Apps Automatisierung

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps Automatisierung im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
S

Sebbel2

Neues Mitglied
Moin,

ich habe hier ein altes Android Handy, wo root aktiviert wurde.
Dort kann ich ja die Apps sichern, auch mit allen Einstellungen.

Gibt es die Möglichkeit, daraus eine .apk zu machen. Und auf ein Handy ohne root zu installieren?
Die die ich bis jetzt gefunden habe, scheinen die Daten nicht zu sichern, sondern nur die App.

Danke.

Gruß
Sebbel2.
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Daten wiederherstellen ohne root geht nicht - das Sicherheitsmodell von Android verhindert das (glücklicherweise).
 
T

THD_Austria

Neues Mitglied
Hallo Leute,
Ich weiß leider nicht genau wo das hier reinpasst aber,
Ich suche eine möglichkeit um Apps samt Einstellungen automatisiert installieren zu lassen. Als Beispiel:
Handy Nr. 1 - App herunterladen, Einstellungen vornehmen, App exportieren
Handy Nr. 2 - App von PC auf Handy importieren, Fertig

Ich hoffe dies ist möglich!

MfG
Dominik Thierschmidt
 
Lucas

Lucas

Experte
Ist das die selbe Android Version?
Sind die Geräte vom selber Hersteller?

Ich weiß nicht ob das funktioniert, aber meine Idee wäre auf beiden Geräten TitaniumBackUp zu installieren, dann auf dem einen Handy App Installieren und Einstellungen vornehmen, dann ein BackUp anlegen und dieses Versenden.

Aber ich weiß auch nicht ob sowas überhaupt erlaubt ist. Benutzt du auf beiden Geräten den gleichen Google Account?
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Wieso soll das nicht erlaubt sein? Ich nutze z.B. auf zwei Androiden den gleichen Google-Acc und ich kann dann ja auch beim Zweitgerät die Apps, die ich gekauft habe, auch wieder installieren, ohne sie NOCHMAL kaufen zu müssen. Wär ja auch Abzocke. Zudem hat der Threadersteller ja gar nichts davon gesagt, dass es sich um kostenpflichtige Apps handelt. In dem Fall muss es ja so und so erlaubt sein.
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Apps sind an Google-Konten gebunden, nicht an Personen. Insofern ist die Frage durchaus berechtigt.

Bitte sei übrigens vorsichtig mit dem (Un-)Wort "Abzocke" - auf dem PC wird typischerweise sehr wohl pro Installation lizensiert. E geht hier ja offenbar um die gleichzeitige Installation auf mehreren Geräten!
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
EIN Google-Konto gehört doch wohl in aller Regel auch zu EINER Person. Insofern kommt das doch aufs gleiche raus. Und meine Aussage galt ja für den Fall, dass es hier um die Verwendung EINES Google-Kontos aber auf mehreren Geräten geht. Und im Übrigen stimmt dein Einwand zumindest für viele PC-Anwendungen, gleichwohl bleibe ich weiter dabei, dass es sich auch dort um Abzocke handelt. Zumindest solange es sich dabei um Privatpersonen handelt, für Firmenlizenzen ist das etwas anderes. Aber, gehört nicht wirklich zum Thema...

Der TE wird uns wohl mal aufklären müssen, was er da genau vorhat.
 
T

THD_Austria

Neues Mitglied
DroydFreak schrieb:
EIN Google-Konto gehört doch wohl in aller Regel auch zu EINER Person. Insofern kommt das doch aufs gleiche raus. Und meine Aussage galt ja für den Fall, dass es hier um die Verwendung EINES Google-Kontos aber auf mehreren Geräten geht. Und im Übrigen stimmt dein Einwand zumindest für viele PC-Anwendungen, gleichwohl bleibe ich weiter dabei, dass es sich auch dort um Abzocke handelt. Zumindest solange es sich dabei um Privatpersonen handelt, für Firmenlizenzen ist das etwas anderes. Aber, gehört nicht wirklich zum Thema...

Der TE wird uns wohl mal aufklären müssen, was er da genau vorhat.
Kann ich gerne machen,
Da wir in unserer Firma nun alle alten Handys gegen Samsung Galaxy's eintauschen und ich der einzige bin der Android privat benutzt wurde ich verurteilt die alle einzurichten und zu konfigurieren. Nun möchte ich Sozusagen eine Komplettkopie von installierten Apps + deren Konfiguration auf dem PC sichern und auf einzelne Handys einspielen können. Es handelt sich nur um Kostenfreie Apps. Derzeit habe ich in den letzten 2 Wochen an die 50+ neue firmenseitige Google-Konten erstellt, was relativ anstrengend auf die Dauer ist aber sowieso gemacht werden muss, nur jedes mal die Apps einzeln reinspielen und konfigurieren ist echt Zeitlastig.

Mfg
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Ach herrje, du Ärmster ;) Nun, mir würde da auch nichts besseres einfallen als es mal mit Titanium Backup zu versuchen wie Lucas bereits schrieb...
 
K

koalalump

Gast
Nur weil es diese Apps bei Google kostenlos gibt heisst das aber noch lange nicht, dass du sie auch legal 50mal weitergeben kannst.

Der Urheber der App überlässt sie dir kostenlos zur Nutzung, aber er kann durchaus berechtigtes Interesse daran haben, dass sie nur über den dafür bestimmten Kanal (in dem Fall Google Play) weiterverbreitet wird. Zum Beispiel kann er ja wissen wollen, wie viele Leute seine App benutzen. Oder er möchte sichergehen, dass bei der Weiterverbreitung kein Schabernack mit seinem Programmcode passiert. Auch bei einer kostenlosen App ist es eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich, dass die Lizenz die Vervielfältigung und Weitergabe nicht mit einschliesst.

Dass das in der Praxis anders aussehen mag steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt.
 
T

THD_Austria

Neues Mitglied
koalalump schrieb:
Nur weil es diese Apps bei Google kostenlos gibt heisst das aber noch lange nicht, dass du sie auch legal 50mal weitergeben kannst.

Der Urheber der App überlässt sie dir kostenlos zur Nutzung, aber er kann durchaus berechtigtes Interesse daran haben, dass sie nur über den dafür bestimmten Kanal (in dem Fall Google Play) weiterverbreitet wird. Zum Beispiel kann er ja wissen wollen, wie viele Leute seine App benutzen. Oder er möchte sichergehen, dass bei der Weiterverbreitung kein Schabernack mit seinem Programmcode passiert. Auch bei einer kostenlosen App ist es eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich, dass die Lizenz die Vervielfältigung und Weitergabe nicht mit einschliesst.

Dass das in der Praxis anders aussehen mag steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt.
Ja da hast du recht, mir wäre es auch recht wenn man den Download von Google Play automatisieren könnte!
 
sinus61

sinus61

Stammgast
Außerdem wäre bei der Titanium Lösung ja auch noch die Frage wie es mit den Updates funktioniert. Bei gleichen Accounts geht das ja, aber in diesem Fall wäre ja der Playstore nicht mit der jewiligen App und dem Account verbunden.

Keine Ahnung wie und ob man das automatisieren kann, immerhin kann man ja Apps auch am PC über den Playstore auf das Gerät installieren. Macht es vielleicht zumindest einfacher.
 
Lucas

Lucas

Experte
sinus61 schrieb:
[...]
Keine Ahnung wie und ob man das automatisieren kann, immerhin kann man ja Apps auch am PC über den Playstore auf das Gerät installieren. Macht es vielleicht zumindest einfacher.
Das wäre ja schonmal ein Anfang an Erleichterung für ihn.
Was mir sonst spontan noch einfällt, man könnte an den Programmierer schreiben und ihn Fragen ob er, gegen einen gewissen Betrag, eine extra App für euch programmiert mit den richtigen Einstellungen per default. Meiner Meinung nach sollte das für ihn nicht das Problem sein, weil ja alles soweit fertig ist und nur noch die default Einstellungen geändert werden müssen.