1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Q] Performance nach dem Rooten und Flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Pexus, 19.07.2011.

  1. Pexus, 19.07.2011 #1
    Pexus

    Pexus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Japadu, android-hilfe!

    Mein erster Post - mein erstes Android Gerät.
    Ich bin vor kurzem aus der Apple Szene hierher gewechselt - warum will ich nicht in diesem Theard besprechen, denn sicher kann sich das jeder denken. :rolleyes2: Geschlossenes OS.

    Um dieses "Geschlossenes OS" zu umgehen gab es in der Apple Szene einen Jailbreak - welcher mich etwas an das Rooten/Hacken/Flashen/Modden gleicht.
    Nun war es bei Apple so, dass der Jailbreak nicht direkt die Performance und Stabilität des iPhones geschadet hat , sondern eher die 3rd Party Apps die man durch den Jailbreak draufgehauen hat.

    Wie verhällt sich das mit dem Android? Um meine Fragen präziser auszurdrücken.
    Mindert das Flashen/Rooten die Performance direkt, und erhört Stabilitätsprobleme? (Absturz etc.)
    Verhällt sich dies von ROM zu ROM anders?
    Wenn Ja, wie sieht es mit dem Lightening ROM?

    Zum Schluss bitte ich noch jeden, eine kleine Werbung für seine ROM zu machen. (Die er atm. benutzt) Eine Begründung warum er gerade diese ROM nutzt, und keine andere wäre auch töfte. :drool:

    Ein provisorisches Dankeschön für die Antworten. :smile:
    Bleibt alle Fit!
     
  2. masteru, 19.07.2011 #2
    masteru

    masteru Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    also abstürze hatte ich noch nie egal ob rom oder original fw.
    performance steigt durch rom, hab in quadrant ca 300-400 punkte mehr.
    hab litening rom
     
  3. teddy3, 19.07.2011 #3
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja dann ein herzliches Willkommen im Board Pexus!

    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen - und das wird auch durch andere Userberichte bestätigt -, dass die Performance durch ein ROM nicht negativ beeinträchtigt wird. Im Gegenteil, bei manchen ROMs wird sie sogar erhöht, weil sie unwichtige Dinge weg lässt oder Hacks dort platziert, wo sie nützlich sind.

    Ich nutze die aktuelle Lite'ning ROM, weil sie fein und schlank ist, hier im Board super supported wird und das Handy gleich auch noch rooted.
     
  4. Nightly, 19.07.2011 #4
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Hallo,


    momentan (in ein paar Tagen kann sich das schon geändert haben, da ich gerne ROMS teste) verwende ich das leaked XXKG1 ROM, nebst rooted Kernel und CWM und ich kann nicht klagen; weder über die Stabilität/Performance des SGS GT-I9100 noch habe ich irgendwelche Bugs oder andere Problemchen bei dem von mir verwendeten ROM entdecken können.

    Custom Roms habe ich einige getestet, aber meist war das dann letztlich "nicht mein Fall". Entweder hakelte es beim updaten oder mir gefiel das ROM insgesamt nach ein paar Tagen (aus diversen Gründen und durch diverse Kleinigkeiten) nicht mehr. Mittlerweile fahre ich einen einfachen Kurs: "as stock as possible" - also möglichst nahe am Original Release, lediglich auf root lege ich sehr viel wert, schon mal wegen Titanium Backup und noch einiger anderer Apps, welche eben ohne root einfach nicht funktionieren.

    Die Frage der Themes:
    Wie beim EierPhone ist das eine Frage des persönlichen Geschmacks, ein Android Handy durch Themes aufzupeppen, kann ganz nett sein, aber --- auch dafür gibts Apps, welche auch ohne root ihren Job machen ... :cool2:

    Die Frage der "persönlich wichtigen Apps":
    sehe ich nach bisherigen Erfahrungen ähnlich wie beim EierPhone; wenn man sein /system mit einer Armada unnützer Apps zumüllt, muss man sich nicht wundern, wenn die Performance leidet. Aber dieses Problemchen (das SGS II hat ja schon mehr als ausreichend Speicherplatz on Board) kann man mit einer weiteren SD Karte einfachst lösen.
     
  5. Sakaschi, 19.07.2011 #5
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
  6. Snake3, 19.07.2011 #6
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Gute Roms machen das Handy flotter etc.
    Nutze die Lightning, weil mir die Datennethanzeige gefällt - ist klar zu lesen mit hohem kontrast.
    Und genau das mag ich sehr.
    Hoher Kontrast ist mir wichtig.
    Auf die Hikfe bzw. Anleitung kann ich eher verzichten - dad meiste erklärt sich durch nachdenken.
    Aber die Bereitschaft der Supporter sollte doch lobend ereähnt werden.
     

Diese Seite empfehlen