1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adreno200 Custom Treiber & Tweaks

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Epic46, 05.03.2012.

  1. Epic46, 05.03.2012 #1
    Epic46

    Epic46 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Moin,
    Ich hab nun den Treiber aus der teammat3 lightweight ROM geklaut.

    zusätzlich habe ich von ElTonno die .zip geklaut und den Treiber ersetzt.

    https://rapidshare.com/files/3383963129/flash_egl_tweak_buildprop.zip

    Anleitung:
    1. CWM booten -> backup&restore -> backup
    2. Install .zip from SD card -> .zip flashen
    ____________

    Wenn man dann noch folgende Zeile in die build.prop hinzufügt
    Code:
    debug.gr.swapinterval=0
    Kann man nochmals einiges an Punkten an 2D und 3D Leistung raußholen, ohne einen merklich gestiegenen Akku verbrauch oder UI-bugs.

    Quelle:http://www.android-hilfe.de/root-ha...y-updates-fuer-custom-roms-2.html#post2996318

    Verblüffend ist für mich ja die CPU frequenz im zusammenhang mit dem Ergebnis .. xD

    Der erste Quadrant Screenshot ist mit 600MHz, der zweite mit 806MHz

    Insgesamt kann ich sagen, dass ich pers. mit 748MHz die besten Ergebnisse erziele darüber und darunter wird es schlechter.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
    kassandro, Silverblade und ElTonno haben sich bedankt.
  2. ElTonno, 05.03.2012 #2
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    hohoho
    (bin gespannt wann das phone abstürzt ^^)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
  3. Epic46, 05.03.2012 #3
    Epic46

    Epic46 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Hab nen mutigen gefunden, der den Treiber aufm HTC Desire testen wird ^^
     
  4. Alkazam, 05.03.2012 #4
    Alkazam

    Alkazam Gast

    Das mit den spielen stimmt wohl einfach nur top
     
  5. ElTonno, 05.03.2012 #5
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    im schlimmsten fall kommts zur boot-schleife, hatte ich auch schon als ich die adreno treiber vom zte blade ausprobiert habe xD
    und ich kann euch schonmal sagen, die tun's nicht beim x3 ^^
     
  6. Ryuk, 05.03.2012 #6
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
  7. ElTonno, 05.03.2012 #7
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    klingt sehr interessant!
    ---
    \\Edit1 - KORREKTUR!

    Ur-Zustabd
    Code:
    0 0 android
    0 1 adreno200
    
    ---
    die texture-rate wird dadurch massiv reduziert, grobes pixelbild, start vom x3 sehr langsam
    Code:
    0 0 adreno200
    0 1 android
    
    ---
    texturen scheinen normal zu sein
    Code:
    0 1 adreno200
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
  8. Ryuk, 05.03.2012 #8
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    hm...also fürs gaming dann wohl eher nicht geeignet
     
  9. ElTonno, 05.03.2012 #9
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Denke nicht, habs noch nicht probiert.
    Den Wert in der cfg zu ändern ist aber kein problem, sollte immer normal starten.
    Was allerding besser ist, ist folgendes:
    Code:
    0 1 adreno200
    
    ---
    Code:
    0 0 adreno200
    0 1 android
    
    Schien sehr langsam zu sein, alle fps wurden etwa auf die hälfte reduziert, kA.

    ---
    soll man eigendlich die cfg ändern und die LibGlES_android.so löschen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
  10. ElTonno, 05.03.2012 #10
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    /system/lib/egl/
    Code:
    LibGlES_android.so
    nach
    Code:
    LibGlES_android.so.bak
    umbenannt,

    /egl.cfg

    Original ->
    Code:
    0 0 android
    0 1 adreno200
    
    Neu ->
    Code:
    0 1 adreno200
    ---
    \\Edit-1
    hm....was sagt man dazu...man beachte den 3D-Wert, die unten aufgeführten Ergebnisse beziehen sich leider nur auf QuadrantBenchmark, in AnTuTu und in An3DBench konnte ich keine Unterschiede sehen bzgl. 3D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
  11. 2WildFire, 05.03.2012 #11
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Sodele, ich habe mal eine flashbare *.zip draus gebastelt und auf mein Desire geflasht.

    Boot lief ganz normal, werde es mal testen^^
    Verwende zZ ein mildwild ROM

    Edit: Naja, rockt auf dem Desi nicht so Dolle, lagt wie Sau also werde ich ein Nandbackup restoren.

    Edit2: Falls interesse an der flashbaren Zip besteht, hier ne Ansage machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
    Alaska und Epic46 haben sich bedankt.
  12. Ryuk, 05.03.2012 #12
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    so hab ich es verstanden...oder in libGLES_android.so.bak umbenennen...
    da war er schneller...^^ :D
     
  13. ElTonno, 05.03.2012 #13
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    hehe, jupp ^^
     
  14. fuchsteufel, 05.03.2012 #14
    fuchsteufel

    fuchsteufel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    243
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Die libGLES_android.so ist die Implementierung der OpenGL for Embedded Systems API von Google. Dabei werden alle Berechnungen von der Software auf der CPU erledigt. Das ist natürlich deutlich langsamer als die Berechnung auf der Adreno-GPU. Der Code der Bibliothek ist in den Android-Sourcen enthalten und sie wir auch beim Bauen eines CyanogenMod-ROMs mit erstellt.
    Die anderen Bibliotheken (*_adreno200.so) sind so genannte proprietäre user space driver. Sie stellen ebenfalls die OpenGL ES API bereit lassen die Berechnungen aber von der GPU durchführen. Dazu kommunizieren sie mit dem Kernel-Treiber der GPU, genannt KGSL. Kernel-Treiber und Bibliotheken müssen also zusammen passen was aber kein allzu großes Problem zu seien scheint weil das Interface des Treibers wohl sehr primitiv ist.
    Die egl.cfg sagt dem System welche OpenGL ES Bibliotheken verfügbar sind und welche davon reine Softwareimplementierungen und welche in Hardware implementiert sind (die zweite Ziffer bzw. die 1 vor adreno200). Android bevorzugt die Hardware-Implementierung, lädt beim Systemstart also die Adreno-Bibliotheken.
    Ich würde tippen das die Bibliotheken vom Samsung Galaxy GT-I5510 stammen zumindest stimmen die MD5-Summen mit denen aus dem letzen offiziellen Release von Samsung überein.
    Die Hardware des GT-I5510 ist der des X3 ziemlich Ähnlich, gleicher SoC (MSM7227-1) und natürlich auch gleiche GPU. Scheinbar gibt es auch keine problematischen Abhängigkeiten zu anderen Bibliotheken also sollte der Verwendung in anderen Custom-ROMs fürs X3 nichts im Wege stehen :)

    ps: Wer will kann Qualcomm hier ein bisschen auf die Ketten gehen damit sie mal ein Update der User-Space-Driver für ICS raus rücken sonst wirds nämlich nix mit der 3D-Beschleunigung auf dem X3 unter ICS und macht einen Port ziemlich sinnlos.
     
    Smartphonenutzer, Ungewiss und Epic46 haben sich bedankt.
  15. Epic46, 05.03.2012 #15
    Epic46

    Epic46 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    gib her :p .. bitte ^^

    Edit: ElTonno das heißt du konntest auch keine negativen Effekte finden, sondern nur die Verbesserung in diesem einen einzigen Benchmark? (Spielen schon jemand getestet? ^^)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  16. ElTonno, 06.03.2012 #16
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    So siehts bisher aus, ob die Spiele dadurch besser laufen kann ich dir natürlich nicht genau sagen, aber soviel macht der kleine Trick mit der *_android.so wohl auch wieder nicht aus.
    ---
    Bei mir auf dem X3 ist OsmosHD drauf und es läuft durchweg flüssig, vielleicht hilft dir das ja einwenig ^^
    ---
    Wie wärs eigentlich, wenn man zusätzlich noch Chainfire3D nutzen würde? ^^
    (https://market.android.com/details?id=eu.chainfire.cf3d&feature=search_result)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  17. 2WildFire, 06.03.2012 #17
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    So hier das file hf damit
     
    Time_Bandit, Epic46 und Alaska haben sich bedankt.
  18. Epic46, 06.03.2012 #18
    Epic46

    Epic46 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Ich werd Chainfire3D jetzt mal testen (vorher backuppen) und dann mal Benchmark wieder drüber knallen.
    Allerdings steht schon in der Beschreibung der App, dass diese nur für Geräte >=1GHz gedacht ist.

    Edit1: Gutes Zeichen.. es Bootet noch! :D

    Edit2: Antutu liefert kein besseres Ergebnis (werd jetzt verschiedene Einstellungen testen)
    Hab sogar minimal weniger punkte im 3d bereich

    Edit3: Hab mit den Einstellungen nun rumgespielt ... nochmal minus 50 Punkte .. Plugins habe ich noch keine getestet und die Pro version habe ich auch nicht.

    Also vorläufiges Fazit: die free Version bringt auf dem X3 keine Verbesserung

    Edit4: And3DBenchmark liefert ebenfalls niedrigere Werte.
    Texturen auf 32Bit hochschrauben - bringt nichts
    Texturen auf 16Bit reduzieren - (verpixelt/unscharf) ebenfalls nichts

    Und die anderen Einstellungen - ebenfalls nada.

    Wenn jemand ein intressantes Plugin für Chainfire3D finden sollte, welches vielversprechend klingt entweder selbst testen, oder mir zum testen posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
    ElTonno bedankt sich.
  19. ElTonno, 06.03.2012 #19
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    @2WildFire
    bist du sicher das deine egl_flash.zip funktioniert, dein updater_script scheint wohl nicht das richtige zu sein.
    ---
    ansonsten hab ich sie mal aktualisiert und den kleinen 3D Tipp mit der egl.cfg eingebaut.
     

    Anhänge:

    Epic46 und raucherbein haben sich bedankt.
  20. Epic46, 07.03.2012 #20
    Epic46

    Epic46 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Ich editiere morgen früh dann mal den Link im startpost ..is mir am Handy Grad zu aufwendig :D

    into ya brains! -X3
     

Diese Seite empfehlen