1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussion] ClockworkMod Recovery installieren (deutsch)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von JustDroidIt, 20.11.2010.

  1. JustDroidIt, 20.11.2010 #1
    JustDroidIt

    JustDroidIt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich übersetzte mal die ziemlich simple Anleitung von Paul zum flashen der Clockwork Mod Recovery, für Alle die keine 6 Jahre Englisch in der Schule hatten... ;)



    EDIT:
    Man kann jetzt mit dem 'ROM MANAGER' aus dem Market noch einfacher die Clockwork Mod Recovery bzw. Update.zips und ROMs flashen. Somit kann man sich die alte Anleitung >> sparen.

    EDIT 1:
    Einige User berichten daß die Recovery bei Ihnen über der ROM Manager nicht korrekt installiert wurde; http://www.android-hilfe.de/root-ha...k-mit-ausrufezeichen-der-recovery-thread.html

    Es empfiehlt sich daher die Recovery ein zweites mal über den ROM Manager zu installieren. Klappt das auch nicht sollte man die Recovery nach der alten Anleitung >> manuell installieren.


    CAP2010112920071.jpg CAP201011292008.jpg


    Einfach die ROM Manager App aus dem Market laden... Recovery im Menu des ROM Managers auswählen, flashen & fertig.


    >> Hier der passende Thread bei XDA <<
    Official clockwork recovery support - xda-developers





    >> Hier die alte bzw. manuelle Anleitung:

    Los gehts:


    • 'ClockworkMod Recovery 2.5.1.2 r1' für Desire HD aus Pauls XDA-Thread herunterladen > LINK

    • 'Fastboot' herunterladen, falls man Es noch nicht hat. Hat man bereits das Android SDK auf dem Rechner so befindet sich Fastboot dort im Ordner 'Tools'

    • Gerät auschalten und Akku entfernen, Akku wieder einsetzen (gerät noch nicht an PC anschließen!)

    • Gerät in den Bootloader versetzen(Vol down Button + Power Button (beide gedrückt halten), im Bootloader Bildschirm 'Fastboot' auswählen

    • Gerät per USB an PC anschließen

    • die 'Fastboot' zip entpacken und den Inalt zusammen mit der 'recovery-clockwork-2.5.1.2-ace-modaco-r2.img' in einen Ordner packen

    • CMD(im Suchfeld 'cmd' eintippen, ENTER)(Windows Eingabeaufforderung)auf dem PC starten

    • im CMD Feld in den Ordner navigieren wo sich die fastboot Dateien und die .img befinden und folgenden Befehl eingeben: fastboot-windows flash recovery recovery-clockwork-2.5.1.2-ace-modaco-r2.img
    ! Für Mac bzw. Linux User: anstelle von 'fastboot-windows' gibt man 'fastboot-mac' oder 'sudo fastboot-linux' ein!


    Bei mir z.B. sieht das dann so aus, da sich die Dateien im Ordner C:\Users\Simon befinden:
    [​IMG]



    • dann den Befehl fastboot-windows reboot eingeben


    • FERTIG :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
    Thief, TimeTurn, ImbaBasti und 9 andere haben sich bedankt.
  2. boutyron, 20.11.2010 #2
    boutyron

    boutyron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.10.2010
    danke für deine mühe, nur gehen die letzten zwei schritte auch unter ubuntu (terminal)?
    sonst muss ich halt an den pc von meinem bro :) thx
     
  3. nuutsch, 20.11.2010 #3
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Auch hier nochmal:

    Macht man es über das sdk lautet der Befehel nur fastboot und nicht fastboot-windows.
     
    Korny89 und JustDroidIt haben sich bedankt.
  4. JustDroidIt, 20.11.2010 #4
    JustDroidIt

    JustDroidIt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das weiß ich net genau wies im terminal ausschaut, hab leider nur Windows.

    Laut Pauls Anleitung sollte das aber auch mit Mac OS & Linux gehen.
    Hatte das in der Anleitung vergessen, werd ich gleich ändern!
    Probier mal den Befehl sudo fastboot-linux
     
    boutyron bedankt sich.
  5. boutyron, 20.11.2010 #5
    boutyron

    boutyron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.10.2010
    hab grad am pc von meinem bruder probiert und da kommt dann immer nur

    <waiting for device>

    und es passiert nichts.

    ich habe einen "fastboot"-ordner mit den files und der img in seinen
    benutzerordner (eigene dateien) --> allesklar ordner kopiert
    und dann im dosfenster
    "cd fastboot" eingegeben wodurch da dann
    "C:/Users/allesklar/fastboot>" stand
    und dann ganz normal
    "fastboot-windows flash recovery recovery-clockwork-2.5.1.2-ace-modaco-r2.img" eingegeben.. müsste also stimmen?

    aber es kommt nur <waiting for device>...

    muss man usb debugging an/aus haben? irgendwas anderes beachten? die fastboot.zip (natürlich später dann enpackt) hab ich von modaco geladen, werden ja wohl kaum die falschen sein.

    :crying:

    PS: allesklar ist sein benutzername, nicht verwirren lassen ;)

    EDIT: hab beim google durchforsten irgendwas mit treibern gelesen, die sind natürlich nicht auf dem PC installiert, liegt es daran?, wenn ja welche wären das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  6. Thyrus, 20.11.2010 #6
    Thyrus

    Thyrus Gast

    die adb treiber kannst du bekommen, wenn du das htcysnc auf der sdkarte installierts. das synch zu installieren selbst kannst du abbrechen, er installiert die treiber vorher :)
     
    JustDroidIt und boutyron haben sich bedankt.
  7. boutyron, 20.11.2010 #7
    boutyron

    boutyron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    10.10.2010
    es hat geklappt :) danke thyrus
     
  8. bignfan, 24.11.2010 #8
    bignfan

    bignfan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2010
    hallo

    wenn ich fastboot ausführe kommt am schluss:

    failed (remote: signature verify fail)

    was mach ich falsch?

    fastboot ist aus, root bin ich durch visionary
     
  9. Thyrus, 24.11.2010 #9
    Thyrus

    Thyrus Gast

    kein s-off bootloader
     
  10. bignfan, 24.11.2010 #10
    bignfan

    bignfan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2010
  11. ND-777, 26.11.2010 #11
    ND-777

    ND-777 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2010
    hallo kann mir einer sagen wo ich den s-off bootloder herbekomme?

    hallo habe jetzt denk ich den Soff bootloder drauf also habe definitiv den terminal emulator und dann noch VISIONary
    wo ran erkennt man jetzt das Soff instaliert ist !

    Man man man mit winmobil war das flashen und co einfacher :)

    oder ich habe mich noch nicht genung mit dem system beschäftigt :D

    bei mir kommt immer der fehler wie bei bignfan
    (remote: signature verify fail
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2010
  12. segelfreund, 26.11.2010 #12
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Dann beheben den Fehler genau so.
    Nimm am besten den xda Thread

    Sent from my Desire HD
     
  13. bohmy1190, 29.11.2010 #13
    bohmy1190

    bohmy1190 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.06.2010
    mh, bei mir scheint was mit den Treibern nicht zu stimmen... Er erkennt das Handy glaub ich nicht, wenn es im Fastboot modus ist, weil außer "waiting for device" nichts passiert... wenn es ganz normal im Betrieb ist funzt sdk tadellos. Weiß jemand wie ich die Treiber richtig installiert bekomm?
     
  14. Thyrus, 29.11.2010 #14
    Thyrus

    Thyrus Gast

    wir brauchen eine ueberarbeitete version des threads fuer das offizielle cwm recovery ;)
     
  15. segelfreund, 29.11.2010 #15
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Verstehe ich jetzt nicht ganz Thyrus.
     
  16. Thyrus, 29.11.2010 #16
    Thyrus

    Thyrus Gast

    um den thread zu tp date zu halten sollte JustDroidIt eben nicht mehr die inoffizielle version beschreiben, sondern die offizielle version
     
  17. he_stheone64, 29.11.2010 #17
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
  18. JustDroidIt, 29.11.2010 #18
    JustDroidIt

    JustDroidIt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ok, hab mir den Xda-Thread mal durchgelesen...

    Mit dem ROM Manager kann man also Recoverys, Updates & ROMs flashen und sich somit die bisherige Installationsmethode sparen!?
     
  19. Thyrus, 29.11.2010 #19
    Thyrus

    Thyrus Gast

    korrekt - wobei ich es nur nutze, um die recovery ´zu installieren. die anderen sachen mache ich lieber aus der recovery heraus als aus der app
     
  20. JustDroidIt, 29.11.2010 #20
    JustDroidIt

    JustDroidIt Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Update!
    Hab die Anleitung überarbeitet, ROM Manager App zum einfachen installieren der Clockwork Mod Recovery: >> http://www.android-hilfe.de/anleitu...covery-installieren-deutsch-2.html#post784839 <<
     
    Incoe und segelfreund haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen