1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Phasenspringer,22.10.2012#41
    Phasenspringer

    PhasenspringerGast

    nutzt doch alles nix, wenn im entscheidenden Fall die Wiederherstellung nicht fehlerfrei funktioniert!
     
  2. snoopyx

    snoopyxAndroid-Hilfe.de Mitglied

    Interessant. Das heisst zum Backup taugt also adb gerade mal ueberhaupt nicht.
     
  3. Phasenspringer,23.10.2012#43
    Phasenspringer

    PhasenspringerGast

    nach meinen persönlichen Erfahrungen hat`s bei mir nicht hingehauen!
    entweder wurde das file nicht erkannt, oder es fehlten später wesentliche Dinge!

    Also entweder ich zu blöd, oder Programm dazu unbrauchbar!
     
  4. Lenoid

    LenoidAndroid-Guru

    Gibt es auch eine Möglichkeit für ein Komplettbackup unter GB ohne Root?
     
  5. Ladylike871,26.10.2012#45
    Ladylike871

    Ladylike871Ehrenmitglied

    Nein, unter GB ist ein Komplettes Backup ohne Root nicht möglich.

    Gesendet aus den Tiefen meines Unterbewusstseins-mit Tapatalk
     
    Lenoid gefällt das.
  6. Lenoid

    LenoidAndroid-Guru

    Und mit Root?
     
  7. Ladylike871,26.10.2012#47
    Ladylike871

    Ladylike871Ehrenmitglied

    Wenn du dein Smartphone gerootet hast, kannst du unter GB ein Komplettes Backup aller Daten erstellen.
    Das funktioniert so mit dem CWM. (Clock Work Mod)
    Gesendet aus den Tiefen meines Unterbewusstseins-mit Tapatalk
     
    Lenoid gefällt das.
  8. Lenoid

    LenoidAndroid-Guru

    Stimmt. Wobei Root bei CWM doch nicht erforderlich ist, oder? Bei meinem A1 ging CWM FF es auch ohne (ob Backup weiß ich nicht mehr), diesmal gehts um das Xperia Pro.
     
  9. Ladylike871,26.10.2012#49
    Ladylike871

    Ladylike871Ehrenmitglied

    Für das Xperia Pro musst du rooten um das cwm zu bekommen. Wobei hier nur ein Software mäßiges cwm installiert wird, das relativ leicht auszulöschen ist. Für die meisten cwm's brauchst du Root. Kommt immer auf das Handy an.

    Gesendet aus den Tiefen meines Unterbewusstseins-mit Tapatalk
     
    Lenoid gefällt das.
  10. Lenoid

    LenoidAndroid-Guru

    OK, danke für die Info!
     
  11. Hungrig

    HungrigFortgeschrittenes Mitglied

    Hallo, habe ein Galaxy S3 und versuche das Gerät mit adb zu sichern. Ich habe Windows 7 mit Admin-Rechten, habe es jetzt schon auf 2 PCs probiert. Auf dem Handy kommt der Bildschirm zum bestätigen. Ich bestätige, die beiden Buttons werden ausgegraut und es kommt eine Meldung, dass die Sichererung gestartet wurde. Unter dem blinkenden Passworteingabe-Feld steht "Shared Storage". Nach 1 bis 2 Minuten kommt die Meldung, dass die Sicherung abgeschlossen sei.

    So sieht meine Kommandozeile aus:
    Mehr steht nie dort. Irgendwann beendet sich ADB auf der Kommandozeile, wenn auf dem Handy auch steht, dass die Sicherung erfolgreich gewesen sein soll. Ich habe jedoch keine Datei "backup.ab" unter C. Ich habe auch schon das TEMP-Verzeichnis probiert. Auch hier klappt es nicht.
     
  12. Phasenspringer,31.10.2012#52
    Phasenspringer

    PhasenspringerGast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2012
  13. Hungrig

    HungrigFortgeschrittenes Mitglied

    Hab das Tool ausprobiert, mit diesem hat es geklappt. Ich habe nun dadurch herausfinden können woran es liegt.
    adb Backup reagiert sehr empfindlich auf die Reihenfolge der Befehle. Das Ultimate Backup-Tool führt bei einer Sicherung ohne die Systemapps folgenden Code aus:
    Code:
    [FONT=Verdana]adb backup -apk -shared -all -nosystem -f C:\backup.ab 
    Ich hingegen hatte versucht
    Code:
    adb backup -all -apk -shared -nosystem -f C:\backup.ab
    Dies schlägt seltsamerweise fehl.

    Genauso wenig klappt der Befehl aus dem Startpost
    Code:
    [/FONT]adb backup –all -apk -shared –f c:\backup.ab
    Wenn man es aber umstellt auf
    Code:
    [/FONT][FONT=Verdana]adb backup -apk -all -shared –f c:\backup1.ab
    dann klappt es.
    Vielleicht sollte mal jemand den Startpost editieren.
     
    feifelm1983 und moron-pranker gefällt das.
  14. AndroidDomi,11.11.2012#54
    AndroidDomi

    AndroidDomiAndroid-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    habe mit dem Ultimate Backup Tool ein Backup meiner Apps+Systemdateien angelegt [ICS]. Anfangs ging nichts, die Datei hatte 0 kb. Nach einigen versuchen habe ich es hinbekommen- aber Restore funktioniert einfach nicht.
    Es kommt dann dass die Wiederherstellung stattfindet und nach 5 Sek die Meldung dass sie beendet ist, aber natürlich ohne Erfolg..

    Kann ich die Backup.ab Datei des Backup Tools auch mit den im Eingangsthread genannten Programmen verwenden? Vielleicht klappt es ja so :blink:
    Root bleibt ja bestehen!?
     
  15. Hungrig

    HungrigFortgeschrittenes Mitglied

    Du kannst die erzeugte Datei problemlos mit dem Programm "adb" verwenden, da Ultimate Backup nichts anderes macht als dieses aufzurufen, nur halt sehr schön verpackt.
     
  16. snoopyx

    snoopyxAndroid-Hilfe.de Mitglied

    Hat den mittlerweile bei jemanden ein Restore anhand Android-SDK funktioniert?
     
  17. fabsimilian,13.11.2012#57
    fabsimilian

    fabsimilianAndroid-Hilfe.de Mitglied

    Hab eine Frage:

    Hab ein One X hier liegen und es muss getauscht werden weil ich eins der ersten Serie mit Wlan Problemen hab.

    Wenn ich nun ein Backup mache über die adb kann ich das dann auf ein neues One X restoren?
    Oder wird da die IMEI oder sonst was mit hinterlegt?
     
  18. TheMagican,13.11.2012#58
    TheMagican

    TheMagicanAndroid-Hilfe.de Mitglied

    @snoopyx: Bei mir ging es, siehe Post #16 hier im Thread.

    @fabsimilian: Ohne es zu wissen, es getestet zu haben oder eine Garantie zu geben :D : Sollte funktionieren.
     
    snoopyx und fabsimilian gefällt das.
  19. fabsimilian,13.11.2012#59
    fabsimilian

    fabsimilianAndroid-Hilfe.de Mitglied

    Ok danke. Ich werde berichten ob es geklappt hat. :)

    Zudem: Hab das gestern ein paar mal hier auf meinem Windows Rechner versucht.
    Mit den Parametern
    Code:
    adb backup -all -apk -shared
    hat immer nur ca 3.6 GB geholt und dann war er "fertig".
    Kam mir schon komisch vor.
    Habs dann ma kurzerhand heute am Mac getestet und siehe da. > 9GB.
    Denke da hats sowieso was mit Windows und der adb.

    Falls wer ähnliche Probleme hat der kanns ja mal mit ner UNIX Shell versuchen. Ein kleines lUbuntu oder ähnliches is ja schnell in der VirtualBox aufgesetzt.
    Kann bei Bedarf auch mal ein kleines Linux Image für die Virtual Box angelen mit dem Android SDK und wo hochladen.
    Vlt kanns ja wer brauchen.

    Mein Tipp: Solche Sachen wenn nicht beim 2. Mal klappen auf nem UNIX System machen.
     
  20. Phasenspringer,14.11.2012#60
    Phasenspringer

    PhasenspringerGast

    Solange hier keiner Postet : "Rücksicherung hat geklappt!" ist das doch alles Augenwischerei!!!
    Was nutzt das stundenlange Gesichere, wenn dann das Restore kein lauffähiges Gerät erzeugt!

    Vielleicht wurde die Backupfunktion ja auch deswegen aus Android entfernt!:lol:
     
    feifelm1983 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dateien aus "ADB backup -twrp ..." extrahieren? Android Allgemein Dienstag um 10:37 Uhr
Windows 10 170X - Netzwerkfreigabe: Dateien können per Android nicht umbenannt werden Android Allgemein Sonntag um 20:54 Uhr
Android vor Verkauf oder Tausch Android Allgemein Sonntag um 09:15 Uhr
Bei welchem Android kann ich den Screen unterteilen? Gibt es für das Honor 8? Android Allgemein Freitag um 18:52 Uhr
Standard-Entsperrcode für Android Android Allgemein 05.12.2017
hat Android AirPlay? (AppleUmsteiger) Android Allgemein 03.12.2017
Backup per ADB unter Linux Android Allgemein 02.12.2017
(Android 6/7) Touchscreeneingabe - Bewegungsfilter abschalten? Android Allgemein 02.12.2017
Backup auf Google Drive Android Allgemein 30.11.2017
keyevent ctrl + a Android Allgemein 28.11.2017
Du betrachtest das Thema "[Anleitung] Komplett-Backup ohne Root durchführen per adb (ab Android 4.x)" im Forum "Android Allgemein",