1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
ZTE hat sich mit seiner Axon-Serie erfolgreich etwas Prestige in den USA erarbeitet. Zwar haben die Chinesen bereits seit Jahren gute Smartphones im Portfolio, aber erst die neue Familie hat bei den amerikanischen Kritikern für lobende Worte gesorgt. Mit dem Axon MAX ist in China jetzt ein richtig großer Ableger auf den Markt gekommen, das Display misst 6-Zoll, löst in Full-HD auf und ist eingerahmt von einem 16 x 8 x 0,75cm großen Aluminiumgehäuse. Für ausreichend Rechenpower sollte der eingebaute Qualcomm Snapdragon 617 Prozessor - ein Octa-Core - sorgen, dem für den App-Betrieb drei Gigabyte RAM zur Seite stehen. Als Speicher gibt es insgesamt 32GB und wer den Dual-SIM-Schacht nicht benötigt, kann auch mit einer microSD-Karte noch aufrüsten. Da auf der Rückseite eine 16-Megapixel-Kamera und vorne eine 13MP-Frontcam sitzen, kann der Speicherplatz auch schnell mal knapp werden von all den Essensbildern und hochauflösenden Selfies. Damit dem Axon MAX nicht nach einem halben Tag der Saft ausgeht, ist ein Akku mit satten 4.140mAh verbaut, der dank Qualcomms QuickCharge-Technologie nach rund einer halben Stunde schon wieder über die Hälfte geladen sein soll. Wie es sich für ein aktuelles Smartphone gehört, handelt es sich beim verbauten USB-Port um einen neuen Type-C und hinten steckt auch noch ein Fingerabdrucksensor. In seiner Heimat verkauft ZTE das Axon MAX für umgerechnet knapp 400€. Hierzulande dürften es etwas mehr sein. Bis es verfügbar ist, gehört das Google Nexus 6P zu den bereits erhältlichen Alternativen. Anfang 2016 soll hierzulande auch das ähnlich ausgestattete Huawei Mate 8 auf den Markt kommen.

01.jpg
02.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "ZTE Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Samsung Galaxy S7 (Plus): Animation gewährt ersten möglichen Blick - Android News
Google Nexus 5X im Hands-On: Gutes Handling, aber irgendwie zu teuer [Review] - Android News
Google Play Music: Der Family Plan ist live - Android News

Quellen:
via GSM Arena
 
capsulcom, Pharao373, TSC Yoda und einer weiteren Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...