Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer im Zubehör für Samsung Galaxy S8 / S8+ im Bereich Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum.
DVa

DVa

Erfahrenes Mitglied
Bei mir hat der linke Höhrer (nutzte sie Täglich) vor ein paar Tagen aufgegeben. Kein Wackelkontakt, sondern lediglich das aus dem Linken der Sound so leise geworden ist das es unbrauchbar ist.

Da muss ich sagen, das ich noch alte Apple Kopfhörer habe, die mal bei einem der ersten iPhones beilagen, die selbst mehrfach ausversehen den Schleudergang der Waschmaschine überlebt haben.

Somit für mich ein absoluter Reinfall.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@DVa Hast doch Garantie drauf! :) Ab zur RMA mit denen!
 
Zuletzt bearbeitet:
DanielU

DanielU

Erfahrenes Mitglied
@hulkhardy1 Hast dich vertippt ;) Habe hier nichts gepostet. Außerdem waren bei mir gar keine Kopfhörer dabei, als ich mein S8 von Privat gekauft habe.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@DanielU Sorry das war die gute Autokorektur, ich wollte den User über mir ansprechen! :)
 
GeroMeX

GeroMeX

Ambitioniertes Mitglied
Bei Samsung werden die "Tuned by AKG" nun (oder schon länger? Anyway, jetzt erst gesehen.) wirklich für 99€ in schwarz und rot angeboten. Dort anscheinend dann auch mit einem Transportcase.
In diesem Wein-Rot sehen die garnicht so schlecht aus.
Leider ändert das Design nichts an dem was Kopfhörer ausmacht... Oder verkauft Samsung etwa "abgeänderte" Modelle separat, welche evtl. besser Klingen und die 99€ sogar wert sind?! :flapper:

EO-IG955 | EO-IG955BSEGWW | Samsung DE
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@GeroMeX Ich weiß nur das Samsung von Anfang an gesagt hat das die AKG Kopfhörer eine UVP von 99€ haben, also denke ich das es die selben sind. :)
 
GeroMeX

GeroMeX

Ambitioniertes Mitglied
So, habe mir vorgestern mal, anstatt den Sonys vom Xperia Z1, während einem Flug die AKGs aufgesetzt und muss sagen... Ich bin nach längerem Hören nicht nur extrem enttäuscht, die Dinger klingen für mich dermaßen schlecht, dass ich lieber die kostenlosen Flugzeug Hörer benutzt hätte!
Die Höhen haben so übertrieben geklirrt, dass mir richtig die Ohren weh taten!
Ich habe es nicht einmal richtig hin bekommen Bass aus den Dingern rauszuholen.. Mit der jetzigen Einstellung kommt ein wenig Bass, aber definitiv nicht genug. Während des Fluges musste ich auf voller Lautstärke hören und das war immernoch zu leise...

Ich habe dann Zuhause abwechselnd bei voller Lautstärke die Kopfhörer des Sony Xperia Z1, die Tuned by AKG und die Kopfhörer vom Galaxy S5 getestet. Immer die gleiche Passage eines Liedes mit ziemlich guten Tiefen.
Die Sonys gewinnen da mit Abstand, wobei die S5 Kopfhörer klar folgen und zum Schluss die AKGs kommen. Das kann doch garnicht sein, oder? Zumal die Dinger zuerst bei allen Tests wegen ihrem Bass gelobt werden!
Sind meine Kopfhörer etwa kaputt? Habt ihr die gleichen Probleme?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@GeroMeX Wenig Bass bei mir definitiv das Selbe! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich habe einmal reingehört und dann gleich wieder weg gelegt die Dinger. Klingen leer, was ich nicht verstehe, das Samsung so einen Wind um die Kopfhörer macht.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@Polyy Ja und der Hammer ist noch, das Samsung für die Teile 99€ verlangt. Für 20€ fände ich die nicht schlecht aber für 99€?????:crying:
 
P

paddybear79

Neues Mitglied
In ruhiger umgebung hört man ein sehr leises, hochfrequentes Knattern im Ohrlautsprecher (sobald Wlan angeschaltet wird). Ist das vielleicht normal?

Ich wäre sehr dankbar, wenn das jemand (mit gutem Gehör) mal testen könnte. Habe schon häufiger bei sowas erlebt, dass ein Umrausch nichts bringt, obwohl es hieß, das sei nicht normal. Nicht jeder hört so etwas. Daher ist das immer schwierig leider.

Würde mich über Hilfe wirklich sehr freuen.

Lieben Gruß
 
R

rice

Experte
Polyy schrieb:
Ich habe einmal reingehört und dann gleich wieder weg gelegt die Dinger. Klingen leer, was ich nicht verstehe, das Samsung so einen Wind um die Kopfhörer macht.
Bei mir war das auch so, extreme Höhen und kein Bass aber nachdem ich dann einige Tage später irgendwann zuerst yt getestet habe dann Napster Amazon und co war das als hätte ich andere Kopfhörer
Der Bass ist top der Sound Glasklar fast analytisch verzeiht der Quelle keine Fehler
Wegen den Höhen darf man nicht voll aufdrehen sonst übersteuern sie zwar immer noch aber so wie sie jetzt sind ist das kein Vergleich wie sie beim ersten mal geklungen haben
Für mitgelieferte Kopfhörer finde ich sie Top

Es hängt auch oft davon ab was man für Musik hört ich nutze zb beim Sport meine Inears von Beats weil es mir da eh nur um den maximalen Bumms geht
Zuhause nehme ich meine Studio Kopfhörer von Ultrasone die verzeihen der Quelle auch absolut nichts
Für neutrale Sachen habe ich noch die SE535

Nicht jeder stört sich daran wenn die Höhen ausgeprägter sind jeh nach Musik Richtung
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Und mit PowerAmp kann man sehr gut nachregeln, dann klingen die AKG richtig vernünftig! Ich benutze diese App schon seit Jahren!
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ist schon eigenartig, die Kopfhörer sollten doch mit den Samsung eigenen App funktionierten. Der hat mir auch immer gereicht. Habe auch immer andere Kopfhörer verwendet.
 
R

rice

Experte
hulkhardy1 schrieb:
Und mit PowerAmp kann man sehr gut nachregeln, dann klingen die AKG richtig vernünftig! Ich benutze diese App schon seit Jahren!
Ne, es muss sich was nach dem rls geändert haben ich hatte die als erstes nämlich mit poweramp getestet und das war Mist
Später dann wie gesagt ein Unterschied wie Tag und Nacht
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Was soll sich da geändert haben?
 
R

rice

Experte
Wenn ich es wüsste hätte ich es geschrieben, da Samsung nie Angaben macht ist alles möglich
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
So hab mir jetzt die Apple Airpods gekauft und die funktionieren super mit dem S8! Zugeben ein wenig teuer die 179€ aber ich mochte die normalen Earpods auch immer schon und die Airpods klingen doch noch etwas besser.
Man muss aber auch zugeben, die klingen nicht wie 179€ Kopfhörer aber für meine Bedürfnisse sind sie völlig ausreichend.
Endlich keine Kabel mehr die nerven, super ich liebe diese Teile!
 
R

rice

Experte
Findest du die nicht hässlich?
Da gibt es gerade von renommierten Herstellern einige die viel besser sind bzg des Klanges und selbst vom Preis....
Ich komme auf diese hängenden 70er Jahre Tropfen nicht klar finde das man damit so extrem albern ausieht
Bleibt natürlich Geschmackssache
 
Poly

Poly

Moderator
Teammitglied
Ich hatte mir mal für, ich glaube ca. 35€ in England die MDR-EX0300E gekauft. Bin heute noch zufrieden mit denen. Was besseres bekommt man für wenig Geld nicht. Zu Hause verwende ich die BeoPlay H8, da kommt nichts mit, sind aber recht teuer, ca. 500€.Man hat die ja auch eine Weile.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer Antworten Datum
3
0