[REF] Sicherung und Wiederherstellung des ProductCodes/IMEI - efs Backup

  • 288 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [REF] Sicherung und Wiederherstellung des ProductCodes/IMEI - efs Backup im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
B

box90

Erfahrenes Mitglied
Habe ich schon hat leider auch keine Sicherung oder Nandroid Backup mehr.

Ja genau, da ich gleich den Ordner gesichert habe muss die Imei vorher schon weg gewesen sein, dass Handy ist schon etwas älter aber ich gehe davon aus, dass es eine Imei hatte. Bei den StockRoms fehlt es einen ja nicht auf, weil keine Meldung kommt nur wenn man es überprüft, zurzeit verwende ich es unter JW9 und es meldet nichts von einer flaschen Imei.
 
M

mike_galaxy_s

Gast
Wenn du kein Backup hast und die IMEI weg ist, kannst du leider nichts machen.

Gib mal bei Stock *#06# ein und schau, ob dir überhaupt was angezeigt wird. Aber auf keinen Fall hier posten.
 
O

oizo

Neues Mitglied
Moin Moin,
Ich habe versucht mein SGS mit der Root-Anleitung für 2.3.x zu Rooten um den efs Ordner zu sichern. Leider hat das nicht wie gewünscht funktioniert und mein Phone hängt in einer Bootschleife: Der Lookscreen wird noch angezeigt, bei eingesetzter SIM kommt auch die PIN Abfrage aber wenn die Meldung "Medianscanner wird ausgeführt..." in der Statusleite erscheint friert die anzeige für ein bis zwei sekunden ein und es startet neu.

Meine PDA Endet auf JVK also hab ich die "CF-Root-XX_OXA_JVK-v2.8-CWM3RFS.tar" benutzt. Downloadmodus und Recovery Modus kann man noch aufrufen.

Auf Android-Phones bin ich Erstflasher und noch sehr unsicher. Hab das letzte mal vor 10 Jahren ein Siemens S65 geflasht. Ich habe mich ganau an die Root Anleitung gehalten, dort ist nicht angegeben das man Odin als Admin starten soll. Im nachhinein habe ich aber andere Anleitungen gelesen und dort wird Odin immer als Admin ausgeführt. Kann es daran liegen? Habe die Root Anleitung nochmals durchgespielt diesmal als Admin, das hat aber zu keiner veränderung geführt.

Ich lese grad im Thread "Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS". Habe aber noch nichts passendes gefunden ausser das man evtl. ein funktionierendes ROM Flashen kann. Aber ohne Backup des efs Ordners ist das keine gute Idee, oder?
Hier im Thread hat mike_galaxy_s noch einen Weg zur Sicherung beschrieben der bei mir aber auch nicht funktioniert.
Hat jemand eine Idee was da schief gelaufen ist und wie man das wieder hinbekommt, bzw. wie ich an den efs ordner rankomme?

Hier noch einige Infos zu meinem SGS:

PDA:I9000XWJVK
PHONE:I9000XXJVO
CSC:I9000EPLJV4
Build Info: Fri Jun 3 23:44:47 KST 2011
Firmware: 2.3.3
Basisbandversion: I9000XXJVO
Kernel-Version: 2.6.35.7-I9000XWJVK-CL264237
root@DELL106 #2
Buildnummer: GINGERBREAD.XWJVK
 
O

oizo

Neues Mitglied
Hello Again,
mein SGS will noch immer nicht starten. wipe data / Factory reset haben nichts gebracht, ausser das jetzt der Assistent startet: Sprache wählen, SIM Kare einsetzten, usw...
Beim ersten starten sieht man ein mal die weisse schrift auf schwarzem Grund "Galaxy S GT-I9000 SAMSUNG". Dann kommt die Start Animation und der Assistent startet. Nach 30 sekunden springt er wieder zur start animation. Das Gerät startet immer nach genau 30 sekunden neu.
Ich habe Versucht das Phone mit Kies zu verbinden, geht aber nicht. Mit ADB kann ich im Recovery Mode eine Shell auf dem Gerät öffnen und mit ADB auf dem Gerät arbeiten. Ich kann aber den efs Ordner nicht updaten da su "permission denied" zurückgibt.
Ich bin für jeden Hinweiss dankbar wie ich mein Samsung wiederbeleben kann bzw. /efs sichern kann um weitere versuche mit odin zu machen.
 
O

oizo

Neues Mitglied
Das Problem ist gelöst. :biggrin:
Ich bin nach langem erfolglosem suchen und lesen [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-s/225626-sicheres-rooten-eines-gt-i9000.html"]auf diesen Thread[/OFFURL] gestoßen. Ich hab es dann, wie der Themenstarter mit einer anderen Datei probiert (CF-Root-XX_OXA_JVO-v3.2-CWM3RFS.tar) und das hat beim ersten versuch geklappt.
Ich habe jetzt auch Root Rechte auf dem Phone. Meine erste Amtshandlung als Root war das Sichern des /efs. Das hat mit dieser Anleitung super geklappt.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Bestens. Gesucht, gefunden, gemacht. Klasse!!!
 
Muppi

Muppi

Lexikon
Dem schließe ich mich an!!
 
O

oizo

Neues Mitglied
Hey und Danke für die Rückmeldungen. :smile:

Das Forum hier ist auch Klasse, grad zum SGS flashen stehen alle Antworten schon geschrieben. Man muss sie nur Finden was bei '200 Seiten Themen' manchmal etwas schwierig ist. Anwendung der SuFu und die Fähigkeit zu Lesen helfen in Foren aber immer weiter. Ausserdem muss man die Besonderheiten von android-hilfe.de kennen. Hab mich hier erstmal über fehlende 'Danke Buttons' gewundert. Heute weiss ich das man 10 Beiträge braucht bevor man 'Danke' sagen darf. Ausserdem sollte man wissen das man Beiträge in der Regel nur drei Tage bearbeiten kann. Ich hab mich beim Lesen an einigen Stellen gefragt "Warum hat der Schreiber nicht einfach Editiert?" Heute weiss ich mehr und alles klappt etwas besser.

Nachdem ich den richtigen CF-Root Kernel gefunden hatte und mein SGS wieder benutzbar war hab ich über ADB und Nandroid Backups gemacht und zusätzlich zum Phone noch auf PC und 'externer HDD' gesichert, dann mit KIES auf 2.3.6 und mit Odin passenden CF-Root Kernel drüber. Ich bin von CWM begeistert das Tool ist so einfach wie Genial. Hab heute das alte 2.3.3 Backup geladen und dann auf dem gleichen Weg zurück auf 2.3.6.

Mein Ziel ist eigentlich ein Costum ROM (CM10 od. 11) aufs SGS zu bekommen. Da ich in der Woche aber wenig Zeit habe und jetzt lernen durfte das man nicht 'mal schnell' sein Handy flasht werde ich mir noch etwas Zeit lassen und versuchen hier 10 mehr oder weniger Sinnvolle Beiträge zu liefern. Ich vermisse den Danke Button! :tongue: