Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

ZTE Open C: Android 4.4.2 flashen und Root-Account aktivieren

  • 83 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Open C: Android 4.4.2 flashen und Root-Account aktivieren im ZTE Open C Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
sfaber83

sfaber83

Neues Mitglied
hat die android-version gapps nun mit an board?

muss es gerootet sein um gapps nachträglich zu installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

woodle

Neues Mitglied
Geniale Anleitung. Funktioniert einwandfrei. Danke dafür.

Hat jemand mit diesem Image die in Android integrierte SIP Telefonie erfolgreich aktivieren/verfügbar machen können?
Wäre noch ein "nice to have".

Gruß woodle
 
J

Jensemann

Neues Mitglied
Hi zusammen!

Ich habe es auch gewagt, mein ZTE auf Android zu flashen und bin eigentlich vom Look&Feel positiv überrascht. Kann man so lassen!
Zu Batterielaufzeit kann ich noch nix sagen, dafür ist's noch zu frisch.

Eine Frage beschäftigt mich aber: würdet ihr dat Teil verschlüsseln?
Ich habe etwas Bedenken, da ja der Prozessor nicht so wirklich der stärkste ist und möchte vermeiden, dass die derzeit eigentlich flüssige Bedienung dann futsch ist.

Was denkt ihr?

LG,
Jensemann.
 
Killar

Killar

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
wenn ich das Android Packet vom Startpost flashe,
ist dann auch am Ende der Google Playstore etc dabei ?
Danke
 
C

calimero99

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ja, ist mit dabei, der Thread wurde anscheinend bisher nicht aktualisiert obwohl öfter deswegen nachgefragt wurde und am Anfang immer steht sie wären nicht dabei.

Einfach laut Anleitung aus dem ersten Beitrag durch führen, geht einwandfrei.

Wenn es jetzt noch so eine Anleitung für das neue CWM gäbe würde ich mich das auch trauen aber das ist mir zu joker von den Beiträgen her und hört sich komplizierter an.
 
F

fatichaddent7

Neues Mitglied
Warnung:
Da der Bootloadermodus des ZTE Open C NICHT über eine Tastenkombi erreichbar ist, ist das Handy nach einem Brick (momentan noch) unbrauchbar und kann nur unter Zuhilfenahme eines funktionierenden Open C und des Open C Upgrade Tools wieder repariert werden !



Hi,

nun habe ich es geschafft das ZTE Open C abzuschiessen, also jede Art von Installation schlägt fehl, mit dem Hinweis aborted wg. Validierungsfehler. Auch downloadmode mit NandDL_firefox.exe schlägt fehl, aber ich habe noch nicht ergründen können wie man die obige Warnung umsetzen kann um das gebrickte ZTE in Kombi mit neuem ZTE + Upgradetool wieder zum leben zu erwecken. Wenn mir jemand einen Tipp geben würde, wäre ich sehr dankbar.

VG Alex
 
P

peterling123

Neues Mitglied
Also bei mir hat der PlayStore sich beim Starten immer direkt wieder verabschiedet. Das habe ich auch nicht gefixt bekommen. War mir aber nicht so wichtig. Es gibt ja andere gute Stores:

Siehe hier:

Best Android App Store Alternatives (if you're tired of Google Play) | Page 2 | Digital Trends

Android: 6 Alternativen zu Google Play - NETZWELT

Underground Apps: Geheime Android Market Alternativen - CHIP

Mir gefällt der "Get5" Store am besten. Kannst aber ja mal berichten, wie es gelaufen ist. Würde mich interessieren. (Vielleicht bin ich ja auch nur zu deppert :o )
 
P

Peta

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

hab alles wie im ersten Post beschrieben gemacht und habe Android 4.4.2 drauf aber das Rooten will irgendwie nicht klappen. Ich führe die root.bat aus und das Smartphone startet auch neu aber das Handy ist nicht gerootet. Jemand ein Tipp?

Edit: Hat sich erledigt, nach mehrmaligen Versuch hats jetzt geklappt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

muckk

Neues Mitglied
@fatichaddent7
Versuch doch mal die folgende Lösung:
Lad´ Dir das FFOS von hier herunter (bei download). Das enthaltene zip in ein Verzeichnis entpacken und dann dieses Verzeichnis im Open C - Updater als Quellverzeichnis auswählen. Danach sollte das Open C wieder "leben".

Der Validierungsfehler bleibt allerdings, da müsste man dann mit verschiedenen Recovery-Images experimentieren; offenbar wurde da bei einem Versionswechsel der Schlüssel geändert.
 
F

fastburn

Erfahrenes Mitglied
der Download vom Startpost DOWNLOAD FIREFOX OS 1.3 geht nicht, kann den jemand neu einstellen?

Fast...
 
L

lamor200

Ambitioniertes Mitglied
also das 4.4 ging ja mega einfach und schnell installiert.
Wenn ich dran zurück denke wie es bei meinem wildfire s damals war :)
 
M

Maghreb007

Neues Mitglied
hallo können sie mir bitte helfen habe den root drauf gespielt wie im Anleitung hat auch geklappt seit dem kann ich kein Android drauf spielen vom sd Karte dann kommt immer nur Fehler Meldung . ich kann nicht mal Firefox update installieren.
was habe ich falsch gemacht ?
wäre ihnen dankbar wenn sie mir helfen danke.
grüß.
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Was hast Du bitte genau gemacht? Was läuft, was läuft nicht?

Zuerst muss doch da einmal ein Android geflasht werden, denn sonst wird das mit der Aktivierung des Root-Accounts wohl nichts werden.

Und wenn da ein Android läuft, kannst Du wohl auch kein Update des Firefox-OS einspielen. Oder geht's da um ein Update des Firefox-Browsers?


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!


P.s.: Und ergänze bitte das Gerät in Deinem Profil. Danke!
 
K

kumpelmatratze

Ambitioniertes Mitglied
Mist habe cm geflasht. Es läd seit einer Stunde .... Nix passiert. Über eine Tastenkombi kommt man nicht ins Recovery ?...super!

Könnte bitte jemand helfen!
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Du hast den CyanogenMod (welchen den?) aufs Gerät einzuspielen versucht? Oder geht's da doch um ein Minibetriebssystem oder das Flashen der "Stock"-Android-Version?
 
K

kumpelmatratze

Ambitioniertes Mitglied
Alles klar, Tastenkombi funktionierte (nach dem 10. mal). Geht wieder.
 
K

KillaGT

Neues Mitglied
Hallo ich habe ein Problem mit dem Open C

Ich habe die Anleitung zum Flash von Android 4.4 erfolgreich nach dem ersten Post abgeschlossen.

Ich versuche verzweifelt Apps auf meine SD Karte verschieben zu können da der Speicher des Open C leider sehr schnell voll ist. Nun kann das Open C das nicht von Haus aus, ich wollte Titanium Backup installieren, nachdem der AppMngr kläglich gescheiter ist und die SD Karte nicht erkennt, meckert nun Titanium Backup umher, dass kein root vorhanden wäre. - Ich habe mit Admin Rechten die root.bat ausgeführt und das Handy hat neu gestartet. Diesen Vorgang habe ich sowohl direkt nach dem Flash auf Android 4.4 als jetzt gerade eben nach der Meldung von Titanium Backup wiederholt - also insgesamt 2x ausgeführt.

Titanium Backup verweigert dennoch den Zugriff, da kein root. Was kann ich noch versuchen um meine Apps auf die SD Karte zu bekommen? Muss das mit der root.bat öfter wiederholt werden bis es klappt? ADB war übrigens direkt nach der ersten Anwendung der root.bat aktiviert, daher ging ich davon aus, dass es wohl gerootet ist.

Vllt hat jm. Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, wie man die Apps auf SD bekommt?

Gruß Killa
 
K

kumpelmatratze

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte es auch versucht, erst unter cm11 oder auch cm 12 klappte es sehr gut. Ich finde cm11 am flüssigsten, besonders ohne die Googleapps.