[REF] Sicherung und Wiederherstellung des ProductCodes/IMEI - efs Backup

  • 288 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [REF] Sicherung und Wiederherstellung des ProductCodes/IMEI - efs Backup im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
shaman2009

shaman2009

Experte
pspilot schrieb:
Interessant - was bitte ist ein 'gefricktes' Phone? Falls es nur ein Tipfehler ist und ein gebricktes Phone gemeint ist, nützt der JIG gar nichts.
Doch in manchen Fällen schon. (Solange aber Bootloader nicht beschädigt wurden).

PS: USB Jig ist eigentlich nur dafür da, wenn 3 Tastenkombination nicht funktioniert. Man kann damit wirklich Zeit sparen. Aber es ist kein Heilmittel gegen alles.
 
M

membro

Stammgast
Tja, ein Tippfehler. Bitte die erfahrenen Hasen mein Mistake zu entschuldigen. Wie ich schon geschrieben habe, raucht mir der Kopf vor lauter neuen Begriffen.
Vielleicht kann mir der eine oder andere bzgl. meiner sonstigen Fragen helfen.

Nun habe ich den Rootexplorer installiert und auch die EFS-Datei als TAR Datei angelegt. Ich weiß aber nicht wie ich diesen Ordner/Datei auf den Rechner kopieren kann. In Kies komme ich nicht an den Ordner ran.
Dann habe ich die Apps Nitrality installiert. Damit habe ich EFS ebenfalls gesichert. Dort kann ich mit Kies auf einen Ordner 'Computer\GT-I9000\Phone\insanity\backup\efs' zugreifen, wahrscheinlich die EFS-Sicherung von Nitrality.
Für mich als Newbie alles etwas verwirrend.
Gruß,
membro
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Einstellungen>>Drahtlos und Netzwerk>>USB Einstellungen>> Massenspeicher auswählen und über den Windows Explorer einfach auf den PC kopieren, ohne Kies
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

membro

Stammgast
Vielen Dank. Hat geklappt. Ist ja viel schöner und einfacher als dieses umständliche Kies zu laden. Donald sollte das in seiner 'ausgesprochen guten Anleitung' noch mit einbauen.
habe mein Samsung S I9000 mit Odin gerootet. Hat auch alles geklappt.
Es ist nun zusätzlich CWM, Superuser und Tweaks vorhanden. Dann habe ich mit Titanium eine Komplettsicherung gemacht.
Mir raucht der Kopf, von den ganzen Begriffen. Muss ich noch irgend etwas ausführen bzw. als App herunterladen und ausführen?
Hatte ich in meinem Anfangsposting schon mal so geschrieben, aber keine Antwort bekommen. Weißt Du darüber auch Bescheid?
Gruß,
membro
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Was willst du denn genau machen? Den Product Code sichern?
 
M

membro

Stammgast
Nein, ich möchte nur wissen, ob ich alles richtig gemacht habe oder noch irgendetwas ausführen muss? Ich habe da irgendetwas von einem Fixlag od er so ähnlich gelesen, das verwirrt mich ein wenig.
Gruß,
membro
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Wenn du flasht, musst du vorher ein Product Key Backup (hast du ja scho gemacht) und persönliche Informationen sichern (Bilder, Musik, Videos, usw., das ist zwar nicht dringend notwendig, aber sicher ist sicher).
Mit Titanium Backup keine Systemapps sichern, und wenn du von 2.1/2.2.x auf 2.3.x oder von 2.3.x auf 4.x updatest ist es besser alle Apps vom Play Store neu zu installieren und kein Backup zurückspielen.
Optimal kannst du vorm flashen im CWM ein Nandroid Backup machen
Und wenn du nie einen Lagfix installiert gehabt hast, brauchsf du auch nichts deaktivieren
 
M

membro

Stammgast
Produkt Key Backup ist wohl EFS? Die Titanium Backups wohl am besten löschen und dann ein Titaniium-Backup ohne Systemapps machen. Nandroid Backup habe ich gemacht.
Vielleicht ist es hier leicht OT? Lese mich gerade in den CyanogenMod9 Flash ein.
Da steht, dass ich Factory Reset + Cache wipen soll/muß. Wofür ist das gut? Komme da noch nicht so richtig dahinter.
Gruß,
membro

Update
Habe gerade etwas gefunden? Sind mit dem Factory Reset + Cache wipen alle Apps gelöscht und muss ich die alle wieder neu installieren?

Dieses Titanium Apps ist ein wildes Ding. Damit kann man keine Backups löschen. Wahrscheinlich muss ich mit dem Rootexplorer die Backups löschen. Damit man die Systemapps nicht mit sichert muss wohl im Filter bei 'Nach Typ filtern:' den Haken bei System entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike_galaxy_s

Gast
Mit CM9 kenn ich mich nicht aus, sorry.
Ein Factory Reset bewirkt, dass alle Daten (ausgenommen SD Karte) gelöscht werden.
Product Key Backup ist EFS

Edit: Lösch das Backup einfach auf der SD Karte, und nix mit Root Explorer im /system Verzeichnis oder sonst wo löschen.
Da du glaub ich nicht so viel Ahnung hast, schau dir mal die WICHTIGEN LINKS in meiner Signatur an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pspilot

pspilot

Lexikon
membro schrieb:
Tja, ein Tippfehler. Bitte die erfahrenen Hasen mein Mistake zu entschuldigen. Wie ich schon geschrieben habe, raucht mir der Kopf vor lauter neuen Begriffen.
So wollte ich das nicht verstanden wissen, kein Grund sich zu entschuldigen :). Ich kenn auch nicht jeden 'Nerd-Begriff' und warum soll 'gefricked' nicht "custom geflashed" oder "nicht mehr factory" oder so bedeuten. Mit dem JIG kannst du nämlich (meistens) den Flashzähler zurücksetzen, mit dem Samsung feststellt, ob 'gerootet' wurde (grob gesagt). Das ergibt beim Booten dann auch dieses gelbe Dreieck. Wenn man wiederum richtig flasht, muss es kein Dreieck geben. Etwas kompliziert das Ganze :). Aber deshalb hätte ich den Begriff "gefricked" eben durchaus für möglich gehalten, dann wäre die Antwort auch richtig gewesen. Ein "gebricktes" Phone wiederum hört i.d.R. auf gar keine Schnittstelle mehr, sonst könnte man es ja auch noch flashen. Da nützt der Stecker am USB auch nichts mehr.

P.S.: Ich finde man sollte sich eine Bedeutung für "gefricked" ausdenken, ich find das Wort witzig :D.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Das SGS 1 hat keinen Counter
 
Bertiegohome

Bertiegohome

Neues Mitglied
Hallo,

wollte heute auch meinen efs Ordner sichern. Weiß aber nicht welche CF-Root Datei ich benötige um Root Rechte zu bekommen.
Hatte mein I9000 vor ca. zwei Monate bei Samsung zur Reparatur. Die haben die Firmeware Version 2.3.6 rauf gespielt und die PAD lautet: "PDA: I9000BUJVG"
Wer kann mir die richtig Datei nennen?

Danke und Gruß
 
Q

Quasimoto

Neues Mitglied
Ich kann mit root explorer keine TAR des /efs Ordners erstellen. Fehlermeldung lautet wie folgt:

Tar-Erstellung aufrgrund des folgenden Fehlers fehlgeschlagen:
entry closed at '0' before the '32' bytes
specified in the header were written

Einer 'nen Plan oder ne Alternative um den /efs Ordner zusichern?

Edit: Mit SGS Toolbox versucht, ging auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Ich habe gestern erst den efs folder in gänze mit dem Root Explorer auf die externe SD kopiert.
Wenn du keine Leserechte hast, kannst du auf der Root kein .tar speichern
 
D

Daniel1983

Neues Mitglied
Mein efs Ordner ist leer....komplett leer?!?!?!???!?!?!??!?brauche hilfe
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Ohne Backup wird man da leider nichts machen können.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
M

membro

Stammgast
Denke mal, Du musst Dein Smartphone zunächst mal rooten. Anleitungen dazu gibt es eine Menge hier.
Dann gibt es ein ganz kleines nettes App, eigentlich dafür gedacht, den Simlock zu entfernen. Das schreibt zuerst mal einen EFS Ordner im TAR Format zur Sicherung, glaube auf die SD-Card. Das App heisst 'Galaxy S Unlock'.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike_galaxy_s

Gast
Ich gehe mal davon aus, dass sein SGS gerootet ist. Er hat in einem anderen Thread geschrieben, dass die IMEI weg ist. Schaut also schlecht aus ohne Backup.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
 
Sboarder

Sboarder

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Ihr Lieben!
Ich brauche auch mal Hilfe. Ich habe nun eigentlich alles probiert, um mir die Imei zu sichern, aber nichts fruchtet. Das macht mich natürlich auch dezent nervös (obschon ja alles klappt).
Mit dem Codechecker hat es nicht geklappt und mit Connectbot auch nicht. Dann habe ich mir den Rootexplorer gegönnt und festgestellt, daß in dem Root-Verzeichnis KEIN efs-Ordner ist.
Da ich nicht wirklich firm mit der Materie bin könnte ich mir vorstellen, daß sich da was geändert hat, möchte aber nichts verkehrt machen.
Eure Hilfe ist also gefragt.
Herzlichen Dank!
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Hast du denn Rootrechte? Hast du einen Rootkernel auf dem Handy? Ohne Root gibt es keinen Zugriff auf efs usw.