A-Rival präsentiert neue 5-, 8- und 10-Zoll-Tablets!

  • 217 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere A-Rival präsentiert neue 5-, 8- und 10-Zoll-Tablets! im a-rival PAD Forum im Bereich Weitere Hersteller.
N

NavyNeidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

So, dass Grinsen ist erstmal fest gewachsen. Mein Pad ist da.

Erster Eindruck:
Hochwertige Verarbeitung. Sehr gutes Design. Liegt gut in der Hand. Erstinbetriebnahme war unproblematisch.
Diese Beitrag schreibe ich bereits mit dem Pad.

Ich werde berichten.

Grüsse

NavyNeidi
 
O

OnDroid

Neues Mitglied
Glückwunsch! Hast du jetzt das 83er Modell (8" kap. Display, UMTS) bekommen?
 
N

NavyNeidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja....

:thumbsup:

Hab aber leider gestern nicht die Zeit gehabt, die ich gerne gehabt hätte.

GRüße

NavyNeidi
 
K

kuettel

Neues Mitglied
Wie sieht es denn nun aus mit dem Tablet?
Sind die ersten Erfahrungen mit dem Tablet gut?

@ NavyNeidi: Kannst du vllt ein kleines Rewiev oder einen Test hier ins Forum stellen?
 
walhalla

walhalla

Erfahrenes Mitglied
Hi,
bin seit heute auch Besitzer das PAD 80 WIFI. Mein erster Eindruck:

POSITIV
  • optisch OK (aber ueber Geschmack muss man nicht streiten)
  • macht einen recht robusten Eindruck
  • lief beim ersten Einschalten ohne Probleme

NEGATIV
  • ich rief wegen der Lieferzeit beim Hersteller an und man bestaetigte mir, dass man mit dem PAD 80 den Google/Android-Markt nutzen kann. Dem ist nicht so. Nur der a-rival-Markt (das ist der andropit - Markt in anderer Farbe). Hat es denn nun schon jemand hinbekommen, den "richtigen" Market zu installieren? Wenn ja - wie?
  • GPS: dauert ewig und drei Tage bis er einen Fix hat. Stand minutenlang in der Kaelte und nix ist passiert. Bei einem Navihersteller haette ich da anderes erwartet!
  • Maptrip habe ich das gleiche Problem wie schon weiter oben beschrieben. Wenn ich "a-rival" starte, komme ich auf die Einstellungen und dann dreht sich das Ding im Kreis und es erscheinen nur Fehlermeldungen. Das ist mir persoenlich nicht so wichtig - aber wenn es schon beworben wird, muss es auch funktionieren, denn manch einer kauft es ja vielleicht deswegen.
  • Aufladen ueber USB geht nicht. <also muss man doch wieder ein Netzteil mehr mitschleppen.
  • BLUETOOTH: steht als optional drin - ist also nicht an Bord. Weiss denn jemand, wie man BT auf das Ding bekommt?
  • SD-Karte: komischerweise wird meine 16GB-Karte nur mit 8 GB erkannt?! Kann das noch jemand bestaetigen / nachvollziehen?
  • STROMVERBRAUCH: auch mir ist aufgefallen, dass das nicht vorhandene, ruhende 3G zwischen 67 - 70% Strom verbraucht?! Von 8 Stunden bin ich weit entfernt. nach 3,5 - 4 Stunden ist Laden angesagt.
  • WLAN: hinter der schwarzen Kunststoffabdeckung an der Rueckseite duerfte sich die Antenne befinden. Quer habe ich gute Verbindung. Halte ich das Pad hochkant, habe ich logischerweise die Hand an der Abdeckung und der Empfang sinkt von voll auf minimal, bzw. zu Verbindungsabbruechen. Also zwar etwas vom iPhone gelernt - aber auch hier muss man aufpassen, wo man die Finger hat.
  • GEWICHT: ich hatte mich auf ein leichteres Geraet gefreut. Nun ist es 100 Gramm schwerer als angegeben. 20% Aufschlag ... mit der Realitaet nimmt es Baros anscheinend nicht so genau.

APPS kann mir jemand sagen, wo ich folgende Apps als .apk finde (oder mir zusenden / Link zusenden)
  • Google Maps in einer aktuellen, funktionierenden Version
  • Skype in einer funktionierenden Version (muss aus dem Ausland ins deutsche Festnetz anrufen koennen)
  • SSH: kennt/hat jemand einen guten SSH-Client (.apk)
  • PDF: einen funktionierenden pdf-Viewer (.apk)
  • Google/Android-Market waere natuerlich klasse, denn dann haette sich die obige Sucherei erledigt :(

Unter dem Strich war ich stinksauer, dass die Aussage hinsichtlich Market schlicht und ergreifend falsch war (und das nicht von einem Haendler, sondern dem Hersteller (!). Meine riesige Vorfreude ist gesunken. Noch nicht in den Bereich Enttaeuschung ... aber wir werden sehen.

Vielen Dank schonmal, wenn mir jemand ein paar Tips zu o.g. Fragen/Apps hat!

Walhalla
 
Metschwein

Metschwein

Stammgast
Hi Walhalla,
Das a-Pad hat nur den Market von a-rival (steht auch nix anderes auf der Homepage)
GPS dauert beim ersten mal ein bisschen, geht dann aber recht flott.
Mit WLAN hab ich überhaupt kein Problem mit dem empfang.
Google Maps läuft bei mir.
Als Reader würde ich Aldiko 2 empfehlen (kann auch PDF und ist besser als der von Adobe).

tschau
Thorsten
 
O

OnDroid

Neues Mitglied
walhalla schrieb:
Hi,
bin seit heute auch Besitzer das PAD 80 WIFI. Mein erster Eindruck:

POSITIV
  • optisch OK (aber ueber Geschmack muss man nicht streiten)
  • macht einen recht robusten Eindruck
  • lief beim ersten Einschalten ohne Probleme
Glückwunsch zum neuen Pad und danke, dass du uns deinen Eindruck mitteilst. Den positiven kann ich bestätigen (habe allerdings das 81er Model).

walhalla schrieb:
NEGATIV
  • ich rief wegen der Lieferzeit beim Hersteller an und man bestaetigte mir, dass man mit dem PAD 80 den Google/Android-Markt nutzen kann. Dem ist nicht so. Nur der a-rival-Markt (das ist der andropit - Markt in anderer Farbe). Hat es denn nun schon jemand hinbekommen, den "richtigen" Market zu installieren? Wenn ja - wie?
Da hast du jemanden von a-rival erwischt, der keine Ahnung hatte. Darf eigentlich nicht passieren. Was den richtigen Market betrifft, lies hier oben im Thread. Kurz zusammengefasst: Installieren lässt sich der Market schon, aber laufen tut er nicht. Das ist ein altes Problem, das es schon beim Emulator aus dem SDK gab. Ich würde mir hier keine große Hoffnungen machen, aber evtl. kriegt CMONE den Market zum laufen.

walhalla schrieb:
  • Maptrip habe ich das gleiche Problem wie schon weiter oben beschrieben. Wenn ich "a-rival" starte, komme ich auf die Einstellungen und dann dreht sich das Ding im Kreis und es erscheinen nur Fehlermeldungen. Das ist mir persoenlich nicht so wichtig - aber wenn es schon beworben wird, muss es auch funktionieren, denn manch einer kauft es ja vielleicht deswegen.
Bei mir läuft die Navi-App auch nicht, aber ich habe mich inzwischen damit arrangiert bzw. brauche diese nicht wirklich. Wie weiter oben beschrieben, fehlten auf meinem Gerät die Karten.

walhalla schrieb:
  • Aufladen ueber USB geht nicht. <also muss man doch wieder ein Netzteil mehr mitschleppen.
Kann ich bestätigen. Das Pad wird zwar über USB mit Strom versorgt, aber der Akku wird nicht geladen. Das hängt sicherlich mit dem hohen Strom- bzw- Energieverbrauch zusammen (s. u.).

walhalla schrieb:
  • BLUETOOTH: steht als optional drin - ist also nicht an Bord. Weiss denn jemand, wie man BT auf das Ding bekommt?
Also BT hat das Pad definitiv nicht, steht auch nirgendwo bei a-rival. Du meinst sicherlich das Widget auf dem Home-Screen: Dort gibt es zwar eine Schaltfläche für BT, aber die bewirkt natürlich nichts. Evtl. wird der eine oder andere BT-USB-Dongle erkannt. Ausprobieren!

walhalla schrieb:
  • SD-Karte: komischerweise wird meine 16GB-Karte nur mit 8 GB erkannt?! Kann das noch jemand bestaetigen / nachvollziehen?
Mir ist auch aufgefallen, dass je nach Anwendung mal der NAND (8 GB) mal die SD-Karte (bei mir 4 GB) als SD-Karte angezeigt wird. Installiere den ES Datei Explorer aus dem a-rival Market. Dort kann man die Option einschalten, die dir die Größe der SD-Karte anzeigt. Ansonsten über die Eigenschaften vom Ordner /sdcard verifizieren.

walhalla schrieb:
  • STROMVERBRAUCH: auch mir ist aufgefallen, dass das nicht vorhandene, ruhende 3G zwischen 67 - 70% Strom verbraucht?! Von 8 Stunden bin ich weit entfernt. nach 3,5 - 4 Stunden ist Laden angesagt.
Mir ging/geht es genau so, aber das mit der Anzeige stimmt wohl so nicht. Denn UMTS hat das 80/81er Modell definitiv nicht. Lies weiter oben im Thread, denn ich war der Erste, der sich über die zu kurze (nach meinem Empfinden) Akku-Laufzeit beschwert hat. Display-Beleuchtung runter drehen spart zwar etwas Energie, aber richtig lang läuft das Pad auch dann nicht.

walhalla schrieb:
  • WLAN: hinter der schwarzen Kunststoffabdeckung an der Rueckseite duerfte sich die Antenne befinden. Quer habe ich gute Verbindung. Halte ich das Pad hochkant, habe ich logischerweise die Hand an der Abdeckung und der Empfang sinkt von voll auf minimal, bzw. zu Verbindungsabbruechen. Also zwar etwas vom iPhone gelernt - aber auch hier muss man aufpassen, wo man die Finger hat.
Ich hab dieses Problem nicht.

walhalla schrieb:
  • GEWICHT: ich hatte mich auf ein leichteres Geraet gefreut. Nun ist es 100 Gramm schwerer als angegeben. 20% Aufschlag ... mit der Realitaet nimmt es Baros anscheinend nicht so genau.
Beim Gewicht fühle ich mich von Baros auch betrogen bzw. angelogen.

walhalla schrieb:
APPS kann mir jemand sagen, wo ich folgende Apps als .apk finde (oder mir zusenden / Link zusenden)
  • Google Maps in einer aktuellen, funktionierenden Version
Maps und optional Street View dazu. Bei mir läuft Maps ohne Probleme, aber Street View stürzt regelmäßig ab, sobald man die Ansicht zu sehr dreht.

walhalla schrieb:
  • PDF: einen funktionierenden pdf-Viewer (.apk)
Wenn du, wie von Thorsten empfohlen, Aldiko 2 nehmen willst, hier ist die apk. Ansonsten gäbe es da noch ezPDF und den RepliGo Reader (beide kostenpflichtig). Wenn du mehr über meine Erfahrungen mit ezPDF wissen willst, bitte PM an mich. Welcher PDF-Reader nun der beste ist, ist natürlich Geschmackssache.

walhalla schrieb:
Unter dem Strich war ich stinksauer, dass die Aussage hinsichtlich Market schlicht und ergreifend falsch war (und das nicht von einem Haendler, sondern dem Hersteller (!). Meine riesige Vorfreude ist gesunken. Noch nicht in den Bereich Enttaeuschung ... aber wir werden sehen.
Mich würde noch interessieren, wie du die Qualität des kapazitiven Displays einschätzt. Ich habe ja das resistive und allein das Display kostet 50 EUR Aufpreis. Lohnen die sich?

Gruß, OnDroid
 
O

OnDroid

Neues Mitglied
Hier noch die neueste Version 5.1 von Google Maps. Getestet habe ich diese allerdings nicht. Mehr über die neue Version gibt es z. B. hier.
 
walhalla

walhalla

Erfahrenes Mitglied
Hi,
@ metschwein:
"Das a-Pad hat nur den Market von a-rival (steht auch nix anderes auf der Homepage)"

Hast du meine Zeilen dazu gelesen? Habe ich behauptet, es wuerde auf der Seite stehen? Ich habe extra dort angerufen und nachgefragt, da damals auf der Seite nicht konkretes dazu stand!

@ OnDroid:
MARKET
Klasse! Vielen, vielen Dank fuer den nachgeschobenen Link zur Loesung dieses Problems! Gott sei Dank hat Google ein Einsehen und ist nicht so stur / tyrannisch wie Apple mit ihrer neuesten Idee der iTunes-Restriktionen! ;) Das loest viele Probleme auf einen Schlag.

BLUETOOTH
Ich weiss, das kein BT eingebaut ist. Letztes Jahr stand noch "optional" dabei. Was auch immer das heissen sollte. Dies findet sich auch teilweise noch bei einigen Beschreibungen im Internet.
BT-Dongle war natuerlich auch meine erste Idee. Der, den ich bei mir noch gefunden habe (Belkin) geht jedenfalls nicht.
Sollte also jemand einen haben / finden, der funktioniert, waere es klasse, wenn derjenige das hier posten koennte. Nicht, dass das nun unwahrscheinlich wichtig waere - aber fuer ein paar Dinge doch nett. Z.B. schnurlos telefonieren mit dem BT-Headset.

STROMVERBRAUCH
Also ich habe das PAD nun nicht versucht zu oeffnen. Noch nicht, denn wenn ich es behalte, werde ich sicher mal einen Blick reinwerfen ;)
Ich frage mich aber, woher diese Anzeige kommt? Irgendwo muss er ja etwas abgreifen und berechnen. Wenn da nun immer 0 stehen wuerde oder von mir aus auch 100 - dann koennte ich es ja noch verstehen. Aber unterschiedliche Werte zwischen 66% und 70%?
Fakt ist: ich komme im Leben nicht annaehernd auf > 8 Stunden! Wenn ich nun meine ca. 3,5 Stunden hernehme (WLAN an - GPS aus - Display zweitdunkelste Stufe), dann ergibt jedoch ein misterioeser Stromverbraucher schon fast wieder Sinn, bzw. waere eine Erklaerung fuer die kurze Laufzeit?!?!

Was habt ihr denn so fuer Akkulaufzeiten?

STROMVERBRAUCH 2
Ich habe gestern Abend bevor ich ins Bett bin, das PAD komplett geladen. Dann in "Standby" (also den An/Aus-Schalter kurz gedrueckt) geschaltet. WLAN aus und alles, was noch so im Hintergrund lief, habe ich gekillt.
Nun wollte ich heute in der Mittagspause ein wenig am PAD spielen: es war LEER! Und zwar komplett leer - nichtmal mehr gebootet ohne Netzteil!!!
Also irgendeinen ungebetenen Stromfresser muss es geben. Ich werde das "Spiel" heute nochmal wiederholen.

Fahrt ihr denn eure PADs immer komplett runter und bootet dann jedesmal neu? Was habt ihr denn so fuer Laufzeiten?

Und noch etwas ist mir heute aufgefallen: PAD lag neben mir auf dem Sofa vor der Glotze im "Standby". Regelmaessig ist einfach das Display angegangen und nach wenigen Sekunden wieder ausgegangen.

KAPAZITIVES DISPLAY
Ich hatte kein a-rival mit resistivem Display in der Hand. Kann daher also aus eigener Erfahrung nichts zu den UNterschieden berichten. Was ich jedoch den wenigen Erfahrungsberichten entnommen habe, muss es zumindest "gewoehnungsbeduerftig" sein?!
Ich kann dem Display wirklich nur Bestnoten erteilen was die Empfindlichkeit angeht. Das ist wirklich sehr sensibel und reagiert einwandfrei, schnell, exakt. Du musst die Oberflaeche teilweise nichtmal richtig beruehren. Und das, obwohl ich diese Original-Schutzfolie noch draufgelassen habe, da ich ja noch nicht weiss, ob ich es behalte!
Das fuehrt aber auch zu einem kleinen Nachteil, der mir heute aufgefallen ist: wenn ich das PAD im Querformat halte und Text eingebe, komme ich manchmal mit dem Daumenballen in die Naehe des "Home"-Button und schwupp bin ich auf dem Homescreen und kann mit der Texteingabe von vorne beginnen. OK, daran kann man sich sicher gewoehnen ;)

Zur Darstellung moechte ich nichts sagen, da ich
a. die Helligkeit immer nahe Minimum habe wegen der Akkulaufzeit.
b. es mir egal ist, ob die Farben nun wunderbar brillant sind oder einen Stich haben, ... denn ich mache an dem keine Bildbearbeitungen oder beurteile hochaufloesende Fotos. Und so schlecht kann das Display garnicht sein, dass es die Fotos, die man mit dem PAD macht, schlechter darstellen wuerde, als sie sind!

Fazit: Display funktioniert wunderbar und ich persoenlich wuerde den Mehrpreis jederzeit nochmal ausgeben. Deshalb habe ich auch (ungern) laenger gewartet bis die kapazitiven Displays lieferbar waren.

TASTEN
Weiss denn jemand, wie man dieses laestige Brummen und Vibrieren der Tasten abstellt? In den Einstellungen zu Tastatur etc. habe ich das nicht geschafft?!

OBERFLAECHE
Das Alu ist zwar edel und schoen - aber irgendwie auch sauglatt, wenn man trockene Haende hat und es nur locker in der Hand haelt. Mir waere es heute fast zweimal aus der Hand gerutscht. Sollte ich es behalten, werde ich mir die Stellen an der Rueckseite, an denen ich es halte, daher als erstes gummieren.

OnDroid, vielen, vielen Dank fuer die Links zur Software!!! Wegen PDF-viewer hast eine PM. Auch fuer die Tips schonmal im voraus vielen Dank!

Danke Euch fuer Tips und Hilfe!

Walhalla

P.S.: Damit das nicht zu negativ rueberkommt: ich war gestern echt sauer wegen ein paar Dingen. Market-Luege, Gewichts-Luege, Stromverbrauch / Akkulaufzeit. Aber in der Preisklasse gibt es momentan glaub kein besseres PAD. Ich hatte fuer das gleiche und mehr Geld schon viel groesseren Schrott in der Hand!
Die Verarbeitung ist klasse. Da muss es sich auch hinter dem eiPAD nicht verstecken. Nicht, dass das fuer mich nun DIE Messlatte waere (ich wuerde es mir auch nicht kaufen, wenn es die Haelfte kosten wuerde ;)))
Hinsichtlich Anschluesse Erweiterungen (USB, SD-Karte, Mikro, Tastatur ...) schlaegt es den Apfel ja eh locker.
Wenn sie dem PAD noch etwas mehr RAM verpasst haetten und die Kinderkrankheiten beseitigt sind (daran hat man sich ja schon gewoehnt), dann ist es echt eine sehr gute Alternative fuer wesentlich weniger Geld.

Wenn ich das ein oder andere kritisiere, dann faellt das in erster Linie auf den "Hersteller" zurueck. Die haetten einfach bei der Realitaet bleiben sollen (Gewicht, Akku, ...). Ich erwarte keine Wunder - aber zumindest das, was mir laut Beschreibung verkauft wird. Gaebe es eine bessere Alternative, haette ich es gleich gestern wieder zurueckgeschickt aus diesem Grund.

Ich werde mir von einem Bekannten, der demnaechst nach Indien fliegt, diesen Adam von INKNOTION mitbringen lassen. Der kostet zwar etwas mehr - aber wenn der ansatzweise das verspricht, was man hoert / liest / sieht ... dann ist das eine Alternative.
 
walhalla

walhalla

Erfahrenes Mitglied
OnDroid schrieb:
Also ich kann mich im Webstore anmelden. Da ist aber nur mein Handy. Wenn ich auf installieren geh, schickt er alles ans Handy :(

Hat jemand schon sein Pad da reinbekommen? Wenn ja - Wie? Oder hat es jemand schon geschafft, da .apk auf den Rechner (PC) runterzuladen?

Da er (in dem Fall GoogleMaps) ja nun schon aufs Handy runtergeladen hat -> weiss jemand, wo die Downloads auf dem Handy gespeichert werden? Dann koennte ich es ja vom Handy aufs Pad kopieren.

Danke euch

Walhalla
 
Metschwein

Metschwein

Stammgast
Hi Walhalla,
Sry, wollte Dir keine Dummheit unterstellen.
Beim kauf von meinem 81er (sollte ja das 80er sein) bekam ich auch völlig falsche Informationen, allerdings bei "tragbarer Musikplayer.de".
Mit dem Market hab ich auch Probleme, bekomme mein Pad auch nicht eingestellt.

tschau
Thorsten
 
N

NavyNeidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

kuettel schrieb:
Wie sieht es denn nun aus mit dem Tablet?
Sind die ersten Erfahrungen mit dem Tablet gut?

@ NavyNeidi: Kannst du vllt ein kleines Rewiev oder einen Test hier ins Forum stellen?
Sorry, bisher hatte ich LEIDER nicht die Zeit, mich intensiv mit dem Pad zu beschäftigen und einen Bericht zu erstellen. Am Wochenende habe ich mir jetzt aber einen "PAD-Testzeitraum" ( :biggrin: ) eingebaut.

Sonntag abend müsste es ein Review geben.... (Sofern ich nach dem Testen noch Tippen kann).

Mein Eindruck von dem wenigen bisher ist aber sehr positiv.
Empfang okay, Bedienung okay, Akku okay (6-10 Stunden bei "normaler" Benutzung).
Grüße

NavyNeidi
 
Metschwein

Metschwein

Stammgast
Ich versuch auch schon alles, aber keine Chance.:crying:
Das Problem ist das man kein Android Gerät registrieren kann.
Wahrscheinlich braucht man doch Gapps.

CMONE, Du hasst doch ne Market version gehabt mit der Du Dich registrieren konntest, vielleicht kommt man so an den Market WebStore?

tschau
Thorsten
 
walhalla

walhalla

Erfahrenes Mitglied
OnDroid schrieb:
Hier noch die neueste Version 5.1 von Google Maps. Getestet habe ich diese allerdings nicht. Mehr über die neue Version gibt es z. B. hier.
Geht leider auch nicht. Download OK. Wenn ich installieren will: "Parsing Error - beim Parsen des Pakets trat ein Fehler auf ..."

Kann mir jemand ein funktionierendes apk mailen? Wenn jemand noch ein apk von Skype hat, freu ich mir ein Loch in den Bauch! Man wird ja bescheiden ;)

Walhalla
 
N

NavyNeidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus,

walhalla schrieb:
Geht leider auch nicht. Download OK. Wenn ich installieren will: "Parsing Error - beim Parsen des Pakets trat ein Fehler auf ..."

Kann mir jemand ein funktionierendes apk mailen? Wenn jemand noch ein apk von Skype hat, freu ich mir ein Loch in den Bauch! Man wird ja bescheiden ;)

Walhalla
Das liegt wahrscheinlich daran, dass das File nicht für unsere 2.1 war. Das habe ich auch schon festgestellt.....

Ich glaube aber, ich hab die 5.1 noch zu hause. Ich schau mal heute abend nach.

GRüße

NavyNeidi
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Hätte heute beinahe mein Pad geschossen, wegen dem Market, ohne den macht es keinen Spaß - gell :D

Habe dummerweise mein app Verzeichnis umbenannt u. wollte es durch ein anderes ersetzen, da mir das kopieren u. ausprobieren zu lange dauerte - Folge davon nach dem reboot, es kam nur noch der Bootscreen in einer Schleife:blink: Oweh dachte ich, jetzt geht wohl nix mehr.
Wollte dann mit Hilfe des Updatemenüs auf Werkzustand zurücksetzen, leider ging auch das nicht.:o Immer noch nur Bootscreen, keine USB-Verbindung nix ging mehr, nur das Recover-Menü, das ja den Werkszustand auch nicht herstellen konnte.
Also letzte Möglichkeit, das Update.zip nochmals installieren u. siehe da, Gerät fährt wieder hoch, puhhhhhh:D

Und weil meine ganzen Apps eh weg waren, dachte ich, ok, letzter Versuch für den Market.

Was braucht man, ihr müsst soweit sein, dass ihr Euer Pad über PC mit der adb-shell aufrufen könnt! busybox muss auch auf dem PAD zur Verfügung stehen, ich weiß jetzt nicht, ob das erst durchs rooten installiert wurde, falls beim Aufruf von busybox ein fehler kommt, dann muss es wohl z.B. am einfasten mit z4root gerootet werden, dass hatte ich vorher schon gemacht u. ist wohl erhalten geblieben.
- nach "gapps" googeln (über PC)
- EPE54B runterladen u. entpacken
- ich habe alle Dateien die im ZIP unter /system/... sind auf das PAD in das Verzeichnis /system/... kopiert
- alle weiteren Dateien die im ZIP unter den anderen Verzeichnissen sind, ebenfalls in die gleichen Verzeichnisse auf das PAD kopieren!

Damit das überhaupt geht kopiert ihr erstmal die entpackte ZIP auf Eure SDCARD in ein Verzeichnis z.B. /market... (darunter sind dann alle Verzeichnisse u. Dateien die im ZIP waren!)

Dann mountet man das SYSTEM-Verzeichnis als beschreibbar!:
busybox mount -o rw,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system

Dann kopiert man wie schon erwähnt mit z.B.:
busybox cp /sdcard/market/system/app/*.* /system/app
busybox cp /sdcard/.... usw.

Anschließend muss man ihn jedem Verzeichniss die Rechte setzen, ich habe das für das app/Verzeichnis in einem rutsch gemacht, für die anderen jedoch explizit für jede Datei, da dort noch andere Dateien mit anderen Rechten stehen können, also aufpassen!!
chmod 0644 /system/app/*.*

Abschließend kann das Verzeichnis wieder in Lesemodus gesetzt werden:
busybox mount -o ro,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system

Wenn das alles fertig ist, dann kann man in der adb-shell "reboot" eingeben u. das PAD startet neu. Danach ruft man den Market auf, er frägt ob man ein neues Konto erstellen möchte oder sich anmelden, je nachdem, ich habe mir dort vorsichtshalber noch ein @gmail.com Konto erstellt, da ich schon öfter gelesen habe, das ein @googlemail.com Konto auch Probleme verursachen kann. Nach der Anmeldung ging der Market. Hat sich dann auch sofort upgedatet u. hab jetzt den neuesten Market drauf. Die anderen Programme habe ich noch nicht ausprobiert, es ist also alles ganz frisch!

Abschließend noch eine wichtige Anmerkung, nur auf eigene Gefahr machen u. sich erstmal einlesen, wenn einem adb-shell oder busybox nichts sagt. Ich habe das auch nur durch das lesen u. rooten meines Touchlet herausgefunden. EDIT: Ihr verliert mit dem rooten evtl. Garantieansprüche, falls was schiefgehen sollte! Und am besten alles was man überschreibt, vorher wegsichern!
Ich finde das a-rival mittlerweile leistungstechnisch super!
Die Spiele laufen alle die ich möchte, habe heute das Video das im Link zu dem Webbasierenden Market mit dabeisteht (habe ich natürlich auch erst probiert, ging bei mir auch nicht, da man das Tablet nicht manuell hinzufügen kann!), also Youtube über HDMI auf meinen 50Zoll Plasma angeschaut, perfekt.:winki:

Die Anleitung ist nur sehr grob, aber der eine oder andere sollte damit klar kommen. Vielleicht schreibt es ja noch jemand genauer...:razz:

PS: Die Tagesschau app läuft natürlich auch...:D

Grüsse
CMONE
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

NavyNeidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, Danke, Danke. Mann kann das gar nicht oft genug sagen.
CNOME for President....

Es funktioniert.
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Kein Problem, postet doch Euren Screen.
Geht ohne Zusatzapps u. ohne root, einfach bei angeschlossenen PAD im Dos-Fenster zum Pfad zu Euren android-sdk...\tools wechseln, dort sollte eine ddms.bat stehen.
Fehlt diese, dann habt ihr nicht alle tools installiert.
Wenn man dieses Tool startet, kann über das Menü "Device" ein Screen-Capture durchgeführt werden. Die meisten Tools die es für einen Screenshot gibt benötigen "root", dieses hier nicht:D

PS: Screenshot mit Valentine-Theme des GO-Launcher, Pad gehört ja Frauchen...:D

Grüsse
CMONE
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: