[Anleitung] ADB unter Windows einrichten

  • 137 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] ADB unter Windows einrichten im Allgemeine Anleitungen/Tutorials (geräteunabhängig) im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Steht in #37.
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
und das würde ich gerne wissen, wie man es einem ROM/Kernel "ansieht" ob USB-Debbuging aktivert sein muss
wie ist das Bei CM7?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ansehen kann man ihm das gar nicht. Es kommt auf die Konfiguration in der Build.prop an. Entweder wird adb da automatisch gestartet, nicht gestartet oder in Abhängigkeit der Einstellung gestartet.

Aber warum machst du einen solchen Wirbel darum? Man hat in 20 Sekunden ausprobiert, ob es geht. Wenn bis dahin keine adb Verbindung existiert, kannst du es getrost bleiben lassen. Wir diskutieren jetzt schon 48 Stunden über ein Thema, dass du in so vielen Sekunden locker selber hättest testen können.
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
jetzt habe ich zumindest erfahren das es in der Biuld.prop sein soll - das es bei mir nicht geht weiß ich schon länger - ich suche einen "Workaround" um unser S9000 wieder zum Leben zu erwecken - dort komme ich nämlich nicht via USB dran - ich weiß aber nicht woran es liegt (es kommt nur noch bis zum Recoverymenu)
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Wenn Recovery geht, geht auch Download. Also kannst du einfach eine frische Firmware mit Odin Flashen. Um sicher zu gehen eine 3-teilige mit PIT und RePart.
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
das ist mein Problem, das das handy keine Verbindung zum PC aufbaut (ODIN sieht das Handy nicht) - auch mit Heimdahl geht es nicht -
Wenn ich es im Recoverymodus starte, und es als "Massenspeicher" mounte (Menueeintrag unter "Advanced") wird es auch nicht erkannt.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
gwue schrieb:
das ist mein Problem, das das handy keine Verbindung zum PC aufbaut
Daran musst du was tun. Wenn die Voraussetzung nicht mal erfüllt ist, dann brauchst du auch mit ADB nicht anzufangen. Das ist aber eindeutig ein Problem der Kabelverbindung oder des PCs. Sonst müsste im Downloadmodus auf jeden Fall ein Gerät am PC erkannt werden. Also ab in die Kies FAQ und für ein sauberes Setup sorgen.

gwue schrieb:
Wenn ich es im Recoverymodus starte, und es als "Massenspeicher" mounte (Menueeintrag unter "Advanced") wird es auch nicht erkannt.
Auch dafür müssen die USB Treiber fürs Galaxy sauber installiert sein. Wieder heißt es: Ab in die Kies FAQ.
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
Kies ist installiert und die Treiberinstallation sollte auch passen (ich habe auch schon verschiedene probiert)......
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Naja, Kies ist ein wenig empfindlich, auch in Bezug auf die Installation. Allein schon die Aussage "ich habe auch schon verschiedene probiert" lese, dann schwant mir schon das Schlimmste.

Bist du alle Punkte der Kies FAQ durchgegangen?
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
Die FAQ habe ich nun nochmal durchgearbeitet - Kies ist aktuel - das einzigste was ich zuvor nicht gemacht hatte war ein Neustart von Windows nach der Kiesinstallation - mittlerweile habe ich einen Neustart vom PC gemacht, aber weiterhin bekomme ich keine Verbindung wenn ich das Handy anschliese (auch auf anderen PC´s nicht)
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Andere Kabel getestet?
 
Timer79

Timer79

Neues Mitglied
Hallo... das adb hat bei mir soweit funktioniert. Nun hab ich mein S+ gegen ein S2 getauscht.
Sichert man den /efs auf dem S2 genauso wie's auch auf dem S+ funktioniert?
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Nein. Aber fürs S2 gibts auch Anleitungen.
 
Timer79

Timer79

Neues Mitglied
ich studiere ja schon... youtube, hier und am googlen.
grade hab ich den alten bootloader mit odin geflasht um einen usb jig im falle des falles benutzen zu können. habe das phone gestern bekommen, ungebrandet und über samsung aktualisiert.

hab schon gelesen das man mit der neuesten firmware von samsung den counter nicht mehr zurücksetzen kann.

aber... danke :)
 
G

gwue

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe u.a. auch das originale Kabel von Samsung probiert - jetzt versuche ich es mal jener einenHub (aktiv) da in der FAQ ja steht man solle keinen benutzen
 
extralife

extralife

Experte
einfacher weg adb zu starten

wer meint, umgebungsvariablen zwecks [zeitersparnis] editieren zu müssen, kann auch gleich den pfad zu adb angeben - ohne vorher etwas zu kopieren oder verschieben.
 
S

Schakus

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe leider gleich mehrere Probleme.
im Ordner /sdk-ordner/platform-tools gibt es bei mir keine adb.bat
Somit habe ich das zip-Archiv von PJF16 benutzt.

Bei mir kommt die Fehlermeldung:
Der Befehl "xcopy" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Ich versuche hier schon die ganze Zeit herum und lese, komme aber nicht weiter.
Was mache ich falsch?

Liebe Grüße
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Es sollte auch nur eine "adb.exe" geben. Was hast du denn jetzt genau gemacht?


@extralife Ich kann deinen Weg zurzeit nicht mit ins Tutorial aufnehmen, da es anscheinend eine Editierungszeit gibt. Ich werde mich da mal an den Admin wenden. ;)
 
S

Schakus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die adb.bat mit rechter Maustaste und dann als Administrator ausgeführt. Da erscheint dann diese Fehlermeldung.
Ich habe die adb.bat in mein C Verzeichnis kopiert.
Ich habe adb.bat, wie beschrieben, in die Umgebungsvariablen eingetragen.

Vielleicht lese ich falsch, aber wenn ich mit rechter Maustaste und als Admin ausführen klicke, auf die adb.bat, müsste ich doch zur Hilfe gelangen oder? Da kommt allerdings die beschriebene Fehlermeldung und dann kann ich eine beliebige Taste drücken und das Shell schließt sich.

Danke für deine schnelle Antwort! :thumbup:
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Du sollst die ADB.exe auf C:\ADB kopieren. Die .bat dient nur dazu, dass du sich nicht manuell nach C:\ADB kopieren musst. ;)