1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Defy startet nicht - nur weiße LED - RSD erkennt nichts

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von dirkdiggler17, 02.01.2011.

  1. dirkdiggler17, 02.01.2011 #1
    dirkdiggler17

    dirkdiggler17 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Edit Moderator/

    Lösung :

    kein Bild, aber weiße LED?

    Starte RSD-Light, wenn dein Handy mit den PC verbunden ist.
    Halte am Handy für ca. 5 Sekunden die Powertaste zusammen mit
    der oberen Lautstärketaste gedrückt. (kann aber auch die untere sein,,,
    teste das am besten durch)

    RSD sollte dann anfangen das Handy zu erkennen.
    Wenn das Defy erkannt wird, kannst du mit den blinden
    Flashen beginnen. Dafür reicht jede 2.2er SFB Build.
    Nur die 2.1er stellen sich so zickig an..
    Am schluß sollte nach einem Reboot das normale Startbild
    kommen!

    Wenn dein Handy nicht erkannt wird, solltest du es für ca. 40Minuten
    über das Aufladegerät aufladen. Danach das oben nochmal probieren.

    Wenn dein Handy immer noch nicht erkannt wird:
    Hast du vielleicht irgendwas am Windows verändert?

    Start/Alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung.
    Damit Kannst dann dein System ein paar Tage zurücksetzen.
    Wenn das nichts bringt, kann man das wieder im selben Programm rückgängig machen.

    Ich drücke dir beide Daumen und wünsche gutes Gelingen!



    Dockingstation mit der man auch den Akku extra laden kann: KLICK


    Methode 1

    "Es gibt noch was besseres... man holt sich einfach ein Universal-Reise-Ladegerät. Schaut euch das video dazu an:"
    >KLICK<

    THX @Sniper1986


    Methode 2


    MacGyver-Methode


    Achtung diese Anleitung ist nur was für Leute die wissen was sie tun! Wer unsachgemäß vorgeht, kann seinen Akku oder Handy zerstören.

    KEINE GARANTIE FÜR DURCH DIESE METHODE BESCHÄDIGTE AKKUS ODER HANDYS!!!




    Original von @DEFYdepp:

    Offizielle [;-)]

    [Kann folgendes Problem beseitigen helfen: Nach Flash (offenbar besonders nach Downgrade-Versuchen) wird Handy von RDS nicht mehr erkannt, aber die weiße LED leuchtet noch, solange es am USB des Rechners hängt. ACHTUNG: Bei manchen hat es gereicht, das Handy einfach am Rechner ne Stunde oder so laden zu lassen, dann war das Lämpchen offenbar rot und RDS hat wieder was gefunden. Das sollte man versuchen, bevor man diese Methode versucht. Das hier ist nur für Notfälle gedacht.

    Ich hab ein altes Kabel von einer Digicam genommen, aufgetrennt und tatsächlich einfach nur schwarz und rot abisoliert, die anderen Kabel ganz abgeschnitten. Ich hab die Kabel großzügig abisoliert, damit ich einen kleinen Knubbel machen kann, der dann in den Akku-Schlitzen hängen bleibt (ich hab übrigen die beiden Akkuschlitze jeweils ganz außen genommen, also direkt unter den Zeichen + und -). Ich hab dann erst die Kabel vorsichtig angebracht (mit nem Messern ein bisschen nachgeholfen, die Kabelenden in die Akkuschlitze zu klemmen) und anschließend (!!!) das Netzteil eingesteckt nicht vorher, sonst gibt es u.U. Funkenschlag zwischen Kabel und Akku!. Dann einfach 2 Std liegen lassen. Ich war erst skeptisch: Geht das überhaupt mit der Spannung? Warum wird der Akku nicht warm???? Naja - hab am Ende gedacht lieber ein kaputter Akku als ein kaputtes Defy:)

    Hat jedenfalls geklappt:
    Per USB angeschlossen, zunächst KEIN weißes Lämpchen mehr gesehen (*kurz Angst gekriegt*), dafür hat aber RDSlite schnell reagiert und mir ein "S Flash OMAP" angezeigt - hab dann die zuletzt bootfähige Version wieder draufgeflasht (in meinem Fall die froyo UK). Danach hab ich nochmal alles gewiped und jetzt läufts so einigermaßen (kleinere Bugs noch (Market will nichts runterladen; WLAN Symbol in notification bar spinnt), aber hey - vom Briefbeschwerer zum Telefon ist immerhin schonmal was;-) Schneller ist es auf jeden Fall und der Akku hält bei mir spürbar länger (25-30% ist glaube ich nicht zu hoch geschätzt)!



    [Die Kabel-Methode stammt übrigens nicht von mir: Hab sie (nicht ganz so ausführlich, aber der Sache nach genau so) irgendwo hier im Forum gelesen, weiß aber nicht mehr wo! - Die Blumen also bitte für würdigere Android-Helfer aufsparen;-)]

    Edit: herios wars (#47)!!! Fetten Dank nochmal :)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hallo zusammen,

    ich bin seit ner Woche ein stolzer Besitzer des Motorola Defys und war Glücklich bis Gestern :-( Ich habe im forum schon vieles durchgelesen und was das Defy angeht eig. alles durch :)

    Also folgenden mein Problem hat schon einer versucht zu posten, allerding ist der link zum Thread ungültig. Ich werde ma ihn zitieren um das Ganze zu verkürzen:

    1. Jan. 2011 ... Wie immer schließ ich das Defy an meinen Laptop zum laden an - aber nichts passiert. Nur eine weiße LED leuchtet dauerhaft.

    Bei mir ist es ähnlich:

    - Defy mit RSD geflasht
    - RSD zeigte: Finished, aber Defy bootet nicht neu, sondern die LED leuchtet weiss und das wars:mad2::mad2:

    - RSD erkennt seit dem das Gefy nicht als Device
    - Akku laden: Defy reagiert gar nicht
    - Booten sowieso nicht :-(

    Ich bin verzweifelt..achja ich hab die UK 2.21 Version genommen

    Vielen Dank schonmal..ich halt euch auf dem laufenden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2014
    jotesen, arihellmichimich, granadn und 3 andere haben sich bedankt.
  2. BadRandolph, 02.01.2011 #2
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    kannst du noch in einem anderen modus starten? bootloader oder recovery?
    welche firmware hattest du vorher? und was für programme hattest du drauf die sowas verursachen könnten?
     
  3. dirkdiggler17, 02.01.2011 #3
    dirkdiggler17

    dirkdiggler17 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hey...

    nein ich kann nicht in Bootloader starten...vermutlich hängt er woanders...Kein Booting Kein Recovery ..kein Boot Loader...nur die wiesse LED bei USB...sonst bei Ladegerät auch nichts. Ich hatte die Tmboile JRDNEM_U3_2.21.0 drauf gehab.

    Nach dem Flashen ist halt das Defy nicht zu re-boot gekommen un dseitdem nur noch wiesse LED :(...Geladen ist es eig. auch !!


    Danke

    Gruss
     
  4. BadRandolph, 02.01.2011 #4
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    was für ein bild erscheint wenn du es zum aufladen anschließt?
     
  5. dirkdiggler17, 02.01.2011 #5
    dirkdiggler17

    dirkdiggler17 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.01.2011
    hi


    booaaaaa wie ich mich freuen würde wenn das anderes erscheint oder piept :D ausser die weisse LED....es passiert nix....auch nicht bei Anshcluss ans Ladegerät...nur über USB kriege ich die weisse LED..einzigstes Lebenszeichen:(
     
  6. BadRandolph, 02.01.2011 #6
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    puh, dann würde ich nach dem gehen was der typ bei xda gesagt hat, das hat mir zumindest geholfen.

    aber das ist schon enorm, und damit verlierste auf jeden fall jede garantieleistung wenns schief geht
     
  7. dirkdiggler17, 02.01.2011 #7
    dirkdiggler17

    dirkdiggler17 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.01.2011
    danke dir auf jeden fall :)

    ich werd wie auf xda schon gesagt ein anderes Akku gleich probieren

    ich poste dann da weiter


    thanks dir und frohes neues ....;)
     
  8. molex, 02.01.2011 #8
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Vieleicht ist einfach nur dein Akku platt. Häng das Defy mal ans Ladekabel (Strom) für eine halbe Stunde und versuch ob es sich danach einschalten lässt.
     
  9. soldiers, 03.01.2011 #9
    soldiers

    soldiers Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.12.2010
    hatte auch das Problem. Über nacht hat irgendein App den Akku leergezogen. Handy war tot. Also schließ ich das Defy an meinen Laptop wie USB und lade. Nach 5 Mins will ich es anschalten, nichts ! Nach 10 Minuten immer noch nichts !

    Also Akku raus, wieder rein - nichts ! Nachdem das Defy dann mindesten 15 mins am Strom war, war auf einmal die weiße Lampe weg und hat rot geleuchtet. Also gleich angeschaltet und schwupps - lief es wieder an.
     
    Dodge bedankt sich.
  10. ToOm, 26.01.2011 #10
    ToOm

    ToOm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Versuch mal Rsd als Adminestrator zu oeffnen.so wars bei mir auch (hatte das gleiche prob) und dann hats funktioniert
     
  11. dirkdiggler17, 27.01.2011 #11
    dirkdiggler17

    dirkdiggler17 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.01.2011
    hey alle zusammen:)....hatte das Porblem im XDA dev Forum gelöst bekommen....lag echt am Akku....hab ein vollgeladenes Akku vom Freund geliehen (auch Defy natürlich) und siehe da....ich kann flashen ..JUHUUU...übrigens die DE JRDNEM_U3_2.21.0 hab ich geflasht...Seit 3 Wochen...läuft alles supper,....nu zu empfehlen....:thumbsup:

    gruss

    dirk the diggler
     
  12. Xain, 27.01.2011 #12
    Xain

    Xain Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    Leeco LeMax 2 X820
    Hallo @ alle,

    aber jetzt mal ehrlich, wie wolltest du das schaffen einen Defy zu killen? Das geht doch gar nicht!! :) :)
     
  13. Dodge, 28.01.2011 #13
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,125
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Bin von meinem (ex-)Galaxy gewöhnt, das sich das Akku auch beim Flashen/Recovery lädt...

    Nja, heute hatte ich anscheinend noch irgendeine app offen, dir mir knapp 90% Saft in weniger als 5 stunden leergelutscht hatte... (schule)

    Zuhause angekommen, wollte ich den NandroidBackup (Clean Deodexed 2.34.1 Rom mit Jit v2) nochmal frisch aufspielen (hatte versehentlich ne systemapp gelöscht...)
    also, ins recovery, wipe, nand backup ausgewählt und... lass wiederherstellen.. zack! handy geht aus... (hing während des ganzen Vorgangs am USB-Kabel)

    Weiße LED vorne leuchtet, starten geht nur bis zum M - mehr nicht, da ja kein OS vorhanden ist, den ichs ja erst durch hardreset wiederherstellen wollte... -.-

    Mit Lautstärke lauter + Power komme ich ins FastbootMode, aber dieser meint: "Battery low - Cannot program"....

    Nach 'ner weile verschwindet auch dieser, geht aus. und lässt mich wieder mit der weißen LED alleine...

    also, was tun?
    Am NT sieht es nicht besser aus....

    Habe grade was gefunden, edit dann, obs geklappt hat..

    Hatte nochn alten Motorola USB-Kabel (vom Klapphandy v980 :D)
    http://modmymobile.com/forums/3691471-post79.html

    Quelle:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=926012



    Edit: also, das mit der usb-kabel hat wirklich funktioniert :) knapp 25min... Dann via fastbootmode neuen ungrbrandeten ROM aufgespielt... Und danach das o.g. Rom wiederhergestellt...

    Doch was zum?! Akkusymbool zeigt oben "?" An, auch *#*#4636#*#* rückt keine infos raus (Batteriestatus)... Reboot brachte nix... Später gemerkt..., die 2 inneren pole der batterie hatten kein richigen kontakt mit den pins... Leicht nach innen gebogen... Voila! Akku lädt gerade... ich bin glücklich... Und Defy nun auch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  14. herios, 29.01.2011 #14
    herios

    herios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Moin,

    bin neu und hoffe ich bin hier auch richitg,

    habe seit gestern mein defy (vorher HTC Desire) und bin ein wenig überfordert. Mit dem Desire war es einfach so, dass ich per update.zip ein ROM von SD flashen konnte, das scheint ja beim desire nicht so - egal passt -

    Auf jedenfall habe ich das defy erfolgreiche gerootet, dann wollte ich ein neues rom aufspielen, welches sich jetzt jedoch aufgehängt hat, Motorola Logo kommt in Display und looped sich.

    Nun habe ich das gleiche Problem, dass ich wenn ich in den Bootloader möchte, battery low, ... steht.

    es kann doch nicht ernsthaft sein, dass das Defy nicht im ausgeschalteten Zustand läd...

    Nun meine Frage: wie kann ich denn nun mein Handy reaktivieren ohne es einzusenden oder mir einen vollgeladenen akku zu organisieren.

    Gibt es keine Update.zip für das Defy? Das würde ja eigentlich gehen, in das Recoverymenue komme ich ja... Ich kann da aber kein Backup zurueckspielen (welches ich gemacht habe/liegt auf SD Karte), weil mir nur reboot, wipe, update.zip zur verfügung steht.

    Mit RSD Lite wollte ich es dann noch mal versuchen, da wird aber kein Handy erkannt wenn ich es anschließe.

    Ich komme definitiv nicht mehr ins System. Nur in den Bootloader und ins Recovery.

    PS: geladen habe ich es bereits über nacht am Strom, allerdings gibts da nur die endlosschleife, Motorola Logo und geht dann aus, und das ging scheinbar die gesamte Nacht.
     
  15. molex, 29.01.2011 #15
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    @herios: Schau mal in meine Anleitung zum flashen in meiner Signatur. Installiere mal die USB Treiber richtig, dann wird das Defy auch erkannt und du kannst dann im Bootloadermodus flashen :thumbup:
     
    herios bedankt sich.
  16. herios, 29.01.2011 #16
    herios

    herios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort.

    Ich habe genau nach dieser anleitung geflashed, scheinbar aber ein ROM was nicht so gut war. oder batterie war zu ende. mal schauen ob ich es noch mal hinbekomme. sonst lade ich die batterie erstmal direkt aber muss ja eigentlich auch so gehen.

    ich dachte immer, um die usb treiber zu installieren, muss das handy wenigstens booten, oder sehe ich das jetzt falsch

     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  17. molex, 29.01.2011 #17
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    :blink: Und dabei habe ich extra in rot geschrieben, das ihr darauf achten sollt das euer akku voll ist :eek:

    [Edit] Versuch mal das hier: Geh mal unter Start/Programme/Motorola/Mobile Drivers/ Motorola Driver installer.exe starten, Clean&Reinstall anhaken, Start drücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  18. herios, 29.01.2011 #18
    herios

    herios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    ja!!!!! ich weiß! Akku is jetzt direkt geladen. mal sehen nun ist auch usb erkannt ;)!

    ich bin htc user gewesen, da musste man auf nichts achte, einfach loslegen und geht ;)

    Sorry, aber deine anleitung ist richtig gut gemacht!! Wenn ich nur richtig lesen könnte...
     
  19. molex, 29.01.2011 #19
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Ja ja die Sache mit dem lesen :biggrin: Bin selber aus dem HTC Lager (HD2) rüber, aber das flashen ist nicht soviel komplizierter finde ich :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
  20. herios, 29.01.2011 #20
    herios

    herios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2011
    das stimmt, aber halt anders :).

    ja, das hd2 ist schon ein traum! Sieht aber zu gut für mich und meinen einsatzbereich aus :)

    nun bekomme ich beim Flashen aus dem RSD folgenden fehler: Unable to retrieve initialization values from INI file.

    Was nun?

     

Diese Seite empfehlen