ZTE Kis Plus: Aktivierung des Root-Accounts

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Kis Plus: Aktivierung des Root-Accounts im ZTE Kis Plus Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
O

orbbrobb

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Antworten.

Falls ich was hinkriege werde ich es posten.

LG
 
tim2611

tim2611

Ambitioniertes Mitglied
Phineas Freak schrieb:
Leider nicht, die Links (die ich gefunden habe) auf der Website sind tot... :sad:
Anfragen bei Google bringen mich, meistens auf Umwegen, immer zu den schon vorhandenen Treibern. :razz:

LG
Phin
Aber der hier auf der Seite geht doch...

Der ursprüngliche Beitrag von 23:05 Uhr wurde um 23:05 Uhr ergänzt:

orbbrobb schrieb:
Vielen Dank für die Antworten.

Falls ich was hinkriege werde ich es posten.

LG
Ich drücke Dir die Daumen.
 
Phineas Freak

Phineas Freak

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Link und die guten Wünsche... :)
Hab das ZTE gerade nicht da, aber ich werde berichten... :razz:

LG
Phin
 
hagi1986

hagi1986

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts schon was neues?
Würd mich nämlich auch interessieren.

Gruss
Dennis

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Phineas Freak

Phineas Freak

Neues Mitglied
Leider nicht. Das ZTE ist zurzeit mit seinem Besitzer in China... :) Im Ernst.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
hagi1986

hagi1986

Fortgeschrittenes Mitglied
Hoffentlich ist der besitzer nicht der ernst :p


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
sahsehriyar

sahsehriyar

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Da ich das selbe Problem hatte und mein ZTE KIS PLUS nicht rooten konnte, hatts dann beim tausendsten mal geklappt, der Fehler bei ''waiting for devices'' liegt daran, da eure Treiber im Bootloader Modus nicht korrekt installiert sind und mit den originalen Treibern funzt es auch nicht (bei mir jedenfalls)

So nun zur Lösung:

1. Ladet euch diesen Treiber runter: File-Upload.net - 32Bit_Win_7_Vista_XP.rar (Getestet auf 32 BIT)
2. Entpackt den Ordner am besten auf eurem Laufwerkpfad unter ''Programme''
3. Wie im 1. Post schaltet USB Debbuging an und verbindet es mit eurem USB, danach startet ihr CMD, wechselt den Pfad also ''cd adb''
4. So danach gibt ihr ''adb reboot bootloader'' ein, Nun zum Problem ruft euer Geräte Manager auf und schaut bei Android-Phone klickt ihr drauf und danach erscheint ''Android'' mit einem Fragezeichen, da klickt ihr Rechts drauf und dann Treiber aktualisieren (MANUELL) und wählt den Ordnerpfad ''32Bit_Win_7_Vista_XP''
5. So wenn alles geklappt hat müsste dann Android ADB Interface erscheinen und fordert euch euer Rechner neuzustarten, dies macht ihr auch
6. So wiederholt den Vorgang vom ersten Post danach müsste alles klappen

Bei Fragen, per PN melden, Viel Glück.

( Getestet auf Windows Vista Ultimate 32 Bit )
 
O

orbbrobb

Neues Mitglied
Ich bin bis zum Fragezeichen im Gerätemanager gekommen. Wenn man dann den Treiber auswählt, beginnt der Installationsprozeß, bricht dann aber gleich wieder ab.
Meldung:
"Es wurde Treibersoftware gefunden aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten.
-Android ADB Interface-
das System kann die angegebene Datei nicht finden."

Das System ist Win 7 64bit.

Wies scheint ist das Handy auch abgestürzt, es bleibt im Bootbildschirm bei ZTE und reagiert auf gar nix mehr.

Vielen Dank für die Infos trotz hartnäckigem Handy. Wieder ein Stück weiter.
Vielleicht hat jemand andere Treiber oder es auf dem 64bit-System geschafft?

LG
 
sahsehriyar

sahsehriyar

Neues Mitglied
Achso, bezüglich des Treibers, bei mir ist es auch immer beim Installationsprozess gescheitert, habe es dann ettliche male veruscht und Voila hat geklappt, aufjedenfall ist es ein Treiberproblem, am besten probieren welche Treiber evtl von verschiedenen Hersteller kompatibel sind.

Viel Glück:)
 
Assiforce

Assiforce

Neues Mitglied
orbbrobb schrieb:
Ich bin bis zum Fragezeichen im Gerätemanager gekommen. Wenn man dann den Treiber auswählt, beginnt der Installationsprozeß, bricht dann aber gleich wieder ab.
Meldung:
"Es wurde Treibersoftware gefunden aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten.
-Android ADB Interface-
das System kann die angegebene Datei nicht finden."

Das System ist Win 7 64bit.

Wies scheint ist das Handy auch abgestürzt, es bleibt im Bootbildschirm bei ZTE und reagiert auf gar nix mehr.

Vielen Dank für die Infos trotz hartnäckigem Handy. Wieder ein Stück weiter.
Vielleicht hat jemand andere Treiber oder es auf dem 64bit-System geschafft?

LG
Hallo orbbrobb

Ich habe es auf Win 7 Pro 64 Bit gemacht ich habe mir für dir Treiber eine alternative gesucht und habe mir die original Handy Treiber vom Anbieter Heruntergeladen und habe die für die Installation verwendet und habe zur Ausführung den die ADB Datei auf dem Thema hier genommen und es hat alles einwandfrei funktioniert das ganze ist ne zimmliche Fuckelarbeit aber letztendlich geht es.


tim2611 schrieb:
Hallo ZTE KIS PLUS Besitzer,

seit einigen Tagen besitze ich das ZTE KIS PLUS und benötigte den Root Zugriff, leider gab es hierzu so gut wie keine Anleitung und ich musste mir alles zusammen suchen.
Daher dachte ich, es könnte noch andere interessieren und wollte Euch meine Vorgehensweise mitteilen.

Als erstes muss man die Windows Treiber installieren.
Danach benötigt man noch adb und fastboot.
Diese entpackt man am sinnvollsten in ein separates Verzeichnis (z.B. c:\adb).
In dieses sollte man auch gleich das recovery Image entpacken
Nun benötigt man noch ein recovery Image.
Für das spätere rooten benötigt man noch die su-binary und die APP superuser für den "arm" Prozessor.
Diese beiden kopiert man direkt in das root-Verzeichnis der microsd-Karte.

So, nun kann es losgehen.



Danach startet man am Rechner die Eingabeaufforderung (Start -cmd und ok klicken).
In der Eingabeaufforderung wechselnt man nun in das Verzeichnis in denen die adb und fastboot liegt "cd c:\adb".
und geben folgenden Befehl ein:
Code:
adb reboot bootloader
Das Gerät bootet neu und bleibt im Bootscreen stehen.
Nun erfolgt der nächste Befehl:
Code:
fastboot flash recovery recovery-clockwork-4.0.1.5s-zte-kis-plus.img
Wenn das Flashen fertig ist, gibt man den folgenden Befahl ein:
Code:
fastboot reboot
Es erfolgt nun nochmals ein reboot und nun gibt man wieder
Code:
adb reboot recovery
ein um in die Recovery zu kommen.
Innerhalb des recovery Menüs wählt man nun "Install from SD card" und installiert nun die Datei su-bin-3.1.1-arm-signed.zip und anschließend die Superuser-3.1.3-arm-signed.zip.

Nach dem alles fertig installiert wurde könnt Ihr das ZTE KIS neustarten.
Euer Smartphone sollte nun gerootet sein.

Am einfachsten kann man das mit einer root checker App aus dem Playstore prüfen.

Ich übernehme keine Gewähr für eventuell auftretende Schäden!
Nach jedem zurücksetzen des Gerätes auf den Werkszustand muss neu gerootet werden. Es sollte aber ausreichen nur die beiden Zip-Dateien über die Recovery Konsole einzuspielen.

Viel Spass mit den neuen, sich aus dem Rooten ergebenden Möglichkeiten.

Gruß
Tim2611
@ tim2611

Hey tim2611,

Erstein mal Super Thema und super Anleitung die ganze nummer mit der 64 bit Version ist ziemlich zeitaufwändig letztendlich gehts aber auch man muss sich nur voll reinhängen

Aber ich habe eigentlich eine andere frage und zwar Weist du oder sonnst jemand woran es liegen kann das ich ca. alle 1-2 Tage neu Rooten muss immer wieder flutschen die Root rechte unten durch und sind weg und so zwingt es mich immer wieder zum neu Rooten jemand nen Vorschlag woran das liegen kann ?

Liebe Grüße David

Edit:
Ich habe mal alle Treiber und Root Dateien hochgeladen die bei mir und der Win 7 64Bit Version Funktionieren hier der Link: https://www.dropbox.com/s/0719tv45turd860/ZTE%20Kis%20Plus%20Root%20und%20Software.zip
der rest wie in der anleitung
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Acimaz

Neues Mitglied
Kann man durch das rooten des Handys auch irgendwie den Simlock ausschalten?
 
H

heuli123

Neues Mitglied
hallo
ich beckomme das nicht hin,habe den treiber leuft auch ich komme mit der cmd eingabe nicht klar.habe adb,fastboot und recovery in einen ordnder gemacht.so handy usb debug aktiviert angeschlossen .dan ausführen -cmd so jetzt gebe ich den ordner ein wo die 3 sachen drin sind aber das geht nicht weil ich keine \ machen kann .mach ich irgentetwas falsch ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Assiforce

Assiforce

Neues Mitglied
Also Mach das ganze mal wie folgt,

Mach du unter der C:\ Partition einen Ordner den Nennst du ADB

in diesen Ordner legst du dann die Datein adb und fastboot ab

so nun startest du Die Eingabeaufforderung (CMD)

in diesem Feld gibst du dann Folgendes ein Das Sonderzeichen \ Machst du in dem du die Taste Alt Gr + ß Drückst
Code:
cd c:\ADB   (Groß und Kleinschreibung beachten)
und danach alles wie in der Anleitung Bei weiteren fragen du weist wo du uns findest :)

Der ursprüngliche Beitrag von 10:15 Uhr wurde um 10:19 Uhr ergänzt:

Acimaz schrieb:
Kann man durch das rooten des Handys auch irgendwie den Simlock ausschalten?
Den Simlock bekommst du durch das Rooten nicht raus, wenn dann gibt es für dich die Möglichkeit mit Roms zuarbeiten also Custom Rom.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MrKiller388

Neues Mitglied
Hey Leute,
Ich habe auch schon oft versucht mein Kis Plus zu Rooten aber ab der 2.Befehl geht das nicht mehr also im CMD steht dann Waiting for Device und mein Handy bleibt dann auch hängen damit mein Handy wieder normal hochfährt muss ich immer den Akku rausnehmen. ich hab auch schon SuperOneClick benutzt und es geht immer noch nicht.Habe auch die Treiber von den Leuten installiert hat aber immer noch nichts gebracht . Ich brauche eure Hilfe.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Betriebssystem: Win 7 Ultimate 64bit.

MFG MrKiller388
 
Adonay

Adonay

Stammgast
tim2611 schrieb:
Es erfolgt nun nochmals ein reboot und nun gibt man wieder
Code:
adb reboot recovery
ein um in die Recovery zu kommen.
Bis hierher bin ich gekommen aber bei diesem Befehl kommt die Meldung "device not found"!

nun kann ich gar nichts mehr machen hat jemand vielleicht einen Tip?
 
Assiforce

Assiforce

Neues Mitglied
Verauche mal in der cmd console mit de Pfeiltaste den Befehl erneut einzugeben und das wieder hollst du dann ein paar mal dann Gehts
Wenn ich heute Abend zuhauae bin schreiben ich ein Script dafür das vereinfacht das rooten für alle lg david

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Adonay

Adonay

Stammgast
Danke für den Tip aber ich habe es hinbekommen indem ich einfach manuell ins recovery bin und den Rest von dort ausgeführt habe!
Aber wenn du das Script schreiben kannst wäre das bestimmt für alle eine Erleichterung! :)
 
M

MrKiller388

Neues Mitglied
Hallo nochmal
Ich habe meine Alte Festplatte angeschlossen wo Windows Vista mit 32bit drauf war angeschlossen und versucht da zu rooten aber leider geht es wieder nicht da steht Waiting for Device habe versucht von Geräte Manager aus das Trick von sahsehriyar anzuwenden er hat das Treiber installiert aber weiter ging es leider nicht.

MFG MrKiller388

Der ursprüngliche Beitrag von 19:41 Uhr wurde um 20:00 Uhr ergänzt:

Assiforce schrieb:
Verauche mal in der cmd console mit de Pfeiltaste den Befehl erneut einzugeben und das wieder hollst du dann ein paar mal dann Gehts
Wenn ich heute Abend zuhauae bin schreiben ich ein Script dafür das vereinfacht das rooten für alle lg david

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
Ist der Skript schon fertig?
 
Assiforce

Assiforce

Neues Mitglied
So Habe das Script grade ebent Fertig Gestellt werde es gleich noch zuhause Testen und dann Lade ich es euch Hoch.

Gleich vor ab! Ich Werder noch die Community von Android-Hilfe.de Haften für eventuelle Schäden oder Garantie Verlust am Gerät durch das Rooten.. Ich könnt euch auch selber das Script anschauen ihr werde die selben befehle wie in der Eigentlichen Anleitung selber finden.

Ihr solltet euch dennoch die Anleitung dabei Legen und das Script schritt für schritt mit der Anleitung anwenden Ich bitte auch um Feedback Für Fehler und Beurteilung sowie Danksagungen MfG Assiforce

Werde das Script in den Nächsten 1-2 Stunden zu Verfügung stellen getestet

Ich bitte aber dennoch die ungetestete Version zu Verfügung Download in Anhang.
 

Anhänge

  • Root Hilfe by Assiforce.zip
    1,1 KB Aufrufe: 294