1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Apps auf dem SGS2 mit Update Möglichkeit ?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von GeRe, 11.12.2011.

  1. GeRe, 11.12.2011 #1
    GeRe

    GeRe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,181
    Erhaltene Danke:
    580
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Nexus 6P; SONY Z3com
    Tablet:
    Nexus 10
    Hallo,

    auf unserem SGS2 sind ja bekanntlich in den Samsung Apps durch einige zu gebrauchende Apps vorhanden. Und die sind auch noch kostenlos. Bloß was passiert, wenn es von der App ein Update auf dem AndroidPIT bzw. Market gibt. Dann wird die App bei AndroidPIT zwar angezeigt, aber zum Update auf Android Market verwiesen. Bloß dort ist die App nicht unter meine App aufgeführt. Das ist ja auch logisch, da ich sie von Samsung direkt bezogen habe.

    In meinem Fall handelt es sich um die kostenlose App Blitzer.de in der Plus Version.

    Ferner stellt sich die Frage ob die Samsung Apps auf allen Samsung Androiden angeboten werden, oder ob es nur ein Gimmick für das SGS2 ist.

    Werden denn die Apps von Samsung upgedatet zur Verfügung gestellt, so dass man sie dann nur neu installieren muss?
    Gibt es dazu schon Erfahrungen?
     
  2. Randall Flagg, 11.12.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Es ist/sind nur Gimmicks, wie auch Tapatalk z.B.
    Die kannst eben über die Samsung Apps kostenlos downloaden. Solche Apps findet man z.B. auch bei GetJar, wie Paper Cam, Beautiful Widgets etc.
    Nur ein Update wirst nicht bekommen, denn Du hast es ja nicht bezahlt! Wenn Du das also möchtest, dann musst Du die App im Market kaufen!

    Selbst wenn man die App über PayPal, direkt vom Entwickler kauft, wie in meinem Fall Smart Keyboard, dann bekommt man kein Update.
    Das sind i.d.R. auch ältere Versionen.
     
  3. Tel, 12.12.2011 #3
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Naja, "Gimmick" würde ich nicht direkt dazu sagen. Das sind doch auch vollständige Versionen - halt nur nicht immer auf den aktuellsten Stand.

    In der Regel hast du da schon recht. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass später nicht auch wieder etwas aktuellere Versionen zu haben sind (z.B. über GetJar).

    Kostenlos etwas ältere Versionen anzubieten, ist ja auch einen durchaus gängige Methode. Wenn man als User damit zufrieden ist, erwirbt man vielleicht später die Kauf-Lizenz; ist dann immer Up-to-date und unterstützt damit den Hersteller und die weitere Entwicklung des Programms. :)

    Wo hast du denn sowas her!? :blink:
    Das, was du da beschreibst, dürfte wohl eher die ganz große Ausnahme sein! :rolleyes:
    Was hast du denn da gekauft? :confused2:
    Ich lese dies hier beim Hersteller von "Smart Keyboard (Pro)":

    Und aus dem Forum:
    Wenn man die Lizenz direkt beim Hersteller erwirbt, kann dies Vor- und Nachteile haben, z.B.:

    - Google verdient nichts am Lizenzverkauf (30 % vom Verkaufspreis) - mehr Geld in der Kasse des Entwicklers (bei "Titanium Backup" z.B. kann man auch beim Hersteller direkt etwas mehr bezahlen, wenn man möchte (Donate-Version; ist funktionstechnisch identisch mit der Pro-Version).
    - Man hat meist erweiterte Bezahlmöglichkeiten; nicht nur per (Prepaid-)Kreditkarte.
    - Mitunter wird man Updates nicht direkt über den Market beziehen, sondern über andere Wege; z.B. direkt über die Herstellerseite.
    - Teilweise bekommt man sogar erweiterte Funktionalität angeboten beim Kauf direkt über den Hersteller (Tasker z.B. bietet aus rechtlichen Gründen Dateiverschlüsselung nur über die Direct-Purchase-Version an.)
    - Rücktrittszeitraum vom Kauf kann gegenüber dem direkten Market-Kauf variabel sein (kann ganz ausgeschlossen sein oder auch bedeutend erweitert).
    - Lizenzprüfung kann unterschiedlich ausfallen (nicht unbedingt an Google-Account gebunden; kann an Gerät und/oder Googlemailadresse gebunden sein, kann auch eine einfache Lizenzdatei sein unabhängig vom Phone, einfach einzugebener Code, ...)
    - Der Kauf über den Market ist über den Google-Account nachvollziehbar. Ist bequem bei Neuinstallationen. Auch meist kein Problem beim Benutzen anderer Phones mit identischen Google-Account (Lizenz kann aber auch zusätzlich z.B. mit dem Phone (IMEI) verknüpft sein).

    u.s.w.

    Das kann von App zu App unterschiedlich sein, für welche Samsung-Handys die zu haben sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2011
    GeRe bedankt sich.

Diese Seite empfehlen