[ROM][I9300][4.4.4] Temasek's UNOFFICIAL CyanogenMod 11

  • 5.275 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9300][4.4.4] Temasek's UNOFFICIAL CyanogenMod 11 im AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S3 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S3.
B@sti

B@sti

Experte
ThatGangsta schrieb:
Dürfte man erfahren was diese Quick Tiles sind?
Ist das dieses Power-Widget im Benachrichtigungsteil der Statusleiste?
Das sind die Schnellzugriffskacheln, welche in der Benachrichtigungsleiste angezeigt wurden. Diese sind nur noch in groß in der Einstellungsleiste vorhanden.
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Ja so dachte ich mir das auch schon.

Ich habe mir mal HALO aktiviert, aber wie werde ich dieses Floating Window hinterher wieder "richtig" los? Und lässt sich das irgendwie verschieben/vergrößern?
 
B@sti

B@sti

Experte
ThatGangsta schrieb:
Ja so dachte ich mir das auch schon.

Ich habe mir mal HALO aktiviert, aber wie werde ich dieses Floating Window hinterher wieder "richtig" los? Und lässt sich das irgendwie verschieben/vergrößern?
Ich benutze HALO nicht. Keine Ahnung, sorry. :)
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Hab jetzt irgendwelche Häkchen verändert und jetzt passt es :D
 
d1483

d1483

Erfahrenes Mitglied
Kurze Frage, wollte gerade von omni Zur v18 wechseln. jetzt mein Problem die WLAN Verbindung ist instabil, mal hab ich Empfang dann kickt es mich wieder raus, ich dachte bei cm10 schon das es an meinem Router liegt aber bei der omni Rom hab ich eine stabile Verbindung, war sonst eigentlich mit cm immer zufrieden aber so bringt mir das nichts, weiß jemand woran das Leiden kann

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Welchen Kernel benutzt du?
Ich bin heute Mittag genau wie du von der Omni gewechselt und habe keine Probleme.
 
d1483

d1483

Erfahrenes Mitglied
ThatGangsta schrieb:
Welchen Kernel benutzt du?
Ich bin heute Mittag genau wie du von der Omni gewechselt und habe keine Probleme.
Ich hab keinen kernel geflasht aber hatte das Problem schon mit cm 10 egal welcher kernel

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
B@sti

B@sti

Experte
Was meint ihr, wann man mit Android 4.4.2 rechnen kann? :)
Habe vorhin die official nightly von CM rübergebügelt, aber die ist mir immernoch zu mager.
Bleibe noch bei Temasek - da bin ich zufrieden mit.
Was das WLAN betrifft kann ich nur meinem Vorredner zustimmen,
habe auch von OmniROM gewechselt und hatte ebenfalls keine Probleme.
Weder bei CM 10.2, CM11 oder CM11 von Temasek.

Kenne mich mit Modems und Baseband - wie der ganze Fachchinesenkram heißt - leider nicht aus.
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Baseband ist ein gutes Stichwort, welches verwendest du denn d1483?
 
d1483

d1483

Erfahrenes Mitglied
Basti@DDorf schrieb:
Bleibe noch bei Temasek - da bin ich zufrieden mit.
Was das WLAN betrifft kann ich nur meinem Vorredner zustimmen,
habe auch von OmniROM gewechselt und hatte ebenfalls keine Probleme.
Weder bei CM 10.2, CM11 oder CM11 von Temasek.
Hast mir vll den link zu der cm Version die du drauf hast

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B@sti

B@sti

Experte
Zuletzt bearbeitet:
RisingMysterion

RisingMysterion

Ambitioniertes Mitglied
Wo bekomme ich den das neueste twrp her finde das i wie nicht :sly:
 
A

AndroidNemo

Neues Mitglied
-fReEsTyLe- schrieb:
Du bist ja lustig! welche Gapp soll den nun die Richtige sein??
Wenn du schon ne Anleitung gibst dann auch ne genaue...

Habe gerade cm11 für S3 geflasht, playstore hat keine Verbindung, nun mache ich dein Link auf für die gapps und sehe 5 verschiedene gapps.

Ich frage mich was das soll???

Kann mir einer die richtige gapp-link für
ROM][I9300][4.4.1] CyanogenMod 11 OFFICIAL Builds geben



Diese Anleitungen müssen viel besser werden, derzeit sind die echt fürn arsch!
 
hijacked

hijacked

Experte
Eigentlich habe ich mir vorgenommen dir nicht zu antworten/helfen. Aber hier nochmal für Schwerbegreifliche:

Du nimmst die GApps die mit der Android Version, die du flashst, übereinstimmen. Außerdem wirst du wohl kaum eine md5 Datei flashen können.

Außerdem bist du im falschen Thread, zur Official geht's hier lang. Hoffe aber dich dort nicht wiederzusehen.

https://www.android-hilfe.de/forum/...-4-4-4-offizieller-cyanogenmod-11.509561.html
 
B@sti

B@sti

Experte
Ich weiß, fast alle hier wissen was man zu tun hat um das Handy sauber und ohne Altlasten
zu flashen, um ggf. anschließenden Problemen vorzubeugen.

Aber für Newbies wie mich - hier nochmal Stück für Stück:

01. ROM Manager öffnen.

02. Eine aktuelle Sicherung eurer ROM erstellen -> Sicherung benennen und ab geht's.



03. Wenn das Handy nach der Sicherung rebootet könnt ihr entweder sofort im CWM Recovery Menü loslegen
oder nochmal komplett booten und anschließend über den
Rom Manager (oder die Power-Taste - insofern eingestellt) erneut ins CWM Recovery Menü booten.



04. Wenn ihr euch nach erfolgreicher Sicherung eures aktuellen OS im Recovery Menü befindet
könnt ihr um Fehlern vorzubeugen gleich damit loslegen, das Gerät komplett zu leeren.
Keine Sorge, eure eben erstellte Sicherung bleibt natürlich erhalten.

05. Folgende Punkte sollten im Recovery Menü gewählt werden:

---> wipe data/factory reset
---> wipe cache partition
---> advanced -> wipe dalvik cache

Nachdem ihr das Gerät komplett gewiped habt, sollten bei einem Wechsel auf eine neue ROM keine
Probleme auftreten (dieser Schritt entfällt natürlich, wenn ihr eure aktuelle ROM lediglich updaten wollt).
Hierfür ist keine Löschung der Daten notwendig, es sei denn euer Gerät ist durch das hin und her geflashe
so verhunzt, dass ständig Applikationen beendet werden müssen und/oder kaum bis gar nicht laufen.

06. Im Recovery Menü folgendes auswählen:

---> install zip
---> choose zip from /sdcard (ggf. -> choose zip from /storage/sdcard1 (externe SD))
---> gewünschte ROM auswählen und die Installation bestätigen.
---> Google Apps für das jeweilige Android System (in diesem Thread v4.4.1)
auswählen und Installation ebenfalls bestätigen
---> Insofern man einen anderen Kernel nutzen möchte,
kann dieser nun auch in Form einer *.zip Datei und der o.g. Vorgehensweise geflashed werden.

Anschließend sollte euer Handy nach einem weiteren Reboot ohne Probleme starten.
Ich weiß dass diese Anleitung für viele Überflüssig ist, aber für mich war es Anfangs recht schwer,
da ich doch sehr ängstlich war, mein Handy zu killen und nichts mehr damit anfangen zu können.
Ich weiß dass im Threadstart eine grobe Anleitung zu finden ist, aber naja - doppelt gemoppelt.

Lieben Gruß!
 
hijacked

hijacked

Experte
Danke für die ausführliche Anleitung, ich werde sie im Startpost mit einbringen :)
 
K

Keyos

Erfahrenes Mitglied
AndroidNemo schrieb:
Du bist ja lustig! welche Gapp soll den nun die Richtige sein??
Man klicke auf den Link, wo "Download GApps: My Files" steht, daraufhin einen Blick auf die Liste werfen und einem fällt auf das "pa_gapps-modular-mini-4.4-20131126-signed" nur die richtigen sein können, weil wie man sieht 4.4 und bei dem wo .md5 hinten dran steht ist nur 79 Bytes groß und da können ja wohl kaum die Google Apps drin sein.

AndroidNemo schrieb:
Wenn du schon ne Anleitung gibst dann auch ne genaue...
Die ist genau genug, wenn man sich das mal vernünftig durchlesen würde und ein bisschen logisch denken würde, merkt man das diese Anleitung gut genug erklärt ist!

AndroidNemo schrieb:
nun mache ich dein Link auf für die gapps und sehe 5 verschiedene gapps.
Sind zwar nur 4 zu sehen, wovon 2 wiederrum nur die richtigen sind und die anderen 2 nur MD5 Prüfsummendateien sind, aber das spielt ja nun auch keine Rolle mehr.

AndroidNemo schrieb:
Ich frage mich was das soll???
Das frage ich mich allerdings auch gerade?! Was soll das? Was legst du hier eigentlich für ein Verhalten an den Tag? Er gibt sich die Mühe und macht eine gute Anleitung und du bist einfach nur undankbar, hauptsache du bekommst sein Zeug, aber das er alles zusammengestellt hat interessiert dich einen Schei*, so kommt es auf jeden Fall rüber!
Man kann auch einfach nur mal nett und höflich nachfragen.

AndroidNemo schrieb:
Kann mir einer die richtige gapp-link für
ROM][I9300][4.4.1] CyanogenMod 11 OFFICIAL Builds geben
Ersten bist du dann hier im falschen Channel und zweitens hast du Glück das die GApps sowieso identisch sind!

AndroidNemo schrieb:
Diese Anleitungen müssen viel besser werden, derzeit sind die echt fürn arsch!
Die Anleitung sind wie gesagt gut genug, sodass alles genau erklärt wird! Erstell dir doch bitte in Zukunft selber eine Anleitung nach der du gehen kannst!
Guten Tag noch!





 
B@sti

B@sti

Experte
-fReEsTyLe- schrieb:
Danke für die ausführliche Anleitung, ich werde sie im Startpost mit einbringen :)
Sehr gerne. :)
Sollte ich etwas falsch formuliert oder gar vergessen haben,
ergänze das bitte nach deinem Ermessen.

So.. ich Spiele noch 1-2 Ründchen Battlefield 4 und schaue
anschließend mit meiner Freundin Sons of Anarchy weiter.

Schönen Abend euch allen.
 
A

AndroidNemo

Neues Mitglied
-fReEsTyLe- schrieb:
Eigentlich habe ich mir vorgenommen dir nicht zu antworten/helfen. Aber hier nochmal für Schwerbegreifliche:

Du nimmst die GApps die mit der Android Version, die du flashst, übereinstimmen. Außerdem wirst du wohl kaum eine md5 Datei flashen können.

Außerdem bist du im falschen Thread, zur Official geht's hier lang. Hoffe aber dich dort nicht wiederzusehen.

https://www.android-hilfe.de/forum/...-4-4-4-offizieller-cyanogenmod-11.509561.html
Danke ...war nicht böse gemeint, aber ich hatte mich sowas von aufgeregt....das ich nicht anders konnte! Diese Anleitungen, würde ich mir wünschen, sollten für Normalöos verständlich sein, denn welche xder 4 Dateien sollte er denn nehmen?

Es sollte sein, wie Hier die Rom, hier die gapp usw....

Also sorry nochmal!