Stylus für Nexus 7?

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stylus für Nexus 7? im Zubehör für Google Nexus 7 (2012) im Bereich Google Nexus 7 (2012) Forum.
P

Peider

Ambitioniertes Mitglied
Hat jemand Erfahrungen mit einem Fingerstylus? Also eine Art Stylus als Fingerhut.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Das macht doch recht wenig Sinn. Dann kann man ja auch direkt den Finger nutzen, da es ja eigentlich keine Apps gibt, die ihre Bedienelemente so klein machen, als dass man sie nur per Stylus bedienen kann.
 
P

Peider

Ambitioniertes Mitglied
mich stört es halt, dass der Screen immer so verschmiert ist. Damit könnte man es vermeiden.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Tian1990

Tian1990

Stammgast
Dacool

Dacool

Experte
Schon witzig. Mit Aufnahme Funktion wäre es nicht schlecht, wobei ich Stifte mit Plastikplatte vorne statt Gummi bevorzuge.
Scheint aber nicht mit Neigungserkennung zu sein (trotz Bluetooth)

Sent from my Nexus 4
 
robernd

robernd

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
nachdem ich mich durch die verschiedenen Sorten und Philosophien von Schreibstiften gekämpft habe, soll es ein Bamboo Stylus sein. Aber nicht zum Bamboo-Preis.
Also habe ich mir Ersatznippel (Bamboo Stylus Soft Nibs, 6 mm Durchmesser) gekauft und gebastelt. Das Ergebnis seht ihr auf den Fotos. Tippen und Wischen mit wenig Druck funktionieren bestens. Demnächst will ich mir auch einen Bamboo-Fingerhut basteln.

Zunächst brauchen wir eine M3-Schraube mit einem kleinen, konischen Kopf. Meine stammt aus einer Elektro-Schraubklemme. Die Schraube gehört in einen Gewindebolzen, wie er in besseren Baumärkten zu finden ist. Wir stülpen den Nippel über die Schraube und ziehen sie gefühlvoll an. Fast schon fertig. Mit weiteren Bolzen lässt sich unser Stylus auf die richtige Länge bringen. Aus Eisen oder Messing wird das Ding allerdings recht schwer. Leichter wird es, wenn wir ein Aluminiumrohr oder einen alten Kugelschreiber verbasteln. Der Phatasie sind keine Grenzen gesetzt. Es muss aber Metall sein, das kapazitive Verfahren funktioniert nicht mit Plastikstäbchen.

Nachtrag: Bei der schwereren Version aus Eisenbolzen funzt das Wischen ohne zusätzlichen Druck, nur mit eigenem Gewicht. Bei der Kugenschreiberversion muss ich zusätzlich etwas drücken, sonst ist das Wischen unzuverlässig.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Warum sollte er das nicht? Die Folien sind ja nicht so dick und wenn sie mit nem Finger funktionieren, sollten sie auch mit nem Stylus funktionieren.
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
robernd

robernd

Ambitioniertes Mitglied
Funktioniert der Stylus eigentlich auch auf einem Display mit Display-Folie?
Hi,
ich habe keine Folie auf meinem Display. Zum Test habe ich das ganze N7 in eine Plastiktüte gesteckt. Stylus und Finger funzen.
Auch durch ein normales Papierblatt (80 g/m²) geht es noch. Man sieht dann aber nichts ;)
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Ist es denn nun sicher, dass die Styli wie Dagi oder GoSmart oder Adonit mit ihrer Spitze/Plastikfläche das Display zerkratzen?

Wie sieht es denn mit den Gummispitzen wie des Hand Stylus' oder Wacom oder dem günstigen mumbi aus ... bewirken die keine Kratzer auf dem Display?

Wie ist der Vergleich zwischen dem Wacom und dem mumbi? Hat jemand beide testen können?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

WindFang

Neues Mitglied
Sollte das Gorilla-Glas nicht eben genau diese Art von Kratzern verhindern?
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Eigentlich schon, aber auch Gorilla-Glas ist anfällig. Zwar nicht so wie normales Glas oder die Kunststoff-Displayabdeckungen auf alten Samsung-Smartphones beispielsweise, aber letztendlich halt doch immer noch.
 
W

WindFang

Neues Mitglied
Ich hätte das Display für wesentlich kratzresistenter gehalten, danke für die Info.
 
fighting4fun

fighting4fun

Experte
Also ich hab einmal diesen Gumminoppen Stylus (Kensington) und einmal einen mit Plastikplatte (Dagi) beide funktionieren super und verkratzen das Display NICHT.

Auch mit Folie funktionieren sie.
 
Z

zeus05

Ambitioniertes Mitglied
Könnte einer der Nexus7 Besitzer mal einen Gefallen tun und mit LectureNotes (gibts ne Trial im PlayStore) nen paar Zeilen schreiben und als PDF uploaden.
Am besten jemand der den Wacom Bamboo oder einen Adonit Jot besitzt. Aber grundsätzlich geht es mir um den Vergleich zu meinem. Bin nämlich momentan noch am überlegen ob ich mein Cat SG2 zurück gebe und mir nen N7 hole.
Danke im Voraus für eure Bemühungen ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dacool

Dacool

Experte
Die App ist ja furchtbar :D
Habe es eben mit Bamboo und Dagi versucht, die Ergebnisse sind so miserabel, dass ich das gar nicht hochladen mag ;)
Bin auch ein wenig vom iPad verwöhnt, mit UPAD z.b.
 
Z

zeus05

Ambitioniertes Mitglied
Mit welcher App erzielst du denn bessere Fortschritte ?
Ich denke bei dir ist es dann ähnlich wie bei dass der Stylus immer mal wieder aussetzt und so den Buchstaben nicht richtig ausführt. Jaja das gute iPad ^^
 
Dacool

Dacool

Experte
Das ist eben der Punkt, habe bisher leider keine App bei Android gefunden, die qualitativ rankommen würde. Deshalb kann ich mich vom iPad in der Uni nicht trennen.

Gesendet von meinem C6603