1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Viele Fragen zum SGS 2

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von KcZ, 29.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KcZ, 29.06.2011 #1
    KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Moin moin, hab mich hier grad angemeldet um meine fragen beantwortet zu bekommen ;)

    Also, wie lange würde der akkudeckel halten. Habe 2 sim-karten und habe den akkudeckel bestimmt schon 5 oder 6 mal abgemacht. Es sind ja nicht direkt kleine nasen die den deckel halten. ich habe aber schon gemerkt dass er sich bei jedem neuen öffnen etwas leichter lösen lässt. (man hat nichtmehr das gefühl man bricht das handy auseinander)


    Was bringt die option "Speicher leeren" im speicher manager im taskmanager wirklich? Klar, sie schließt anwendungen, aber wenn ich da lese dass dann 16 anwendungen geschlossen wurden, mache ich mir gedanken was das alles sein kann. Denn soviele sehe ich garnicht laufen. Manche sagen man solle den speicher nicht leeren weil sonst alles wieder gestartet wird und akku frisst.


    Wenn ich den akku lade, kommt ja die meldung wenn er voll ist, dass ich doch bitte den sticker zeiehe. Mache ich aber das handy einfach aus, und drücke dann den homebuttom, läd er noch 2 minuten und gibt dann die meldung dass der akku voll ist. Ist das normal dass er noch weiterlädt?


    Auch ist mir aufgefallen dass wenn ich das handy ausschalte und dann wieder anmache, laufen immernoch alle andwendungen fröhlich weiter(es stehen zumindest alle anwendungen noch in der akkuverbrauch anzeige sowie das immernoch weiterzählende akkuverbrauchs-diagramm).
    Erst wenn ich den allu voll aufladen, handy aus und wieder anmache, startet das handy ohne all diese anwendungen und nur mit den nötigen anwendungen.
    Leere ich sen speicher, und starte dann neu, werden auch nur die anwendungen gestartet, die es braucht.


    Ich habe auch das gefühl dass der akku zu schnell am ende ist. Im standby braucht es pro stunde 0,8 bis 1%.
    Der akkuverbrauch von androidOS liegt meist bei 13%
    Habe dann W-lan aus, helligkeit auf 1/3 und sonst auch alles aus(aber kein flugmodus).
    Ist der akkuverbrauch normal?

    Ich bitte euch es so verständlich wie möglich zu erklären. Bin nämlich nach 6 jahren nokia zu samsung samt android umgestiegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  2. kitzi85, 29.06.2011 #2
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    der akkudeckel sieht zwar billig aus aber hält auch was aus :)

    "speicher leeren" sind nur restbestände von geöffneten apps die im speicher gelassen werden das die app wieder schneller startet etc.... (damit wird nur der ram speicher ein bisschen befreit :) )

    das mit dem akkuladen... ja ist normal.... da das handy den akku nicht vollständig auflädt.... damit der akku nicht kaputt geht.. genau so wie er ihn nicht komplett entleert... was für diesen akku auch nicht gerade die laufzeit erhöht....

    das wär die obere frage mit dem speicher leeren :) dann starten auch die reste der vorigen apps nicht mit..... aber das das am akku zerrt wär mir neu...

    joa.... da smit dem akkuverbrauch ist normal.... das wird aber mit dem nächsten update besser... da es in der firmware in problem gibt das das handy nicht richtig in den standby mode geht......

    ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen :)
     
  3. KcZ, 29.06.2011 #3
    KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Also mach ich den akku damit kaputt wenn ich das handy ausmache und dann weiterladen lasse die 2minuten?

    Der akkudeckel gehts also nicht so schnell kaputt und macht nicht nur 10 öffnungen mit sondern mehr?

    Speicher leeren kann ich also weiterhin machen ohne irgendwas befürchten zu müssen? Hatte hier iwo gelesen dass es mehr schaden würde als nutzen. Denn wenn ich den speicher leere, habe ich im quadrant benchmark locker 700pkt mehr.


    Deine erklärung war bist jetzt super. Wenn du mir die restfragen noch beantwortest bin ich zufrieden :D
     
  4. kitzi85, 29.06.2011 #4
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    ne du machst den akku damit nicht kaputt.... dur überladest ihn nur ein bisschen.... kann man auch öfter machen... aber dann ist es wirklich schädlich für den akku...
    finde den thread grad dazu nicht... kann aber auch sein das ich das in einem anderen forum gelesen habe :)

    den akkudeckel hab ich sicher auch schon 20x runtergenummen und sitzt immer noch perfekt und nichts abgebrochen :)
    also ich schätze mal das er sicher lange hält... da ich eigentlich bei den 20x nicht sorgfältig damit umgegangen bin.....

    und sonst:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoe...2/115809-original-akku-deckel-akku-cover.html
    schau dir vor allem das video darunter an.

    naja also ich leere den speicher nur sporadisch mal....
    also ein paar tage nicht dann doch mal wieder... aber ich merke keinen unterschied zwecks akku....

    wenn du natürlich merkst das dein handy mal langsamer wird ^^ dann leer mal den speicher :) ich machs ca 1x die woche :)
    das mit dem benchmark is ja wohl auch klar :) je mehr der ram speicher voll ist desto weniger platz für den benchmarktest :)
    aber für normalnutzung ist es ziemlich sinnfrei es jeden tag zu machen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  5. KcZ, 29.06.2011 #5
    KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Stand auch hier im forum, iwas mit leerer speicher ist schlechter speicher...
    Und das android so ausgereift sei, dass es alles selber schließen würde.
    Ich kann mir nicht vorstellen dass ich dem handy mit dem leeren schade.
    Lol... das video ist krass :D
    Ich hatte das gestern richtig gemerkt dass der akku leergesaugt wird. Jetzt habe ich denn speicher geleert und schon hat der akku nichtmal 1% in 90min verloren.

    Danke für deine antworten um diese uhrzeit, endlich werden sie beantwortet, hatte mich schon wo anders umgeguckt und gemeldet aber nie eine antwort erhalten.

    20x schon abgemacht.. ok :D Das ist stabiler als ich dachte... sieht man ja auch am video :D
    Hatte halt gemerkt dass ich den deckel nach dem 5. mal den akkudeckel ohne brachiale gewalt öffnen konte.
     
  6. kitzi85, 29.06.2011 #6
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    naja ich hatte spätschicht und kann nicht einschlafen :)
    das mit dem android os bei 13% ist darf dich nicht erschrecken.....
    kommt je nach nutzung des handys drauf an....

    hab heut mein handy nur ein paar mal aus der hosentasche gezogen um was im internet nachzusehen.....
    kaum sms verschickt.... und ein paar anrufe getätigt...
    seit dem ich zuhause bin also 4 1 /2 stunden w-lan eingeschaltet :)

    ich habe meist 3g abgeschaltet und nur an um emails.... internet... was nachzusehen......

    hab es jetzt 14 stunden eingeschaltet.... hab 60% akku....
    Android os auf 46%
    Anzeige auf 25%
    android system 10%
    browser 10%
    akku standby 4%

    wenn ich natürlich das handy nur heraußen habe schnellt natürlich die anzeige über das android os :)

    aber kan acuh wieder sein das ich mein handy gerootet habe und eine andere "rom" draufgeflasht habe und einen anderen kernel....

    und was noch dazu zu sagen ist... habe es erst gestern wiede rmal neu geflasht und der akku muss sich bei mir erst wieder einpendeln bzw die anzeige :)
    dauert meist 5x laden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  7. KcZ, 29.06.2011 #7
    KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Hehe... oke...
    Ich hab dabei immer bange was an roms oder z.b. am bios zu flaschen.
    Meins ist original :D
    Am meisten hat mir das speicher leeren zu schaffen gemacht. Weil ich halt gelesen hatte es würde nicht gut sein.
    Wenns aber nicht schadet, dann mach ich das einfach immermal wenn ich merke der akku wird leer gesaugt.

    Jetzt nach geleertem speicher habe ich nach 2H und 34min. gerademal 1% akkue verloren.

    Hier der link:

    Akkuleistung von Samsung I9100 Galaxy S II Seite 7 - Samsung Galaxy S2 - Android Forum
     
  8. kitzi85, 29.06.2011 #8
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    na dann passt ja alles :)
    wie lange hast das gerät schon ?

    wie gesagt mit android 2.3.4 soll es laut samsung um einiges besser werden
     
  9. KcZ, 29.06.2011 #9
    KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    2 wochen und 1 tag.
    Also du leerst den immer den speicher und merkst keine negativen auswirkungen darauf?

    Aufjedenfall super zu so später stunde aufgeklärt zu werden ;)
     
  10. kitzi85, 29.06.2011 #10
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    wie gesagt wenn ich grad das ding in den händen hab und grad nich weiß was ich damit machen soll :) leer ich ihn mal :)

    aber nachdem das teil eh so schnell ist wirst es wohl kaum machen müssen :)

    und der großteil der pogramme wird ja eh automatisch aus dem ram gekillt....

    leer mal den speicher.....
    dann öffne nach der reihe ein paar apps.... und schließe sie wieder mir dem zurückbutton......

    dann leer ihn wieder....

    dann wirst sehen das es nur restbestände der apps sind die da gekillt werden....
    und die brauchen auch kaum platz.....

    hab das mal mit 50 apps gemacht und hab auch nicht gemerkt das es langsamer geworden wäre :)

    also wenn du jetzt nicht 100 apps auf deinem handy hast und alle immer nutzt dann wirst das mit dem speicher leeren auch kaum brauchen :p

    damit der mal voll wird und nichts mehr geht muss sich da schon einiges sammeln
     
  11. KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Merke es nur manchaml das manche sachen einfach nicht ausgehen egal wie oft ich sie stoppe. Gestern z.b. die galerie. Konnte ich so oft stoppen wie ich wollte aber die startete sich immer wieder. Wenn ich dann den speicher leere, bleibt sie auch aus und dann nimmts weniger akku weg.
    Hab nur nen paar zusätzliche apps installiert. Maximal 10 apps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  12. kitzi85, 29.06.2011 #12
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    hmmm du weißt aber schon das du den großteil der apps nur mit dem zurückbutton killst.....
    die meisten apps bleiben am laufen mit der home taste.....
    bei langem druck kannst die letzten geöffneten anwendungen wieder öffnen....

    wenn ich jetzt zb die galerie aufmache.... und drücke die home taste (mitte)
    dann bleibt die galerie auch offen.....

    wenn du aber mit der zurück taste (rechts) die anwendungen schließt.... ist sie auch geschlossen.....

    kannst zb machen wenn du musik hörst.... mit dem browser internet surfen.....
    wenn dir das lied nicht gefällt... lange auf dem home button klicken "musik" dann wechselt es auf die musik und der browser bleibt auch im speicher...
    natürlich kannst dann auch wieder weitersurfen wo du aufgehört hast....

    hab das beim ersten androidhandy auch so gemacht :) hab das nicht geschnallt am anfang :)

    TIPP: also wenn du ein app nicht mehr brauchst... dann so oft auf den "back" button klicken bis du wieder auf dem homescreen bist :) dann läuft auch nichts mehr im hintergrund
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  13. KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Cool... Auch noch nichts gewusst. Wusste nie obs dann auch geschlossen wird. Hab das bis jetzt immer so gemacht wie ich grad lust hatte. Mal homebuttom und mal zurück.

    Also, leer ich den speicher in zukunft einfach mal wenn ich grad lust zu habe. Dein s2 lebt ja auch noch.

    Mach mir halt bei allem sorgen :)

    Am meisten bei dem akkudeckel :D:D

    Ich weiß, mein sorgen wirken übertrieben. Nur hatte ich nie so ein teueres gerät. Hab nen bischen drauf gespaart :D Da will ich alles richtig machen.
     
  14. kitzi85, 29.06.2011 #14
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    jo wie gesagt :) wenn du die apps immer mit dem back button schließt.....
    wird der so schnell nicht voll :) wenn überhaupt :p
    vor allem sparst du dabei seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel akku :p

    ja ist eben kein billiges gerät.... muss man sich schon drauf aufpassen....

    aber das mit dem speicher leeren brauchst du jetzt ja auch kaum machen da du jetzt ja alles was offen ist mit dem back button zumachen wirst :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  15. KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Ich werds mir aufjedenfall merken ;)
    Und wenn die apps nicht schließen wollen, leere ich den speicher, dann sindse aus.

    Du meinst echt der akkudeckel macht das öftere öffnen locker mit?

    (pingeligkeit on) ;)

    Kann ich das widget "accu weather" eigtl. so einstellen dass es alle 24h selber hspa einschaltet, aktualisiert und dann wieder abschaltet?
     
  16. kitzi85, 29.06.2011 #16
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    mit umwegen schon eventuell mit tasker.
    ist ein automatisierungsprogramm fürs system... aber nicht einfach :)

    ich würde einfach 3g/h+ abschalten..... beim widget die option automatische aktualisierung auf "ohne" stellen :)

    und einmal pro tag machst dann einfach wenn du mal mails etc nachsiehst sowieso dein 3g/h+ an dann drückste rechts unten auf dem widget auf das aktualisierungssymbol :)

    wär einfacher..... als das app tasker zu kaufen und ein bisschen programmieren zu lernen :)

    und mit dem akkudeckel mach dir keine sorgen :) der verzieht sich nicht so schnell hast ja im video gesehen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
  17. KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Wäre natürlich auch ne idee :)
    Dachte nur es gäbe die option iwo in den einstellungen.kannst du mir denn noch iwelche nützlichen und nicht stromfressenden widges empfehlen?
     
  18. kitzi85, 29.06.2011 #18
    kitzi85

    kitzi85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.02.2011
    über nacht eventuell flugzeugmodus einschalten... wenn es nicht am netz hängt.
    (hilft aber anscheinend nicht bei jedem sgs2 :) )
    W-Lan einstellungen: Wlan aus / Benachrichtigung aus
    Bluetooth aus
    Helligkeit runterdrehen (lasse ich trotzdem immer auf auto)
    Standort und Sicherheit: Drahtlosnetzwerke verwenden aus / GPS aus / Fernzugriff aus
    Anwendungen: Samsung apps notification aus
    Konten und synchronisierung: Hintergrunddaten aus / Autosync aus
    Bewegungssensor deaktivieren

    Am besten ein app wie extended controls zulegen.... dann kannst dir für den großteil der einstellungen ein widget erstellen.....

    was dann noch gehen würde.....
    dein handy rooten (achtung chance auf garantieverlust)
    dann die apps setcpu / tegrak overclock damit könntest dein sgs ein bisschen runtertakten....

    und das meiste was hilft..... nicht soviel mit dem sgs2 rumspielen :) hilft am meisten

    das kommt aber von selber wenn du das teil schon länger hast :p


    zwecks wetterwidget... beautiful widgets hätte eine option das es nur aktualisiert bei wakeup vom screen.

    so ich hau mich jetzt ins bett :)
     
    KcZ bedankt sich.
  19. KcZ

    KcZ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Ok... Danke dir für die vielen antworten... gn8 ;)
     
  20. Randall Flagg, 29.06.2011 #20
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Guten Morgen! Den Ram zu leeren ist Blödsinn! Sorry wenn ich das so deutlich sage,ist aber so!
    Damit schaffst Du zwar freien Ram,aber freier Ram ist nicht guter Ram,sondern nur ungenutzter!
    Hier mal was zur Verwaltung von Android und dem Akku:
    Android: Speicherverwaltung und Akku [FAQ]

    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Das System benötigt bestimmte Anwendungen einfach zum arbeiten und startet diese immer wieder neu,wenn Du sie abschießt.
    Das ist eher schlecht für die Akkuleistung,da das System immer wieder alles neu startet.
    Beim S2 ist so viel Power verfügbar das es nie notwendig ist Apps zu killen! Außerdem werden Apps dann womöglich nicht korrekt beendet und können das System verlangsamen.
    Bei Android ist es ausdrücklich gewollt das der Arbeitsspeicher voll ist!!
    Das ist hier nicht Windows! :)
    Wenn wirklich mal ein Platzmangel ist(was nie vorkommen wird) schließt es die am längsten nicht mehr genutzte App selbst.
    Hier noch ein Artikel,wo es auch noc ganz schön erklärt wird,mit dem Tasker:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...gen-fakten-wahrheit-ueber-android-phones.html

    Und zu Deinem Akku: 1% in der Stunde ist doch nicht viel! Länger als einen Tag hält bei mir kein Smartphone.Es gibt Leute,da hält er 2 Tage,das habe ich aber noch nie geschafft.
    Wofür auch?
    Tagsüber intensive Nutzung und Abends kommt es an die Steckdose. Strom gibt es überall,man kann also zwischenladen,wenn nötig.
    Die Akkutechnik ist der übrigen nun mal sehr weit hinterher!
    Habe im Bekanntenkreis Smartphones sämtlicher Hersteller und alle müssen abends aufladen.
    Sehe darin aber kein Problem mehr,weil ich mich damit längst arrangiert habe.
    Find Dich am besten damit ab,dann wirst Du mit dem Handy auch glücklich!
    Was Du machen kannst: Das Hnady rooten und den ganzen überflüssigen Mist runter schmeißen!
    Wenn man beispielsweise die WLan Freigabe löscht,dann hält es schon etwas länger (keine Angst WLan geht trotzdem).
    Auch von den vornstallierten Apps kann man sich befreien,weil vieles bootet mit und man braucht es gar nicht.
    Habe z.B. dies alternative Mailapp gelöscht. Brauche ich nicht,nutze nur GMail.
    Hier kursiert eine Liste mit Apps die sich problemlos löschen lassen.
    Nur bei den ganzen Googlesachen wäre ich vorsichtig,manches davon wird benötigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen