Empfehlung zu USB-Kabel und Netzteil

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Empfehlung zu USB-Kabel und Netzteil im Zubehör für Huawei Mate 9 im Bereich Huawei Mate 9 Forum.
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
Das mitgelieferte USB-Kabel ist schon arg kurz. Da es in der Qualität der Kabel in Bezug auf Ladegeschwindigjeit und Datentransfergeschwindigkeit starke Unterschiede gibt, bin ich auf der Suche nach einem geeigneten USB-Kabel, welches beide Kriterien gut erfüllt und etwas länger (1,0m bis 1,2m) ist. Auch ein Empfehlungen für ein Ersatznetzteil wären gut.
 
O

OPC85

Dauergast
Also ich nutze von Amazon die USB Typ C Kabel von Anker, waren 4 verschiedene Längen bei , wenn ich mich recht erinnere.
 
koho

koho

Enthusiast
Smartphone-AS schrieb:
[...]und etwas länger (1,0m bis 1,2m) ist.[...]
Ein Kabel mit weniger als 1m auszuliefern ist doch eigentlich ein Witz... wie soll man das denn laden und gleichzeitig benutzen :mad:

Für mich dürfen es ruhig 1,40m (wie beim Note 4) sein und irgendwo wurde auch schon mal ein Link zu einem Kabel gepostet.
 
koho

koho

Enthusiast
Danke, nur leider kann ich die Länge 1,8m nicht auswählen (nur 0,9m) noch brauche ich ein 4er-Pack.

Werde mich mal nach 1 Stück in einer 1,8m Länge umschauen.
 
goffdel

goffdel

Stammgast
ja scheint momentan nur in 0,90m vorhanden zu sein !! evtl. mal Lieferrant anschreiben !?
kannse echt nur empfehlen....

LG.G.
 
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
In der Kombination mit dem Original Netzteil und Kabel wird bis 5.000 mA in den Akku geladen. Gibt es denn nirgends das Originalkabel mit Netzteil oder in vergleichbarer Lade- und Datentransfergeschwindigkeit?
Anhang ist vom Programm "Ampere" aus dem Store. :rolleyes2:

IMG-20161211-WA0000.jpg
 
and-roid

and-roid

Stammgast
Ich nutze das schnelle Laden nicht, besser für den Akku.
 
T3O

T3O

Dauergast
and-roid schrieb:
Ich nutze das schnelle Laden nicht, besser für den Akku.
ich nutze es nur wenn es wirklich mal schnell gehen muss .
aber sonst ist es mir egal ob er ne stunde brauch oder 4
 
B

baeckus

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Ich bin ja wirklich zufrieden mit meinem Mate - außer, das es noch immer keinen Galileo Satelliten gefunden hat - und das was ich jetzt meckere hat eigentlich auch nichts mit dem Neuner direkt zu tun, sondern mit dem Umstand, das man für das schnelle Laden den speziellen Adapter braucht.
Schnelles Laden benötige ich nur, wenn ich unterwegs bin und wenig Zeit habe das Handy auf die normale Art und Weise aufzuladen.
Nur habe ich dann bestimmt nicht das extra Ladegerät dabei , sondern muss auf nette Kaffeehausbesitzer o.Ä zurückgreifen, die sehr oft ein Qualcom kompatibles schnelles Ladegerät zur Verfügung haben.
Zuhause hat man doch fast immer genug Zeit das Ding vollzunudeln.
Ciao baeckus
 
Tabea

Tabea

Neues Mitglied
Bin drauf und dran das Kabel zu bestellen, aber ist es wirklich nur mit dem original Ladegerät kompatibel oder funktioniert das auch mit einem Quickcharge Ladegerät anderer Hersteller?


Lg


Tab
 
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
@Tabea
Also, aktuell benötige ich kein Kabel, da ich noch eins vom HTC 10 in der Schublade habe. Ich würde mich aber freuen, wenn Du nach Deinem Kauf berichten würdest. :rolleyes:
Ich denke es wird mit anderen Quickcharge Ladegeräten auch schnell, aber nicht so schnell wie mit dem Original Netzteil laden.
PS: Hast Du schon das Original Ladegerät?
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Das Mate 9 hat kein Quickcharge und lädt daher an anderen Ladegeräten ganz normal. Ein Punkt der mich am Mate ärgert, das man hier wieder auf ein eigenes Verfahren setzt. Zumal keine Ladegeräte davon im Handel erhältlich sind.
 
B

baeckus

Erfahrenes Mitglied
Hallo!
Es wird aber auch mit meinen gesammelten Ladegeräten ausreichend schnell geladen.
Aber grundsätzlich gebe ich dir recht - der einzig richtige Weg wäre austauschbare Einheitsakkus und genormte Ladeverfahren/Geräte.
Ciao baeckus
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Zumal mir im Vergleich mit anderen Geräten aufgefallen ist, dass das Mate wohl etwas anspruchsvoller zu sein scheint, was Ladegerät und Kabel betrifft.
Während andere Geräte an meinem COETECH 5 Port Quickcharge Lader im Schnitt mit 1,6.1,8Ah laden (bis ca.75% ohne Quickcharge Funktion)), lädt das Mate mit max. 1,45Ah und das sogar noch Kabelabhängig.
Mit einen PortaPOW Kabel und USB-C Adapter gehen sogar nur 0.95Ah durch wenn ich den Quickcharge Port meines Laders nehme, ein CSL USB C Kabel aber 1,45Ah. Erstaunlicherweise laden die beiden Quickcharge Ports das Mate langsamer als die anderen normalen Ports.
Bei meinen anderen Geräten gabs da keine Unterschiede, gemessen mit einem Hardware Amperemeter, nicht mit so einer Software App.