[TOOL][Framaroot]One-Click-Lösung zur Aktivierung des Root-Accounts ohne zu flashen

  • 230 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TOOL][Framaroot]One-Click-Lösung zur Aktivierung des Root-Accounts ohne zu flashen im Anleitungen für Samsung Galaxy Note 2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 2.
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Könntest du mir auch sagen mit welchem Exploit du gerootet hast und ob der System Status auf Normal oder Geändert ist? Ich hab noch kaum Infos über die zwei neuen deshalb Frage ich so penetrant nach, also Sorry dafür!
 
S

supergremlin

Neues Mitglied
@supergremlin, seh ich das richtig das du ein Note1 hast und kein 2er, das wäre wichtig zu wissen![/QUOTE]
@hulkhardy1,Ich habe das Note 2, hat aber jetzt mit Aaragon funktioniert, aus unerfindlichen Gründen gings gestern nicht:)
 
M

mar-gt

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!
Nein - wie oben gesagt hae ich nichts geflasht!
Mit welcher Framaroot hast du gerootet?
Bei mir wars legolas!
LOL - bin ja nicht doof! Bin in den download Modus gegangen - Counter 1!
Note 2 wurde das erste mal gerootet - auf dem Ding wurde nix geflasht!
Die S3 Zeiten sind bei mir vorbei - war beim Note sehr zurückhaltend :)
Das komische ist auch ich komme auch nicht ins recovery mehr - seltsam!
Es kommt nur das Samsung Logo - und dann hängt es!
 
Korra<3

Korra<3

Experte
Dann geh in den download Modus und flash dir per Odin die stock Rom auf dann müsstest du wieder in den download Modus kommen :)
 
DJ_Atomica

DJ_Atomica

Neues Mitglied
Moin!

Ich habe seit ewigen Zeiten Androids und bis auf das Folio100 Tab nicht gerootet, warum auch immer, sah bisher keinen Bedarf... :o Bin nun allerdings auf den Geschmack gekommen, wollte aber nicht flashen. Die Stock mit Root reicht mir (noch) aus... :D
Mein Note 2 läuft mit DMB2. SAM und FRODO wollten nicht. Bei Aragorn hatte ich nen Success und mein Note 2 ist gerootet. Counter steht auf Null und Gerätestatus auf geändert. Bisher alles tutti... :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Super dann installiere die gleich Adaway damit verbannst du die Werbung von deinem Note2!
 
Korra<3

Korra<3

Experte
ein leidenschaftlicher note 2 user :)
 
DJ_Atomica

DJ_Atomica

Neues Mitglied
@ hulkhardy1
Dank Dir! Guter Tip! Die Werbung störte mich bisher eher nicht, aber wenn man sie weg bekommen kann, umso besser. ;)

BTT: Ich habe auch gleich mal die Gelegenheit ergriffen und einen Wipe vollführt, da ich doch schon ziemlich viel Müll angesammelt habe. Root blieb weiterhin bestehen, Counter nach wie vor auf 0 und Gerätestatus auf, nun kommt's: normal... Hä? Mir soll's recht sein. Ist auch logisch, dass der Status vor dem Wipe auf "geändert" stand. Aber nun auf "normal" trotz Root? :blink: Ich glaub, ich muss mich mal wieder richtig damit befassen... :D

EDIT: Nach dem Wipe war kein Root mehr, daher Gerätestatus normal. Habe nun wieder per Framaroot gerootet, klappte wieder einwandfrei. Jedoch hat irgendeine App quergeschossen. Erneuter Wipe, aber diesmal blieb der Gerätestatus bei "geändert" und Root blieb erhalten. Irgendwie komisch das Ganze!
 
Zuletzt bearbeitet:
Korra<3

Korra<3

Experte
mit der 4.1.1 funktioniert es.funktioniert es jetzt auch auf 4.1.2 note 2 ?
Wenn nicht gibt es alternative one click roots apk :)?????
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Mit den neuen Exploits funzt Framaroot mit dem Note2 4.1.2!!!
 
Korra<3

Korra<3

Experte
ok danke dir 1000 mal <3.kann beim rooten was passieren also mit der framaroot ein full oder half brick ?

Der ursprüngliche Beitrag von 17:52 Uhr wurde um 17:52 Uhr ergänzt:

hab exht ein bissxhen beine zittern :(
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ne gerade mit Framaroot ist es eigentlich fast "Idioten sicher"! Die herkömmliche Methode mit Odin ist da um einiges gefährlicher! Als bis jetzt gabs noch keine Meldung das einer sein Smartphone mit Framaroot ab geschossen hat!
 
DJ_Atomica

DJ_Atomica

Neues Mitglied
Ich habe extra diese One-Click-Variante genommen, da ich vor dem Flashen doch noch zuviel Respekt habe und keinen 500 Euro Briefbeschwerer haben möchte. :D Daher kann ich diese App eigentlich nur weiterempfehlen. Wenn man nur ein paar winzige Einstellungen an der Optik (Soft-Keys oder die Density) ändern möchte oder eine Firewall / Adaway installieren will, ist diese Variante doch erheblich besser geeignet als ein Flash. Bei tiefer gehenden Sachen ist natürlich ein Einlesen UNBEDINGT Pflicht! Da lass ich noch schön brav die Pfoten von, bis ich die Zeit habe, eben dieses zu tun. ;) Die 3 Dinge, die geändert werden sollten, sind erledigt und das ohne Flashen. :scared:
 
M

MotoRoPraStone

Neues Mitglied
Danke Dir,
Note2, 4.1.2 /DMB2 mit FRAMAROOT unter ARAGORN gerootet. SAM ging nicht, andere hab ich nicht probiert.

ES-DATEIEXPLORER/ROOTEXPLORER geht mit "root".

Status ist normal, mal sehen, bin in der "Ota-Warteschlange" für's neue DMC3, schauen, ob es trotz "root" kommt.

LG
 
pitti_platsch

pitti_platsch

Fortgeschrittenes Mitglied
"Aragon" geht mit DMC3 auch.:)

Hab mir DMC3 mit Kies aufgespielt, Root war trotz Überlebensmodus mit Super SU zwar weg, aber wie gesagt, konnte mit Framaroot problemlos rooten.

Ärgerlich war, dass ich nach dem Kies-Update die Stock-Recovery wieder drauf hatte.:mad: Kam also ums flashen mit Odin nicht herum und hab mir wieder PhilzTouch eingespielt.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
DJ_Atomica

DJ_Atomica

Neues Mitglied
Moin!

Kann pitti_platsch bestätigen. Habe via Kies das Update auf die DMC3 gemacht und wie zu erwarten war Root natürlich weg. Anschließend jedoch nochmals per Framaroot gerootet, Aragorn funzte auch hier wieder problemlos. :D
 
E

email.filtering

Gast
Ich habe eben bei einem Note2 mit einer XXDMB2 drauf per Legolas (und der Wahl von SuperSU) den Root-Account ratz-fatz aktiviert. Wie's hier ja schon beschrieben stand war der Custom Binary Flash Counter anschließend immer noch auf 0, allerdings das System auf "Custom".

Wenn ich den Thread richtig gelesen habe gibt's dagegen offensichtlich noch kein Kraut!?

Zudem scheint ja der Root-Account nach dem factory reset wieder deaktiviert zu sein, was mir zumindest nach meinem derzeitigen Wissen nicht so recht einleuchtet.

Bliebe also derzeit wohl nur das Flashen eines pre-rooted system.img, wenn man beides haben will; ein offiziell sauberes Note2 mit einem aktivierten Root-Account.


P.s.: Da ich diesen Thread mit TapaTalk moderiert habe, konnte ich entgegen sonstiger Gepflogenheiten den Änderungsgrund (meist war's das Entfernen des full-quotings) nicht anführen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Das Problem an der Geschichte ist, das jeder Exploit anderster reagiert. Es gibt auch Berichte im S3 Forum das, das der System Status auf "Normal" bleibt und das der Root nach einem Factory Reset auch erhalten bleibt. Aber gerade bei den neuen Exploits die man fürs Note2 braucht gibts leider noch sehr wenig Rückmeldungen!

Versuch einfach mal einen Factory Reset und schau was passiert! Du kannst immer wieder ganz leicht mit Framaroot rooten, sollte also kein großer Zeitaufwand sein!

Für ne Rückmeldung wäre ich sehr dankbar!!!!!
 
Korra<3

Korra<3

Experte
Also mit der framaroot App kannst du ja wieder entrooten und bei mir gabs keine Probleme.Wenn ich ein f actory reset mache bleibt es ja gleich weil der Root erlischt ja nicht nach einen factory reset,es erlischt ja nur wenn du mit framaroot entrootest.
 
R

retikulum

Erfahrenes Mitglied
Also bei meinem S3 hats vor 3 Wochen besten geklappt. Hätte nicht gedacht, dass das so schnell geht. Methode "Frodo" gewählt. Hat keine Sekunde gedauert.
Wichtig: Wählt als Superuser-App das "SuperSU" aus ... und nicht "Superuser"...diese App ist nervig...
Unroot geht in der App auch... gut zu wissen. :)

Edit: Und macht euch bitte vorher ein Backup der EFS-Partition... es kann passieren, dass hier Einstellungen (wie die IMEI) gelöscht werden.. und dann ist das Handy gerade noch als Mediaplayer zu gebrauchen...
 
Zuletzt bearbeitet: