Android ohne Google-Account sinnvoll nutzbar?

  • 555 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android ohne Google-Account sinnvoll nutzbar? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
M

Melbar

Gast
Hallo,

ich erkenn dein kleines Dilemma du musst ja erstmal den Dateimanager installieren :D

Zu erst mal das wichtigste ein guter Dateimanger Astro File Manager (Android) - Download.

Zum installieren kannst du das SDK benutzen einfach bei Google laden, installieren und danach kannst du das Tool adb nutzen um Apps auf dein Droid zu spielen wenn es über USB angeschlossen ist.
Code:
adb install <path_to_apk>
Gruß,
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Raketenschnitzel

Neues Mitglied
Ist richtig.
Mir geht es ums Fazit: Kann man Droid APPs installieren ohne Market, oder nicht.
Ergebnis: man benötigt einen Dateimanager dafür. Wo bekommt man den her?
Aus Market... richtich.

Oder gibt es doch noch eine andere Möglichkeit?
 
M

Melbar

Gast
ja es gibt eine andere Möglichkeit, war noch nicht fertig mit meinem Beitrag hatte nur versehentlich "Antworten" statt "Vorschau" angeklickt :o
 
R

Raketenschnitzel

Neues Mitglied
Ich nehme an, tu tatst dies soeben wieder?
Falls ja, wirst du mir sicher die Alternative nennen können ^^
Falls nein, bist du ein Scherzkeks ;) (==> raus mit der Sprache ;) ;) )
 
M

Melbar

Gast
Raketenschnitzel schrieb:
Ich nehme an, tu tatst dies soeben wieder?
Falls ja, wirst du mir sicher die Alternative nennen können ^^
Falls nein, bist du ein Scherzkeks ;) (==> raus mit der Sprache ;) ;) )
Nein, ich hab meinen ersten Beitrag natürlich editiert und den Rest dort noch hineingeschreiben. Das sollte eigentlich alles erklären wie du den Dateimanager oder andere Apps mittels Windows Kommandozeile installieren kannst.
 
R

Raketenschnitzel

Neues Mitglied
Danke erstmal Stefan.
Na hoffentlich mach ich mir jetz kein Brick oO
Bin grad noch am basteln, er findet das Device net, habs mit der ip versucht.
Mal schauen.
 
M

Melbar

Gast
mhm, wenn er dein Droid nicht erkennt dann sind die USB Treiber nicht richtig installiert. Das liegt daran das er das Handy ja auch als Wechseldatenträger erkennt, deshalb sucht Windows nicht nach weiteren Treibern zumindest nicht von allein. Es gab diesbezüglich auch einen Beitrag hier (irgendwo :D) mit einem Link wie man das Problem lösen kann, ich konnte ihn aber auf die schnelle nicht finden. Du musst auch die Optionen unbekannte Quellen (sorry hatte ich vergessen :o) und eventuell die Debugging Funktion aktivieren (unter Anwendungen).
 
R

Raketenschnitzel

Neues Mitglied
Hm wollte dich im icq ansprechen, ging aber nicht.
Ich installier grade die Treiber nochmal, da gab es beim ersten Versuch auch einen Abbruch, evtl. gehts dann.
 
O

olel

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Handy und liebäugel mit den Nexus One bzw. dem HTC Desire.

Nun stellen sich mir aber noch zwei Fragen:

1. Macht es Sinn ein Android-Handy zu betreiben, wenn man keinen Google-Account hat bzw. machen möchte? Ist es dann z.B. mittlerweile möglich sein Outlook zu syncen, wenn man keinen Exchange Server hat? Welche anderen schönen Sachen, die ein Android (2.1) Handy kann, werden ohne Google-Account nicht funktionieren?

2. Kann man ein Android-Handy (sinnvoll) betreiben, wenn man keine Datenflat bzw. gar keinen Datentarif hat? Habe selber noch einen alten o2-Tarif ohne Grundgebühr bei dem ich einfach nur telefoniere und SMS verschicke. Es ist mir auch definitv keine 30-40 EUR im Monat wert mit dem Handy dauernd online sein zu können. Wenn ich WLAN habe, ist es gut, sonst kann ich drauf verzichten.
Daraus leiten sich also die Fragen ab: braucht man für die Nutzung eines Android-Handy zwingend unterwegs Webzugriff? Kann man irgendwo einstellen, dass das Handy gar nicht versuchen soll online zu gehen, wenn kein WLAN zur Verfügung steht?

Vielen Dank im Voraus,
Ole
 
Janiko

Janiko

Stammgast
Zu 1. ja geht
zu 2. geht auch, ich kann mir auch ein Auto kaufen und kein Benzin in den Tank füllen ;-))
Sinn macht es aber wohl keinen. Wozu willst Du ein Handy, bei dem die Internetnutzung einer der Hauptzwecke ist, dann aber keinen Datentarif dazu nehmen?
 
O

olel

Neues Mitglied
Hi Janiko,

Janiko schrieb:
Das klingt doch schon mal gut. Magst Du mir auch verraten wie das funktioniert? Meine Suche hat mir da bisher noch kein sinnvolles Ergebnis gebracht.

Janiko schrieb:
zu 2. geht auch, ich kann mir auch ein Auto kaufen und kein Benzin in den Tank füllen ;-))
Sinn macht es aber wohl keinen. Wozu willst Du ein Handy, bei dem die Internetnutzung einer der Hauptzwecke ist, dann aber keinen Datentarif dazu nehmen?
Ich sehe ein, dass das im ersten Moment nicht sinnvoll erscheint. Es ist aber so: ich brauche eh ein neues Handy, da das alte den Geist aufgibt (hat immerhin 6 Jahre gehalten). Die Preise für N1 bzw. Desire scheinen ja ganz annehmbar zu sein (im Gegensatz zum iPhone!). Die Geräte können schon ein paar Sachen, die auch ohne Internet nett sind: z.B. GPS-Tracking (dafür würde ich mir als Läufer alternativ eine Garmin Forerunner Uhr für 200-300 Euro kaufen), Navigation, ein paar nette Apps. Außerdem habe ich oftmals WLAN zur Verfügung - dann kann und will ich das Internet ja auch nutzen. Deswegen eben auch die Frage, ob man das Internet selektiv abschalten kann (also eben "aus, wenn kein WLAN zur Verfügung").
 
lzmontour

lzmontour

Ambitioniertes Mitglied
Moin,
ja es gibt App´s wo man das Internet abstellen kann. Ich nutze APNdroid. Funzt wunderbar. Allerdings brauchst Du einen Google Account um dich im Market einzuloggen und App´s runterzuladen. Du kannst auch Apps ohne Market via PC instalieren, was aber eigentlich umständlich ist. Am besten Du probierst das mal aus. Mach dir einen Account bei Google. Du musst ihn ja nicht für deine Mails nutzen, mach ich auch nicht. Rufe meine GMX Adressen via POP3 Konto auf meinem Handy ab, jede Stunde.
Du kannst auch deine Mail Konten in Google einfügen, dann schaut den Google Postfach nach und schickt sie dir aufs Handy. Du kannst dann direkt von deinem Handy antworten und es es erscheint die originale Adresse als Absender und nicht Googlemail oder so.

Gruß
Thomas

PS: Mach dir mal nen Account und spiele damit mal rum ist wirklich klasse...
 
O

olel

Neues Mitglied
Moin,

hab noch ein bisschen weiter gesucht und gelesen und denke mittlerweile auch, dass ich mir einfach ein Google-Konto unter einem Pseudonym anlege (was ja von Google ausdrücklich erlaubt wird). Dann kann ich erstmal alles potentiell nutzen und werde einfach meine Kalender, Kontake und eMail nicht syncen.
APNdroid habe ich mittlerweile auch gefunden und weiß wie ich es installiere (zur Not auch ohne Google-Acc).

Bleibt noch die eine entscheidende Frage: wie synce ich mein Outlook (Kalender, Kontakte und evtl. eMails (wobei das nicht so wichtig ist - die kann ich ja auch einfach abrufen, wenn ich im WLAN bin)) ohne den Weg über den Google-Account gehen zu müssen? Welche Programme können das schon?
 
lzmontour

lzmontour

Ambitioniertes Mitglied
Moin,
ich denke da wirst Du keine Chance haben. Also ich kenn kein Programm das Outlook ohne Google Kalender mit nem Google Handy synchronisiert.

Gruß
Thomas
 
K

Kosmonaut

Ambitioniertes Mitglied
Doch das geht - z.B. Moxier Mail, das kostet zwar $ 24,95 im Shop, ist aber eine
komplette Outlook/Exchange Lösung für Android. Sync über USB soll auch gehen. Ich nutze es mit einem Exchange Account und das läuft recht gut. http://www.moxier.com/mail/

Ansonsten gibts auch noch Touchdown, ähnliche Lösung, nur bin ich mir nicht mehr sicher ob man per USB sein Outlook syncen kann.
http://www.nitrodesk.com

Mir gefiel letzendlich das Design von Moxier Mail besser. Ist aber Geschmackssache.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

olel

Neues Mitglied
Kosmonaut schrieb:
Doch das geht - z.B. Moxier Mail, das kostet zwar $ 24,95 im Shop, ist aber eine
komplette Outlook/Exchange Lösung für Android. Sync über USB soll auch gehen. Ich nutze es mit einem Exchange Account und das läuft recht gut. moxier.com | Moxier Mail Features
Das sieht ja wirklich ganz schick aus, aber ich lese da immer nur was von Sync via Exchange. Woher stammt denn Deine Info, dass man das auch ohne Exchange direkt mit einem Standalone-Outlook synchen kann?
 
K

Kosmonaut

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin mir da auch gerade nicht sicher und da ich ohnehin wegen eines Problems mit dem Moxier Support in Verbindung stehe, habe ich das direkt mal gefragt - sobald ich eine Antwort habe melde ich mich!

Übrigens ist heute eine neue Version von Moxier Mail erschienen und die scheint meine ab und an auftretenden Probleme mit einem abstürzenden Mail-Prozess zu lösen. Habe heute den ganzen Tag ohne jedes Problem arbeiten können. Alles stabil bis jetzt.

Allen ein schönes WE!
 
O

olel

Neues Mitglied
Super Service! Dann warte ich mal auf Deine Antwort - Danke!
 
D

Der Neue

Dauergast
Könnt Ihr mir das bitte genauer erklären was es damit auf sich hat?

Was kann Google dann alles auf meinem handy einsehen oder so?

Geht das auch ohne oder gibt es dann Einschränkungen?

Danke!
 
Ähnliche Themen - Android ohne Google-Account sinnvoll nutzbar? Antworten Datum
0
0
3