Motorola Defy flashen

  • 1.143 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Defy flashen im Anleitungen für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
Lemmi

Lemmi

Experte
An dem Laptop meiner Frau klappte es nun. CM7 läuft auf dem Defy jetzt wunderbar.

Mein DHD mit Stock Rom ist fast neidisch ;-)

Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
 
molex

molex

Ehrenmitglied
Lemmi, hat das Laptop deiner Frau ein anderes Betriebssystem?
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Es hat Windows 7 Home Premium 64 Bit, während mein PC die Ultimate Version ist, auch 64 Bit.


Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen! :)

Ich bekomme die Motorola Treiber nicht installiert! :-(


Habe das alte Defy von nem Kumpel bekommen und eine mich mal mit der Materie bekannt machen, mit ROM Cookern u.s.w.... Jedoch hat das Handy das Problem, dass nur noch die LED leuchtet... da es hier schon einen passenden Thread dazu gibt, da dachte ich das zu fixen sollte kein Problem sein... Jedoch bekomme ich nicht einmal die Treiber passend installiert...
Habe das Programm, das hier in dem Thread gepostet wurde, gedownloadet und als Administrator installiert... mehrmals.
PC neu gestartet, auch mal einfach angelassen, das Defy wird trotzdem nie erkannt... Wenn ich die RSD Lite (getestete Versionen 5.3.1 & 5.6) als Admin installiere, kommt nach der eigentlichen Installation die Meldung, dass er nach Treibern suche, aber keine finde und ich mir die neueste Treiber Version von Motorola downloaden/installieren soll...
Das habe ich doch schon gemacht! :-(
Habe beide Dateien mehrfach gedownloadet & installiert, alle möglichen Schritte zur Fehlerbehebung, die hier aufgelistet sind, probiert.... :'(

Gesendet von meinem LG-P880
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Als Ergänzung kommt noch diese Meldung bei RSDLite, nach der Installation...[siehe Screenshot/Bild]
 

Anhänge

X

xtobix

Neues Mitglied
hallo ich habe nun nicht alle 83 seiten gelesen und bin mir deswegen nicht sicher ob meine frage schon beantwortet wurde.

Kann man eine Rom empfehlen die besonders gut und stabiel läuft?
 
M

midi78

Neues Mitglied
ich habe z.b. Miui pikachu Edition 2xz drauf.diese rom läuft sehr gut und stabil, sehr flüssig.praktisch ist die Installation mit Aroma Installer,geht sehr einfach.ausserdem gefällt mir persönlich der launcher à la iOS und die vielen designmöglichkeiten. und die akkulaufzeit ist auch sehr gut. habe miui PE schon seit über 1 Jahr drauf und noch nie größere Probleme gehabt, seit der aktuellen Version sogar gar keine mehr. die rom kann ich also schonmal empfehlen.

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
 
Freitagvormittag

Freitagvormittag

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,

bisher konnte ich alle Probleme durch lesen lösen, aber jetzt komme ich nicht mehr weiter...

Habe ein Defy von Bekannten bekommen, das nur noch in den Bootloader startet.

Wollte es mit RSD Lite flashen (nicht das erste mal). Das Update fängt auch an, bricht dann aber mittendrin mit der Fehlermeldung

Code:
Failed flashing process. Phone[0000]: Error erasing subscriber unit. Device API Error: 0xE003003F Command: ERASE (0xE013203F); phone connected
ab.

Ich habe mit dem gleichen Setup schon mein eigenes Telefon ohne Probleme geflasht. Ich habe die Datei umbenannt (gekürzt), sie ins RSD Verzeichnis kopiert, als Admin gestartet, verschiedene *.sbf probiert (Eclair und Froyo). Aber immer der gleiche Fehler.

Welches Rom vorher drauf war weiß ich leider nicht, kann nur die Grüne Linse erkennen.

Was kann ich tun? Ist vielleicht der Boatloader defekt? Bekomme ich irgendwie einen funktionierenden drauf?

Danke für eure Hilfe
Tobi
 

Anhänge

Darko1

Darko1

Erfahrenes Mitglied
hi

so jetzt ist es soweit!!! mein defy fährt nicht mehr hoch und macht nix mehr... ausser das rsd lite es noch erkennt! ich hatte vorher cm 4.0.4 drauf und nach nem misslungenem cwm flash ging nix mehr deswegen hab ich versucht mit rsdlite zu flashen, aaaber nix... scheisse was kann ich jetzt noch machen?

das ist mein problem:

Das Handy bootet nach dem Flashen in einen "Schwarzen Bildschirm" (THX RATTAR)

Die Ursache für dieses Verhalten ist darin begründet das eine SBF mit einer niedrigeren Version des Bootloaders geflasht wurde als aktuell vor dem Flashen vorhanden war. Das Handy startet nach dem Flashen einer SBF nur komplett durch wenn die Version die geflashst wird GLEICH ODER GRÖSSER der vorherigen ist.

Das heißt, wird eine SBF mit einer niedrigeren internen Bootloader-Version geflasht, prüft das Handy beim Booten die Versionen, kommt die Prüf-Routine zum Schluß daß die interne Bootloader-Version nicht GLEICH ODER GRÖSSER ist, verweigert das Handy das weitere Hochbooten (der Bildschirm bleibt schwarz).
Dadurch wird auch das neue Betriebssystem nicht komplett eingerichtet. Dies führt wiederum dazu daß, der Akku nicht im Gerät geladen wird sondern bis zum Flashen einer korrekten SBF permanent entladen wird.
Das Handy kann nur mit einem „intakten“ Betriebssystem den Akku im Gerät laden.

Behebung:
Akku raus, und bis zum flashen einer korrekten SBF draußen lassen
Die richtige SBF-Version besorgen
RSD Lite vorbereiten
Akku wieder ins Handy einbauen
flashen
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OlliverHampton

Neues Mitglied
Also ich möchte mich erst für die gute Anleitung bedanken. War echt einfacher als ich dachte. Das Telekom-Branding ist auch verschwunden. Nur hab ich jetzt ein Problem damit, mich bei dem Android Market anzumelden. Ich kriege dauernd die Meldung

(Dies könnte eine vorübergehendes Problem sein oder ihr Telefon ist möglicherweise nicht für Datendienste ausgerüstet. Versuchen Sie es erneut, wenn eine Verbindung mit einem mobilen Netzwerk bersteht oder stellen sie eine Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk her. Wenden sie sich an den Kundendienst, falls das Poblem weiterhin besteht.)

Nach neuem Versuch kommt die Meldung

(Es kann keine stabile Datenverbindung zum Server hergestellt werden)

Bin beim Kollegen zum längeren Besuch und er hat einen Router mit WPA/WPA2-PSK. Er will das nicht ändern, deswegen brauch ich dringend eine Lösung.

LG Jack
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Die Anleitung ist wirklich prima. Trotzdem bin ich froh, dass das Defy wasserfest ist, bei den schwitzigen Händen, die ich hatte, als der Touchscreen nach dem reboot nicht mehr funktionierte. :eek:
Nur Notrufe konnte ich anklicken. Keine Statusbar runter ziehen, kein Softkey hat funktioniert, nichts. Lösung des Problems nach gefühlten 1.000 reboots: eine Simkarte einlegen..... :banghead: Hab das Defy nicht mehr in Verwendung im Moment, also auch keine Simkarte mehr dafür. Die aktuelle vom Razr i mit Adapter hats dann gerettet.
Vielleicht könnte das in die Anleitung bei "Fehlerbehebung" mit aufgenommen werden.

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
 
molex

molex

Ehrenmitglied
Cua schrieb:
eine Simkarte einlegen.....
Vielleicht könnte das in die Anleitung bei "Fehlerbehebung" mit aufgenommen werden.
Das sollte wohl selbstverständlich sein, das die Simkarte drin ist :cool2:
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
molex schrieb:
Das sollte wohl selbstverständlich sein, das die Simkarte drin ist :cool2:
Wieso sollte es das? Hab das Defy im Moment (nur) zum rum spielen, also nicht in Gebrauch. Deshalb im Prinzip auch ohne SIM. Aber nun weiß ich es ja :thumbup:
 
D

DeatFox

Neues Mitglied
Hallo Leute,
so langsam gehen mir die Ideen aus und Ich wäre sehr dankbar um Hilfe!

Zur Vorgeschichte:
Es handelt sich um eine Defy + mit Telekom Brand
habe mit SuperOneClick den SuperUser drauf gemacht, dabei ging wohl schon was schief, konnte im Anschluss kein ClockWorkMod installieren

Dann dachte Ich mir machst nochmal die
Android 2.1 Eclair Build 2.34.1 drauf
RDS Light 5.6 von chip.de
sonst alles wie in der Beschreibung, auch Bootloader

Dann kam wie es sein sollte Finished und Pass.

Danach jedoch kein rotes M, kein starten mehr ins Recovery

Also Blind Flash mit versch. Rom´s
auch auf anderem PC XP/Win7 auf XP RSD 5.3.1

Akku müsste voll sein, in zweitem Defy(ohne+) geladen, die rote LED hab ich zwar auch nach 40min. laden über Netzteil noch nicht gesehn.

Das Komische RSD erkennt immer gleich und ist connected...
Es läuft immer durch und zeigt Finished Pass. Aber dann tut sich nix

Jetzt lade Ich mal über Nacht, glaub zwar nicht, dass es etwas ändert aber meine letzte Idee...

Würde mich sehr über Eure Unterstützung freuen.

Grüße Ben
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Du kannst kein Defy Plus mit Super One Click rooten. Es gab nie Eclair für's Defy Plus. Du hast also die falsche Firmware genommen, such die Richtige. Und, zu guter letzt, Du bist im Defy Forum, die richtigen Anleitungen für's Defy Plus findest Du bestimmt im Defy Plus Forum.


EDIT: Und Finger weg von Chip Anleitungen! Die haben schon zu Genüge Unheil angerichtet wie hier in Forum nachzulesen ist. Da gibt es einen eigenen Thread zu.

Sent from GNex...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RATTAR

Gast
Willkommen im Forum, DeatFox!
Ganz einfach,
da du ein Defy+ hast musst du auch eine Defy+ SBF flashen.
Da du sicherlich auch vor hast zu rooten, empfehle ich dir die Threads:
https://www.android-hilfe.de/forum/....576/how-to-motorola-defy-flashen.150752.html, da steht im Absatz
Das Handy bootet nach dem Flashen in einen "Schwarzen Bildschirm",
warum das Defy+ schwarz bleibt.
Die Lösung ist in diesem Thread zu finden:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ock-roms-2-3-6-dfp-188-und-hoeher.228326.html
ob du nun BL 5 bis 6, oder BL 7 hast spielt für das Defy+ keine Rolle.
Also rate ich dir gleich die SBFs aus dem letzten Thread zu flashen.
 
D

DeatFox

Neues Mitglied
Danke... sehr schön so schnell Hilfe zu bekommen!
 
franc

franc

Experte
molex schrieb:
:::
Das Handy bootet nach dem Flashen in einen "Schwarzen Bildschirm" (THX RATTAR)
...
Behebung:
  • Akku raus, und bis zum flashen einer korrekten SBF draußen lassen
  • Die richtige SBF-Version besorgen
  • RSD Lite vorbereiten
  • Akku wieder ins Handy einbauen
  • flashen
Ist das:

http://www.abload.de/img/clipboard-ya8008rhus4.jpg

dieser berühmte schwarze Bildschirm?

Ich hatte CM10 auf dem defy+, Version vom 10.01.2013, die ist nicht so toll.
Ich wollte was stabiles, also versuchte ich die 2.3.6 zu flashen, gleich eine gerootete Version, die 4.5.1-134 DFP-231 CN Rooted SBF
Das Einspielen mit RSD Lite schien auch geklappt zu haben, aber jetzt kommt immer dieser schwarze Schirm mit:

Err:A5,69,35,00,27
War es das dann?
Das zuvor gemachte Backup kann ich nämlich auch nicht einspielen, weil die Recovery ja nun fort ist.

Was kann ich tun?
Ein SBF für CM10 gibt es wohl nicht :(

Hilfe!

franc

Nachtrag 13:33: mit der nicht gerooteten sbf, der:

DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-132_BLUR_SIGN_SIGNED_USADEFYEMARAB1B8RTDE004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTDACH_P018_A019_M002_HWp3_WIG148149_Service1FF.sbf

bleibt das Display dann ganz schwarz.
Ich habe zwei Ersatzakkus, beide vollgeladen, es geht mit keinem, hat damit also nichts zu tun.

Ich hätte wohl niemals die 2.3.6 per sbf aufspielen dürfen, von CM10 kommend.
Außerdem hätte ich alle ca. 1000 Postings durchlesen müssen, von denen ein paar auch wichtig sind ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
choppertriker

choppertriker

Gesperrt
hallo
brauche mal kurz hilfe .
mein defy startet nicht mehr .
komme noch in den bootloader , jedoch wird es im rsd nicht angezeigt ...
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
@Franc: du hast ne sbf von nem Defy+ geflasht, das wird nix. Lösungen, wenn Rsd das Defy nicht erkennt, sind im ersten Post verlinkt. Genauso wie flashbare sbf's fürs Defy. Nimm ne froyo, dann rooten, cwm installieren, Custom ROM samt gapps.

@choppertrigger: auch du bitte die Links im eingangspost durchforsten
getippselt und gesendet auf und von meinem gemaniacten defy mit der AH-App
 
Zuletzt bearbeitet: