-Variante eine Dual-Kamera mit 20-Megapixel- und 12-Megapixel-Bildsensor am Rücken trägt und in der Max-Version ein 4.100 mAh starker Akku steckt. Auf der Website der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA erschienen wenig später erste offizielle Informationen zu einem weiteren Gerät mit der Modellnummer A2018 (das Axon 7 hat die A2017) und einem 5,5 Zoll großen QHD-Display, einer Dual-Kamera sowie einem an der Rückseite des 7,7 Millimeter dicken Metallgehäuses sitzenden Fingerabdrucksensors. Das A2018 kommt außerdem in verschiedenen Ausführungen mit bis zu 256 GB internem Speicher, es wird aber vom älteren Snapdragon 820 mit 4 GB RAM angetrieben.

    Welche Features bietet das Axon 9?
    Dual-Kamera, stärkerer Prozessor und größerer Akku: Diese Features werden sicherlich auch das neue 2017er-Flaggschiff Axon 9 von den bislang vorgestellten Geräten abheben. Alle kursierenden Angaben zum neuen ZTE-Smartphone beruhen allerdings auf Spekulationen: Snapdragon 835, 6 GB RAM, schneller UFS-2-Speicher, USB Typ C nach USB-3.0-Standard sowie die gleichen Sound-Qualitäten wie das Axon 7 mit beispielsweise einem Stereo-Lautsprecher an der Vorderseite. Möglicherweise wird der AMOLED-Bildschirm des Axon 9 ein Dual-Edge-Display von Samsung wie beim Galaxy S7 Edge sein.

    ZTE verkauft nach eigenen Angaben 75 Prozent seiner Smartphones außerhalb Chinas. In den USA liegt das Unternehmen laut Strategy Analytics mit einem Marktanteil von 9,1 Prozent auf Platz 4 hinter Apple, Samsung und LG Electronics. Das ZTE Axon 7 (lest auch unseren Testbericht) verkaufte sich in Europa am besten in Deutschland mit rund 80.000 Einheiten.

    Quelle:
    www.areamobile.de/news/43811-zte-axon-9-was-bringt-der-nachfolger-des-axon-7
     
    Sunny bedankt sich.
  15. Sunny, 07.02.2018 #15
    Sunny

    Sunny Ehrenmitglied

    Haja, ist bekannt.
    Sind alle schon paar Wochen alt die Artikel [emoji4]
    Aber schön das du sie hier mit rein bringst [emoji106][emoji5]
     
    AlcatelOT997D bedankt sich.
  16. AlcatelOT997D, 07.02.2018 #16
    AlcatelOT997D

    AlcatelOT997D Android-Lexikon

    War ja auch nur als Info für den ein oder anderen Unwissenden gedacht. :rolleyes2:
     
    lilux und Sunny haben sich bedankt.
  17. mclanecxantia, 10.02.2018 #17
    mclanecxantia

    mclanecxantia Android-Lexikon

    Ich hätte da noch ein Feature das es bringen würde. Quad dac und überhaupt Unterstützung von
    High Resolution Audio, also Audio in besserer Qualität als die CD.
    Das wäre dann 32 Bit flac mit bis zu 192 kHz.
    Da würde ich selbstverständlich Stereo Lautsprecher mit Dolby Atmos vorne draufmachen.

    Die CD ist ja schon ein altes Medium . Aus den 80ern.
    Jetzt sind 38 vergangen. Da sollte mal was besseres herauskommen als scheiss von 1980.
    MP3 geht da leider in die genau andere Richtung. Also der Verschlechterung von Musik.


    Und usb 3.0 wäre auch schön.
     
  18. Cyber-shot, 13.02.2018 #18
    Cyber-shot

    Cyber-shot Android-Ikone

    AlcatelOT997D bedankt sich.
  19. SilentDamien, 13.02.2018 #19
    SilentDamien

    SilentDamien Threadstarter Android-Lexikon

    Hoffe diese bilder sind ein fake...
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @mclanecxantia
    Wieso brauchst du unbedingt einen Quad-Dac? Die dacs von AKM sind doch gut genug für ein Smartphone und beherrschen genauso 32bit audio (genauso wie der snapdragon 835, 845 und der selbst der Kirin 970). 32bit audio material findest du außerdem fast nirgendswo und der unterschied zu 24bit ist für das normale Gehör nicht zu unterscheiden. Frontlautsprecher würde ich mir auch wünschen und dafür etwas größere Ränder oben und unten.
     
  20. lilux, 13.02.2018 #20
    lilux

    lilux Android-Guru

    Jo, wenn das echt so aussieht...:blink:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ZTE Axon 9 Pro Erfahrungen? ZTE Allgemein Dienstag um 10:47 Uhr
[HandsOn / Review Videos] vom Axon 9 Pro ZTE Allgemein 14.10.2018
Mit dem Ende von Google+ verschwindet auch die dortige deutsche ZTE-Seite? ZTE Allgemein 10.10.2018
Aktienfall chinesischer Firmen wie ZTE, ... ZTE Allgemein 06.10.2018
ZTE "Iceberg" ZTE Allgemein 03.10.2018
ZTE Updateliste und Oreo fürs Axon 7 ZTE Allgemein 23.09.2018
Standard Töne - ZTE ZTE Allgemein 15.09.2018
Nächstes OUT für ZTE: Ausbau von 5G-Netzen? ZTE Allgemein 25.08.2018
ZTE BLADE A612 AKKU Wechseln ZTE Allgemein 22.08.2018
ZTE A910 Software Update Berechtigung einstellen ZTE Allgemein 19.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zte axon 9 32 bit da wandler

Du betrachtest das Thema "[Diskussion] ZTE Axon 9 Pro: Allgemeine Diskussion" im Forum "ZTE Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.