Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer im Zubehör für Samsung Galaxy S8 / S8+ im Bereich Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum.
Nancy85

Nancy85

Neues Mitglied
Hallo zusammen✋
Habe mir gedacht das wir uns hier Austauschen könnten über die Qualität der Kopfhörer ❤
 
Jakabamba

Jakabamba

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu viele Höhen. Fand die vom S6 hatten einen besseren Klang
 
CmYk87

CmYk87

Erfahrenes Mitglied
Finde sie klanglich sehr gut für mitgelieferte Kopfhörer.

In-Ear kann man leider aber nicht immer tragen, da bekommt man nix mehr mit wenn man Unterwegs ist.

Die Lautstärke Warnung ist aber Todes nervig ich warte sehnsüchtig das ich es rooten kann.
 
cLokX

cLokX

Stammgast
Jakabamba schrieb:
Zu viele Höhen. Fand die vom S6 hatten einen besseren Klang
Bedeutet zu wenig Bass, zu wenig Mitten?

@CmXk87: Das mit dem geschlossenen Design (keine Umgebungsgeräusche) wurde früher so oft gewünscht. Deshalb sind viele auf On-Ear gewechselt. Nun gibt es In-Ear und gefällt auch nicht? ^^ Was willst du denn mitbekommen? Auto- und Fahrrad darfst du eh nicht mit beiden "Ohrmuscheln" benutzen ;)
 
D

Diamondis

Neues Mitglied
Ich hoffe das passt hier rein.

Könnt ihr erkennen, wo links und rechts sind bei den beigelegten "tuned by AKG" Kopfhörern? Weil ich keine standartmäßige Beschriftung an den Teilen finden kann
 
bounty88

bounty88

Stammgast
Unter der Muschel an dem grauen Gummi steht L und R. Falls nicht, da wo die lauter-/leiser Tasten sind ist rechts.
 
O

Olbjim

Neues Mitglied
So, habe die mitgelieferten Kopfhörer 2 Std. in Gebrauch gehabt. Klanglich auf jeden Fall besser als die vom S5.
Danach meine Sennheiser In Ears angeschlossen. Welch Überraschung --> Die Sennis sind um Welten besser.
Aber für im Lieferumfang enthaltene sind die AKG`S nicht wirklich schlecht.
 
Jakabamba

Jakabamba

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja meiner Meinung zu wenig Bass zu krell im klang
 
C

chrisbert

Stammgast
naja für mitgelieferte InEars sind die nicht allzu schlecht. Aber ich bleib lieber bei meinen etwas hochwertigeren
 
P4RTYH4RTY

P4RTYH4RTY

Erfahrenes Mitglied
Sind schon ganz Ok. Denke aber nicht das die 100€ Wert sind. Meine Sennheiser CX 5.00G spielen um längen präziser und haben mehr Bass. Die höhen haben mehr präsenz. Bei den AKG wirkt alles irgendwie gedämpft. Die Verarbeitung und der Sitz der Kopfhörer gefallen mir jedoch richtig gut :)
 
slind

slind

Stammgast
Finde sie nach nochmaligem Hören schrecklich. Sie sind übrigens gar nicht von AKG sondern von Samsung, und "AKG tuned".
 
CmYk87

CmYk87

Erfahrenes Mitglied
Kann man eigentlich nur lauter und leiser machen mit der Steuerung?
Lieder überspringen wäre auch ganz nützlich.
 
P4RTYH4RTY

P4RTYH4RTY

Erfahrenes Mitglied
Für mich ist das Design von AKG und mehr auch nicht.
 
R

roach8695

Neues Mitglied
Kommt halt sehr darauf an was man von seinen Kopfhörern erwartet.
Sie sind für Mitgelieferte Kopfhörer nicht die schlechtesten.
Ich würde sie für mich Klanglich im unteren Mittelfeld ansetzen.
Es ist keine Qual mit ihnen Musik zu hören ist aber auch kein Genuss.

Wer also wirklich hochwertigen Klang haben möchte sollte auf andere Kopfhörer umsteigen, allerdings ist das auch immer eine Frage des Geldes.
 
Alex64

Alex64

Experte
Sie sind nicht schlecht aber 100€ sind die nicht wert. Sogar meine 50€ JBL Kopfhörer haben einen angenehmeren Sound.
Ich find die jetzt auch nicht besser als die Standard Headsets von Samsung
 
DVa

DVa

Erfahrenes Mitglied
Ich finde sie ebenfalls okay. Aber jede andere Kopfhörer von mir hat ebenfalls mindestens die selbe Qualität. Was man ihnen jedoch positiv zusprechen muss, ist der Tragekomfort. Ich hatte bisher noch keine angenehmeren In-Ear!
 
CmYk87

CmYk87

Erfahrenes Mitglied
Hat hier jemand ne Idee wie ich Lieder übspersingen kann mit der Kopfhörer Steuerung? Hatte ich in einem Review gelesen das es geht. Gehe aber stark davon aus das man wieder ne zusätzliche App braucht...
 
B

Bruchbude

Neues Mitglied
Doppelklick auf den langen Button in der Mitte.
Und ein Dreifachklick springt ein Lied zurück.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
slind schrieb:
Finde sie nach nochmaligem Hören schrecklich. Sie sind übrigens gar nicht von AKG sondern von Samsung, und "AKG tuned".
Naja wie man's nimmt. Samsung hat AKG gekauft von daher!
 
IT-FiSi

IT-FiSi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
habe gestern einige Zeit Musik mit Kopfhörer gelauscht, muss sagen könnte ein weniger lauter sein. Also wenn ich schon voll aufdrehe und finde das es noch erträglich ist, naja.
Gut wäre es wenn man 20 % lauter machen könnte, dann kann man die Lautstärke bei Bedarf wieder reduzieren wenn´s wirklich zu laut wäre. Bin schon über 50 vielleicht auch schon Schwerhörig vom ständig lauter Musik hören :lol:

Ja klar ich weiss die EU und andere Gesundheitsvorschriften aber ich frage trotzdem ob jemand ein Tipp hat.

Grüsse Pepe
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S8 / S8+ - Diskussion über die Kopfhörer Antworten Datum
3
0