1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ich habe 2 Probleme - die sich evtl verbinden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von esprit_girl, 06.03.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. esprit_girl, 06.03.2012 #1
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Guten morgen Leute,

    ich erkläre mal, was wieder mal los ist... - also ich hab das Samsung Galaxy SII bin damit auch relativ viel im Internet, Facebook, usw. und ich habe 2,3 GB freies Datenvolumen mit meinem Handyvertrag. Meistens brauche ich aber nie mehr als 0,5GB.

    Hier habe ich letztens schon geschrieben, dass ich eine Software suche, dass ich meine Fotos an den PC senden kann, weil es bei E-Mail nicht geht, da gehen immer nur max. 3 Fotos auf einmal "Dateianhänge zu groß" --> kommt als Fehlermeldung.
    Also habe ich FR oder SA die "Dropbox" installiert, und es wurden ca. 100 Fotos von meinem Handy an den PC übertragen, und 3 Videos mit rund 3min Aufnahmezeit.

    Mir kam es schon etwas komisch vor, dass mein Akku nicht lange hielt... nur 4 Stunden ca. - dann kam schon wieder Akku aufladen, habe am SA 3 Mal AKku geladen.
    Und am Samstag bekam ich nachmittags eine SMS von meinem Anbieter mit "50% ihres Datenvolumens sind verbraucht" - ich dachte mir, naja gibts nicht aber auch okay.
    Bin in die App meines Anbieters rein, und da sah ich dann, dass das ganze freie Datenvolumen schon aufgebraucht ist, und ca. 5 GB drüber was kosten rund um 500 Euro ausmacht. Jetzt bin ich natürlich verzweifelt.

    Ist es möglich, dass die Dropbox soooviel Datenvolumen verbraucht? - oder ist das eher unwahrscheinlich. Mein verbrauchtes Datenvolumen vor diesem SA waren 0,05 GB...

    Möchte allerdings noch erwähnen, dass ich am SA auch einige andere Apps runtergeladen, auch divserse "Battery Dics" wo mir der Akuu in % angezeigt wird. Und bei einer dieser App, kam sehr viel Spam als "Nachricht" wie zB "klicken Sie hier um 1 iPhone zu gewinnen" - "sie haben .... gewonnen" usw.
    --> kann das auch evtl schuld sein?

    Ich habe mittlerweile einen Rechnungseinspruch bei meinem Anbieter gemacht, und jetzt heißts abwarten.

    Was allerdings noch immer komisch ist, ich habe diese "Dropbox" und diese vermutlich, schädlichen Battery-Discs-App gelöscht... und trotzdem hält mein Akku nicht lange. Wie wenn es schon wieder im Hintergrund "arbeiten" würde.

    Ich habe das Handy gestern um 23.00 Uhr vom Ladekabel entfernt, habe die ganze Nacht nichts mit dem Handy gemacht, außer dass eben der Wecker in der Früh geläutet hat,... und ich hatte nur mehr 37% Akku. Und das obwohl ich NICHTS gemacht habe. Normalerweise wenn ich nichts mache mit dem Handy, sind höchstens 5-10% Akku weg. Und wenn ich rein schaue unter "Akkuverbrauch" - steht Android iOS mit 99%.. -> was immer das auch ist??

    Und normalerweise hält mein Akku 1,5-2 Tage ca. kommt drauf an, was ich mache, aber 1,5 Tage hält er mindestens!

    Ich bin sehr froh über eure Antworten, da mich das zum Verzweifeln bringt :-(

    DANKE
     
  2. Fonsi, 06.03.2012 #2
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hast du kein WLAN? Mit Kies Air kannst du vom PC aus auf dein Smartphone zugreifen.

    Hat dein PC keinen USB-Anschluss?

    Du hast die Bilder und Videos mit großer Wahrscheinlichkeit über das Datennetz auf deine Dropbox geladen. Das erklärt die geringe Akkulaufzeit und das hohe Datenvolumen :rolleyes2:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  3. Snake3, 06.03.2012 #3
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Viel zu viel unwichtiger text.
    Dringend kuerzen.

    Nimm nen anderen Mail Provider und du kannst mehr Fotos versenden.
     
  4. esprit_girl, 06.03.2012 #4
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Und welchen Mail-Provider könnt ihr mir da empfehlen??

    Ich habe jetzt GMX

    bin aus Österreich.

    Doch, ich habe zu Hause WLAN, nur mit dem dass ich sowieso nie viel Datenvolumen brauche, lass es es einfach übers mobile INternet laufen... weil ich ja egal ist, ich kann ja vom Handy aus, auch 2,29 GB verwenden, die ich ja auch bezahle.. also warum sollte ich da immer umstellen auf WLAN?

    Aber warum hält der Akku jetzt immer noch nicht lange, bzw. normal, obwohl ich Dropbox deinstalliert habe, und dass seit Sonntag???
     
  5. blowy666, 06.03.2012 #5
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Lies Dir den großen Akku-Thread durch, da steht auch mehrfach drin beschrieben, wie Du die Apps ausfindig machen kannst, die den Akku leersaugen.

    Stichworte: CPU SPY und BETTER BATTERY STATS....
     
  6. a-tom, 06.03.2012 #6
    a-tom

    a-tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    1,9 MB x 100 = 190 MB und ein paar Videos heißt ja ca 250MB... Wie soll das gehen? Ich meine dein Datenvolumen kann wenn du dir da mit der übertragenen Menge sicher bist nicht schon verbraucht sein...

    Fast kein Mail-Provider gibt mehrere GB zum verschicken frei, denk doch mal über die Folgen nach... Wenn du 1GB als Mail verschicksts, kommt die bei einem anderen wahrscheinlich nicht an weil er kein 1GB als Mail empfangen kann... Meist sind es so um die 4-5 MB die man veschicken darf.

    Bei welchem Provider bist du denn wenn du 2,3 GB Datenvolumen hast (kann ich mir fast nicht vorstellen das das stimmt, schon wegen der krummen Zahl)? Zumal danach eigentlich runtergetacktet (64Kbit/s) wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  7. Snake3, 06.03.2012 #7
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Googlemail.
    Loesche einfach alle Apps und installier sie Schrittweise.
    Do findest du den Akkufresser.
    Ider einfach im Akkufred guggen.
     
  8. Fonsi, 06.03.2012 #8
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Weil:
    a) schneller
    b) kostenlos
    c) keine App oder Online-Speicher nötig
    d) ...

    Bilder, Videos und Dateien zuhause vom Smartphone an den PC per E-Mail senden ist doch unsinnig :glare:.
     
  9. esprit_girl, 06.03.2012 #9
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    @ a-tom

    ich bin bei A1 (Österreich) - habe 2 GB Datenvolumen frei von meinem "normalen Tarif" und von früher habe ich da noch so ein INternetpaket dass erst in 3 Monaten ausläuft, wo ich auch noch 0,29 GB habe.

    Ich habe nachgeschaut, es waren 112 Fotos, und 5 Videos, wovon 2 Videos 3-4 Min dauern, und und 2 dauern 20 Min.

    Ja GMAIL hätte ich eh am Handy, aber das ist mir so unsympatisch :D
     
  10. Estoroth, 06.03.2012 #10
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Wenn dein Smartphone quasi nonstop Daten verschickt, ist es doch kein Wunder dass der Akku die Biege macht :)
     
  11. esprit_girl, 06.03.2012 #11
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    @ Estoroth

    das ist mir schon klar, nur jetzt, ist seit 2 Tagen ca. mobile Internet, WLAN, ausgeschaltet.. und alle Apps die ich dieses WE installiert habe, habe ich alle wieder deinstalliert, und trotzdem hält der Akku nicht unbedingt lang...
     
  12. Gountled, 06.03.2012 #12
    Gountled

    Gountled Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hi,

    also bei mir hat ein 5sec (Sekunden!) Video schon 10Mb (mit der Kamera aufgenommen).
    Rechne Dir mal selber aus was da zusammen kommen kann bei 20 min Video.
    Falls das eine Video Datei vom Computer ist, werden je nach Qualität, da auch eine ganze Menge MB zusammen kommen. Schau doch einfach mal nach wie groß die Videodateien sind.

    Ich würde sehr dazu raten, für Dropbox dann das heimische WLan zu nutzen.

    Ansonste für den Akkuverbrauch den angegebenen Thread aufsuchen und die darin enthaltenen Apps wie CPU Spy, Where is my Droid power etc. benutzen.

    MfG

    Gountled
     
  13. email.filtering, 06.03.2012 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Selbstverständlich geht eine Menge Traffic und damit auch Energie für die erste Synchronisation zwischen der Dropbox und den jeweils beteiligten Computern (ja, auch das Smartphone ist einer) drauf, aber danach geht's ja nur mehr um die laufenden Änderungen. Wenn man also nicht gleich jeden noch so verhauten Schnappschuss in die Dropbox kippt, sollte man mit 2 GiB mobilfunkbasierenden Traffics auch leidlich zu Rande kommen. Und wenn's nicht eilig ist, kann man die dauerhafte Synchronisation der Dropbox ja abstellen und das über die Einstellungen so regeln, dass das bevorzugterweise oder auch ausschließlich bei einer WLAN-basierenden Internetanbindung gemacht wird.

    Und dass es wesentlich günstigere Tarife als jene von A1 für seine Privatkunden - und das teilweise sogar noch im selben Netz vom selben Anbieter - gibt, erwähne ich hier nur am Rande.
     
  14. a-tom, 06.03.2012 #14
    a-tom

    a-tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Also 224 MB (Fotos) + 4800MB (2x 20Min) + 960MB (2x 4Min) = 5984MB !!!
    Da könnte dein Provider durchaus Recht haben, es kommen ja noch diverse andere Daten dazu...
     
  15. HaPe1968, 06.03.2012 #15
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Achtung,
    Das neueste Dropbox-Update bringt eine neue Option "Fotos und Videos automatisch hochladen" mit der Zusatzoption "Vorhandene Fotos auch hochladen".

    Es wird aber angeboten, das auf WLAN zu beschränken und man kann es natürlich auch abschalten.
     
  16. esprit_girl, 06.03.2012 #16
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Ich habe eigentlich einen sehr guten Tarif bei A1 "doppelte Freieinheiten"

    ich habe 3000 Freiminuten in alle Netze
    3000 Freiminuten zu A1
    2000 Freisms
    2 GB Datenvolumen, und das um 19,90 Euro/Monat

    zusätzlich noch das Internetpaket, das kostet mir 2,90 Euro für 0,29 GB (das läuft allerdings bald aus)

    es gebe auch noch die Möglichkeit, dass ich auf den neuen Tarif von A1 umsteige, da hätte ich unlimitiertes Datenvolumen, allerdings nur 1500 Freiminuten und 1000 SMS... und mit den 1500 Freiminuten komme ich nicht aus. Ich habe zu kämpfen, dass ich mit meinen 3000 Freiminuten in alle Netze auskomme :D
     
  17. HaPe1968, 06.03.2012 #17
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    50 Stunden sind für dich knapp? Damit hast du hier wenigstens schon mal dein "_girl" in deinem Namen bestätigt :flapper:
     
  18. esprit_girl, 06.03.2012 #18
    esprit_girl

    esprit_girl Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.10.2011
    ja, ich telefoniere sehr sehr viel.

    Dafür brauche ich vielleicht nur 10 SMS :D
     
  19. HTCDesire, 06.03.2012 #19
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tja, und nun kommen halt 500 Euro hinzu, das ist kein billiger Spaß gewesen, den du dir mit dem Hochladen von Unmengen von Daten geleistet hast.
    Du solltest künftig etwas mehr mitrechnen oder/und dir z.B. die App 3G Watchdog installieren.

    Was soll da ein Rechnungseinspruch bewirken? Von deiner Tankstelle bekommst du doch auch nicht das Benzin erstattet, wenn du dich um ein paar Hundert Kilometer verfährst.
     
  20. Fonsi, 07.03.2012 #20
    Fonsi

    Fonsi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Richtig, und deshalb versteh ich immer noch nicht, warum hier nach Lösungen à la "anderen E-Mail-Account" gesucht wird. Zuhause gibts kostenloses, schnelles WLAN und ich kenne keinen Grund, damit nicht zu synchronisieren :confused2:. Gerade, wenn man ab 2GB Traffic bezahlen muss, muss man doch nicht jeden Monat die 1,99GB ausreizen...aber soll jeder machen wie er will ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen