HUAWEI MediaPad M5 10.8" PRO - Anschluß eines Multiport USB-C Hub

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HUAWEI MediaPad M5 10.8" PRO - Anschluß eines Multiport USB-C Hub im Zubehör für Huawei MediaPad M5 10.8 im Bereich Huawei MediaPad M5 10.8 Forum.
Tasar

Tasar

Lexikon
Ist bei mir auch so, wenn ich ne Gutschrift nehme, ist direkt nach Abgabe bei der Post das Geld schon erstattet obwohl es noch in der Filiale liegt
Ich hatte vor 2 Jahren aber im gesamten Jahr rd. 9 Rücksendungen, davon waren 4 Garantiefälle, 2 wegen falscher Beschreibung und 3 aus Nichtgefallen.
Umsatz in dem Jahr waren rd. 10.000€ und prompt bekam ich ne Email mit Androhung der Kontosperrung, Kunde bin ich dort seit 2008.
Hab ich auch gelesen mit der Vernichtung, klar ist das schon ganz schön krank aber viel schlimmer ist, wenn man sieht wie viel einwandfreie Lebensmittel vernichtet werden und gerade auch bei uns Menschen in Mülltonnen nach Essen suchen müssen.... Ja, liebe(r) Mod(s) das ist auch von meiner Seite genug OT ;)
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Ich habe heute eine interessante Nachricht von einem deutschen Hersteller bzw. Vertreiber von USB-C-Multiport bekommen.
Es handelt sich bei mi9r um die Anfrage zur Kompatibilität des DIGITUS 70860:

Sehr geehrter Kunde ,

wir bedanken uns für Ihre E-Mail an den technischen Support.

Diese sind nur für Laptops die USB Typ-C ALT Mode unterstützen geeignet. Smartphones und Tablet unterstützen den ALT Modus noch nicht, deswegen sind die Dockingstations nicht kompatibel.


Bitte fügen Sie Ihrer Antwort immer den vorangegangenen Schriftverkehr bei.

So können wir den Vorgang besser nachvollziehen und die Bearbeitungszeit verkürzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick Schoenen
DIGITUS® Technical Support-Team
_______________________________
ASSMANN Electronic GmbH
Auf dem Schüffel 3
58513 Lüdenscheid
Germany



Weiß jemand was der "USB Typ-C ALT Mode" bedeutet ?
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich war mal so frei einfach Paste and Copy:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Alternate Mode (Alt Mode) gehört zur Spezifikation von USB Typ-C und ist von der Vesa (Video Electronics Standards Association) mit dem neuen USB-Typ eingeführt worden. Er sorgt dafür, dass sich über einen USB-Typ-C-Anschluss über ein einziges Kabel mehrere Funktionen abdecken lassen. So lässt sich ein Gerät laden, Daten übertragen und Signale für Audio und Video senden. Im letzteren Falle unterstützt Typ-C dann Displayport. Mit dem Alternate Mode lassen sich eine, zwei oder vier Datenleitungen für andere Signale nutzen. Geräte, die diesen Modus beherrschen, erkennen das angeschlossene Gerät und handeln die Aufteilung der Verbindung untereinander aus. Spezielle Kabel sind nicht nötig.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dann bleibt ja nun langsam so gut wie nix mehr an Dockingstation....
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Das MediaPad M5 PRO ist also nicht dafür geeignet ?

Ich bin noch immer weiter am suchen
 
Tasar

Tasar

Lexikon
So wie ich das gelesen habe nicht , so funktioniert ja auch keine HDMI Ausgabe über den C Port, im Gegensatz zum P20Pro.
Es ist im Grunde also nur ein "kastrierter" C Port der aber nicht der "Gen 1" Spezifikation entspricht bzw. schon gar nicht "Gen 2" (Thunderbolt). Finde es auch etwas schade aber leider bekommen ja die meisten Tablet nur ältere Hardware.
Hier ist noch mal ein ganz gut geschriebener Artikel zum Typ C Anschluss: USB-C: Der Alleskönner
Die Technik wird zwar immer besser aber auch immer komplizierter, so ist USB C eben nicht gleich USB C. Da muss man erstmal durchsteigen....
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
@Tasar
Ich habe den Artikel mal genau gelesen.
Tasar schrieb:
Hier ist noch mal ein ganz gut geschriebener Artikel zum Typ C Anschluss: USB-C: Der Alleskönner
HUAWEI schreibt ja auch auf der offiziellen HUAWEI-Seite nirgends, um was für einen Typ USB-C es sich handelt.
Was mir komisch vorkommt ist, dass beim Andocken eines HUBs immer die Lautsprecher des Tablet ausgeschaltet werden, so daß ich keinen Ton mehr am Gerät habe.
Der Ton wird ja durch den Hub schon ausgeschaltet, wenn ich noch gar keinen Port am Hub belegt habe. Das ist ja das kuriose.
Ich habe noch mehrere Anfragen bei Herstellern am laufen. Mal sehen , was die mir noch alles berichten.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich hab auch schon gesucht aber man findet keine genauen tech. Details zum verwendeten C Port bei Huawei.
Und wenn der HUB Hersteller sich an den Standard hält, das Endgerät selbst aber nicht, dann kommt wohl sowas bei raus. Denn wenn man die Berichte zu den HUB´s liest, tauchen die meisten Probleme überwiegend bei Smartphones und Tablet´s auf. Die meisten Notebook Hersteller halten sich anscheinend an die Vorgaben, denn das scheint es ja deutlich weniger Probleme zu geben.
Ich bin dir aber wirklich dankbar, dass du da soviel Zeit reinsteckst, denn ich suche eigentlich auch so ein Teil. Zumal ich noch das P20 Pro habe und jetzt auch einen Laptop mit C Anschluss (Gen 1). Und es wäre natürlich schön, wenn alle meine Geräte dann mit einem HUB klar kommen würden aber das M5 scheint dem wohl leider einen Strich durch die Rechnung zu machen.
In den Kommentaren zum Ct Bericht wird ja auch u.a. erwähnt, das es wohl bei einigen Endgeräten nicht egal ist, wie rum man den C Stecker reinsteckt. Hattest du das event. auch mal probiert, den Stecker um 180° gedreht einzustecken?
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Tasar schrieb:
In den Kommentaren zum Ct Bericht wird ja auch u.a. erwähnt, das es wohl bei einigen Endgeräten nicht egal ist, wie rum man den C Stecker reinsteckt. Hattest du das event. auch mal probiert, den Stecker um 180° gedreht einzustecken?
Nee ......... das habe ich noch nicht probiert ....... Das ist doch wohl ein schlechter Witz ....... Aber möglich ist ja alles.

In meiner Suche habe ich jetzt mal "USB-C-HUB, Tablet, Android" eingegeben. da kommen schon einige andere Sachen.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Mal jetzt von dem Kopfhörer Problem abgesehen, welches von deinen getesteten würdest du empfehlen? Anhand deiner Berichte würde ich da auf das MKDGO 9-1 tippen. Mit dem Sound könnte ich notfalls leben aber der Rest hat ja anscheinend ganz gut funktioniert, oder?
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Der MKDGO hat noch am Besten funktioniert, da hast Du recht..
Sieh mal hier, da habe ich etwas Interessantes gefunden:
Huawei MediaPad M5 10 Pro - Technischen Daten und Spezifikationen

Demnach ist beim HUAWEI MediPad M5 10,8" PRO nur USB 2.0 Standard, USB 3.0 ist nur der Port-Anschluß
USB 2 ist die Version ab 2000 und USB 3 ist die Version ab 2008.
Die Eigenschaften vom USB 3.0-Port sind nur Akkuladung, Massenspeicher, On-The-GO.
Alles andere kann man vergessen.
Die Werbung hat mal wieder schwer übertrieben.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Dann denke ich mal, muss man eigentlich nicht groß weiter testen. Denn außer Laden,OTG und Kopfhörer wird dann nichts weiter funktionieren am M5 und selbst das scheint ja auch nicht bei allen zu funktionieren, wie man hier schön an Hand deiner Berichte lesen konnte.
Bin gerade am überlegen ob ich mir nicht diesen mal bestelle: USB C Hub (9 in 1) USB C Adapter 3.1 Aluminium mit Ladeanschluss Typ C, 4K HDMI Adapter, Ethernet RJ45 1000mbps LAN Port, 3xUSB 3.0, MicroSD & SD Card Slots, 3,5 mm Audio/Mikrofon 2in1 für MacBook Pro 2015/2016/2017, Chromebook ,Huawei mate 10 und mehr Type-C:Amazon.de:Computer & Zubehör
Der sieht auf jeden Fall optisch genauso wie der MKDGO aus, ist aber rd. 13€ günstiger. Meist werden sollen Geräte ja eh unter verschiedenen Namen verkauft.

Hast du zum Laden über den HUB dein orig. Ladegerät genommen oder hast du da was anderes angeschlossen?
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze das Original-Ladegerät, wo ich auch die besten Erfahrungen mit habe.

Ich habe gerade mit der HUAWEI-Hotline 0800 77886633 telefoniert.
Von HUAWEI wird kein besonderer HUB empfohlen. HUAWEI hat auch selber keinen im Verkauf. Der Verkauf von HUAWEI beschränkt sich nur auf die Geräte und nicht auf das Zubehör. Zubehör kann ich nur im freien Handel erwerben. Das Problem mit dem Ausschalten der internen Lautsprecher ist bei HUAWEI bekannt. Mir wurde gesagt, dass ich jeden HUB anschließen kann, der nicht mehr wie 5V/ 1,5A zieht.
Somit müssen wir selber weiter suchen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Tasar schrieb:
Den habe ich auch am 5.Mai gekauft und 15.Mai zurückgeschickt, weil er gar nicht funktionierte. Ich konnte nur einen USB-Port belegen. 2 gleichzeitig funktionierte nicht.
Lautsprecher-Problem war auch. Also da kann ich Dir nur von abraten.
Aber sei doch mal ehrlich, was nützt Dir ein Hub, wenn er Dir die Lautsprecher abschaltet ? Willst Du von einem USB-Stick oder einer FP Musik hören oder Videos sehen ohne Ton ???
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Danke, gut zu wissen. Also doch nur von der Optik gleich.
Mit dem Ton hast du natürlich recht aber mir geht es hauptsächlich um den Anschluss von Peripherie und gleichzeitigem laden. Ich höre auch meist mit Kopfhörern.
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Nicht immer High Speed
Zwar verbauen immer mehr Smartphone-Hersteller einen USB-Typ-C-Anschluss. Aber leider implementieren sie meistens noch elektrisch nur den USB-2.0-Standard, nicht den aktuellen USB-3.1-Standard. Dies stört bei der Übertragung großer Datenmengen von Gerät zu Gerät, da der interne Speicher der meisten Smartphones inzwischen die rund 30 MByte/s eines USB-2.0-Anschlusses übersteigt.

Genau das scheint der Fall bei HUAWEI MediaPad M5 10,8" PRO zu sein.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Tasar schrieb:
. Ich höre auch meist mit Kopfhörern
Wenn Du aber den Kopfhörer angeschlossen hast,m kannst Du ja keinen HUB mehr anschließen, oder täusche ich mich.??
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schau Dir mal diese Seite an. Sehr interessant und bestens erklärt:
USB Typ-C: Tipps zum neuen Anschluss - AndroidPIT

Und dazu das Produkt. Habe gerade beim Hersteller eine Anfrage gestellt, wegen der Kompatibilität.
dodocool USB C Hub, Typ C Hub Adapter mit Power Delivery, 3 USB 3.0-Anschlüsse, 4K Video HD Port, SD/TF Kartenleser für MacBook / Macbook Pro / Chromebook Pixel mehr USB C Geräte
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
USB C HUB UGREEN Thunderbolt 3 HDMI Adapter 5 IN 1 USB Typ C auf HDMI 4K Port, 3 Port USB 3 Hub und USB C Power Delivery Netzteil für MacBook Pro 2017, 2016, iMac 2017, ASUS Zenbook, Samsung S9, S8 und HUAWEI Mate 10, P20, P20 Pro Grau

Habe auf meine Anfrage eine Nachricht bekommen, aus der ich ersehe, daß ausser HDMI alles funktioniert. Es fehlt nur der SD-Karten-Port. Aber da könnte ich ja in einen
USB 3-Port meinen SD-Karten-Adapter einstecken.

Nachricht:
Hallo und guten Tag,
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben die Technische Daten zum HUAWEI MEDIAPAD M5 10,8" PRO überprüft,
Erstens unterstützt der USB C-Anschluss dieses Tablets keine Videoübertragung, daher können Sie den Monitor nicht über die HDMI-Schnittstelle unseres Produkts anschließen.
Es kann nur als USB HUB verwenden. Wenn Sie mehrere USB-Geräte anschließen müssen, empfehlen wir, dass Sie den Strom über den USB C PD Buchse liefern.
Wir hoffen es Ihnen helfen kann.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich wollte nun einfach nicht mehr warten und hab trotz deiner Warnung jetzt mal den von mir verlinkten HUB bestellt ;)

Wegen der Kopfhörer Problematik: Der HUB schaltet natürlich auch bei mir beim Einstecken auf Kopfhörer um aber eigentlich ist das ja nun im Nachhinein auch fast logisch. Das macht ein normaler C auf 3,5 Klinke Adapter ja auch und so ein HUB ist ja im Grunde nichts anderes als ein Adapter. Dann müsste ein Umschalter im HUB sein, der die Kopfhörer Funktion vom Gerät trennt. Oder es müsste die 3.5er Buchse so beschaltet sein, das sie ohne eingesteckten Stecker dem Handy sagt: Nicht umschalten.
Aber ich denke, das macht keiner dieser HUB. Dann müsste man einen nehmen, ohne 3.5mm Anschluss.

Also dieser Umstand stört mich nun nicht weiter, da ich wie bereits erwähnt, meist über Kopfhörer höre und die kann ich ja dann am HUB anschließen (um auf deine Frage v.o. zu kommen). Interessant finde ich übrigens die Bezeichnung des 3,5 Anschluss am HUB, LINE IN. Eigentlich müsste das doch Line Out heißen ;)
Dieses Verhalten ist übrigens bei all meinen Geräten mit USB C Anschluss so, alle schalten auf Kopfhörer um, wenn der HUB angeschlossen ist.
Den Rest muss ich in Ruhe zu Hause testen. Ich hab im Moment nur einen USB Stick mit und der wurde problemlos erkannt. Mal schauen wie es bei mehreren dann aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Hallo Tasar,
wipe1948 schrieb:
Aber sei doch mal ehrlich, was nützt Dir ein Hub, wenn er Dir die Lautsprecher abschaltet ? Willst Du von einem USB-Stick oder einer FP Musik hören oder Videos sehen ohne Ton ???
Das war meine Worte an Dich !!!
Man kann doch nicht immer mit den Kopfhörern herumlaufen, wenn man Musik von einem USB-Stick hören will, oder ?? Der USB-C-Klinkenadapter schaltet ja auch nicht den
Ton ab, wenn noch kein Kopfhörer angeschlossen ist. Erst wenn der Kopfhörer eingesteckt wurde, wird durch einen elektronischen Widerstand der Ton des HUAWEI-Mediapad M5 ausgeschaltet.
Genauso ist es auch bei einem HUB. Wenn ich den HUB einstecke, darf der Ton noch nicht abgeschaltet werden, sondern erst, wenn ein Kopfhörer an dem HUB eingesteckt wird. Also liegt das Problem am HUB.
Ich bin heute Vormittag bei einem Elektronik-Fachhändler gewesen. der hat mir das genau bestätigt. Er hat mir auch gesagt, dass dieses Problem bei den meisten chinesischen Hub-Herstellern besteht und ich selber nach dem richtigen HUB suchen muß.

Ich bin aber auf meiner Suche hoffentlich erfolgreich gewesen.
Habe 2 Geräte heute noch bestellt, wo die Lieferanten mir zugesichert haben, dass das Kopfhörerproblem mit diesen HUBS nicht auftritt.


QacQoc USB C Hub Aluminium Typ C Adapter mit 3 USB 3.0 Ports, USB-C Ladeanschluss (Power Delivery), HDMI (4K), SD & Micro SD-Kartenslots für MacBook, MacBook Pro 2016, Google Chromebook (Grau)

Verkauf durch: YU-YI
EUR 34,99


Hama USB 3.1 Type-C Hub, 3-fach, mit 3,5mm-Klinke (2x USB-A, 1x USB-C, Mikrofon-/Kopfhörer-Anschluss, 5 Gbit/s Super-Speed, für PC/Mac/Laptop/Tablet, OTG-fähig) externer USB-Verteiler, Multi-USB-Hub

Verkauf durch: Amazon EU S.a.r.L.
EUR 25,86
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich muss gestehen, das mit Klinkenadapter hab ich noch garnicht probiert, wird gleich nachgeholt.

Ich bin gespannt, wobei der erste ja eh gar keinen Klinkenanschluss hat. Leider haben die beiden keinen LAN Anschluss, den ich gern für mein Notebook hätte.
Ich warte mal auf deinen Bericht.

@wipe1948, du hattest mal wieder recht , mit dem normalen Klinkenadapter bleibt der Geräteton solange an, bis ich einen Kopfhörer einstecke. Ist mir vorher gar nicht bewusst gewesen, da ich immer Adapter mit eingestecktem Kopfhörer eingestöpselt hatte.
Und was auch noch ziemlich blöd ist, dieser HUB übernimmt selbst an meinem Laptop die Tonausgabe (wird als Audio Device eingerichtet). Das finde ich nun nicht so prickelnd also auf deinen nächsten Bericht warten und mein Teil wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Tasar schrieb:
Leider haben die beiden keinen LAN Anschluss, den ich gern für mein Notebook hätte.
Das ist identisch der gleiche nur zusätzlich mit LAN-Anschluß:

QacQoc USB C Hub USB C Adapter mit 3 USB 3.0 Ports, SD- und Micro SD-Kartenleser, USB C Ladeanschluss, Ethernet-Anschluss, HDMI Port Geeignet für MacBook/Pro, Google Chromebook usw.(Grau+Weiße Kabel)
4.0 von 5 Sternen(32)
59,99 €€59,99

Klinkenanschluß und LAN in einem Gerät erzeugt Störungen im Kopfhörer.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Den hast du aber noch nicht bestellt oder? Wobei ich gerade sehe, der hat ja eh keine Klinke, also sollte das passen. Vielleicht sollte ich jetzt mal in die Bresche springen und nicht nur dir das Testen überlassen ;)

Und ich hab mein voriges Post noch ergänzt.Danke nochmal für den Hinweis!
 
Ähnliche Themen - HUAWEI MediaPad M5 10.8" PRO - Anschluß eines Multiport USB-C Hub Antworten Datum
1
6