1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussionsthread] Rooten bei FW v10c

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Black" wurde erstellt von mikle_01, 22.07.2011.

  1. mikle_01, 22.07.2011 #1
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hi,

    da mit der neuesten Version 10c das rooten per Gingerbread 1.3, z4root, usw.... nicht mehrt funzt meine Frage, ob es andere Möglichkeiten gibt? Da es mein erstes Smartphone ist, kenne ich mich (noch) nicht so gut aus - gerade mit Gefahren bei leichtsinniger Versuchen :sneaky:

    Geht es mit dem hier beschrieben Weg? (dazu das Youtube Video )

    Beschrieben wird ein (angeblich) FW und OS unabhängiges rooten mit Android SDK und Droid2Root.

    Vielleicht kann einer was dazu sagen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. Xantaro, 22.07.2011 #2
    Xantaro

    Xantaro Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    29.04.2011
    In der Anleitung wird der Rageagainstthecage Exploit genutzt, dieser funktioniert bereits seit Froyo nicht mehr.
     
  3. mikle_01, 22.07.2011 #3
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Aber im Video ist doch g e r a d e ganz klar die Rede von Froyo (2.2). Wird ja sogar als Überprüfung am Phone gezeigt!?
     
  4. Xantaro, 22.07.2011 #4
    Xantaro

    Xantaro Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Der Rageagainst the Cage funktioniert seit 2.2.1 nicht mehr, mit dem ersten Froyo Release funktionierte er noch, da es sich bei der 10c um Froyo 2.2.2 handelt funktioniert der Exploit nicht.

    Aufjedenfall ist es möglich mit Superoneclick Shell Root hinzubekommen, das nutzt afaik den Psneuterexploit. So hab ich root mit FW 10c hinbekommen. PSneuter Exploit sollte daher also funktionieren.
     
  5. mikle_01, 22.07.2011 #5
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Mit welcher SuperOneClick Version!? 1.9, 2.0? Wo finde ich die Versionen? Auf xda-developers.com finde ich "nur" 1.9.5. Ist die OK?
     
  6. Xantaro, 22.07.2011 #6
    Xantaro

    Xantaro Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Jup die passt
     
  7. PLANTA, 22.07.2011 #7
    PLANTA

    PLANTA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Phone:
    LG G5
    Das ist eine schöne neue Nachricht ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. bedburg, 22.07.2011 #8
    bedburg

    bedburg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Hab´s mit der Version 1.7 unter FW v10c gerooted

    Gruß
    Stephan
     
  9. mikle_01, 22.07.2011 #9
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Bei mir (Windows 7 32bit) funktioniert das irgendwie nicht. Hab die 1.9.5 als Administrator ausgeführt in der bleibt bei er "running psneuter" hängen....

    [​IMG]

    BTW: Was ist denn der Unterschied zw. shell root und root? Brauche root Rechte für Titanium und Extended Controll App.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
  10. Xantaro, 22.07.2011 #10
    Xantaro

    Xantaro Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Wenn er bei Running PSNeuter hängen bleibt einfach fenster schließen

    Shell Root = beim login ADB Shell hat man Rootrechte, damit kann man dann su & Superuser installieren
     
  11. mikle_01, 22.07.2011 #11
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Also Shell Root auswählen (nicht root) - cmd Fenster abbrechen und dann habe ich temporäre SU Rechte!? Dann sofort "Superuser" installieren (vom market.android.com laden / installieren!?) Danach habe ich dauerhafte root Rechte?
     
  12. PLANTA, 22.07.2011 #12
    PLANTA

    PLANTA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Phone:
    LG G5
    also bei mir klappts irgendwie nicht!

    ich habe auf Shell root geklickt und bei der Meldung "Running PSNeuter" abgebrochen, gleich Superuser installiert, Titanium backup gestartet und der sagt, dass ich noch keine root Rechte habe! USB-Debugging ist auch aktiviert!

    Woran kann es liegen? (SuperOneClick 1.9.5)
     
  13. allofmex, 22.07.2011 #13
    allofmex

    allofmex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Ich glaub ich habs. Bitte mal testen, hab so viel rumgespielt das ich nicht sicher bin ob unten genannte Schritte ausreichen. Auf jeden Fall ist rooten auch mit V10C möglich. Bei mir gehts jetzt.

    Voraussetzungen:
    Superuser-App wurde vor dem Update auf V10C installiert (Symbol wird noch angezeigt)
    USB-Debugging eingeschaltet
    LG-USB-Treiber installiert http://www.junefabrics.com/bin2/LGDriver.exe

    - Eingabeaufforderung am PC öffnen, ins Verzeichnis von SuperOneClick wechseln
    - "adb shell" eingeben, dann müsste als Eingabeaufforderung ein "$" erscheinen (=kein root), mit "exit" beenden
    - in SuperOneClick auf Shell Root
    - wenns bei "running psneuter" hängen bleibt Fenster schließen
    - wieder "adb shell", dann sollte statt "$" ein "#" da sein (=Konsole hat jetzt root-Rechte)
    - "mount -o remount,rw -t ext3 /system /system" eingeben (Schreibzugriff auf Systemordner)
    - "cd /system/bin"
    - "chmod 4755 su"
    - "reboot"

    jetzt sollte Superuser-App wieder wie gewohnt funktionieren
     
  14. backisl, 22.07.2011 #14
    backisl

    backisl Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Wenn ich chmod 4755 su eingebe bekomme ich die Fehlermeldung:
    "Unable to chmod su: No such file or directory"

    Ansonste habe ich alles so gemacht wie beschrieben. Was mache ich falsch?
     
  15. mikle_01, 23.07.2011 #15
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Geht bei mir auch nicht - die Meldung ist auch ok, denn es gibt keine "SU" im Verzeichnis *grrrrrrr*

    Weiß nicht, wie es andere geschafft haben. Ich glaube, wir müssen eine GingerBreak 1.3 abwarten!?
     
  16. allofmex, 23.07.2011 #16
    allofmex

    allofmex Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Bei mir war die Superuser.apk und su noch vorhanden.
    Falls im Verzeichnis /system/app keine Superuser.apk und/oder in /system/bin kein su vorhanden ist der muss beide dort hin installieren.

    Anleitung siehe rooting android phones
    (UNTERE Anleitung, Step 2 bis 4)
    Anschließend chmod nicht vergessen!
     
  17. mikle_01, 23.07.2011 #17
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Zum verrückt werden, die Anleitung klappt soweit; lediglich (und das ist der wichtigste part) kennt die adb shell nicht den Befehl "cp" ("cp /sdcard/Superuser.apk /system/app/Superuser.apk" und "cp /sdcard/su /system/bin/su"). Somit bekomme ich die Files nicht in die Verzeichnisse.

    Hab es mit dem adb aus dem SuperOneClickv1.9.5 und aus dem android-sdk_r12 versucht - geht bei beiden nicht:

    # cp /sdcard/su /system/bin/su
    cp /sdcard/su /system/bin/su
    cp: not found

    Was mache ich falsch!? Ist das ätzend....
     
  18. backisl, 23.07.2011 #18
    backisl

    backisl Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.05.2010
    Das Problem hatte ich auch. Ich glaube es liegt daran, das busybox nicht installiert ist - und ohne root lässt sich das auch nicht installieren. Also dreht man sich irgendwie im Kreis. :sneaky:
     
  19. Matthy, 23.07.2011 #19
    Matthy

    Matthy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Ihr könnt das su-Binary auch von außen mittels "adb push" an die entsprechende Stelle kopieren, dann brauch ihr kein cp.
    Ich hab es allerdings so gemacht, dass ich an der Shell nur die system-Partition schreibbar gemountet habe. Dann habe ich mit der SuperUser-App vom Handy aus das neuste su-Binary runtergeladen und installieren lassen.
     
  20. mikle_01, 23.07.2011 #20
    mikle_01

    mikle_01 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    313
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Könntest Du das näher berschreiben (Deine Methode).

    Mit adp push gehts bei mir nicht, keine Rechte :

    "adb push Superuser.apk /system/app"
    failed to copy 'Superuser.apk' to '/system/app/Superuser.apk': Permission denied

    Also wie die system Part. schreibbar machen? (mittels adb shell, mount -o rw,remount -t ext3 /dev/block/mmcblk1p21 /system) und dann via Android Market die Superuser installiert!? Oder wie meinst Du "runtergeladen und installieren lassen"

    EDIT: Jetzt habe ich die Dateien mit dem Root Explorer von der SDCARD in die Verzeichnisse kopieren können; habe superuser neu instaliert und erhalte folgende Meldungungen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was soll mir das sagen!? Rootrechte habe ich leider auch noch immer nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2011

Diese Seite empfehlen