1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SDK Tool Android 4.0

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von wickinger4711, 12.11.2011.

  1. wickinger4711, 12.11.2011 #1
    wickinger4711

    wickinger4711 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Tschuldigung, war gerade so am googeln und stecke im Android developers fest und sehe ein tool welches sdk heist und ich damit jede android version installieren kann , auch 4.0

    ich schätze für laien wie mich ist das nix, aber kann einer sagen was es damit auf sich hat

    Google Übersetzer

    falls es alles quatsch ist einfach löschen, danke
     
  2. swordi, 13.11.2011 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    wenn du nicht weißt, um was es sich dabei handelt, bist du eher falsch.

    du kannst damit mal sicher nicht android 4.0 einfach so auf dein handy laden :D - vergiss es gleich wieder
     
    wickinger4711 bedankt sich.
  3. wickinger4711, 13.11.2011 #3
    wickinger4711

    wickinger4711 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2011
    hatte es schon vermutet, danke !!!!:smile:
     
  4. mradlmaier, 13.11.2011 #4
    mradlmaier

    mradlmaier Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.10.2011
    SDK heisst Software Development Kit. Damit kannst Du Apps entwickeln... nix für End-user und ROMs kannst Du damit auch nicht installieren...
     
  5. DeAndi, 14.11.2011 #5
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    für jemand der nicht Android Anwendungen entwickelt ist ein SDK zum Beispiel gut um neue oder alte Oberflächen auszuprobierne bzw. Anwedungen zu testen bevor man sein Tab oder Smartphone damit belastet ;)
     
  6. v Ralle v, 14.11.2011 #6
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    @DeAndi: Sorry, aber diese Aussage ist so nicht korrekt. Ein SDK hat damit nichts zu tun. Du redest scheinbar vom Emulator, das ist aber eine ganz andere Geschichte. Das sind zwei verschiedene Dinge. Nur als Hinweis :)
     
  7. DeAndi, 14.11.2011 #7
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    @v Ralle v: Sorry was soll da nun nicht koreckt sein ?
    Ich habe bei mir das SDK auf meinem Ubuntu installiert.
    Da habe ich nun den SDK Manager mit verschiedene Umgebungen vom 1.6 bis 4.0
    Kann da die Android Oberflächen hoch laden, apks installieren und testen.
    Wen ich mit Eclipse eine App am entwickeln bin und das SDK damit benutze kann ich diese mit dem SDK Manager ebenso testen. ;)
     
  8. v Ralle v, 14.11.2011 #8
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Im Grunde ist es Wortspielerei. Das SDK liefert ein Grundgerüst, die Emulatoren und Plattformen sind eigene Komponenten, die sich aber im SDK integrieren. Aber theoretisch bräuchte man sie nicht :)
     
  9. DeAndi, 14.11.2011 #9
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Versteh ich nicht, wen ich Versionsübergreifende Apps entwickeln möchte, ist es doch hilfreich einen Emulator im SDK zu haben ?

    Wen ich mir die verschiedenen und ja auch die Neue Oberfläche anschauen möchte bzw. meine in 2.3 entwickeltes App in 4.0 testen möchte, macht das doch schon Sinn oder?
     
  10. swordi, 14.11.2011 #10
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hilfreich ja, aber nicht zwingend teil des sdks
     
  11. v Ralle v, 14.11.2011 #11
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Na klar macht das Sinn. Tut mir Leid, ich habe eine unnötige Diskussion angefangen. Man kann (meiner Meinung nach) ohne diese Tools nicht vernünftig entwickeln. Hingegen schwören manche auf ihren Editor (Freaks :p ). Also ja, hast schon Recht!
     
  12. DeAndi, 14.11.2011 #12
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    ich stimme dir zu ;)

    Aber wir kommen nun zum Zweck des geöffneten Therads zurück, demnach würde ich einfach mal behaupten, auch wen du keine App's entwickelst kann es schon Sinn machen das Android SDK zu installieren ;)

    Und es gibt keine unnötige Diskussionen, Fragen und Antworten
     
  13. mradlmaier, 14.11.2011 #13
    mradlmaier

    mradlmaier Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Hab ich das jetzt richtig verstanden? Wäre es möglich ein
    Custom-ROM zu testen?
     
  14. Thyrion, 14.11.2011 #14
  15. DeAndi, 14.11.2011 #15
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    die Anwort würde mich auch intresieren.

    Wäre doch eine klasse Sache bevor du dir ein Custom-ROM installierst, es erst mit dem SDK-Manager zu testen :)

    @Thyrion: und wie binde ich das in den SDK-Manager ein ?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tools android app entwicklung