1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit welchem Programm/welchen Einstellungen Videos für Android konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von Paladign, 14.08.2010.

  1. Paladign, 14.08.2010 #1
    Paladign

    Paladign Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Hallo Leute

    Da das SGS ein super Display hat, wäre es natürlich auch entsprechend toll,Videos in der bestmöglichen Qualität bzw.optimal zu konvertieren.

    Beim letzten Handy (Iphone 2G) habe ich das Programm Super benutzt. Beim SGS ist es jedoch nicht mehr so einfach, da die Display-Auflösung (480x800) in Super nicht vorhanden ist, man muss es manuell einstellen.

    Zum Testen habe ich eine Video-Datei genommen, die im Originalzustand eine Grösse von 200MB hat. Egal wie ich es anstelle, ich schaffe es einfach nicht, das Video richtig zu konvertieren und die Datei wird jedes mal grösser als das Original. Am Beispiel von Super 2010, würde mich folgende Einstellungen besonders interessieren:

    -Video Scale Size (Width 480 High 800) ?
    - Aspect (16:9)?
    - Bitrate kbps
    - Options Einstellungen (Hi Quality, Top Quality)?

    Bei der Bitrate habe ich mal gelesen, man sollte dieselbe Bitrate nehmen wie beim Originalvideo, bei mir wären das aber 1207 kbps bei der Originaldatei. Gleichzeitig habe ich aber auch mal gelesen, dass je höher die Bitrate, desto grösser wird auch die ausgegebene Videodatei.

    Ich wäre deshalb sehr dankbar, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt, wie man Videos für das SGS am besten konvertiert oder ob es gar eine bessere Konvertierungssoftware gibt.

    Cheers
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2010
  2. XShocker22, 14.08.2010 #2
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Konvertiest Du mit der Software Kies?

    XShocker22
     
  3. Paladign, 14.08.2010 #3
    Paladign

    Paladign Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Nein mit Super 2010
     
  4. Gurkensenf, 14.08.2010 #4
    Gurkensenf

    Gurkensenf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,097
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    welches ausgangsformat hast du und auf was willst du hin?
     
  5. Anwender, 14.08.2010 #5
    Anwender

    Anwender Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Super Qualität hast wennst z.b. deine DVD einfach auf avi umkodierst. Hab damit bis jetzt super Erfahrungen gemacht
     
  6. Paladign, 14.08.2010 #6
    Paladign

    Paladign Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Ausgangsformart habe ich aus Gewohnheit MP4 mit H264 Codec. Gibt es ein besseres Ausgangsformat fürs SGS?
     
  7. Gurkensenf, 14.08.2010 #7
    Gurkensenf

    Gurkensenf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,097
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    jetzt versteh ich dann aber nicht, auf was du konvertieren willst. du willst ein optimales bild haben, oder?

    dann schmeiss doch die datei rüber und spiel sie mit bordmitteln ab. das sgs kann out of the box doch eh so ziemlich alles abspielen.
     
  8. XShocker22, 14.08.2010 #8
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Ich glaube es geht Ihm um die Höhe und dem Seitenverhältnis.

    XShocker22
     
  9. Gurkensenf, 14.08.2010 #9
    Gurkensenf

    Gurkensenf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,097
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    auch da hast beim sgs die möglichkeit, dir aus drei modi den passenden auszusuchen. offen gesagt hatte ich noch nicht ein video, welches ich nicht passend hätte ansehen können.
     
  10. dackedidi, 14.08.2010 #10
    dackedidi

    dackedidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Ich hab das gleiche Problem und teilweise resigniert.
    Mir gign es darum z.b. HD Videos soweit runter zu kompremieren, das ich perfektes Bild auf dem Galaxy hab, aber nicht unnötig viel Speicherplatz verbrauche.

    Eine 90 Minuten Doku die 8 Gig hat bei 1900 X 1080 ist Verschwendung, auch wenn sie das Galaxy abspielt.

    ich hab verschiedene Sachen ausprobiert. Super ist natürlich etwas kompliziert weil man alle Einstellungen selber vornehmen will. Probier mal das Tool "Free Video Converter"

    Koyote Soft

    Glaub damit war ich sehr erfolgreich - Es gibt Auflösungen für Android Phones etc.
    für HTC Desire oder Nexus1 schlägt er Auflösung von 720 X 480. Darin ist wohl das Seitenverhältnis berücksichtigt.

    Dack
     
  11. Wild Bill Kelso, 14.08.2010 #11
    Wild Bill Kelso

    Wild Bill Kelso Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    ein programm zur konvertierung, das ich uneingeschränkt empfehlen kann, ist xmedia recode, das hat auch schon für alle phones die richtigen profile vorrätig. gibt es auch als portable version.
     
  12. Paladign, 15.08.2010 #12
    Paladign

    Paladign Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2010
    @Gurkensenf

    Dackedidi hat es bereits erwähnt. Mir geht es ebenfalls darum, die Videodatei zu klein wie möglich zu machen, gleichzeitig aber das bestmögliche Bild herauszuholen.

    Ich hab keinen Bock, GB-Grosse Videodateien auf mein SGS zu laden, wenn man die Videos auch komprimieren kann.

    Werde mir mal die empfhohlenen Programme anschauen, danke für Eure Hinweise.

    Cheers
    Thomas
     
  13. dackedidi, 15.08.2010 #13
    dackedidi

    dackedidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Vergiss meine Empfehlung - das Teil ist gar nicht free - wenn man Videos länger als 30 Min. konvertieren will bricht das ab mit der Bitte die Vollversion zu kaufen. CRAP
     
  14. r.boos79jay, 15.08.2010 #14
    r.boos79jay

    r.boos79jay Gast

    vielleicht ist die frage etwas dumm, aber wieso konvertierst du? ich meine zu wissen das mein sgs alles abspielt und ich zwischen ein paar ansichten wechseln kann (standart, zoom, angepasst.. warens glaub ich) habe dazu einfach den rock player installiert, ist konstelos und findet sich im market.
    habe auch andere video player ausprobiert und bei keinem war die bildqualität so gut wie beim rockplayer.

    mfg rudi
     
  15. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hat er doch schon erwähnt...
     
  16. r.boos79jay, 15.08.2010 #16
    r.boos79jay

    r.boos79jay Gast

    oh okay hab den satz überlesen, naja trotzdem ich finde das zeitverschwendung immer alles zu konvertieren, eine 16gb karte is auch nicht teuer und bietet genug platz ;)
     
  17. dackedidi, 15.08.2010 #17
    dackedidi

    dackedidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Ich besitze eine 16 Gig Karte du Schlaumeier.

    Auf diese passen genau 3 bis 4 HD Filme in 720p
    Wenn du jetzt auf Dienstreise oder in den Urlaub oder sonstwohin fährst, dann soll es Leute geben die gern ein paar Videos mehr mitnehmen. Vorallem hat man auf seiner 16 GIG SD Karte auch andere unverzichtbare Dinge. z.B. Musik, Pornos, Ebooks, Hörbücher, Fotos von den Kindern, Apps ...

    Allein für meine Tochter hab ich bereits 4 Gigabyte an Kindervideos drauf. Das wirkt Wunder in Situationen wo man unterwegs ist und mal wieder Terror angesagt ist. Unkompremiert könnte ich dafür eine ganze 16Gig Karte verplempern.

    Jetzt kommt dann der nächste Schlaumeier und sagt "Wenn man in Urlaub fährt kann man doch auch mal auf sein Smartphone verzichten"

    oder erzieh deine Tochter richtig, dann braucht sie keine Videos vom Smartphone ankucken.
     
  18. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    [Offtopic]
    Ich würde nur sagen, paß auf, daß Deine Tochter nicht Deine Pornos guckt... :eek:
    [/Offtopic]
     
  19. Gurkensenf, 15.08.2010 #19
    Gurkensenf

    Gurkensenf Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,097
    Erhaltene Danke:
    205
    Registriert seit:
    25.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    kann ich nachvollziehen. ich hab drei töchter und wir fahren mit netbook, 2 smartphones, nintendo ds etc. in urlaub :) (was machst denn, wenns 4 tage regenwetter gibt)

    bei mir siehts mit den vids so aus:

    jede ganz schlicht und einfach in divx konvertierte datei läuft bei mir einwandfrei.

    ich kann mich auch über mp4s mit einstellung "iPhone HighQu" nicht beschweren.
     
  20. Paladign, 15.08.2010 #20
    Paladign

    Paladign Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2010
    @r.boos79jay

    Stimmt, aber mit dem Konvertieren kann man doch noch einiges herausholen und so bekommt man noch einiges mehr auf die Karte.
     

Diese Seite empfehlen