1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. thbraun, 16.07.2012 #1
    thbraun

    thbraun Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, habe mein S2 auf Andoird 4.0.3 upgedatet.
    Jetzt its mir aufgefallen, das ständig die Standortbestimmung über das GPS sich aktiviert, obwohl ich unter den Standortdiensten bei Einstellungen alles deaktiviert habe. Auch im Task Manager habe ich alle APPs ausgeschaltet.

    Wenn ich oben in der DropDown Leiste das GPS aktiviere und anschließend wieder dekativeire verschwindet das GPS Symbol, doch nach kurzer Zeit erscheint dies wieder und im Menü steht, GPS STandort wurde aktualiseirt...

    Hat jemand eine Idee wie ich das GPS um Akku zu sparen dauerhaft ausschlaten kann so wie es untrer 2.0 möglich war?

    VG Thorsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Höhere Android Version auf SII Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 02.03.2017
Samsung Galaxy S2 GT-I9100XXKG2 update? Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 30.12.2016
GPS-Empfang für Samsung S2 verbessern Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 30.10.2016
Nach Abstürzen und Akku raus/rein keine Funktion mehr Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 21.10.2016
Wieso aktiviert sich ständig die GPS Suche? Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 03.09.2016
Lautsprecher & Klinken-Buchse getauscht - Vibration funktioniert nicht mehr Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 29.08.2016
Mikrofon funktioniert nicht mehr Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 26.08.2016
Galaxy S2 hat keine Funktion mehr Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 12.08.2016
WLAN läßt sich nicht mehr aktivieren. Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum 09.07.2016
Du betrachtest das Thema "GPS Standortbestimmung lässt sich nach Android Update nicht mehr deaktivieren" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",