[Anleitung] FTF/ROM erstellen/sichern (auch jegliches Branding etc.)

  • 106 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] FTF/ROM erstellen/sichern (auch jegliches Branding etc.) im Anleitungen für Sony-Geräte im Bereich Sony Allgemein.
Rennrakete

Rennrakete

Erfahrenes Mitglied
Ich erhalte diese Woche das Xperia Z5 und möchte es natürlich gern debranden. DIe entsprechende Firmware habe ich mir schon heruntergeladen und auch schon mit dem Flashtool erstellt. Allerdings waren da auch sechs .ta-Dateien bei. Ich habe diese aufgrund des Hinweises in der Anleitung nicht mit packen lassen. Ist das so korrekt? In der Anleitung ist von einer oder zwei die Rede.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Hast Du die Firmware via XperiFirm heruntergeladen? Weil, die kannst Du 1:1 übernehmen; ohne etwas wegzulassen!
 
K

katersalatohr

Experte
Mal ne Frage:
Wie kann ich denn die Version speichern, die auf dem Gerät ist?

Problem: Ich hab 2 Z3, einmal mit gebrandeter 5.01 und einmal freie 4.4.4.
Das 5er rooten ist Murks, weil ich den iRoot nutzen muss, und den bekomm ich nicht mehr runter, 3 Tage gebastelt. Da hab ich eine 4.4 geflasht, giefroot, dualrecovery, 5.1.1.zip, Bingo, nach 20 Minuten fertig.
Dummerweise finde ich keine freie 4.4 bzw, 5.1.1, also ist jetzt ein blödes Bloatbranding drauf.
Ich würde nun gerne die noch Werksfrische 4.4.4 speichern, um das andere Gerät auch damit zu versehen.
Den Weg mit dem PC-Companion und dem flashtool kenn ich, aber so wie ich verstehe, speichert der Companion den Update, und das wäre dann ja 5.1.1 ohne root.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Mach Dir einfach eine prerooted ZIP mit PRFCreator der aktuellen Firmware (Download mit Flashtool/XperiFirm) und flash die per Recovery - Branding weg, root, alles schön.
 
K

katersalatohr

Experte
Das hab ich letztendlich auch gemacht, mit einem lustigen Effekt, der mich graue Haare gekostet hat:
(die 4.4.4 geflasht), gerootet, XZDR drauf, aktuelle 5.1.1 mit PRF gemacht und per TWRP geflasht, Bootloop.
35x probiert mit verschiedenen Ausgangsroms, Roottools, Zips bzw. FTFs und auch Vorgehensweisen.
Es zeigt jedesmal "Error flashing fotakernel" und "error flashing kernel" an, aber den Fehler bekomme ich auch beim Gerät das schon 5.1.1 hat, von daher nichts drauf gegeben.
Dennoch hat mich das drauf gebracht, einfach mal mit dem Flashtool nach dem ZIP-Flash per TWRP eben genau das FOTA und Kernel zu flashen, dann ein Wipe und schwupp, schon klappt der Start.
Allerdings hat die runtergeladene 4.4.4 ein anderes Branding als das Original, daher hätte ich das gern gesichert. Jetzt ist eh zu spät, jetzt ist 5.1.1 drauf.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
PRF-Firmware funktioniert meiner Erfahrung nach am Besten, wenn man den legacy mode aktiviert und es mit TWRP flasht. Auch sollte man alle Haken setzen, damit auch Modem, Kernel etc. aktuell mit drin sind, sonst funzt das natürlich nicht oder nicht richtig.

Flashtool sollte nur in der aktuellen Version genutzt werden. Ich nutze Flashtool Version 0.9.19.10 und hab damit bisher weder bei meinem Xperia Z Ultra, noch bei meinem Tablet Z2 (beide mit Android 5.1.1) Probleme. Ich fahre Windows 10 Pro x64.

Ich hab trotz fast 6 Jahren Android und 40 Jahren noch volles Haar :flapper:
 
Zuletzt bearbeitet:
K

katersalatohr

Experte
Ich hab im PRF die oberen 4 Haken an gehabt, zusätzlich mit und ohne signing getestet, die Fehler kamen immer wieder.
Das Flashtool war die aktuelle Version, und damit hats ja auch geklappt. Zum Glück, sonst hätte ich nicht immer wieder mit der 4.4 anfangen können.
Was meinst du mit "legacy mode"?
 
der_henk

der_henk

Experte
Legacy Mode ist eine Option in den neueren Versionen und laut zxz0O0 eigentlich nur für Geräte vor 2013 gedacht.

Ich verwende nachwievor die Version 0.9, da die neueren bei mir wiederholt fehlerhafte flashable.zips erzeugt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ich hab die Erfahrung gemacht, das nicht im Legacy-Mode erstellte ZIPs sich oft nicht flashen lassen auf meinem Z Ultra, mit Legacy Mode dagegen geht es eigentlich immer.

Ich verwende PRFCreator 1.1
 
der_henk

der_henk

Experte
Die neueren Versionen bereiten bei mir auch Probleme, mit dem 0.9er dagegen klappt es immer.

Wie gesagt das mit dem legacy mode stammt direkt von zxz0O0: Klick
 
E

erdna1281

Neues Mitglied
Hallo ich brauche mal Hilfe, ich möchte mir die aktuelle Z3c Vodafone Firmware als ftf erstellen. Jetzt bin ich beim Creator und habe alle *.sin ausgewählt aber bei den *.ta und der *.xml bin ich mir nicht sicher. Welche benötige ich und welche nicht.
 
M

minisoft

Neues Mitglied
Hallo.

Auch ich brauche Hilfe: Ich versuche seit Tagen, aus einer heruntergeladenen Zip-Datei Datei (Custom Rom für mein Sony Mini Pro) eine ftf - Datei zu erstellen, um damit mein Gerät zu flashen.
Leider ist es mir nicht möglich, das Tool Fileset Decrypt im Sony Mobile Flasher (0.9.18.6) zu starten. Ich wähle den Quellordner aus und gebe das Verzeichnis an. Wird dann auch oben im Fenster angezeigt. Aber leider wird im Unterfenster "Available Files" nichts angezeigt. Ich kann also erst gar keine Files auswählen, um diese dann zu konvertieren.
Was mache ich falsch?upload_2017-1-24_15-14-44.png


Vielen Danke für die Hilfe!!
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Du musst im Flashtool auf "Tools" > "Bundle" > "Create" und in dem Fenster kannst du dann zu dem Ort deiner runtergeladenen Firmware navigieren.
create.jpg
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
minisoft schrieb:
..aus einer heruntergeladenen Zip-Datei Datei (Custom Rom für mein Sony Mini Pro) eine ftf - Datei zu erstellen....
Ist das dein Ernst, du willst aus einer CustomRom (Zip Datei) eine ".ftf" machen um sie dann mit dem Flashtool flashen zu können?:confused2::crying: Das kann nicht gut gehen, weil du daraus schon nie eine mit dem Flashtool flashbare ROM erstellen kannst. Das steht hier auch so in keiner einzigen Anleitung drin!
Denke du solltest wirklich erst mal Grundlegend und ganz intensiv in die Thematik einlesen! Bist hierzu eh schon im richtigen Bereich der Anleitungen.:sleep:

Deine geladene Zip Datei kannst halt im Recovery direkt flashen, aber eben auch nur unter der Voraussetzung ein entspr. bereits installiert zu haben und einen Bootloader der bereits entsperrt ist! Willst du aber nur eine andere Originale Firmware installieren, dann bist du mit dem Flashtool wieder richtig. Hiermit oder besser mit dem integrierten XperiFirm kannst dir eine aktuelle Firmware herunter laden, welche dann mit dem Flashtool installiert wird.
Gruß,

snoopy-1
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
minisoft schrieb:
heruntergeladenen Zip-Datei Datei (Custom Rom für mein Sony Mini Pro) eine ftf - Datei zu erstellen
hatte ich komplett überlesen^^

Funktioniert natürlich wie @snoopy-1 schon sagt, überhaupt nicht.
 
M

minisoft

Neues Mitglied
snoopy-1 schrieb:
minisoft schrieb:
..aus einer heruntergeladenen Zip-Datei Datei (Custom Rom für mein Sony Mini Pro) eine ftf - Datei zu erstellen....
Ist das dein Ernst, du willst aus einer CustomRom (Zip Datei) eine ".ftf" machen um sie dann mit dem Flashtool flashen zu können?:confused2::crying: Das kann nicht gut gehen, weil du daraus schon nie eine mit dem Flashtool flashbare ROM erstellen kannst. Das steht hier auch so in keiner einzigen Anleitung drin!
Denke du solltest wirklich erst mal Grundlegend und ganz intensiv in die Thematik einlesen! Bist hierzu eh schon im richtigen Bereich der Anleitungen.:sleep:

Deine geladene Zip Datei kannst halt im Recovery direkt flashen, aber eben auch nur unter der Voraussetzung ein entspr. bereits installiert zu haben und einen Bootloader der bereits entsperrt ist! Willst du aber nur eine andere Originale Firmware installieren, dann bist du mit dem Flashtool wieder richtig. Hiermit oder besser mit dem integrierten XperiFirm kannst dir eine aktuelle Firmware herunter laden, welche dann mit dem Flashtool installiert wird.
Gruß,

snoopy-1
Ich hatte das so in anderen Foren gelesen...
Habe etwas Probleme mit der ganzen Thematik. :.(

Aber zum Recovery: Mein Bootloader ist entsperrt (mit Code von Sony Mobile).
Wie komme ich nun zum Recovery? Ist das eine App, die installiert werden muss?
Brauche ich dafür Root-Rechte?

Und: Ich habe bereits mit etlichen Tools versucht, das Smartphone zu rooten - nichts hat geholfen.
Wie soll ich hier vorgehen?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Am besten im Geräteforum einlesen
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
@minisoft
Am besten liest du dich zunächst in Android Allgemein (Root etc.), dann hier Forebnbereich und zu guter Letzt im passenden Geräteforum ein. Dann wirst du vieles besser verstehen. Falls Fragen bestehen, dann diese einfach in den passenden Threads stellen.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Ja das rooten muss in seiner Vorgehensweise natürlich immer auch zur installierten Android Version passen. Weitere Fragen zum Gerät und rund um diese Themen dann bitte im entspr . Gerätebereich. Aber zu den eventuell gestellten Fragen dann auch bitte immer möglichst vollständige Angaben zum Gerät selbst, der installierten Android Version und natürlich auch zu dem was du bisher unternommen hast und wo du hin willst. Nur so kann man dir auch gezielt helfen und muss auch keine unnötigen Vorschläge mehr machen, die du schon lange abgearbeitet hast!
Gruß,

snoopy-1