1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Downgrade von der XXLPQ auf die XXLB1

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von HackiDD, 18.06.2012.

  1. HackiDD, 18.06.2012 #1
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Hallo,
    zu diesem Thema habe ich im Forum schon gesucht, leider aber nichts genaues gefunden, also seid ihr gefragt :thumbup:

    Ich habe mein S2 (G) seit März 2012. Es war direkt folgende Firmware drauf: I9100GXXLA1 (Germany Firmware) GB

    Da gab es desöfteren Probleme, dass z.B. die Tastatur beim schreiben einer SMS oder Kalendereinträgen einfach hängen geblieben ist. Man konnte einfach nichts mehr drücken - einzig Akku raus und Neustarten hat geholfen. Außerdem war die Sprachqualität beim Zuhörer sehr schlecht.

    Im Mai 2012 hatte ich dann das Update durchgeführt auf:
    I9100GXXLB1 (Germany Firmware) GB

    Ich muss ehrlich sagen, es lief besser. Tastur hing nicht mehr und Sprachqualität schien auch besser, da sich niemand mehr beschwerte.

    Als kürzlich ICS rauskam (
    I9100GXXLPQ (Indian Firmware) ICS)
    habe ich diese mir gerootet. Es funktionierte soweit ganz gut, nur fühlte ich mich nicht wohl, da es keine deutsche Firmware war, also zurück auf GB.

    Jetzt fangen die Probleme wieder an. Ich habe "zurückgerootet" auf I9100GXXLB1 inkl. FactoryReset.

    Jetzt hängt die Tastatur wieder, Sprachqualität wird extrem bemängelt beim Zuhörer !!!

    Was soll ich nun machen ????
     
  2. scarbob, 18.06.2012 #2
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Zwei Dinge: Einen aussagekräftigeren Titel für deinen Thread wählen :D und einfach auf die offizielle ICS für DE warten, nachdem dir die indische Bauchschmerzen bereitet...
     
  3. HackiDD, 18.06.2012 #3
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Kann man den Titel noch ändern ?

    Das Problem ist, dass man nun schon ewig warten muss auf ICS. Langsam verliert man echt den Nerv noch zu warten, schließlich war das Smartphone sehr teuer und dann solche Probleme !!

    Ohne jetzt auf ICS warten zu müssen, was kann noch gemacht werden damit es wieder funktioniert? Und warum funktioniert das Smartphone jetzt nicht mehr, hab ich da vergessen zu machen beim roten?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2012
  4. Diomoron, 18.06.2012 #4
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    also 1.: du musst nicht warten. dich zwingt ja niemand. du kannst die indische firmware nehmen, die france-firmware... und mal im ernst: mittlerweile geht doch alles schnell. also lange warten ist doch gar nicht. vor 1 jahr und vielleicht mit nokia oder so wäre das ganz anders.

    2. musst du selbst entscheiden. wir können dir nicht "vorschreiben" was du tun sollst sondern geben nur empfehlungen. aber du warst ja eigentlich mit der ICS zufrieden. deshalb verstehe ich das zurück "kerneln" nicht.

    3. sind root und kernel 2 verschiedene dinge! nur so nebenbei. ;) du rootest keine firmware, sondern du flashst die. hat mit root weniger zu tun :p
     
    scarbob bedankt sich.
  5. scarbob, 18.06.2012 #5
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Das dich das Warten nervt kann ich gut verstehen, deshalb hatte ich ab dem ersten Releasetag die indische ICS drauf und inzwischen CM9. Denke fast alle haben jetzt schon ICS, keiner macht mehr Druck bei Samsung und dann kommt es gar nicht mehr :D
    Ich verstehe echt nicht warum du die indische nicht drauf gelassen hattest? Wegen dieser einen Antwort vom Support bzgl. ausländischer Software? Vergiss es, Flashcounter auf Null= normale Garantie. Du hast ja selbst geschrieben dass es bis auf dein Bauchgefühl super war, warum hast du es überhaupt installiert?

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Diomoron, 18.06.2012 #6
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    ich hab sogar noch die LB1... ich hab geduld und warte.
     
  7. HackiDD, 18.06.2012 #7
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich hatte mich gegen die indische ICS entschieden, da
    1. Der RAM mir merkwürdig vorkam. Plötzlich fehlten eben ca. 1/3
    2. Ich nicht zufrieden war mit der Synchronisierung. Jetzt bei GB kann die automatische Synchronisierung ausschalten. Bei ICS hatte ich das Gefühl, dass nicht geht. Also synchronisiert der ständig :thumbdn:

    Aber schon mal dickes Danke, dass mir jemand (ihr) antwortet.

    Wenn das mit dem Sync besser eingestellt werden kann, werde ich sicherlich wieder auf ICS umsteigen. Ist denn bei der France-Version auch ca. 1/3 RAM weg?
     
  8. Diomoron, 18.06.2012 #8
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    die 300 mb die fehlen reserviert das system. wird überall in jedem thread erzählt.
     
  9. scarbob, 18.06.2012 #9
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Ohne dich enttäuschen zu wollen, dein deutsches ICS wird bis auf Modem und CSC exakt so sein wie das indische war...

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
    Cryten bedankt sich.
  10. HackiDD, 18.06.2012 #10
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Wenn das genauso entrifft, dann kann man wirklich eine andere ICS Version nehmen (france). Was heißt dabei Modem und CSC?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.06.2012
  11. email.filtering, 18.06.2012 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Lies Dir doch mal diesen Beitrag durch, damit Du Dich mit einer (Gesamt)Software von Samsung auskennst. :winki:
     
    HackiDD bedankt sich.
  12. HackiDD, 20.06.2012 #12
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich habe mich nun von euch bewegen lassen und ICS erneut auf mein S2 G geflasht.

    Ich habe folgende Version genommen I9100GXEFLPN (France Firmware) ICS

    Sweit so gut, hat auch alles geklappt.

    Aber nach 2h probieren bin ich leicht enttäuscht:

    - Es ruckelt beim Öffnen von Apps und wischen durch die verschd. Screens
    - Sprachqualität ist nicht besser geworden (war schon besser, siehe Post #1)

    So habe ich geflasht:
    Anleitung für Odin:

    * Entpacke die Firmware
    * Öffne Odin
    * Bring dein Telefon in den Recocery Mode(Home + Volume up + Power)
    * Mache im Recovery Mode ein Wipe Data/Factory reset und ein Wipe Cache
    * Akku einmal entnehmen und wieder einlegen
    * Bringe dein Telefon in den Download Mode(Home + Volume Down + Power)
    * Klicke in Odin auf PDA und wähle die *.tar.md5 aus
    * Klick auf start und warte bis das Telefon neustartet und im Odin Passed steht
    * Factory Reset nach erflgreichen Flash

    Was kann das nun wieder sein? Es ist alles neu, aber leider finde ich noch diesselben Probs :(
     
  13. scarbob, 20.06.2012 #13
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Ich würde an deiner Stelle auf die LA1 zurück, einen kompletten wipe inkl. Formatierung der internen SD machen und dann wieder neu aufsetzen. Dann machst du wie vorher das Update auf die LB1, danach sollte es eigentlich wieder so sein wie es ursprünglich bei dir war.
    Wie oft hast du die Sprachqualität getestet? Nicht dass du alles nur von ein oder zwei Gesprächen abhängig machst, da gibt es viele andere Faktoren die mitspielen...

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. HackiDD, 20.06.2012 #14
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich hatte das auch schon so gemacht wie du beschrieben hast. Auf LA1 zurück und dann auf LB1 per KIES.

    Nur habe ich, als ich auf LA1 geflasht habe, nicht den Wipe durchgeführt, sondern lediglich den Factory Reset nach dem Flashen gemacht.
    Sollte das tatsächlich was bringen vorher den Wipe zu machen?

    Als ich heute ICS aufgespielt habe, habe ich aber Wipe und Format Cache gemacht und nach dem Flashen zusätzlich Factory Reset, half nix :(
     
  15. scarbob, 20.06.2012 #15
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Wie ist es denn 'out-of-the-box'? Also installieren, einen Factory Reset machen und dann nur anmelden, erst mal keine Kontakte und Apps installieren? Wenn es da geht ärgert dich vielleicht eine bestimmte App. Ansonsten wird es schwierig über Ferndiagnose...

    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. HackiDD, 20.06.2012 #16
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Das ruckeln durch die Screens habe ich auch schon festgestellt, als noch keine App installiert war, also soll heißen direkt nach dem Factory Reset.

    Das Telefonieren muss ich aber noch überprüfen.

    Gibt es noch andere Themen bzgl. Sprachqualität? Das komische ist eben, dass es mit der neuen LB1 geklappt hatte :(
     
  17. scarbob, 20.06.2012 #17
    scarbob

    scarbob Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Es gab beim 9100 ohne G mal Probleme mit den Mikros, die sind mit einem kleinen Gummistopfen befestigt der gern mal verrutscht. Wäre eine mögliche Erklärung und wird beim G nicht anders gelöst sein. Musst mal im normalen 9100er-Bereich suchen.
    Wenn es das ist hilft aber nur einschicken und reklamieren... (natürlich mit GB-Software ;) ) die Ruckler kann ich mir aber auch nicht erklären, zumindest unter ICS nicht, bei GB hatte ich die auch


    Gesendet von meinem GT-I9100G mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. HackiDD, 20.06.2012 #18
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich hatte eben ein langes Gespräch.

    Angaben meines Anrufers:

    + es klang nicht mehr so stark abgehackt wie vorher
    + ich konnte besser verstanden werden

    - die Höhen fehlten, es war eher Dumpf
    - "...du klingst als würdest Du unter einer Wasserglocke sitzen"

    Hmm was könnt ihr daraus schließen.

    P.S. aktuell mit FW 4.0.3 France
     
  19. ive

    ive Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    23.04.2012
    Oder du schaust dir mal CM9 an wenn du sonst überall irgendwelche Probleme hast. Flüssiger als mit CM9 lief mein S2G noch nie.
    Wenn du die Methode 2 + Advanced verwendest um CWM zu erhalten (Anleitung im Root/Hack-Unterforum) wird auch kein Counter erhöht oder sonst irgendwas was deiner Garantie schaden könnte.
     
  20. HackiDD, 20.06.2012 #20
    HackiDD

    HackiDD Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Ich überlege auch schon ob ich das mache - weiß noch nicht so recht.

    Bin gerade dabei, den Counter von 1 wieder auf 0 zu setzen. Ich suche schon ewig, finde aber nix was keine Kosten bedeutet.
     

Diese Seite empfehlen