Tischladestation

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tischladestation im Zubehör für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo hat denn das OPO seinen Halt? Nur an dem USB Stecker oder so richtig vorne und hinten in dem "Graben"? Da ich meine Smartphones immer in den Docking Stations auch oft benutze würde ich ungerne zuviel Druck auf die USB Buchse ausüben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Kannst Du mir netterweise die Breite, also von vorne nach hinten, des Grabens (mit und ohne den Einsatz) geben? Und wenn möglich auch die Länge, also ich meine die Breite des ganzen Docks.
 
ehrles

ehrles

Guru
Mit Einsatz: 1,0 cm
Ohne Einsatz: 1,4 cm
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke!

Aber bei 8.9 mm Dicke des OPO müßte da dann doch reichlich Luft aka Wippspielraum sein?

Und wenn Du noch die Breite des Docks messen könntest, wäre ich sehr dankbar. Ich will eventuell so ein Alubumper holen, wo ja dann unten links so eine Verdickung ist. Würde gerne wissen, ob das OPO rechts und links übersteht oder nicht.
 
ehrles

ehrles

Guru
Breite: 6,0 cm

Das One steht nicht kerzengerade in der Dockingstation, sondern angewinkelt.

Achja mit einem Aluminium-Bumper kannst du das Dock nicht nutzen da der MicroUSB-Stecker zu kurz bzw. der Bumper zu dick ist.
 

Anhänge

S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich eh das Inlay rausnehmen muß wegen der Dicke mit Bumper, dann steht der USB Stecker doch weiter raus, oder?
 
Hasna

Hasna

Erfahrenes Mitglied

Anhänge

TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Finde ich ganz geil, aber die EBay Auktion wurde entfernt.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:37 Uhr wurde um 16:40 Uhr ergänzt:

Hier der richtige Link: Oneplus Dock 3D Printed | eBay
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, sieht geil aus ...


Aber das ist die Variante, wo das Kabel nicht fest sitzt, oder?
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Genau, ist nach hinten frei. Bei der anderen Version hat das kabel aber nicht richtig gehalten (YouTube gibt es ein Video wo man es gut sieht)
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
ehrles schrieb:
Nein, ich nutze die Dockingstation jetzt schon ein paar Wochen und bin immer noch sehr zufrieden.
Ich hab jetzt die IProtect vor mir liegen ... und kommen irgendwie gar nicht mit ihr zurecht :confused2::sad:

Mir scheint der USB Stecker ist eine Idee zu kurz, ich komme nicht fest in das OPO hinein und es lädt nicht. :scared: Ich habe ein anderes Handy, was offenbar den Stecker nicht so tief in die Ladebuchse braucht, probiert: es geht. Das Ladegerät ist also nicht defekt. Aber halt am OPO geht es nicht - ich höre / fühle auch dieses charakteristische "Einrasten" nicht, wenn der Stecker richtig fest drin sitzt ... beim anderen Handy oder eben beim OPO mit dem normalen Ladekabel schon.
 
ehrles

ehrles

Guru
Mit oder ohne Case?
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
ohne Case
 
S

solexpeter

Neues Mitglied
Hallo,

auch ich habe mir die Tischladestation "iProtect 2 in 1 Set" bei Amazon aufgrund der Empfehlung hier im Forum gekauft.

Leider muss ich der Meinung vom User stm999999999 zustimmen. Die Ladung meines OPO funktioniert nicht...weder mit noch ohne Hülle......auch dieses Gummiteil in der Ladestation habe ich schon raus genommen....keine Ladung.

Mit meinem Nexus 5 funktioniert die Ladung aber. Wenn ich den hinteren zweiten Ausgang benutze wird das OPO aber geladen....

Na ja, ich habe jetzt erstmal den Verkäufer einen defekt des Gerätes angezeigt und bekomme in den nächsten Tagen eine neue Ladestation.....wenn die auch nicht funktioniert war es eben "Lehrgeld", zurücksenden lohnt nicht bei dem Preis....dann war es kein guter Tipp aus dem Forum.

Ich werde weiter berichten...

Gruß Peter
 
ehrles

ehrles

Guru
Meine erste Dockingstation war ja auch defekt, das zweite Modell funktioniert aber nach wie vor einwandfrei! Das One rastet ohne Case sauber ein und wird jede Nacht zuverlässig geladen.
:confused:

Postet doch mal ein Foto der Docking, vor allem vom MicroUSB-Port.
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
wie gesagt, defekt in dem Sinne ist sie ja nicht. wenn ich ein anderes Handy draufstecke, dann geht das Laden ja. Und wenn ich das OPO gaaaanz fest runterdrücke - was ich nicht oft machen will - dann bekomme ich Strom.

Ich habe den Stecker mal mit einem Meßschieber ausgemessen:

4,8mm - während der Original OPO Stecker (der genau komplett in die Ladebuchse paßt) 5,5mm lang ist. Die mitgelieferten Kabelstecker sind alle sogar noch größer.

Andere Dockingstations für andere Geräte hier sind so zwischen 5 und 6mm. Aber keines so kurz wie beim iprotect.

Wie lang sind denn eure Stecker?
 
S

stm999999999

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnt Ihr mal Eure Steckerlängen posten?
 
S

solexpeter

Neues Mitglied
Hallo,

nachdem ich nun eine zweite Tischladestation "iProtect 2 in 1" erhalten habe kann ich leider auch kein bessere Ergebniss feststellen. Mein OnePlus One und diesmal auch das Nexus 5 werden beiden nicht geladen.

Nun habe ich aber festgestellt das das Nexus 5 geladen wird, wenn ich es sehr fest auf den Stecker der Tischladestation drücke.

Es schein also wirklich am zu kurzen Stecker der Tischladestation zu liegen.

Meine Messungen haben ein ähnliches Ergebniss wie das vom User stm999999999 ergeben.

Originalstecker OnePlus 5,5 mm

iProtect 2 in 1 4,9 mm

Für mich sind also beide Tischladestationen nicht brauchbar.......wer eine haben möchte kann sich per PN melden....5€ je Stück....

Falls kein Interesse besteht werde ich eventuell versuchen den Kunststoffrand am unteren Steckerende, da wo er mit der Ladestation verbunden ist, etwas zu kürzen. Dort müsste man ca. 5 mm abfräsen. Da könnte es funktionieren. Aber auch nur ohne diesen Kunststoffeinsatz in der Ladestation.

Ob sich danach das OnePlus mit Schutzhülle laden lässt ist ja auch noch nicht geklärt.

Ich kann mich nur wiederholen...." der Kauf war es kein guter Tipp aus dem Forum"

Gruß Peter