Dockingstation für Defy?

  • 343 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dockingstation für Defy? im Zubehör für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
B

Blankai

Neues Mitglied
Das Handy funktioniert ja ganz normal weiter, es wird nur diese App gestartet. Die kannst Du auch beenden und von Hand eine andere starten. Evtl. kann man auch eine andere App stattdessen automatisch starten, aber wie weiß ich leider auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
DennisBoe schrieb:
Heute neue email erhalten:
die folgenden Artikel sind soeben an die Versandabteilung übergeben worden:

Artikelnummer: 110623732507
1 x USB Dockingstation Motorola DEFY Duo Lader AL
Na da bin ich mal gespannt.
Denke aber eher, dass auch diese email ein Fehler war, da ich gar nicht erneut bestellt habe und wie gesagt das Geld zurück auf mein PayPal-Konto erhalten habe.
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, falls jemand sich diese Duo Ladestation bei Ebay aus Österreich bestellt hat (oder auch nicht bestellt hat und trotzdem bekommt :winki:), würde ich gerne wissen wie die so ist. Gerade das mit der Lademöglichkeit für den Zweitakku finde ich nicht schlecht.

Weiß jemand vielleicht, ob es eine Tischdockingstation gibt, die sich auch an die Stereoanlage anschließen lässt (also 3,5mm Klinke Ausgang o.ä.), so dass ich mein Defy zum MP3 hören oder als Internetradio benutzen könnte ohne immer noch zusätzlich ein Kabel in den Kopfhörerausgang stecken zu müssen? Oder geht das rein Hardwaretechnisch nicht mit dem Defy? Die Ebayduoladestation hat jedenfalls diese Funktion nicht, da hatte ich schon nachgefragt.

Danke im Voraus schonmal,
Gnoffin
 
D

DrummingDave

Gast
Ich denke das ist so nicht machbar, außer die Dockingstation nutz das Defy als Datenträger und dekodiert die mp3s selbst...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

JuppCappellmann

Ambitioniertes Mitglied
Das geht über Bluetooth -- ein Adapter oder Headset an die Stereoanlage und ab die Post.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahja, das hab' ich mir auch schon so gedacht. Aber hätte ja sein können, dass es doch irgendwie über den USB-Ausgang plus Spezialapp gegangen wäre. Wäre schön gewesen. Naja dann muss ich mir halt bei Bedarf das Kabel noch dazustöpseln.

Danke erstmal.

P.S. Falls doch jemand sowas kennt wie ich suche - unbedingt posten. Danke
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
JuppCappellmann schrieb:
Das geht über Bluetooth -- ein Adapter oder Headset an die Stereoanlage und ab die Post.
Jaaha :thumbsup: , ich hatte Deinen Post vorhin irgendwie ganz übersehen als ich meine Antwort schrieb, aber das mit Bluetooth wäre natürlich eine elegante Lösung. Jetzt nur noch irgendwo 'nen günstigen Empfänger für die Anlage finden und das Dockingprofil so modifizieren, dass es Bluetooth anmacht und den Player aufs Display legt. Dann kann ich mir ja auch ein "normales" Dock holen.

P.S. Weiß jemand wo's günstig solche Bluetoothadapter gibt :confused2: ?
 
J

JuppCappellmann

Ambitioniertes Mitglied
Such einfach mal bei amazon nach 'bluetooth audio'. du kannst auch ein headset wie das mw600 von sony an die stereoanlage anschließen.
 
Beacon

Beacon

Erfahrenes Mitglied
Grrr....

Jetzt hatte ich bei Ebay Deutschland zugeschlagen und wartete jeden Tag auf die Lieferung der Dockingstation:
USB-Dockingstation für Motorola Defy bei eBay.de: Für Motorola (endet 04.02.11 08:12:03 MEZ)

Und jetzt bekomme ich eine Mail in der es dann heißt:
"...wegen Unstimmigkeiten beim Warenbestand ist es zur Lieferverzögerung gekommen.
Der Artikel ist nachbestellt und wird in den nächsten Tagen versendet.
Sobald wir die Sendung an den Zusteller übergeben, werden Sie per Email informiert..."

"Nachbestellt" ist gut. Hat überhaupt schon jemand wirklich das Teil in Händen gehabt?:(
 
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
Nein, aber in der Beschreibung steht ja auch "Lieferbar ab 2011-03-05, jetzt schon vorbestellen!" (wenn auch das "verfügbar" oben was anderes vorgaukelt).
 
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Duo Ladestation soll ja schon ab 25.01.2011 lieferbar sein. Kannst ja evtl. fragen, ob du umdisponieren kannst wenn du die 3 € noch draufzahlst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vlk

Vlk

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es schon neue Erkenntnisse bez. der Dockingstation?

Auf der Motorola Website war kurz bei der Zubehörsuche die Ladestations des Steins? zu finden.

Die einzige Quelle bei ebay zögert das "Erhältlich ab" auch immer wieder um eine Woche hinaus (Aktuell wird die Duostation ab 31.1. als lieferbar angegeben). Oder wurde schon jemand beliefert? (Und darf sich tierisch freuen) :lol:

Es scheint das Defy der meistverkaufte Androide der letzten drei Monate zu sein, wenn die aktuellen Zahlen der Umfrage mit dem Verkauf gleichgesetzt werden können, doch weder Motorola noch der Zubehörmarkt scheinen dies entsprechend zur Kenntnis zu nehmen.

Steckt da System dahinter? Ist sich Motorola des Erfolges nicht bewußt oder sind sie von diesem überrollt worden? :confused:
 
DennisBoe

DennisBoe

Stammgast
Auch bei amazon steht beim Duo aktuell 31.1.2011.
USB-Dockingstation für Motorola Defy: Amazon.de: Elektronik
Glaube da zwar noch nicht so recht dran, habe sie mir aber vorhin mal bestellt ;)

Warum Motorola sowie Drittanbieter so stiefmütterlich mit dem erfolgreichen Defy umgehen ist mir auch ein Rätsel ...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gnoffin

Fortgeschrittenes Mitglied
Sind das eigentlich original Motorola Zubehörteile oder sind das Drittanbieterprodukte?
 
B

Blankai

Neues Mitglied
Da auf den Motorola-Seiten nichts entsprechendes zu finden ist, werden das alles Drittanbieter-Teile sein.
 
G

goldjunge

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt steht bei Amazon Dieser Artikel wird am 5. März 2011 erscheinen. :/
 
Beacon

Beacon

Erfahrenes Mitglied
Hatte den Ebay-Händler mal angeschrieben wegen einer Änderung der Bestellung auf die Duo-Version.
Die Antwort war dann aber wie zu erwarten... Auch diese wird erst ab März erhältlich sein...
Hab' jetzt erstmal storniert und bei Amazon die 9-€-Milestone-Station bestellt. Mal gucken wie's dann mit dem Umbau klappt.
Vielleicht meißle ich mir auch selbst mal eine zusammen... mal Schauen...:D
 
jke

jke

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mich auch mal an den Umbau der Milestone docking gewagt und es hier (allerdings auf Englisch) verbloggt. Mit einzelnen Bildern vom Umbau. Ist bei mir aber in Ermangelung einer Dremel nicht so schön geworden :rolleyes2:

Ich bin gespannt, wie die das mit dem micro-USB port cover lösen wollen (die Chinesen). Aber sicherlich auch nur wie wir indem sie da entsprechend Platz lassen..
 
jke

jke

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, also wenn ich mein Defy in der selbstgebauten Docking betreibe, wechselt es (aufgrund der Polarität des Neodyn Magneten) in die Ansicht für die Multimedia Docking Station.

Irgendwie schaltet das Gerät dann aber auch noch ständig zwischen verschiedenen Ansichten hin und her. Also Foto Gallerie, Kamera und Home Bildschirm. Es schaltet sich auch automatisch auf Flugzeug-Modus.

Habe ich da jetzt etwas falsch verstanden, oder kann das jemand mit seinem Gerät bestätigen? (es handelt sich um die umgebaute Passero Docking, die via USB an meinen Computer angeschlossen ist, Docking steht auf "Laden" (nicht Sync, macht hier aber keinen Unterschied). Thx!