1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Maps: Navi-Pfeil-Ausrichtung beim Start immer nach Norden

Dieses Thema im Forum "Google Maps / Google Earth" wurde erstellt von mblaster4711, 24.06.2012.

  1. mblaster4711, 24.06.2012 #1
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Ich wollte mal wissen ob ich der einzige mit diesem Problem bin, oder ob es sonst noch jemand hat.

    Zum Gerät SGS2G aus Frankreich mit Stock ICS ohne root. Das Problem bestand auch unter Stock GB LB1.

    Ptoblembeschreibung:

    Ich halte das G nach Süden, starte Maps, meine Position wird in der Karte angezeigt und der Pfeil zeigt nach Norden. Drehe ich mich dann nach Norden, zeigt der Pfeil nach Süden.
    Starte ich dazu eine Kompass-App, so zeigt diese die korrekte Richtung, aber Maps zeigt es immer noch falsch an.

    Der einzige Workaround den ich dazu habe:
    Kompass starten und nach Norden ausrichten.
    Maps starten und warten bis meine Position bestimmt wurde.

    Ich vermute, dass Maps beim starten nicht den aktuellen Wert des Magnetometers in die aktuelle Himmelsrichtung umsetzt, sondern immer auf 0° setzt.

    Gesendet von meinem GT-I9100G
     
  2. DonDerDonDon, 24.06.2012 #2
    DonDerDonDon

    DonDerDonDon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Acer Liquid E2 Duo
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Hi,

    ich habe das gerade mal ausprobiert und du hast Recht, der Pfeil zeigt beim Start nach Norden und dreht sich dann bei Bewegung in die jeweilige Richtung mit.
    Ist mir bisher gar nicht aufgefallen, da ich Google Maps nicht zur Bestimmung der Richtung, in die ich schaue, nutze - mir war bis jetzt nicht mal bekannt das es überhaupt den Magnetkompass nutzt. Bei Navigation orientiert sich der Pfeil auch anhand der GPS Daten, da passts es.
     
  3. mblaster4711, 24.06.2012 #3
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Ja wenn man sich bewegt wird es dank der GPS-Daten ausgeglichen.

    Aber wenn man in Berlin ist ( zu einem Seminar ) und aus der U Bahn kommt und eben mal schauen möchte in welche Richtung es zu/zum/nach XYZ geht, ist das ziemlich bescheiden wenn man erst 100 Meter in die falsche Richtung geht.

    Im Auto verwende ich das G mit Navigon, und das nutzt nur GPS, daher ist im Auto nicht so schlimm. Aber als Fußgänger in einer fremden Stadt ist es zum k......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  4. DonDerDonDon, 24.06.2012 #4
    DonDerDonDon

    DonDerDonDon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Acer Liquid E2 Duo
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Da wäre es interessant wenn es mal jemand mit einem anderen Android Gerät ausprobiert. Kann mir nicht vorstellen, das es ein spezifisches Problem des i9100g ist, eher eine "Funktion" der Maps App.
     
  5. MintDrops, 24.06.2012 #5
    MintDrops

    MintDrops Android-Guru

    Beiträge:
    2,372
    Erhaltene Danke:
    377
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 10
    Also ich nutze die NaviApp von Google, dort tritt das Problem nicht auf, ansonsten würde ich ja immer in die falsche Richtung fahren :D
     
  6. mblaster4711, 25.06.2012 #6
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    "Beim fahren" ist das Problem nicht mehr vorhanden.

    Allgemein an Maps kann es nicht liegen, auf dem i9100 meine Frau und auf meinem Milestone (Eclair, Froyo, GB) stimmt die Ausrichtung des Pfeils.

    Das Problem liegt an dem Zusammenspiel des G und Maps.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  7. DonDerDonDon, 25.06.2012 #7
    DonDerDonDon

    DonDerDonDon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Acer Liquid E2 Duo
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Die App Locus Maps zeigt die Richtung korrekt an und reagiert deutlich empfindlicher auf Richtungsänderungen als Maps. Dreht man in Maps das Handy auf der Stelle extrem langsam bewegt sich der Pfeil kaum. Möglicherweise nutzt Maps am Ende nicht den Kompass sondern den Gyrosensor/Beschleunigungssensor um die Drehung zu messen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  8. mblaster4711, 25.06.2012 #8
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Ja, so in der Art muss es sich abspielen, und beim G wird "halt eben mal vergessen" beim starten den Kompass abzufragen, oder es liefert falsche Daten an Maps :cursing:


    Frage: Hat einer der CustomRom (CM9 o.Ä.) Nutzer das Problem auch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
  9. mblaster4711, 28.06.2012 #9
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Jemand mit Custom-ROM oder Custom-Kernel der den Fehler bestätigt oder dementiert?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  10. Wazula, 28.06.2012 #10
    Wazula

    Wazula Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    05.04.2012
    Bestätigt, gleiches Phänomen
    Rom: AOKP Build 39
    Kernel: CM9 (glaube ich ist es noch)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
  11. mblaster4711, 28.06.2012 #11
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Danke für die Antwort.

    Ich glaube ich schick meins jetzt ein, in der Hoffnung ein G-loses zu erhalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  12. Wazula, 28.06.2012 #12
    Wazula

    Wazula Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    05.04.2012
    Mit was für einem Fehler bzw wie lange hast du dein's schon?
     
  13. mblaster4711, 28.06.2012 #13
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Fehler? Na den hier, weshalb ich diesen Thread eröffnet habe. Kompass zeigt falsche Richtig in Maps. Was schon mit der XXLB1 so.
    Habe tue ich beide S2 (1x mit G, 1x ohne G ) seit Ende Mai. Das ohne G hat den Fehler nicht.
    Das werde ich auch so angeben, zwei gleiche Geräte bestellt, zwei unterschiedliche erhaltene, diese hat Fehler, ich möchte eines ohne Fehler.
    Mal schauen was draus wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  14. teekompressor, 30.06.2012 #14
    teekompressor

    teekompressor Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Mal interessehalber, was wird den *#0*# -> Sensor -> MAGNETIC Sensor angezeigt?

    Hier mal zum Vergleich. Die kleine 3 zeigt nach Süden.

    Gruß,
    teekompressor
     

    Anhänge:

  15. mblaster4711, 30.06.2012 #15
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Der Sensor funktioniert richtig, auf jede Kompass App die ich installiert habe zeigt in den echten Norden.
    Nur bei Maps ist es falsch, wenn man die App startet und nicht nach Norden ausgerichtet war.

    Und der Händler hat mir auf die Anfrage wegen tausch nur einen Link geschickt um es zu Wsupport zu schicken :mad:

    Naja, kann man nur hoffen, dass es noch ein Update für das G gibt was den Fehler ausbügelt :beer:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  16. DonDerDonDon, 30.06.2012 #16
    DonDerDonDon

    DonDerDonDon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Acer Liquid E2 Duo
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Hab das mal eben auf einem Simvalley SP80 nachgeprüft. Dort wird nicht mal ein Pfeil angezeigt der sich drehen könnte, sondern nur ein blauer Punkt der den aktuellen Standort markiert.

    Ich denke, das ist eher ein Maps Bug als das es was mit einem Softwareproblem des G Modells zu tun hat. Habe mal etwas recherchiert und die Maps App hat auf manchen anderen Phones auch Kompass Probleme, wo andere Kompass Apps oder auch beispielsweise Google Sky Map keine haben (z.B. 90° oder 180° verdreht auf manchen Samsung und HTC Modellen).
     
  17. teekompressor, 30.06.2012 #17
    teekompressor

    teekompressor Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Ich starte Google Maps, die Karte ist statisch, dreht sich nicht mit, der kleine blaue Positionspfeil zeigt dann erst mal irgendwo hin. Wenn ich mich dann bewege, bzw. drehe, dreht sich auch der Pfeil langsam bis er auf der Karte in die Himmelsrichtung zeigt, in die ich mit dem Telefon tatsächlich zeige.

    Praktischer ist es, wenn man in der oberen rechten Ecke das Windrosensymbol klickt. Dann erscheint eine Kompassnadel links oben, die sich, genau wie die Karte selbst, immer zu tatsächlichen Himmelsrichtung/Blickrichtung ausrichtet.
     
  18. mblaster4711, 01.07.2012 #18
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    @DonDerDonDon
    lade dir mal Sensors aus dem PlayStore und schau mal ob das Simvalley einem Magenetometer MagnetKompass) hat, den haben nicht alle Geräte, mein Cat Nova Tablet hat auch nur den GPS und Accelerometer (Beschleunigungssensor).

    @Teekompressor
    Was hast du für ein Android? Ich sehe das hier mit Tapatalk nicht.

    Bei ist das Problem, dass der Pfeil immer nach Norden zeigt beim Starten von Maps und alle Drehungen dazu passen dann von der Gradzahl her. Aber die Richtung ist dann falsch wenn man nicht nach Norden gestanden hat wenn man Maps gestartet hat.

    Und das drehen der Karte wenn man auf die windrose klickt, ist eine super Sache wenn man zu Fuß in einer fremden Stadt unterwegs ist. Das habe ich mir meinem Stein schon immer gemacht. Da aber bei meinem G vor dem loslaufen die Richtung falsch angezeigt wird. startet man (wenn man sich auf die App verlässt) immer in die falsche Richtung die man dann wieder zurück laufen muss.
    Eben als ich in Berlin war, man kommt aus der Ubahn raus, möchte zu dem Restaurant mit den goldenen Bögen, man rückt das Android aus der Tasche, Startet Maps, sucht das M, bekommt einem in der Nähe angezeigt, klickt auf die Windrose und dreht sich mit dem Android in die Richtung wo der M ist, schaut nochmal kurz auf die Karte, ok 3 Querstrassen weiter ist er, Android in der Tasche versenken und los laufen.
    Nach 3 Querstr., ja wo isser denn nun?
    Blick aufs Android - F u c k ! Bin in die falsche Richtung gelaufen.
    Also den ganzen weg wieder zurück zur Ubahn und dann den richtig weg.
    Diesmal wie ein bekloppter das Android die ganze Zeit vor Gesicht halten und schauen ob man sich richtig bewegt.

    Dabei ist die 3D Ansicht auch nicht hilfreich, da sie ständig wie wild dreht, wenn man zu Fuß unterwegs ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2013
  19. teekompressor, 01.07.2012 #19
    teekompressor

    teekompressor Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Habe ein neues i9100 mit ICS (4.0.3 ab Werk). Das scheint Deine Theorie ja zu bestätigen. Obwohl ich auch von derartigen Problemen mit meinem Modell gehört habe.

    Aber noch mal zum besseren Verständnis:

    Meinst Du, der blaue Pfeil zeigt beim Start dahin, wo auf der Karte Norden ist, unabhängig davon, wohin das Telefon tatsächlich zeigt? In der Folge bewegt er sich zwar analog zur Telefonbewegung, aber immer mit der Verschiebung um die Differenz zwischen Norden und der Himmelsrichtung, die das Telefon beim Start von Maps hatte?

    Hast Du bei laufender Map mal ein paar "8" zur Kalibrierung gemacht?
    Oder Maps mal neu installieren?

    Die 3D Ansicht soll sich doch auch drehen, eben in die Richtung, in die man sich bewegt. Sollte sie sich darüber hinaus ständig drehen, stimmt da dann auch etwas nicht.

    Gruß,
    teekompressor
     
  20. DonDerDonDon, 01.07.2012 #20
    DonDerDonDon

    DonDerDonDon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Acer Liquid E2 Duo
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Ja teekompressor, exakt so ist es. Die 8 bringt nichts und es ist so mit LA1, LB1 und ICS - auch nach einem Wipe. Der Pfeil zeigt erst in die richtige Richtung wenn man sich bewegt, also die Pfeilrichtung durch GPS "korrigiert" wurde. Andere Kartenapps wie Locus Free zeigen direkt die richtige Richtung an. Die Maps App interpretiert wohl die Kompassdaten anders als alle anderen Map und Kompass Apps die ich drauf habe. Aber warum weiß ich auch nicht :confused:

    Laut Androidfragmentation.com haben beide Modelle den selben Magnetfeld- und Orientierungssensor AK8975, jedoch unterschiedliche Gyroskop Sensoren. i9100: STM K3G. i9100g: Invensense Technology MPU3050. Wobei auch das nicht bei allen so sein muss, da wird auch gerne mal was ausgetauscht wenn Knappheit herrscht.

    Edit: Bin ja noch gar nicht auf die Idee gekommen das mal auf meinem Galaxy Tab 10.1n zu testen. Das Verhalten ist hier so wie auf dem i9100g, also der Pfeil zeigt etwa auf den Kartennorden und dreht sich analog zur Bewegung des Tablets, zeigt aber nicht in die tatsächliche Blickrichtung. Nur nordet der Pfeil beim Start nicht exakt sondern zeigt immer so etwa 10 Grad rechts neben den Kartennorden und dreht sich ab da mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2012

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. himmelsrichtung bestimmen google maps

    ,
  2. google maps ausrichtung norden

    ,
  3. maps norden

    ,
  4. google maps immer nach norden ausgerichtet,
  5. Google Maps mit Norden