Q

q1w2e3123

Neues Mitglied
Also den 1.Versuch hatte ich so schon selber durchgeführt und nichts hatte geklappt.
Den 2.Versuch hatte ich bis auf https://www.google.com/contacts ausprobiert. Kann nicht sagen ob es funktioniert hätte weil ich da schon die alten überschrieben hatte und die neuen eingespeichert habe und damit synchronisiert hatte.
In meinem Falle bleibt wohl nichts außer Handynummer neu ordern übrig :///
 
K

kaos_crew

Fortgeschrittenes Mitglied
N2k1 schrieb:
Mit dem File Scavenger von QueTek funktioniert es - das hab ich gerade getestet.
Wie konntest du da dein Gnex auswählen?
 
gokpog

gokpog

Guru
Wahrscheinlich gar nicht. N2k1 zieht davor die komplette /data Partition ab und bearbeitet danach diese und nicht die Daten direkt auf dem Handy.
Ich würde per ADB als erstes ein Komplett-Dump der Data-Partition herstellen.
[...]
Nun ist es wichtig zu wissen, mit welchem Betriebssystem Dein Rechner arbeitet.
Unter Linux kannst Du die Partition mounten und bearbeiten.
 
A

AusdauernderAndroide

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich könnte mich grad selbst dafür schlagen: Habe eben den Bootloader meines Galaxy Nexus entsperrt, da ich es endlich rooten wollte. Allerdings ist mir erst während des Vorgangs wieder eingefallen, dass beim Unlock ja alle Dateien gelöscht werden. Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Daten wiederherzustellen? Handy ist gerootet, hab auch schon Hexamob Recovery ausprobiert, aber hat nix gebracht...

Vielen Dank im Voraus
 
gknnn

gknnn

Experte
Nein da kannst du leider nichts machen glaube ich, aber darauf wird ja extra hingewiesen..
Das einzige mögliche wäre wenn du nen guten Kollegen bei der Polizei hättest :p
 
gokpog

gokpog

Guru
Schau mal ca. 10 Beiträge nach unten... "Daten wiederherstellen (Bilder) - MTP"
 
K

kaos_crew

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie muss der ADB lauten wenn mein Username bei Windows "Kaos" ist?

Ich bekomm das gerade nicht so hin, weil ich nicht genau weiß wo N2K1 das gemeint hatte.... Eben hat mein GNex schon angefangen zu piepen, deshalb frag ich lieber ^^
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
gokpog schrieb:
Schau mal ca. 10 Beiträge nach unten... "Daten wiederherstellen (Bilder) - MTP"
Ich habe die Threads jetzt zusammengelegt.
 
D

DocSnyder

Stammgast
Ist bitte jemand so gnädig und erklärt einem ADB Anfänger mit welchen Befehl ich den Internen Speicher meines SGS3 als Dump auf den PC ziehen kann.
ADB läuft bei mir unter Win XP.
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Post Nr 12
 
D

DocSnyder

Stammgast
Dieser Befehl funktioniert bei mir leider nicht.
 
gokpog

gokpog

Guru
Mit den Bruchstücken an Text, kann dir keiner helfen. Was genau funktioniert nicht? Was kommt für eine Fehlermeldung?
 
D

DocSnyder

Stammgast
Der Pfad wurde nicht gefunden. Zur Info mein Benutzer heißt "Admin".
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Du mußt dich entweder in dem Ordner des Android-SDK befinden (platform tools), in dem die adb.exe liegt - oder den Ordner in den Suchpfad (Path) aufnehmen. ;)
 
D

DocSnyder

Stammgast
Den Suchpfad habe ich aufgenommen. (Path: C:/adb) Also ADB läuft, aber wenn ich das Image holen will vom SGS3 wird nichts gefunden.
 
gokpog

gokpog

Guru
Sehe ich jetzt erst, dass du ein S3 hast. Dann kann der Befehl ...
Code:
adb shell dd if=/dev/block/platform/omap/omap_hsmmc.0/by-name/userdata >NameAufDemPC
...nicht funktionieren, dein Partitionslayout sieht sicher komplett anders aus, als das des Galaxy Nexus.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Nur mal am Rande: Wie der Nutzer am PC heißt, ist dem Telefon glatt egal!
Wie der korrekte Pfad heißt, kann man in der adb shell leicht sehen, wenn man nur mount gefolgt von einem ENTER eingibt.
Dann schaut man nach, welches Device gemountet ist.
Hier muß man dann eben den Pfad anpassen - dann sollte es klappen.
 
D

DocSnyder

Stammgast
So, ich hab das mal probiert. Fehlermeldungen gab es nicht, allerdings frag ich mich wo das Image gelandet ist, falls alles geklappt hat.

EDIT: Wenn ich den ersten Befehl eingebe und etwas abwarte, startet das SGS3 neu und die Verbindung ist weg. Ist das richtig so?
 
gokpog

gokpog

Guru
Wenn alles durchgelaufen ist, einmal im root deiner SD Karte und dazu in dem Verzeichnis, aus dem du den Befehl abgesetzt hast.
 
Oben Unten