1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Und noch ein Anfänger ;-)

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Borael, 03.07.2009.

  1. Borael, 03.07.2009 #1
    Borael

    Borael Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Hallo,

    seit einigen Wochen lese ich nun fleissig hier mit um mich auf mein neues Android Telefon vorzubereiten. Seit vorgestern bin ich nun stolzer Besitzer eines HTC Magic von Vodafone.
    Mein technisches Verständnis bzgl. dessen was "unter der Haube" steckt hält sich stark in Grenzen, deshalb lasse ich es auch so wie es ist und benutze es einfach. Das einzige was ich verändert habe sind ein paar Apps aus dem Market zu installieren.

    Weitesgehend komme ich auch klar, die meisten Fragen oder Unklarheiten konnte ich durch einfaches suchen hier im Forum selbst beantworten.

    Aber bei ein paar Themen stehe ich nach wie vor auf den Schlauch:


    • Ich habe das Telefon mit meinem Windows 7 Rechner verbunden. Die Speicherkarte wurde zwar erkannt, die Inhalte jedoch nicht. Welche Möglichkeiten habe ich, vom Computer aus über USB auf das Handy zuzugreifen?
    • PDF - Ich weiß nicht wie viele Programme ich mittlerweile ausprobiert habe damit ich PDF's auf dem Handy öffnen und lesen kann. Irgendwie will er ned. Dabei war grade das ein großes Argument für das Gerät. Kann mir jemand eine kostenlose App nennen mit der es auf jeden Fall funktionieren sollte (PDF's haben oft auch mehrere MB größe)?
    • Ein anderes Argument fürs Handy war das ich auch vorher schon gerne die Google Produkte benutzt habe (besonders natürlich Mail und Kalender). Der vorinstallierte Mailclient ist ja gut und schön. Aber: Vielleicht bin ich auch nur blind, aber ich habe bisher keine Option gefunden mit der ich auf Mails schlicht "antworten" kann.
    • Zu guter letzt: Das Uhr Widget gefällt mir sehr gut. So gut, dass ich oben rechts die Uhr nicht benötige. Wie kann ich die Uhr ausblenden?
    So das waren meine dringensten Fragen. Ich hoffe das der eine oder andere Leser antworten kennt.

    Danke und Gruß
     
  2. CMcRae, 03.07.2009 #2
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    also die uhr oben rechts kannst nicht ausblenden....die ist immer da....warum stört sie dich?? ist doch ganz klein

    wegen verbinden mit dem rechner...hast schon das mitgelieferte usb kabel hergenommen....weil das ja einige kontakte mehr hat wie standard mini usb.....und dann kommt eine meldung...wenns es ansteckst...da musst du dann auf bereitstellen...sonst gehts nicht.

    wegen pdf weiss ich nicht..da werden dir hier welche helfen können...hab ich noch nie gebraucht.
     
  3. magnummandel, 03.07.2009 #3
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Nachdem du das Gerät via USB angeschlossen hast kannst du die Taskleiste nach unten ziehen. Da steht dann dass das Gerät mit USB verbunden ist. Klickst du dort drauf kanndt du die Daten bereitstellen, erst danach kann man das Laufwerk im Rechner öffnen.

    Es gibt nur 2 Programme die wirklich funktionieren. Zum einen der kostenlos IcViewer (der benötigt allerdings eine Onlineverbindung und die größe ist glaube ich auf 2 MB beschränkt). Der beste Viewer ist IMHO der RepliGo Reader, der kostet allerdings ein paar Euro.

    Im standard GMail Client steht ganz unten am Ende der Mail ein Knopf "antworten".

    Rechts oben die Uhr kann man glaube ich nicht ausblenden.
     
  4. miracle2k, 03.07.2009 #4
    miracle2k

    miracle2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Manche Custom-ROMs (also spezielle Versionen, die man auf ein unlocktes Phone aufspielen kann) haben auch einen "Pdf Viewer" dabei, der wohl von HTC auf einigen der neueren Geräte mit ausgeliefert wird, wenn ich das richtig verstehe.
    Der funktioniert auch sehr gut.

    Ansonsten ein paar Euro ausgeben und RepliGo nehmen.
     
  5. Borael, 13.07.2009 #5
    Borael

    Borael Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Ich bekomme unten rechts keine Meldung und ja ich benutze das mitgelieferte Kabel.
    Wenn ich in Windows 7 (ähnlich wie bei Vista) die Geräte betrachte ist jedoch ein zusätzliches Gerät mit dem Namen HTC Phone angezeigt. Es zeigt auch keine Probleme an. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    IcViewer war die Lösung, nichts kaufen...
    Danke für die Antworten bzgl. des Email antwortens ... Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :p
    Schad das das nicht geht
     
  6. Borael, 21.07.2009 #6
    Borael

    Borael Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Kleines Update:
    Habe jetzt mal versucht mein Telefon mit einem WinXP Rechner zu verbinden. Laufwerk wird zwar als Wechseldatenträger erkannt, jedoch wenn ich es auswähle erscheint die Meldung: Bitte legen sie einen Datenträger ein.

    Auf dem Handy kann ich die eingelegte Speicherkarte jedoch ganz normal nutzen (7,5 GB frei....)
     
  7. Eclipse, 21.07.2009 #7
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    hast du schon mounten versucht? deine SD karte freigeben, so dass windoof darauf zugreifen darf und nicht android.

    sowas [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2009
  8. Borael, 21.07.2009 #8
    Borael

    Borael Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2009
    ARGH jetzt hab ichs ;)

    DANKE
     
  9. Cenki, 22.07.2009 #9
    Cenki

    Cenki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Hallo liebe Androidler,

    ich liebäugele mit einem HTC Hero. Allerdings bin ich noch etwas abgeneigt und skeptisch gegenüber Android, da es etwas neues ist.

    Wichtig für mich ist auf meinem Phone: 1. Offline Navigation 2. Wikipedia in der Offline Version über einen Reader lesen zu können 3. Instant Messaging v.a. MSN 4. Problemlose Synchronisation von Kontaktdaten und Kalender an mein Outlook. Ist die schon mit Android 1.5 bzw. in absehbarer Zeit möglich??

    Beim HTC Hero fallen mir dann noch folgende Fragen spontan ein: Ich möchte eigentlich kein Gerät haben welches ein Branding hat. Was wäre wenn ich mir z.b. von T-Mobile eins kaufen würde? könnte ich meine o2 karte problemlos damit nutzen??

    wie sieht es generell bei android mit den updates aus? ich finde es z.b. beim iphone vorbildlich dass selbst das 2g das 3.0er os upgraden kann. bin nämlich etwas symbian geschädigt, und da kann man ja nicht ohne weiteres von 9.2 auf 9.3 upgraden. könnte man ohne weiteres von 1.5er android auf 2.0er android usw. upgraden?? wer stellt das upgrad zur verfügung? google oder htc??

    bzw. beim hero ist es ja, dass da noch die oberfläche sense drauf ist. wenn nun google das 2.0er rausbringt, kann man dann ohne weiteres upgraden, ohne dass man sense hat?

    wenn alles positiv beantwortet wird, dann läuft mir noch mehr sabber aus dem mund :)
     
  10. Eclipse, 22.07.2009 #10
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    1. Offline Navigation
    Ich glaube mit AndNav2 kann man Karten auf SD packen. Das heisst für mich er muss nicht Online sein.

    Seit kurzem gibts von Navigon einen Navigator.

    3. Instant Messaging
    Da gibts HiMsn oder so. Also funktioniert.

    Bei dem Rest, habe ich keine Ahnung :) Wieso ist dir Offline so wichtig? Hast du manchmal kein Netz?
     
  11. skywalka, 22.07.2009 #11
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    1. CoPilot kann das. Ist eine vollwertige Navi Software mit Offline Karten. AndNav ist zwar auch eine Option, aber eher Semi-Professionell. Dafür aber kostenlos.
    3. IM+ lite und meebo IM gibt es als Multi-Messenger. Ich verwende meebo, funktioniert besser, meiner Meinung nach, obwohl IM+ schöner ist. Mal sehen.. es kommen ja ständig updates.
    4. Das wäre z.b. über das Google Konto möglich. Diese Software kann das z.b. Sync Microsoft Outlook with your Google account and your phone | CompanionLink


    Die Updates kommen normal von Google, so wie ich das verstanden habe. Man bekommt automatisch eine Meldung, wenn ein Update zur Verfügung steht und kann es installieren. Die G1 User haben das Update auf Android 1.5 auch alle bekommen. Die 2.0 wird also wohl auch für alle Systeme mit Android ohne Einschränkung zur Verfügung stehen.
     
  12. Cenki, 22.07.2009 #12
    Cenki

    Cenki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Bedeutet das dann im Falle des HTC Hero, dass man das Update unabhängig vom Sense draufspielen kann? (Dann hätte man zwar kein Sense aber zumindest mal ein neues Android OS)

    Wenn es über den Umweg mit Google geht, dann ist es kein Problem.... bin auch nicht paranoid was Datenschutz oder so angeht. Selbst als gläubiger Muslim nicht :)

    Und noch etwas: Würde es generell ein Unterschied machen wenn es ein T-Mobile oder Eplus Gerät wäre?

    Wie sieht es mit dem Support von HTC aus, wenn mal so ein Gerät kaputt geht??

    Spontan fällt mir jetzt noch eine Frage ein: Wie sieht es aus beim Bluetooth? Gibt es da auch so komische Einschränkungen wie beim Iphone?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
  13. Cenki, 22.07.2009 #13
    Cenki

    Cenki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Ich finde ein Smartphone sollte auch Offline die von mir o.g. Funktionen meistern können. Sonst könnte ich auch ein stinknormales Java Phone kaufen und Navi, Wiki und Co. auch alles online regeln.

    Wie sieht es nun mit Wikipedia aus? Gibt es einen Offline Reader für Android?
     
  14. skywalka, 22.07.2009 #14
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Das Hero soll ja eine von HTC modifizierte Geschichte sein. Da werden die Updates dann wohl von HTC kommen. Das könnte dann jeweils ein paar Tage länger dauern. Sind aber alles nur Vermutungen. Da müsstest du mal HTC anschreiben, vielleicht können die das beantworten.

    Bluetooth ist ohne Root leider nur für Headsets nutzbar, ähnlich wie beim iPhone. Mit Root kann es wohl auch Dateitransfer etc.

    Im Fall von Navigation macht es schon Sinn, die Karten offline zu haben. Aber welchen Sinn macht es bei Wikipedia. Wikipedia lebt davon, daß es ständig aktuell ist und sich ständig erweitert und vergrößert. Niemand würde auf die Idee kommen Wikipedia als Enzyklopädie Buchband wie den Brockhaus .z.b herauszugeben. Abgesehen davon... wieviel GB wären das wohl? Ich glaube nicht, daß man das überhaupt auf eine Speicherkarte bekäme.

    Wenn man sich ein Android Phone kauft braucht man dazu eine Internet Flat und man sollte sich einfach daran gewöhnen, viel direkt online zu machen. Nur dann macht so ein Handy auch Sinn. Ist meine Meinung.
     
  15. Nepomuk, 22.07.2009 #15
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One Mini
    Es ist auch hinsichtlich der Datenmenge nicht so leicht, die Wikipedia offline verfügbar zu machen.
    Es gibt für den PC eine Offline-Version auf DVD (also schonmal mehrere GB groß), kann man frei herunterladen.
    Dort sind dann aber nicht ausnahmslos alle Artikel vorhanden, Bilder sind auch nur eingeschränkt verfügbar.
    Das Ganze ist dann auch noch speziell komprimiert und kann nur mit einem mitgelieferten Reader betrachtet werden.
    Sieht also bislang eher schlecht aus, dass es eine Offline-Wikipedia fürs Handy/Smartphone geben wird.
     
  16. anima322, 22.07.2009 #16
    anima322

    anima322 Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.07.2009
    Gibt es auch Navi-Tarife bei deinem Provider?
    Bei mir gibt es das, aber nur fürs Inland!
    Dann macht es auch nix wenn man online ist :) wegen Navi!
     
  17. Cenki, 22.07.2009 #17
    Cenki

    Cenki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Es gibt eine Version für Symbian sind ca. 1,3 GB und diese Version hätte ich gerne auf dem Hero....
     
  18. Cenki, 22.07.2009 #18
    Cenki

    Cenki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Hmm dazu heisst es echt einfach nur abwarten und tee trinken... wenn die updates von htc kommen, kann es sicherlich länger dauern. wie ist eure erfahrung mit htc generell was updates etc. und in garantiefällen anbelangt
     
  19. skywalka, 22.07.2009 #19
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Frag doch einfach mal bei HTC.
    Die Frage kann eigentlich nur jemand beantworten der ein Hero hat, und davon gibt es glaube ich momentan nicht sonderlich viele.
    Beim G1 und HTC Magic kommen die Updates auf jeden Fall nicht von HTC.
     
  20. anima322, 22.07.2009 #20
    anima322

    anima322 Android-Experte

    Beiträge:
    601
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.07.2009
    Beim G1 vom T-Mobile ?
    Beim Magic von Vodafone ?
     

Diese Seite empfehlen