Literatur zu Android: Zeitschriften

  • 119 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Literatur zu Android: Zeitschriften im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
S

Samsung I7500

Erfahrenes Mitglied
gibts droidmag.de schon? ^^
 
H

hegnauer

Gast
Es melden sich ja immer mehr Leute bei Doodle ist ja wirklich super.
Vielleicht sollten die innerhalb der gleichen Gruppe mal die E-Mail Adressen ausstauschen, damit man ein Konzept für das Thema erstellen kann.

Am besten tragen sich auch alle vom Doodle auch noch hier im Forum
bei der Interessengemeinschaft "AndroidMagazin" ein...

Also dass mit der Domain ist wirklich nicht so schlimm..:D
Es kommt auf die Qualität der Seite und dessen Werbung an,
und nicht auf die Domain!

Hab mich im Doodle umtragen lassen,
bin jetzt nicht mehr bei Werbung sondern bei Phones und auch weiterhin bei Test's. Jetzt hat es wieder für alle Kategorien jemanden/mehrere.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Samsung I7500

Erfahrenes Mitglied
Ich hab sie auch mal gejoined... :)
 
anima322

anima322

Stammgast
warten wir bis ses mal das grundgerüst hat, dann müssen die homepage-leute anfangen zu bauen :D und dann gehts los^^
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hi,

habe was in die Gruppe geschrieben. Am besten abonnieren...

LG Sebastian
 
C

Chris89

Neues Mitglied
Bin gerade zufällig auf dieses Thema hier gestoßen..

Find ich echt interessant und hab mir mal alles durchgelesen.
Werde in den nächsten Tagen auch mein Android Handy bekommen (Samsung Galaxy) und wäre auch nich abgeneigt Apps zu testen oder vielleicht dem Handy mal einen ausführlichen Test unterziehen.

Mache zwar in den nächsten Wochen ein Praktikum und studiere danach, allerdings wäre es kein Problem Zeit dafür zu entbehren :)

Soll ich mich bei Doodle auch eintragen?

Hier auch mal meine MSN Adresse: christoph.heckner@gmx.de
und meine Email: christoph.heckner@googlemail.com

Lg
Chris
 
C

Chris89

Neues Mitglied
So bin jetzt bis Sonntag in Hamburg, hoffe das mein Handy morgen oder am Montag kommt, dann mache ich vielleicht mal einen ausführlichen Handytest.. oder ich mache mal ein Muster für en AppTest und poste ihn hier mal..

Lg
Chris
 
H

hegnauer

Gast
Hallo zusammen

Bitte benützt ab sofort nur noch die Interessengemeinschaft
"AndroidMagazin", wenn Ihr zu diesem Thema schreiben wollt.
Dafür müsst ihr aber noch dieser Gruppe beitretten.
Wählt im Menu bitte Community und dann Interessengemeinschaft.

Nach dem Beitretten bitte gerade in das richtige Thema schreiben.
Dann behalten wir besser die Übersicht!
 
H

hoklatar

Neues Mitglied
Tolle Idee!

Auch ich wäre gerne bereit, diesem Projekt etwas Zeit zu widmen. Hab mich mal bei der Interessengemeinschaft angemeldet.
 
H

hegnauer

Gast
Androidmagazin.de ist schon über eine Woche am Start.
Leider scheint die Interesse doch nicht so gross, wie viele hier in diesem Forum bewiesen haben...

Wer noch kein Login hat, soll sich doch bitte an ses melden.
Es werden noch aktive "Mitarbeiter" an der Seite gesucht,
vorallem für diese Seiten:

- Anleitungsseite
- News bzw. Homeseite
- Testseite

Bitte helft auch beim Handytesten mit,
uns fehlen noch Tests von allen Android Geräten, ausser dem HTC Magic.


Vielen Dank im Vorraus!:D
 
Wingnut

Wingnut

Experte
Ja ich weis das Thema ist alt ( zu diesem zeitpunkt hatte ich nicht mal ein Androiden^^ )

Aber wollte mal nachfragen ob es Neuigkeiten gibt zu diesem Projekt????
 
B

Boyakasha

Fortgeschrittenes Mitglied
Würde mich auch mal interessieren, aber glaub momentan gibt es noch nichts. Wundert mich aber schon ein wenig :/
 
J

JokerZ

Neues Mitglied
Ich bin auch recht neu hier im Forum, erst mal ein freundliches Hallo an alle:D

Und ja, Interesse besteht ;)
 
M

Mort

Stammgast
Ich weiß nicht... So auf Anhieb erscheint ein Magazin erstmal als gute Idee. Aber wenn man drüber nachdenkt - was kann/soll so ein Magazin denn alles bieten?
Alle 2 Monate die tollesten "verborgenen Funktionen des Systems"? (Einstellungsdialoge, letzte 6 Apps mit lange Home, ...)
Aufgeblähte Testberichte über die 2-3 Android-Handys, die letzten Monat herauskamen?
Ein Programmierkurs über 20 Ausgaben? (Sorry, aber Bücher oder auch Webseiten sind da schon aufgrund der ganzen Querverbindungen einfach besser...)
Eine Vorstellung von einer Handvoll Apps, die hier ohnehin schon jeder seit Monaten kennt?
Und das ganze aufgrund der kleinen Auflage und der wenigen Anzeigenkunden (Handyhersteller, Zubehör, ein paar wenige gewerbliche App-Anbieter) für mindestens 5€ (natürlich ohne Heft-CD)?
Da könnte ich mir schon eher vorstellen, den Inhalt von Blogeinträgen und eine Zusammenfassung von interessanten Threads ähnlich einer Magazin-Website anzubieten, um ihn Einsteigern besser anzubieten. Wobei gerade bei "FAQs" eine gut gepflegte Wiki (mit sinnvoller Verzeichnisstruktur!) vermutlich die bessere Alternative wäre.
 
D

dexter86

Neues Mitglied
@Mort... ja genau das soll es bieten. Magazine sind zwar nicht klickbar aber wenn ich mir am Bahnhof die Regale mal so ansehen gibt es zwei Hände voll Iphone Magazine und die beschäftigen sich nur mit einem einzigen Telefon. Und die wären nicht da, wenn sie sich nicht verkaufen würden. Es gibt magazine die sich seit Jahrhunderten verkaufen obwohl jedes mal auf dem Titelblatt steht "So schützen sie Ihren Windows Rechner vor Viren"... "Die besten tricks für Windows XP"... Ne Heft CD ist heut zu tage wirklich überflüssig. Das Heft könnte man stattdesssen mit QR Codes und Augmented Reality Inhalten ausstatten.

Wenn man also solche catchy Schlagzeilen verwendet, sollte der Verkauf kein problem sein z.B. "Der erste echte Nacktscanner: jetzt nur für Android"... und schon kauft jeder das Magazin und noch zwei Smartphones dazu.

Ich hab Erfahrungen im Print Bereich in Richtung TeX / LateX und automatische Katalog / Dokumenterzeugung. Ich könnte hier also helfen. Man sollte hier nicht jede Seite einzeln Designen. Im Bestfall baut man nur das Deckblatt jeden Monat neu und der rest generiert sich automatisch aus festgelegten Layoutregeln. Mit der richtigen Software ist das nicht kompliziert. Ich arbeite bei dem führenden Hersteller genau so einer Software die für genau diesen Fall gemacht ist. Ich könnte also fragen, ob ich die Software kostenlos nutzen kann solange ich kein Geld damit mache :)

Ist aber schon tot das Thema oder? Die Domain scheint wieder hierhin zu verlinken?

Anyway... was spricht gegen ein echtes Papier Magazin? Man darf nicht vergessen, dass Papier gerade beim lesen imense Vorteile hat. (Zumindest solange E-Paper Displays noch zu teuer sind, um sie in Zeitschriften zu verbauen :-D) Soooo kompliziert kann das nicht sein. (Ich hab noch kein Android Magazin gesehen) sollte nicht so schwer sein nen Herausgeber zu finden.

Jemand Lust, das Thema wieder aufzurollen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mort

Stammgast
dexter86 schrieb:
(...) aber wenn ich mir am Bahnhof die Regale mal so ansehen gibt es zwei Hände voll Iphone Magazine und die beschäftigen sich nur mit einem einzigen Telefon. Und die wären nicht da, wenn sie sich nicht verkaufen würden.
OK, verkaufen würde sich sowas vermutlich schon, zumindest wenn die potentiellen Käufer überhaupt wissen, dass auf ihrem "HTC", "Samsung" oder Sonstwas-Handy Android läuft - bei vielen ist's nämlich eher Zufall, dass sie nicht irgendein ähnlich aussehendes Touchscreen-Handy genommen haben. Beim iPhone ist dagegen jedem Besitzer klar, was er hat...

Aber das beiseite, ist es immernoch ein Unterschied, ob etwas finanziell funktionieren könnte oder ob es auch wirklich sinnvoll ist. Inzwischen erscheinen allerdings so viele neue Apps und Geräte, dass es sich dafür vermutlich sogar lohnen würde. Irgendwie hab ich aber die Befürchtung, dass es eher eine WP7-Zeitschrift geben wird als eine für Android. Microsoft sorgt nämlich aktiv für ein Markenbewusstsein und hat genug Finanzen und Beziehungen.

Es gibt magazine die sich seit Jahrhunderten verkaufen
:laugh:
Wusste gar nicht, dass es Windows schon so lange gibt... :winki:

Ne Heft CD ist heut zu tage wirklich überflüssig.
Nunja, kostenlose Vollversionen für Zeitschriftenkunden gehen über den Market mit QR-Links auch nicht. Bräuchte man aber auch nicht zwingend, solange es sonst einen Kaufgrund gibt.

Ist aber schon tot das Thema oder? Die Domain scheint wieder hierhin zu verlinken?
Zumindest diese Seite ist es wohl.

Anyway... was spricht gegen ein echtes Papier Magazin? Man darf nicht vergessen, dass Papier gerade beim lesen imense Vorteile hat. (Zumindest solange E-Paper Displays noch zu teuer sind, um sie in Zeitschriften zu verbauen :-D)
Ein eBook-Magazin wäre ja auch schon was - ist doch etwas anderes, zusammenhängende Artikel zu lesen als sich von einem Blog-Beitrag zum nächsten zu klicken...
Papier würde allerdings auch für die nötige Aufmerksamkeit sorgen - das sieht man auch zufällig am Kiosk, nach Downloads muss man erstmal suchen.
 
16Blue89

16Blue89

Ambitioniertes Mitglied
Hey ihr lieben,
Ich suche ganz dringend eine sehr Lehrreiche Android Zeitschrift,wo vieles verständlich erklärt ist ?
Mfg
 
16Blue89

16Blue89

Ambitioniertes Mitglied
Hey,
Ok dankeschön
Mfg
 
Ähnliche Themen - Literatur zu Android: Zeitschriften Antworten Datum
5
2
4