Nexus 7 (2013) mit dem Fernseher verbinden: Miracast, Slimport, WiDi

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 7 (2013) mit dem Fernseher verbinden: Miracast, Slimport, WiDi im Zubehör für Google Nexus 7 (2013) im Bereich Google Nexus 7 (2013) Forum.
G

gggggg

Fortgeschrittenes Mitglied
1. Wo bleiben bei der Übertragung des N7 "Desktop" schwarze Ränder am TV ??? Werden also z.B. die 1200 des N7 in die 1080 des TV gequetscht wären die Balken links und rechts am TV ...

2. Wie verhält es sich beim Abspielen eines 1080p60 Films (von z.B. .MTS einer Videocam)
 
T

tomtom_38

Neues Mitglied
Die Balken sind links und rechts, sie lassen sich mittels "kinozoom" verkleinern sind aber noch da.

mit einem full hd film habe ich es nicht getestet, da das ganze ja gespiegelt wird. wird es auch bei so einer Auflösung so sein.
Es gibt wie gesagt diese App die ich in einem anderem Thema hier gefunden habe nur arbeitet die nicht.
 
G

gggggg

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke ... D.h. man hat also immer links und rechts Ränder.
- Bei FullHD Filmen sind die wohl rund um am TV (wobei die oberen und unteren 2x so groß sind als wenn man den "Desktop" anzeigt, da der film ja nur 1080 der 1200 nutzt ....
- bei 4:3 fotos wäre unten/oben ein Rand (links & rechts nat. aufgrund von 4:3 auch ;-)
- bei 16:9 fotos die man am n7 bis max. Breite aufzieht bleibt am n7 unten/oben ein Rand und somit wie bei FullHD Filmen am TV rund um Ränder
 
T

tomtom_38

Neues Mitglied
Ich habe das jetzt malmit einem 1080p Film getestet ,die Ränder sind immer links und rechts, bei 16:9 und auto 2,9cm und bei kinozoom 1 cm.

Weiss denn einer wie ich die APP zum laufen bekomme??
 
D

Dwucet

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nach 11 Seiten Thread bin ich immer noch kein bisschen schlauer. Ich fasse mal zusammen:

ElPappalardo schrieb über Samsung AllShareCast:
"Also ich habe mein Nexus 7 2013 mit dem Samsung AllShareCast verbunden und muss leider sagen das es eine absolute Katastrophe ist. Ruckler, Aussetzer und Verzögerungen ohne Ende sowie Verbindungsabbrüche."

Endorphin schrieb über Google Chromcast:
"Ist aber derzeit eher uninteressant, da Chromecast noch nicht in der EU verfügbar ist und sich die Möglichkeiten, lokale Inhalte direkt auf dem Chromecast-Stick wiederzugeben, noch in frühen Entwicklungsstufen befinden."

pitti72 schrieb über EZCast:
"Bei Videos hakelt das Bildhttps://www.android-hilfe.de/ etwas und der Ton stottert etwas. Aber man kann damit leben."


Curio schrieb über Miracast/DLNA-Stick PTV-02
"Die Übertragung ist bei leibe nicht so ruckelfrei, wie oft geschildert, trotz einer leistungsfähigen https://www.android-hilfe.de/WLAN-Umgebung und nur einen Meter Abstand vom TV"


he_stheone64 schrieb über TVPeCee:
"DLNA läuft perfekt - Videos, Musik und Bilder lassen sich einfach und ohne Störungen streamen. Miracast läuft zwar generell, aber spätestens bei der Wiedergabe von Videos ruckelt es dann ständig bzw. treten Artefakte auf."

Für mich persönlich wäre in erster Linie wichtig Dokumentationen in HD von Youtube und anderen Streaming Plattformen von meinem Nexus 7 (2013) auf meinen internetunfähigen Samsung TV kabellos zu bekommen. Selten auch mal Internetrecherchen via google.

Doch welcher Stick ist nun dafür am besten geeignet und was ist der Unterschied von Miracast und DLNA? :confused:

Lieben Gruß, Jürgen
 
Bob@Nexus

Bob@Nexus

Stammgast
Ich habe seit ein paar Tagen meinen SlimPort Apdater hier. Heute wollte ich ihn mal testen aber beim N7 tut sich (fast) nichts. Wenn ich Glück habe habe ich für ca. 3 Sekunden ein Bild, danach ist der TV wieder schwarz und er sucht ein Signal.
Bei meinem N5 hingegen funktioniert der Adapter einwandfrei.

Könnte das ein Defekt am N7 sein?
 
B

black_jack

Neues Mitglied
Hi,
habe dieses Phänomen auch, aber erst seit dem Update auf 4.4.2. Als noch 4.4 drauf war lief das Einwandfrei.
 
D

Dwucet

Neues Mitglied
Also kann man sich von dem Gedanken verabschieden, das drahtlos hinzubekommen?
 
T

tomtom_38

Neues Mitglied
Habe Nexus 7 mit 4.4.2 mein slimport adapter arbeitet nach wie vor problemlos
 
hollibs

hollibs

Experte
Habe hier gelesen, dass Watchever über slimport nicht funktioniert... Da Watchever über meine PS3 tierisch ruckelt, wollte ich mal fragen, wie ihr es anstellt, Watchever auf das TV zu bekommen?
Besitze kein Smart TV und wollte es daher über Nexus 5 oder 7 laufen lassen!



Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
hollibs

hollibs

Experte
So, mein Slimport Adapter kam gerade an, watchever läuft, allerdings mit großen Tonaussetzern... für ca 12 Euro bei Amazon bestellt

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tomtom_38

Neues Mitglied
Ist das nur bei watchever so oder hast du generell probleme bei der wiedergabe ?
 
hollibs

hollibs

Experte
Bei play Films scheint es zu klappen...


Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
hollibs

hollibs

Experte
Gerade noch einmal mit Play Film versucht, geht nicht mehr, keine Ahnung warum!
Echt klasse dieser Slimport Standard...

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
Also ich bin zufrieden, denn bei mir geht der Slimport Adapter einwandfrei - das gesamte N7 wird gespiegelt und Videos werden 1A bei mir übertragen. Einfach angestöpselt, Strom dazu und per HDMI an den TV - :)
 
T

tomtom_38

Neues Mitglied
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die ''billigen'' slim port Adapter nicht zuverlässig sind. Die Lötstellen waren bei meinem sehr schlecht ausgeführt
 
C

CyberShot01

Neues Mitglied
Also ich habe mir auch mal diesen SlimPort Adapter von Amazon bestellt und bei mir kommt einfach KEIN Bild. Gar nicht. Nie.
Werde ihn wohl zurückschicken müssen.. Leider.

edit: meine beiden Kabel gehen nicht. Obwohl die sogar CEC zertifiziert sind. Nun habe ich das von meinem Mitbewohner ausprobiert. Das ging. Lag also am Kabel!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrFurgy

Neues Mitglied
Ich habe da mal eine Frage bzgl. des ganzen:

Gibt es eine Möglichkeit, das Nexus 7 per HDMI an ein Monitor/TV anzuschliessen und mit Dual-Monitor zu betreiben?

Alex