Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

DeX-Kabel / HDMI-Adapter für Samsung Galaxy Note 9

  • 153 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DeX-Kabel / HDMI-Adapter für Samsung Galaxy Note 9 im Zubehör für Samsung Galaxy Note 9 im Bereich Samsung Galaxy Note 9 (N960) Forum.
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
@maik005 nein definitiv nicht, der Computerbildschirm hat 1200 Zeilen, den würde ich sonst gar nicht gekauft haben. ;)
 
maik005

maik005

Urgestein
@Burax
Ok.
 
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
So, zumindest bei einem der Geräte war es Overscan, wie auch von @Polymorph vermutet..
Unglaublich, ich dachte das ist lang in Vergessenheit geraten.. ;)
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
Habe das Dex Pad hier für das Note 9, dummerweise passt das nicht mit dem Original Prot. Cover von Samsung, der USB C reicht nicht und ist zu kurz.
Hat jemand Lösungsvorschläge?

Ich habe bisher keinen USB C zu USB C Adapter gefunden. Bleibt mir nur die Möglichkeit USB C zu Micro und einen zweiten Adapter wieder zurück auf Typ C um es möglichst kompakt zu halten?
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
@maik005

You are my hero!

Ebay hatte ich schon durch, diverse Shops, Conrad etc und hab da nicht nur 5 min nach gesucht und aufgegeben. Ist bestellt.
Das Prot Cover sitzt sehr fest und das ist auch gut so. Das jedes mal raus holen geht zwar ... aber die Bequemlichkeit siegt.
Kabel wäre die Notlösung gewesen, die gibt's ja wie Sand am Meer.
 
maik005

maik005

Urgestein
@erbsdroid
berichte mal ob es funktioniert.
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
@maik005
Mache ich, sollte Samstag bzw Montag da sein.

Tante Edit: btw... das Dex Pad funktioniert mit dem Clear Silicon Samsung Cover drum, das reicht gerade so.
 
erbsdroid

erbsdroid

Erfahrenes Mitglied
Na das ging ja mal sowas von fix. Adapter war heute schon in der Post und funktioniert tadellos.
Schön ist aber anders ... :rolleyes: ... aber darum ging es mir auch gar nicht. Funktionieren muss es.
 

Anhänge

maik005

maik005

Urgestein
@erbsdroid
So schlimm finde ich es aber nicht.
Wenn du den Adapter jetzt noch schwarz machst ....
Besser als ein Kabel dazwischen.
 
T

Telefonverbieger

Gast
so, der Multiportadapter von Samsung funktioniert mit dem Note 9 auch!
-> Samsung Multipor Adaptert EE-P5000 EE-P5000BBEGWW

Nach dem Anschluß an das TV Gerät antwortet dies sofort mit der Öffnung des DEX Bildschirms.
Die Box läuft mit und ohne Netzteil ohne Probleme. Mit kann auch geladen werden. Toll auch der Cat6 Netzanschluß und der USB Port für die Datenübertragung oder den Mausanschluß.



Ich habe aber selbst nun nur das Samsung DEXKabel EE13100 mitgenommen.

DEX Kabel Funktionalität:
- mit dem Kabel dran kann QI erfolgreich zum Laden des Note 9 benutzt werdenl Das reicht auch noch bei BT; GPS u. W-Lan aktiv.
- per DEX Einstellungen lassen sich die Apps ggf. in der Größe auch auf Vollformat zwangsanpassen!
- es gibt in den DEX Einstellungen eine aktivierbare Bildschirmtastatur für den DEX Desktop. Dabei wird die normale Samsung Tastatur eingeblendet. Es gelten also die dortigen Einstellungen!
- die Tonausgabe läßt sich in den DEX Einstellungen auch auf TV umsetzen
- das Smartphone kann zwischen "Display nur spiegeln" und "DEX Oberfläche" umgeschaltet werden.
- der DEX Bildschirm und das Gerätedisplay können gleichzeitig aber nur mit unterschiedlichen Apps verwendet werden.( Parallelbetrieb)
- alternativ kann das Note Display unter DEX auch als Mousepad genutzt werden.


Ich habe mehrere Navigations als auch Apps und Spiele ausprobiert ohne Probleme! (Dabei jede App im Vollbildmodus!)
Selbst die Vollformat (720)Ausgabe von TV Streaming Apps wie Netzkino oder Arte bzw 1 Mediatek laufen ohne Probleme im Vollbildmodus.

Mein bisheriges Fazit:
In Verbindung mit der QI Ladestation ist das Kabel m.M.n. eine schöne und praktische Geräteergänzung!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dry

Dry

Erfahrenes Mitglied
Ich möchte mir nun ebenfalls Samsung DeX zulegen, doch ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich mir nun das DeX Cable kaufe, oder das DeX Pad...

Daher mal folgende Frage: Sollte ich das Ladegerät vom DeX Pad entfernen, wird dann nur der Ladevorgang unterbrochen, oder fällt dann auch der Lüfter aus?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dry
DeX Pad + DeX Station laufen ausschließlich mit angeschlossenem Ladegerät.
 
Dry

Dry

Erfahrenes Mitglied
Danke für deine zügige Antwort!

Ich würde sehr gerne die aktive Kühlung des DeXPad haben wollen, um nicht auf vier Apps eingeschränkt zu sein, doch die permanente Akkuladung stört mich dann doch ziemlich...
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dry
da musst du dich dann entscheiden.
Wobei es ja - soweit ich meine - 4 gleichzeitig aktive Apps sind. Wann hat man das schon?
 
T

Telefonverbieger

Gast
das möchte ich so unterschreiben. mehr als 4 apps gleichzeitig gibt mein neuronales Netzwerk auch nicht her;)

btw. im DEX Betrieb saugt der Verbrauch schon ganz schön am Akku. Da finde ich einen permanenten Ladebetrieb jetzt nicht so störend.

Tipp1: wer sich da um seinen Akku sorgt, kann unter Einstellungen->Gerätewartung->Akku->3Punktmenü den Schnellladebetrieb auf Normalbetrieb umstellen.Das drosselt den Zufluß und schont den Akku!

Tipp2: ggf. kann der USB Stecker Einschub am Kabel noch mit einem Teppichmessser oder Dremel verlängert werden. Dazu wird am silbernen Einschub etwas von der schwarzen Ummantelung entfernt. Natürlich auf eigene Gefahr und Verlust der Adapter-Garantie!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maik005

maik005

Urgestein
Telefonverbieger schrieb:
Schnellladebetrieb
Ist eh nur Aktiv wenn man ein Samsung Netzteil mit 12V verwendet.
Nimmt man ein 5V/9V Netzteil geht eh nur normales Laden mit der DeX Station (und vermutlich auch dem DeX Pad(?).
 
Dry

Dry

Erfahrenes Mitglied
Wie schaut es denn mit der allgemeinen Wärmeentwicklung des Gerätes aus? Bewirkt die zusätzliche Kühlung des/der DeX Pad/Station denn auch etwas?

Denn es wäre ja auch möglich, während man das DeX Cable nutzt, das Gerät induktiv aufzuladen und das hatte ich so auch vor, doch ich mache ein paar Gedanken bezüglich der Wärmeentwicklung, besonders im Sommer.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dry
die Kühlung - zumindest bei der DeX Sattion (DeX Pad hab ich nie getestet) bringt schon gut etwas.
Es wird bei einer Akkutemperatur von etwa 30-35°C gehalten.

Ich hatte mal einen Bug wodurch der Lüfter der DeX Sattion bei verwendung von LTE am S9+ so beeinflusst wurde, dass er nur noch extrem langsam lief. Da ging das Gerät bei intensiverer Benutzung schnell (in wenigen Minuten) auf 43 °C Akkutemperatur hoch.