[Root] Android 4.4.2/4.4.4 (14.3/4.A.X.X) [Alte Firmware]

  • 364 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root] Android 4.4.2/4.4.4 (14.3/4.A.X.X) [Alte Firmware] im Anleitungen für Sony Xperia Z1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1.
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied

Hallo werte Android-Hilfe Community!

Hier könnt Ihr die "flashable.zip" Rootmethode fürs Xperia Z1 finden - diese funktioniert unter geschlossenen Bootloadern ;) (Android 4.4.2 + 4.4.4)
Weiter unten zeige ich euch noch den Link zu meiner Rootanleitung mit offenem Bootloader auf.

Ich empfehle euch bevor Ihr wild "rumflashed", ein TA Backup anzufertigen! (Auch wenn es für Locked Bootloader nicht unbedingt notwendig ist!)
Dies könnt Ihr recht simpel nach meiner Backup TA Anleitung durchführen.


Ferner lege Ich jedem die Anleitung zur Bedienung des Flashtools ans Herz:
[Anleitung] Flashtool und flash einer FTF (Firmware) - Android-Hilfe.de


Zur Steigerung der Übersichtlichkeit habe Ich nun getrennte Thread's für die jeweiligen Android-Versionen erstellt.



Beachtet bitte, dass Ihr in jedem Fall ab Android 4.4.2 das Flashtool Version 9.15 oder neuer benötigt! Updated also vorher ;)
Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr keine Schreibrechte auf die SD-Karte erhaltet, hiermit könnt Ihr das KitKat Problem "fixen": SDFix on Play Store

Benutzt bitte unbedingt die Version 2.7.142 oder neuer der Locked-DualRecovery von NUT! Ältere Versionen können zu Fehlern führen.


LOCKED Bootloader:
Vielen Dank nochmal an/Big thanks to: [NUT] und DripleX für Ihre Bemühungen/for their efforts!

Hier meine Video-Anleitung zu der Rootmethode!



Root bereits vorhanden (Update):
Voraussetzungen:
- Xperia Z1 mit full Root! (.290/.136/.757/.761)
- Flashtool Version 9.15 oder höher!
- XZ1DualRecovery von [NUT]: [UB/LB][TWRP][PhilZ Touch][CWM] XZDualRecovery 2.7.94 BETA - xda-developers (optional, Kann ggf. Bootloops vorbeugen :p)
Achtet bei der DualRecovery darauf, dass Ihr die richtige nehmt!

[Firmware Downloads]
14.4.0.108 (neuste)

- Generic FR:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C69XX][4.4.4] Update to 14.4.A.0.108… | Sony Xperia Z1 | XDA Forums

14.3.0.757 (ältere)
- Generic NCB:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C69XX][4.4] Update to 14.3.A.0.757 [… | Sony Xperia Z1 | XDA Forums
- Generic DE:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von DripleX: [STOCK][C6903][4.4.2]14.3.A.0.757 Generic DE [Root & XZDR][LB][DE-/ODEX] - Android-Hilfe.de

14.3.0.681 (ältere)
- Generic FR:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C690X][4.4] Update to 14.3.A.0.681 [Root & XZDR][LB/UB] - xda-developers
- Generic DE:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von Driplex: [STOCK][C6903][4.4.2]14.3.A.0.681 Generic DE [Root & XZDR][LB][DE-/ODEX] - Android-Hilfe.de


5 Schritte und fertig:



0. Wie Optional: XZ1DualRecovery Updaten, mit dem installer oder aus der Recovery mit der entsprechenden flashable.zip (ggf. um Bootloops Vorzubeugen)
1. Packt die Flashable.zip auf den Internen Speicher (Direkt und nicht in einen Ordner! Ist derzeit eine Empfehlung zur Vorbeugung von Fehlern!)
2. Bootet in die Recovery und macht ein Backup
3. Flashed/Installiert die Flashable.zip in der Recovery
4. Wiped Dalvik Cache + Cache Partition
(GERÄT NICHT BOOTEN!)
5. Schaltet das Gerät aus und flashed die Stripped.ftf mit dem Flashtool

Fertig ;)

Root noch nicht vorhanden (Neuinstallation):
Voraussetzungen:
- Xperia Z1
- Flashtool Version 9.15 oder höher!
- XZ1DualRecovery von [NUT]: [UB/LB][TWRP][PhilZ Touch][CWM] XZDualRecovery 2.7.94 BETA - xda-developers (neuste Version nehmen)
Achtet bei der DualRecovery darauf, dass Ihr die richtige nehmt!
- Rooten nach meiner .534er Anleitung

[Firmware Downloads]
14.4.0.108 (neuste)

- Generic FR:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C69XX][4.4.4] Update to 14.4.A.0.108… | Sony Xperia Z1 | XDA Forums

14.3.0.757 (ältere)
- Generic NCB:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C69XX][4.4] Update to 14.3.A.0.757 [… | Sony Xperia Z1 | XDA Forums
- Generic DE:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von DripleX: [STOCK][C6903][4.4.2]14.3.A.0.757 Generic DE [Root & XZDR][LB][DE-/ODEX] - Android-Hilfe.de

14.3.0.681 (ältere)
- Generic FR:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von [NUT]: [STOCK][C690X][4.4] Update to 14.3.A.0.681 [Root & XZDR][LB/UB] - xda-developers
- Generic DE:
-- Flashable.zip und Stripped.ftf von Driplex: [STOCK][C6903][4.4.2]14.3.A.0.681 Generic DE [Root & XZDR][LB][DE-/ODEX] - Android-Hilfe.de


Achtet darauf, dass USB-Debugging aktiv ist (Entwicklereinstellungen, ggf durch 7faches abtippen der Build Nummer bei "Über das Telefon" aktivieren)

Das Vorgeplänkel (Root .534) kurz erklärt:
1. 534er Firmware Flashen (ftf)
2. USB Debug aktivieren
3. Mit dem B1n4ry Rootkit aus meinem Root Thread (Android 4.2.2) durchführen
4. XZ1DualRecovery Installieren

und dann gehts weiter:

6 Schritte und fertig:

1. Packt die Flashable.zip (ROM, größer 800MB) auf den Internen Speicher (Direkt und nicht in einen Ordner! Ist derzeit eine Empfehlung zur Vorbeugung von Fehlern!)
2. Bootet in die Recovery (Handy neustarten, sobald die LED leuchtet VOL UP drücken, bis sich die Farbe der LED ändert)
3. Führt einen Wipe durch (CWM/PhilZ => "Clean to install New Rom")
4. Flashed/Installiert die Flashable.zip/ (ROM, größer 800MB) in der Recovery
5. Wiped Dalvik Cache + Cache Partition (optional, um Bootloops vorzubeugen)
(GERÄT NICHT BOOTEN!)
6. Schaltet das Gerät aus und flashed die Stripped.ftf mit dem Flashtool



UNLOCKED Bootloader:

[Anleitung] Bootloader öffnen/schließen + TA-Backup + Recovery + Root - Android-Hilfe.de
Es wird jedoch ein offener Bootloader benötigt. Solltet ihr von der Android Version 4.3 oder höher auf .534 (Android 4.2.2) flashen müssen für das TA Backup, macht den Umweg über eine 257er Firmware und flashed erst dann die 534er, ansonsten kann die IMEI temporär verloren gehen. (ist vielleicht umständlich :) aber dennoch zu empfehlen) Seit Android 4.3 könnt Ihr mit geöffnetem Bootloader die Kamera in vollem Umfang nutzen!





Für alle WIN8/8.1 Nutzer - bitte hiermit auseinandersetzen!

Unter Windows 8/8.1 kann es zu Problemen mit der Treibersignatur kommen. Dadurch werden die Treiber nicht korrekt installiert und Ihr könnt somit in dem RootKit das Handy nicht finden. Hierzu gibt es eine ausführliche Anleitung in folgendem Thread:
[HOWTO] Was ist Fastboot? // Fastboot-Treiber unter Windows x64 installieren - Android-Hilfe.de

>> Credits/Würdigungen & Danksagungen <<
(Für meine gesamten Anleitungen gültig & aktuell!)
 
Zuletzt bearbeitet:
memphis77

memphis77

Erfahrenes Mitglied
Frage.
Wenn ich schon eine recovery drauf hab, kann ich dann von der recovery direkt den kernel und die Rom flashen oder muss ich zwingend flashtool verwenden?

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Hen Ry

Lexikon
memphis77 schrieb:
Frage.
Wenn ich schon eine recovery drauf hab, kann ich dann von der recovery direkt den kernel und die Rom flashen oder muss ich zwingend flashtool verwenden?

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit der Android-Hilfe.de App
Nein, FTF nur mit Flashtool.

Falls es die ...681 mal als Zip gibt, dann ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
fooox1

fooox1

Lexikon
memphis77 schrieb:
Frage.
Wenn ich schon eine recovery drauf hab, kann ich dann von der recovery direkt den kernel und die Rom flashen oder muss ich zwingend flashtool verwenden?

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit der Android-Hilfe.de App
Kommt darauf an welches Format er hat. Wenn es eine. img ist, dann geht nur das Flashtool.
 
H

Hen Ry

Lexikon
fooox1 schrieb:
Kommt darauf an welches Format er hat. Wenn es eine. img ist, dann geht nur das Flashtool.
Eine img vom Rom gibt es nicht.

Die Rom wird z.Z. nur als FTF angeboten -> Flashtool,

img z.B. Boot.img -> fastboot.exe flash boot *.img.

CustomRom.zip -> Recovery (CWM, TWRP)
 
Zuletzt bearbeitet:
memphis77

memphis77

Erfahrenes Mitglied
Danke für die infos. Dann warte ich auf eine ZIP.
Flahtool ist mir gerade nicht nach.

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Hen Ry

Lexikon
Ich denke mal eine Zip deodexed/root/su wird die Tage kommen.

Bei FTF geht immer der interne Speicher flöten oder er muss vorher gesichert werden -> falls sich wichtige Daten darauf befinden, meistens die Downloads, evtl. auch die Bilder & Videos.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Henry2o1o schrieb:
Eine img vom Rom gibt es nicht.

Die Rom wird z.Z. nur als FTF angeboten -> Flashtool,

img z.B. Boot.img -> fastboot.exe flash boot *.img.

CustomRom.zip -> Recovery (CWM, TWRP)
Weiß ich, bezog sich auf den Kernel. Sollte dir aber anhand der Endung klar sein.
 
H

Hen Ry

Lexikon
hatte mehr an "memphis77" gedacht
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Ich werde im Laufe des Tages die NUT Variante hier implementieren. Diese ist wie gewohnt dann auch wieder mit einem geschlossenen Bootloader möglich und unterscheidet sich kaum von der Methodik bei Android 4.3.

LG meet

Der ursprüngliche Beitrag von 04:23 Uhr wurde um 06:02 Uhr ergänzt:

Update: Locked BL Anleitung hinzugefügt.

Viel Spass damit ^^

LG meet
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Danke hierfür, meet!

Ich werde noch ein wenig warten, bis Klarheit herrscht betreffend des Kamerafehlers.
Obwohl ich schon mit den Füßen scharre... :)
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Ich würde es einfach mal versuchen, Ingo ^^

Nandroid Backup, flashable.zip flashen, cache + dalvik wipe, ftf nachflashen.

Es kristallisiert sich immer mehr raus, dass das an nem UB liegt im Zusammenhang mit der NUT Rom.
Bei geöffnetem BL und ner Stock Rom + Doomlord Kernel sollte es 0 Probs mit der Cam oder sonstigem geben.

LG meet
 
IngoBN

IngoBN

Experte
Danke, Meet,

ich habe LB - sollte damit das Risiko minimiert sein?

Gruß Ingo
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Naja was heißt risiko -> ein User-App Backup inkl. Settings geht ja über UB und LB hinaus ohne Probleme einzuspielen.

Wobei Ich jetzt, wie Ich das aus den letzten Stunden verfolgen konnte, nicht einer dabei war, der sich bei nem LB über ne "broken" cam beschwert hat (Bei nem Update oder Neuinstallation).

LG meet
 
Zuletzt bearbeitet:
freakiix7

freakiix7

Stammgast
Also keine Kameraprobleme bei gerooteter 4.4.2 mit geschlossenem Bootloader? Oder verstehe ich jetzt was falsch :D falls doch, lasse ich es sein

Gesendet von meinem C6903 mit der Android-Hilfe.de App
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
Ich hatte und habe keine bei LB und Root => [NUT]

LG meet
 
-HUGO-

-HUGO-

Experte
@ meet
Ich habe momentan die Vodafone Version ohne Root drauf, wenn ich nun NUT drauf haben will muss ich ja erstmal ein Recovery haben um die zip zu flachen, aber wie mach ich das am besten. :rolleyes:

Edit.
Habe LB, da ich das TA-Backup zurück gespielt habe.
 
meetdaleet

meetdaleet

Ehrenmitglied
.534 Flashen => Rooten => Recovery installieren (verwende nicht die neuste, habs mit der .94 gemacht!) => in CWM "Clean to install new ROM" => Flashable.zip der 681 installieren => Handy ausschalten => Stripped.ftf flashen.
 
H

Hen Ry

Lexikon
falls jemand den DooMKernel mit TWRP möchte, habe CWM durch TWRP ersetzt.