Adfree, werbefrei "hosts" - einfach zum Flashen - ständig aktuell

johannsen

johannsen

Experte
Ich habe hier für euch stets aktuelle "hosts" zum Flashen (einfach über die Recovery).

Die "hosts"-Datei dient auf eurem Android-System dazu , unerwünschte Netzwerk-Verbindungen zu unterdrücken.
Erklärung : Hosts-Datei

Ich stelle euch eine "hosts"-Datei bereit , die Entworfen ist , um Ad´s und betrügerische Verbindungen zu Blocken und das Ganze nicht nur für den Browser , sondern für das gesamte System.
Somit werden auch Werbeeinblendungen diverser App´s geblockt.
Das spart nicht nur Bandbreite sondern schützt euch auch vor Betrug oder einfach nur vor nerviger Werbung.

Bisher konnte man auf einem gerooteten Handy durch diverse App´s aus dem Playstore "AdFree-hosts" erstellen.
Doch seit 13.3.2013 sind alle App´s mit dieser Funktion aus dem Playstore entfernt worden (Play Store: Alle Ad-Blocker entfernt).
Man bekommt aber noch App´s wie AdAway aus alternativen Quellen (F-Droid).

Wer aber keine Software aus "unbekannter Herkunft" installieren / konfigurieren möchte , kann nun die "hosts" über eine Custom-Recovery flashen.

Als Aktualisierungszyklus ist ca 1-2x monatlich vorgesehen.

AdFree-hosts und Original-hosts (nur CWM/TWRP/4ext -Recovery)
aktualisiert am 24.07
.2019 :
(seit 21.06.2013 Umleitungs-IP von 127.0.0.1 auf 0.0.0.0 geändert für eine bessere Performance)

...normale AdFree hosts (entpackt ca 1 MB .zip) : ...hier klicken zum Download !

...oder als URL für App's wie AdAway :
(AdAway zeigt zwar an "nicht verfügbar", aber es funktioniert trotzdem !!!)
HTML:
https://dl.dropboxusercontent.com/s/j9vfm2x6o9qj7ox/hosts
...XXL AdFree hosts ( entpackt 6,7 MB .zip) : ...hier klicken zum Download !

(ab Android 4.1.x)

...Original System hosts Datei (Auslieferungszustand) : ...hier klicken zum Download !


...XXXXL AdFree hosts (experimentell, entpackt 26,8 MB
) (.zip): ...hier klicken zum Download !
(ab Android 4.1.x, nur für sehr leistungsstarke Geräte !)

Eine Root-App, entwickelt, um speziell die hier angebotenen hosts zu installieren, gibt's in diesem Thread : klick mich
(Dank an DAD214)


Eine weitere App zur Installation der hosts gibt's hier : klick mich (Dank an vetzki)

...übrigens gibt´s hier wie bei einer AntiVirus-Software keinen 100%igen Schutz.
Und alles erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

!!! wichtige Info :
Wer im Magisk-Manager die systemlose hosts-Datei aktiviert hat, für den ist der Flash der hosts-Datei via Recovery effektlos !!
Entweder man deaktiviert das wieder unter Module im Magisk-Manager oder man ändert die hosts-Datei mit einer der root-Apps.

!!! Bitte beachten : wenn "Chrome mit Datenoptimierung" aktiviert ist oder bei "Proxy-Umleitungen" ist die AdFree-hosts Datei wirkungslos (ohne Funktion) !!! (Dank an TylonHH)

Ich will aber auch darauf hinweisen , das mit vielen dieser Werbeeinblendungen die Entwickler der meist kostenlosen Apps ihr Geld verdienen.
Geld , was mit Sicherheit auch gebraucht wird , um weiterhin gute Apps zu entwickeln.
Es ist nicht mein Bestreben , die Entwickler um ihr Honorar zu bringen (gerne kaufe ich mir auch mal die eine oder andere App).
Schlimm finde ich nur , wenn man mittlerweile vor Werbung sein Handy nicht mehr ungehindert bedienen kann !
Mein Vorschlag : jeder Benutzer einer AdFree hosts-Datei sollte vielleicht einen Tag pro Woche die Original-hosts verwenden - damit wäre allen geholfen und die Entwickler gehen nicht leer aus.

Wer sich ein bisschen zum Thema belesen möchte , oder Begriffe nachschlagen möchte , für den habe ich hier eine tolle Adresse :
DroidWiki - Android Wiki
( ganz abgesehen von Google-Suche , Wikipedia , oder Android-Hilfe SuFu )

Credits und Quellen :
The leading OS for PC, tablet, phone and cloud | Ubuntu
Script to automate building an adblocking hosts file
Dropbox
AdAway
http://hostsfile.mine.nu/Hosts
https://adaway.org/hosts.txt
http://winhelp2002.mvps.org/hosts.txt
http://someonewhocares.org/hosts/hosts
http://pgl.yoyo.org/adservers/serverlist.php?hostformat=hosts&showintro=0&mimetype=plaintext
https://raw.githubusercontent.com/StevenBlack/hosts/master/data/StevenBlack/hosts
http://www.malwaredomainlist.com/hostslist/hosts.txt
G&J Technology - Interactive iOS, UNIX, Apache, PHP, MySQL and Web development services.
http://sysctl.org/cameleon/hosts
http://hostsfile.org/Downloads/hosts.txt
https://zeustracker.abuse.ch/blocklist.php?download=hostfile
http://hosts-file.net/ad_servers.asp
http://www.heiko-barth.de/stuff/hosts
http://hosts-file.net/download/hosts.txt
http://www.hosts-file.net/hphosts-partial.txt
http://www.hostsfile.org/Downloads/hosts.txt
http://optimate.dl.sourceforge.net/project/adzhosts/HOSTS.txt
http://www.malekal.com/HOSTS_filtre/HOSTS.txt
https://veryhost.googlecode.com/files/android.txt
MoaAB: Mother of All AD-BLOCKING 03282016 >> BLOCKS: ADware Malware Spyware Bloatware
http://mirror2.malwaredomains.com/files/domains.txt
https://raw.githubusercontent.com/greatis/Anti-WebMiner/master/hosts
https://raw.githubusercontent.com/Marfjeh/coinhive-block/master/domains
https://media.kuketz.de/lists/mobile_list.txt

Danke an alle :thumbsup: !!!

Na dann viel Spass und LG :thumbsup: :rolleyes2:
.
 
Zuletzt bearbeitet:
M@r$

M@r$

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi jaohannson

Funktioniert das auch auf dem luxe?

Lg M@r$


Gesendet von meinem XT615 mit Tapatalk 2
 
M@r$

M@r$

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja hab ich.vielen dank

Gesendet von meinem XT615 mit Tapatalk 2
 
M@r$

M@r$

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß noch nicht. Ich bin grade dabei :

Gesendet von meinem XT615 mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 18:36 Uhr wurde um 18:42 Uhr ergänzt:

Yeah funktioniert :) stark :):):)


Gesendet von meinem XT615 mit Tapatalk 2
 
M@r$

M@r$

Fortgeschrittenes Mitglied
Und mich erst :p

Gesendet von meinem XT615 mit Tapatalk 2
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Foren-Manager
Hallo,

vielen Dank für Deinen Thread. Ich habe den Threadtitel etwas optimiert, damit die Suchfunktion diesen besser finden kann.

Viele Grüße
Handymeister
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Es gibt User die keine Ahnung vom rooten haben, aber Du setzt CWM zum flashen einer hosts-Datei voraus. Ich personlich finde das jetzt nicht wirklich einfacher für den unbedarften User.

___________________
Gemorst mit einer MagLite
 
johannsen

johannsen

Experte
Dieser Thread wurde diese Woche erst eröffnet und hättest du den Startpost gelesen dann hättest du mitbekommen das CWM-Recovery erstmal der Anfang ist.

Ich zitiere : "Erstmal wird nur der Flash über die CWM-Recovery unterstützt (gerätespezifische zip´s werden auf Anfrage evtl nach und nach angeboten)".
Als Aktualisierungszyklus ist mindestens 1x wöchentlich vorgesehen."

Also , du brauchst nur nach deinem Gerätetyp zu fragen und dann sehen wir weiter.
Schwierig wirds bei Modellen mit gelocktem Bootloader (der müsste allerdings erst entsperrt werden) - was aber auch beim rooten notwendig ist .
Da alle AdFree-App´s ein gerootetes Handy brauchen , dazu noch das Wissen , die jeweilige App zu konfigurieren , ist meine Variante doch wesentlich einfacher.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
mrrbr

mrrbr

Inventar
Naja, ob jetzt CWM, 4ext oder sonstiges Recovery.... Um ein Recovery zu flashen ist schon ein tieferer Eingriff in das Sytem notwendig. Dieser ist auch nicht immer unproblematisch auszuführen. ;)

Wie gesagt, relativ unbedarfte User sind damit meist überfordert. Siehe hier eben:
Fast nichts verstanden. Adaway habe ich heruntergeladen, aber er sagt mir, ich hätte mein Phone nicht gerootet ...
Und nun? Eigentlich wollte ich das Ding nutzen, nicht neu erfinden.
Der Ansatz an sich, die hosts zu flashen ist selbstverständlich sehr lobenswert, da man sich wirklich das rooten und/oder die Installation einer App spart.

___________________
Gemorst mit einer MagLite
 
johannsen

johannsen

Experte
Datei auf die SD-Karte kopieren, in die Recovery booten, und Flash starten ist kompliziert???
Na ich weiss ja nicht.
Ausserdem werden fast alle Hersteller-Updates auf diese Art installiert.
LG
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Schwer ist das nicht, aber welches Recovery meinst Du jetzt? CWM oder das originale Hersteller Recovery?

CWM muß nämlich erst zusätzlich installiert werden. Da besteht bei einer falschen Anleitung extreme Brick-Gefahr.

Komisch, weder auf meinem HTC, noch auf meinem Samsung, wurde mir jemals ein offizielles Update über CWM angeboten.

___________________
Gemorst mit einer MagLite
 
johannsen

johannsen

Experte
Die zurzeit angebotenen sind nur für CWM-Recovery , und mit herstellerspezifischen Flashs oder zip´s meine ich über die Hersteller (Stock) Recovery zu installieren.
Ich habe da schon diverse Flashs für NoName Tablet´s erstellt.
LG
 
N

Nexus7

Neues Mitglied
Hallo Johannsen,

das ist genau was ich suche, aber ich muss Meaz rechtgeben.
Ich bin einer der unbedarften Benutzer.
Habe deinen Thread diese Woche gefunden und hab keine Ahnung von CWM , rooten, SDK , fastboot .......
Also etwas gesucht und gelesen. Hab dann auch diese Seite gefunden ClockWorkMod und mir gedacht das ich CWM recovery image einspiele und dann dein zip File über den Punkt install zip from sdcard auf mein Nexus 10 bekomme.

hab mein Nexus "zerschossen" und es blieb immer bei dem bunten X hängen.
Nach einiger Suche habe ich dann das Google image gefunden das ich wieder herstellen konnte. Jetzt läuft mein Nexus 10 wieder.

Wäre es möglich eine kleine Anleitung zu schreiben die das ganze beschreibt und die auch ein Nicht Entwickler versteht?
Die Anleitung "Datei auf die SD-Karte kopieren, in die Recovery booten, und Flash starten ist kompliziert???" versteh ich nicht 100%ig.

Rooten möchte ich mein tablet nicht. brauche sonst keine Rootrechte. Die Hosts Datei anzupassen wäre aber recht hilfreich.

gruss N7
 
Oben Unten