Datenwiederherstellung (von / auf der Speicherkarte)

shaft

shaft

Lexikon
Ok, im Ernst: bei 350 installierten Programmen wundert es mich nicht, daß komische unerklärliche Dinge auf deiner SD-Karte passieren :)
Hilfe ist hier aussichtslos in meinen Augen. Starte am besten bei null, installiere dir ein stabiles ROM und pack dir nach und nach die wichtigen Apps drauf, die du brauchst - so findest du eventuell den Übeltäter.
Daß es möglicherweise an deiner 32GB-Karte liegen könnte, habe ich vor ner Woche schon gesagt...
Bin jetzt raus aus diesem Thread, sorry :D
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie immer ist es empfohlen bei wichtigen daten ein backup zu haben,
das heißt sie sollten mindestens auf den PC kopiert werden.

Ich habe alledings ein app gefunden das daten wiederherstelllen kann:
https://market.android.com/details?id=com.hexamob.hexamobrecoverypro&hl=en

Du brauchst dazu allerdings root, aber das ist auf dem galaxy tab kein problem,
es gibt anleitungen wie man das tab 10.1 rootet...
Die app braucht ein fat filesystem damit es funktioniert, und soweit ich erfahren habe
ist die daten partition des tab 10.1 in fat32 formatiert, sollte also funktionieren.

Hoffe das hilft...
 
Zuletzt bearbeitet:
Conan179

Conan179

Moderator
Teammitglied
Hi Morkeleb!

geht leider auch nicht.
Man kann keine "vorrrichtungen" auswäheln und wen man ohne auf "weiter" drückt kommt die meldung: "Tut mir leid. Keine Speichermedien erkannt. Fügen Sie eine MircoSD ein."
Der interne speicher ist ext4 ;)

Gruss Conan
 
M

Morkeleb

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade, ich hab bisher keine recovery gebraucht.

Ich habe weiter gesucht. Es gibt zwar tools wie extundelete für ext3 und ext4, aber ich hab keinen port für android bzw arm basiertes linux gefunden...

Bei Hexamob Recovery steht ""Tablet" version will be released on October!" kingt also danach daß sie bald ein update rausbringen wollen/werden daß dann laufen sollte..

Vielleicht wartest du einfach mal ab bzw suchst weiter...

Während dessen ist zu empfehlen es zu vermeiden neue dateien zu speichern da du damit die gelöschten bilder daten die vermutlich zumindest noch teilweise vorhanden sind überschreiben könntest.
Ich bin mir nicht sicher ob das auch für neue apps gilt bzw wie es mit der partitionierung genau aussieht. Wenn eine fixe partition für apps vorgesehen ist und eine separate für daten wie bilder dann sollten neue apps kein problem sein...
 
skysat

skysat

Experte
Hallo Leute,

dachte mir nichts dabei bis ich diesen Thread hier fand.

Seit heute selbes Problem. Ein .mp4 Video Clip den ich gestern auf meiner ext. microSD in den Ordner MOVIES kopierte war heute plötzlich verschwunden. Ich benutze seit ein paar Tagen das BS Boca2.3.7. Ich hatte zuvor Gingerbread 2.3.3 drauf wo dieses Phänomen nicht passierte! Ein Hardwaredefekt des Tabs sowie eine defekte Speicherkarte kann ich ausschliesen. Habe übrigens eine 16GB microSD. Vieleicht treibt sich ein Hacker auf unserem Tab rum ? Wer weis welche Türchen bei den Custom Roms geöffnet sind!!!
Jedenfalls ist das gar nicht lustig und sollte sehr verfolgt werden!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Arcelor

Arcelor

Lexikon
skysat schrieb:
war heute plötzlich verschwunden. Ich benutze seit ein paar Tagen das BS Boca2.3.7. Ich hatte zuvor Gingerbread 2.3.3 drauf wo dieses Phänomen nicht passierte!
Das soll bedeuten, das BOCA damit zu tun hat, obwohl hier die anderen ganz andere Roms installiert haben?



skysat schrieb:
Ein Hardwaredefekt des Tabs sowie eine defekte Speicherkarte kann ich ausschliesen.
Wie hast Du das genau überprüft?



skysat schrieb:
Vieleicht treibt sich ein Hacker auf unserem Tab rum ? Wer weis welche Türchen bei den Custom Roms geöffnet sind!!!
Jedenfalls ist das gar nicht lustig und sollte sehr verfolgt werden!!!
Natürlich ist sowas nicht lustig!
Aber eine defekte Speicherkarte, eine App bzw. mehrere könnten nicht die Ursache sein?
Wenn schon jemand durch eine App oder Rom auf Dein Telefon zugreifen würde, möchte er sicherlich unerkannt bleiben, damit er seine Machenschaften bewerkstelligen kann und nicht dem Skysat seine Videos löschen :D


.
 
skysat

skysat

Experte
Heute Mittag 7 Videoclips in Ordner VIDEO kopiert und gerade nachgeschaut. Resultat: Alle Clips sind weg! :(

PS: War eine andere Speicherkarte, also schliese ich einen Defekt der Karten aus.

Irgendwas Übles geht hier vor.
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Das ist natürlich wirklich übel!
Werde morgen mal schauen, ob sowas bei mir auch passiert.


.
 
D

digi1

Erfahrenes Mitglied
Gehen nur Videos von der externen Karte verloren oder passiert das auch auf der internen SD-Karte?
 
skysat

skysat

Experte
mit der internen hab ich nicht getestet. Werde ich gleich mal machen und dann schaun ma mal. Werde berichten.
 
skysat

skysat

Experte
sämtliche Fotos und Hintergrundbilder die in versch. Ordnern lagen sind nun auch alle weg. :(
 
skysat

skysat

Experte
@digi1,

Neuer Stand. Auf dem internen Speicher sind die Video Clips noch vorhanden.
Sind plötzlich 2 Speicherkarten defekt? Eigenartig das diese Phänomene erst nach dem aufspielen des neuen Custom Roms auftraten.
 
D

digi1

Erfahrenes Mitglied
Solche Effekte kenne ich von meiner Dreambox und einer externen Festplatten. Damals wurde von den Freaks auch lange gesucht, letztendlich lag es an der Art, wie die Platte gemountet wurde. Ich habe aber in dieser Hinsicht leider kein tiefgründiges Wissen.
Ist der Ordner "lost.dir" auf der externen Karte leer oder sammeln sich dort Dateien, nachdem die Videodateien verlustig gegangen sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
skysat

skysat

Experte
Zuletzt bearbeitet:
D

digi1

Erfahrenes Mitglied
Also wenn "lost.dir" leer ist, scheinen Probleme mit dem Filesystem durch Probleme beim Mounten auszuscheiden.
Hier hilft wahrscheinlich nur eine saubere Grundinstallation und schrittweises Testen, ab wann der Fehler auftritt. Fakt ist, der Fehler tritt nicht bei allen auf, außerdem auch bei unterschiedlichen Firmwares.
Die in deinen Links beschriebenen Fehler (.nomedia-Bug) haben nichts mit dem bei dir aufgetretenen Fehler zu tun. Bei dir verschwinden doch Media-Dateien aus normalen Ordnern.
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Scheinbar haben viele dieses Problem (ich beim Installieren von Boca).

Mir ist eben aufgefallen, das die vermeintlich verlorenen Fotos auf der externen Speicherkarte verschoben wurden.
Nicht mit der Galerie zu finden, sondern mit z.B. Astro Dateimanager.

Unter externalSD --> DCIM --> Thumbnails

Kontrolliert mal und berichtet.


Nachtrag:
Hier mal der leidige Kommentar von TimoBeil...

TimoBeil schrieb:
Ja, auf den Ordner mit den Thumbnails war ich bei meinem ersten Datenverlust auch reingefallen ;). Die Bilder sind vermeintlich alle da - aber schau Dir mal die Auflösung und die jeweilige Dateigröße an: es sind wirklich nur traurige Erinnerungen an einst schöne Fotos. In Form von kleinen Thumbnails eben...
Quelle: https://www.android-hilfe.de/2195013-post109.html

:cursing:


Gruß,
Arcelor...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi1

Erfahrenes Mitglied
Um wirklich sicher zu gehen, dass nicht doch die Speicherkarte einen leichten Schlag hat, wäre es nützlich, die Karte mit "h2testw_1.4" im Cardreader am Computer nochmals zu prüfen. Es macht mich wirklich nachdenklich, dass dieser Datenverlust nur auf der externen Karte auftritt.
 
skysat

skysat

Experte
digi1 das hab ich alles geprüft. Filesystem ist alles OK. Ich habe hier 3 microSD Karten getestet 8GB und 2 x 16GB. Sehr unwahrscheinlich das alle drei defekt sind. Ich werde jetzt mal die Gallery löschen, oder mal eine andere Version suchen und installen und dann noch ein wenig testen. Bei Boca ist die Gallery Version 1.1.30682 installiert. Wo finde ich da andere Versionen die fürs Tab passen?
 
Arcelor

Arcelor

Lexikon
Habe auch schon QuickPic gelöscht.
Gallerie ebenfalls löschen und durch etwas anderes oder eine ältere Version zu ersetzen ist eine gute Idee.

Bitte berichte weiter Skysat...ich bin noch mit dem Wiederherstellungsprogramm zur Fotorettung beschäftigt.
Dauert bei meiner alten Dampfmaschine (auch Zuse Z3 genannt) nur etwas länger...


.
 
D

digi1

Erfahrenes Mitglied
Nimm doch z.B. QuickPic bzw. ein anderes, alternatives Programm dafür.
Auch kannst Du versuchen, mit TitanumBackup erstmal einige Programme zu deaktivieren, um eventuell den Störenfried zu finden. Das geht schneller, als die dauernden Deinstallations/Installationsorgien.
 
Oben Unten