Probleme mit Archos Arnova 10d g3 von C

  • 778 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Archos Arnova 10d g3 von C im Arnova 10d G3 Forum im Bereich Arnova Forum.
T

Tablet-Neuling

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich hoffe sehr, in diesem Forum von Erfahrenen Hilfe im Umgang mit meinem neuen Tablet zu bekommen.

Am Freitag dachte ich, bei C ein Wahnsinnsschnäppchen zu machen und habe mir das Arnova 10d g3 für 111,- € gekauft. Das Surfen im Internet funktioniert meist problemlos, auch wenn das Tab gelegentlich ohne ersichtlichen Grund die Wlan-Verbindung verliert. Allerdings komme ich mit den Apps nicht zurecht. Ich habe ein Android-Smartphone und dachte, dass das Tab ähnlich zu bedienen wäre, zumal auch der Google PlayStore bereits vorinstalliert war. Aber aus diesem kann ich leider nichts downloaden, ohne die Fehlermeldung "Fehler beim Verarbeiten des Kaufs: [DF-BPA-13] zu erhalten. Oder aber ich erhalte zum PlayStore gar keine Verbindung. Auch wiederholtes Ein- und Ausloggen hilft nicht.

Natürlich habe ich mich auch über das Arnova-System Appslib registriert, allerdings ist das Tablet 10d g3 dort nicht bekannt und auch hier verursacht der Download von Apps Schwierigkeiten.

Auch wenn ich das Tab hauptsächlich zum Internetsurfen nutzen wollte, finde ich es jetzt doch sehr ärgerlich, dass ich manche Seiten (z.B. mobile.de) gar nicht öffenen kann, weil auf die App verwiesen wird, die aber bei Appslib nicht downloadbar ist.

Kann ich dieses Problem durch irgendein Update o.ä. lösen, sodass ich mich weiterhin über meine Errungenschaft freuen kann. Oder muss ich wohl oder übel darüber nachdenken, das Gerät zurückzugeben.

Ich bin für Hilfe und Antworten jeder Art sehr dankbar!!!:rolleyes2:

Viele Grüße
S



UND HIER NUN DIE ANTWORTEN AUF ALL EURE FRAGEN - ruff3000 SEI DANK!!!!!

Ich dachte mir da der Thread Probleme heisst, liste ich auch mal alle (hoffentlichen) Lösungen auf.

Das ist auf Seite 29 sicherlich nicht optimal, aber vllt wär der Threadersteller ja so nett es in den ersten Post zu kopieren. :biggrin:


Hoffe ich konnte einigen helfen!

--------------------------------

Rooten:

--> HowTo: Arnova 10d G3 rooten

--------------------------------

Playstore funktioniert nicht:

--> Probleme mit Archos Arnova 10d g3 von C
Post #6

--------------------------------

WLAN funktioniert nicht/bricht ab

--> https://play.google.com/store/apps/d...pon.wifi&hl=de

oder

https://play.google.com/store/apps/d...ififixer&hl=de

installieren. Mehrere User haben positives berichtet. Ich selbst teste den Wlan Betrieb damit seit 2 Tagen.

--------------------------------

SD Karte funktioniert nicht einwandrei:

--> Arnova 10d G3 Speichererweiterung

--> Arnova 10d G3 und SD Karten

Diese Karte läuft wohl super:
Transcend Micro Sdhc Karte 16GB Cl4 | voelkner - direkt günstiger


--------------------------------

3G Sticks installieren / zum Laufen bringen:

---> [Anleitung] Archos 10d G3 + UMTS G3 Stick Installation

Liste der unterstützten Sticks: (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Huawei E220
Huawei E230
Huawei E169G
Huawei E160X
Huawei E1750
Huawei E173
Huawei W8
Huawei E153
Huawei E153u6
VW718/719
Alcatel AL720
ZTE MF190
ZTE MF110
ZTE MF210
ZTE AC2736
SEW868
UW100
Bora9380
AWIT-U8
Rate-EC186
SEV759
TD368

--------------------------------

Gerät:
Archos Arnova 10d G3 Tablet-PC 25,65 cm (10,1") Android 4.0, mini-HDMI, USB 2.0, 3G USB-Stick Ready; EXKLUSIV BEI CONRAD im Conrad Online Shop | 878880
Conrad 5€ Gutscheincode: 020055-RM
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waschbaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mir das Gerät bestellt, müsste morgen kommen! Vielleicht kann ich dazu dann mehr sagen! Was mich aber wundert, dasss bei dir der PlayStore schon drauf ist. Ich kenne das von Arnova-Geräten, dass man den Store über Arctools nachinstallieren muss...
Hast du schon versucht, das Tablet auf Werkseinstellung zurück zu setzen?
 
T

Tablet-Neuling

Neues Mitglied
Danke für die Antwort - ich bin schon gespannt, welche Erfahrungen du morgen zu berichten weißt.

Nein, auf Werkseinstellungen habe ich noch nicht zurückgesetzt. Anfangs hat der PlayStore ja für drei Apps funktioniert (AntiVir, Adobe Reader und ThinkFree), seitdem geht nichts mehr. Wenn ich jetzt zurücksetze, sind die Sachen ja auch wieder weg :-(
Was ich probiert habe ist, dass ich mein Google-Konto nochmal gelöscht und erneut installiert habe. Das hat aber nur gebracht, dass ich dann den PlayStore wieder öffnen konnte, downloaden ging trotzdem nicht.
Ich bin gespannt, was du morgen sagst...
 
K

KokoHamburg

Neues Mitglied
Juhu! Seit Tagen durchkämme ich das Internet auf der Suche nach einer Community oder auch nur Infos über das Arnova 10d G3. Ich hab's mir auch bestellt, gut zu wissen dass es tatsächlich existiert.
Das tut mir leid dass es nicht gut funktoniert. Meins müsste morgen kommen, bin mal gespannt..
Ich bin auch ein Tabletneuling, kann mir vllcht jemand erklären warum es so wenig Infos über dieses Tablet gibt? Auch nicht auf der Archos Homepage? Finde ich irgendwie merkwürdig..
Liebe Grüße!
 
M

murdok007

Neues Mitglied
Habe mir das Teil auch mal bestellt. Bin mal gespannt wie es ist.
Das Ihr davon noch nichts gehört habt, liegt daran, dass es erst vor kurzem in den USA eingetragen worden ist, mich wundert es allerdings das es jetzt schon auf dem deutschen Markt ist.
Soll wohl als TV-Zeitschrift ausreichen.
:biggrin:
 
B

boardschauer

Neues Mitglied
Hallo,

auch ich hatte diese Probleme. Anfangs konnten mit dem Google Play Store einige Apps installiert werden, danach war dies nicht mehr möglich (unterschiedliche Fehlermeldungen).

Ich habe dann lange gegoogelt und Folgendes gemacht:

- Tablet befindet sich im "blockierten" Zustand (keine weiteren Apps können geladen werden).
- Systemeinstellungen - Apps - Alle
- Bei den Google-Apps: Google Account Manager, Google Kalender synchronisieren, Google Play Store, Google-Dienste-Framework auf "Stoppen erzwingen" und dann "Daten löschen" geklickt.
- Power-Taste lange drücken, "Neustart"
- Nach dem Reboot den Google Play Store aufrufen, die anfänglichen Fragen beantworten.
- Danach kann ich jetzt den Store normal verwenden, ich habe schon ca. 30 Apps problemlos herunter geladen.

Ich war anfangs auch sehr über das Problem mit dem Shop verärgert. Aber nachdem ich die obige "Lösung" fand, ist das Tablett wirklich super!

Gruß
boardschauer
 
T

Tablet-Neuling

Neues Mitglied
@Boardschauer:

Danke, du bist spitze!!! Hat einwandfrei funktioniert und jetzt macht das Tab richtig Spaß - von der etwas pixeligen Grafik im Internet einmal abgesehen.
Aber jetzt bin ich seeeeehr zufrieden!
 
G

georgh

Neues Mitglied
Habe das Tablet gerade bekommen und getestet und bin enttäuscht.
Die Wlanantenne ist unter aller Sau, wenn ich mich weiter als 5 Meter vom Router entferne ist die Verbindung weg, damit für den Uni-Einsatz nicht zu gebrauchen.
Der Bildschirm ist sehr pixelig und alles wirkt verwaschen.
Durch das sehr dünne Plastik an der Rückseite drücken sich beim Halten die Fingerspitzen von hinten gegen den Bildschirm, was die üblichen Flachbild-Druckstellen verursacht.
Das dämlichste ist allerdings die flimmernde Anzeige, man hat das Gefühl auf einen alten Röhrenmonitor mit 50 Hertz zu schauen. Ich bekomme nach 5 Minuten tränende Augen.
Schade, nicht mein Gerät. Aber für 100€ kann man wohl auch nicht mehr erwarten.
 
W

Waschbaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Tja, meins kommt leider erst morgen:sad:! Die haben den 24h-Service "vergessen", obwohl im 24h-Service bestellt...:cursing:
 
M

matze66

Fortgeschrittenes Mitglied
Immerhin hier findet man was zu dem Tablet :thumbup:

Hab bei Conrad das Angebot gesehen 111Euro - 5 Euro Gutschein = 106 Euro.
Guter Preis... brauch zwar keins, aber konnte nicht widerstehen.

Eben gerade gekommen, obwohl gestern erst um 22 uhr bestellt.
Hab allerdings gestern vormittag Conrad-Club (für 3 Jahre Garantie) abgeschlossen und deshalb wohl den kostenlosen 24h-Service genießen können - Top !

Das Tablat läd gerade erstmal, falls ich es behalte, soll es ja auch korrekt behandelt worden sein (laut Anleitung erst laden).

Bin mal gespannt, glaub aber meine Erwartungen sind durch das iPad 2 (das ich von einem Freund schon in den Fingern hatte) recht hoch :bored:

Bin mal gespannt, ob das Display wirklich so verpixelt ist und ob die verarbeitung mit dem Gehäuse negativ auffällt, ob der Play-Store geht und ob irgend etwas ruckelt (mein fast 2 Jahre altes HTC hat ja schon 1 Ghz Singlecore drinne)... :unsure:

Bin gespannt und melde mich später auch hier nochmal zu Wort...
 
G

georgh

Neues Mitglied
nach einem anruf bei der conrad hotline wurde mir geraten wegen des flimmerns das gerät zurückzuschicken.
nach etwas googelei scheinen aber mehr leute das problem zu haben, angeblich hängt es mit der "adjust auto-brightness" funktion zu tun zu haben. da das arnova keinen helligkeitssensor hat und es flackert vermute ich, dass die auto-helligkeit auf "on" geschaltet ist.
dummerweise fehlt in den android settings diese funktion. kennt jemand hier eine schnelle lösung um zu überprüfen ob autobrightness angeschaltet ist?

//update: nachdem ich android zurücksetzen wollte bootet das gerät nicht mehr und zeigt nur noch den ARNOVA schriftzug. Ich schicke das Mistding jetzt endgültig zurück und hoffe dass ich mein Geld wiederbekomme. Merke: (zumindest dieses) Arnova Tablet ist Müll.
Schade
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waschbaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Dank der 2 Gutscheine konnte ich heute das Arnova bei meiner Conrad-Filiale persönlich abholen! Wenn das Teil dann morgen per Post kommt, gehts sofort zurück und ich spare knapp 16 Euro (hatte ohne Gutscheincodes und per Bankeinzug bestellt).
So, nu erstmal aufladen...ich melde mich später nochmal:smile:
 
K

KokoHamburg

Neues Mitglied
Meins gerade bei Conrad abgeholt.

Folgendes kann ich bis jetzt sagen:

Es stimmt, die Finger drücken sich durch- aber nur wenn man es auf den Fingern hält. Find ich persönlich nicht so schlimm weil ich eh am Rand halte. Aber vllcht wird das zum Problem.

Es ist ein wenig Pixelig wenn man den Text klein macht. Aber ich glaube im Vergleich zu anderen Billig-Tablets ist 1024X600 Pixel gar nicht so übel.

Internet ist bei mir kein Problem. Hab gleich mal Tagesschau angemacht, weil das bei meinem Mac nicht geht: Hat sofort angefangen zu spielen, ohne Ruckel und Muckel. Auch Spiegel und so hat sofort geladen, samt Bilder und allem.

Google Playstore und alles hab ich noch nicht probiert...Berichte folgen?

Also bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ich will meins hauptsächlich nutzen, um an der Uni und so auf emails zu antworten und mir schnell infos zusammenzusuchen oder mal einen Text zu öffnen.
Ich weiss nicht wie ihr das seht, aber ich erwarte kein HD erlebnis von meinem Tablet. Für mich ist es allemal besser als an den Computern an der Uni, die 50 Jahre als sind, oder gar kein Internet den ganzen Tag unterwegs.

Und man darf nicht vergessen...111 Euro! Das ist billig und dafür finde ich es wirklich herausragend! Für (Nichts)/Wenigverdiener ist dieses Tablet ein Luxus.

Na, mal gucken was die nächsten Tage bringen, vielleicht stellt es sich als doch ganz grausam heraus.
LG!
 
W

Waschbaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Nach ein paar Stunden ausprobieren mein Fazit:
Finger weg!
Das Display ist sehr empfindlich, die Rückseite extrem druckempfindlich! Schon beim kleinsten Druck (beim anfassen) gibst Wellen auf dem Display!
Der Play Store läuft soweit aber manche Spiele lassen sich nicht beenden, weil es keine "zurück"-Taste gibst. Musste daher das Tab ganz neustarten...also meins geht auf jeden Fall zurück!
 
A

Andreas Tablet

Neues Mitglied
boardschauer schrieb:
Hallo,

auch ich hatte diese Probleme. Anfangs konnten mit dem Google Play Store einige Apps installiert werden, danach war dies nicht mehr möglich (unterschiedliche Fehlermeldungen).

Ich habe dann lange gegoogelt und Folgendes gemacht:

- Tablet befindet sich im "blockierten" Zustand (keine weiteren Apps können geladen werden).
- Systemeinstellungen - Apps - Alle
- Bei den Google-Apps: Google Account Manager, Google Kalender synchronisieren, Google Play Store, Google-Dienste-Framework auf "Stoppen erzwingen" und dann "Daten löschen" geklickt.
- Power-Taste lange drücken, "Neustart"
- Nach dem Reboot den Google Play Store aufrufen, die anfänglichen Fragen beantworten.
- Danach kann ich jetzt den Store normal verwenden, ich habe schon ca. 30 Apps problemlos herunter geladen.

Ich war anfangs auch sehr über das Problem mit dem Shop verärgert. Aber nachdem ich die obige "Lösung" fand, ist das Tablett wirklich super!

Gruß
boardschauer
Hallo,
habe heute auch den Archos Arnova 10d g3 von C erhalten und habe das gleich Problem mit dem Google Play Store.
Leider komm ich mit der beschriebenen Fehlerbehebung von boardschauer nicht ganz zurecht. Vieleicht könnt Ihr mir da mal weiterhelfen.
Systemeinstellungen - Apps - Alle (ist soweit klar)
- Bei den Google-Apps:
Google Account Manager, Google Kalender synchronisieren, ( beide synchronisieren?)
Google Play Store, Google-Dienste-Framework auf "Stoppen erzwingen" und dann "Daten löschen" geklickt. ( auch bei beiden, also Account und Kalender? )
Wäre nett wen ihr mir helfen könnt.
danke im voraus,

Andreas Tablet
 
1

101IT+10dG3

Neues Mitglied
Hallo,

habe mein 10dG3 auch heute bekommen.
Das Problem mit Play Store hat sich mit der Lösung sofort behoben (Stoppen erzwingen - Dateien löschen) - alles lässt sich downloaden und installieren.
Das WLAN hat sich ständig veranschiedet, bis ein Neustart auch da die Probleme behoben hat - auch der Wechsel zwischen verschiedenen WLANs macht keine Probs mehr.
Das Display des Archos 101IT scheint bei gleicher Auflösung ein wenig "glatter" zu sein, aber das 10d G3 reagiert schneller und exakter.
Ich wollte mich mit dem Arnova 10d G3 im Vergleich zum Archos 101 IT 8GB verbessern und das habe ich zu einem sehr guten Preis auch erreicht.
 
K

KokoHamburg

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Vorreiter in Sachen Playstore. Der Trick hat bei mir auch geklappt!
 
A

Andreas Tablet

Neues Mitglied
Hallo,
habe das Problem mit dem Play Stor immer noch. Muss ich unter
Systemeinstellungen - Apps - Alle
und dann nur unter Play Store
Stoppen erzwingen - Dateien löschen einstellen?
Hab da eben ein bischen Angst was zu verstellen. Kann mir jemand da weiterhelfen?
Das WLAN veranschiedet sich bei mir auch ständig. Hast du den Neustart nach der Einstellung von Play Store gemacht?
Danke im voraus,
Andreas Tablet
 
M

matze66

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollte mich zwar erst nach intensiveren Tests hier zu Wort melden, aber wenn ich hier so les, will ich doch auch mal etwas sagen...

@Andreas Tablet
Einfach die Apps in der Appverwaltung suchen, Stoppen und Daten löschen... falls du dich mit Android nicht auskennst, mit Daten löschen löschst du nicht das Programm, sondern nur die Konfigurationsdaten... kann eigentlich nichts passieren und bei den aufgezählten Apps (ALLE!) für die Store-Problem-behebung ging es dann bei mir alles 1A :cool2:

Ich hab einfach mal solang probiert bis bei mir im Play-Store auch der Fehler kam und dann die Anleitung genutzt und seitdem kein Problem mehr ! TOP !
Dann nach 6-7Stunden kam das Problem, dass das Wlan immer nach kurzer Zeit down war :cursing:
Also Neustart, jedoch Problem immer noch da.
Dann hab ich bei allen Android-Standard-Apps (com.android... , google...., Einstellungen, Einstellungsspeicher (Bildschirmhintergrund wird dann z.B. zurückgesetzt), key Chain, Medienspeicher, Netzwerkstandorte, und einige andere) die vorinstalliert waren und die etwas mit dem System zu tun haben "Stoppen" und "Daten löschen" gedrückt, in der Hoffnung, dass der Bug weg ist... dann ein Neustart...
und seitdem Ruhe. Hoffe das bleibt so :cool2:

Irgendwo hatte ich auch gelesen, dass einer über die interne W-Lan-Antenne flucht. Bei mir geht sie in etwas so weit wie mit meinem Notebook, also kein Problem durch 3 Wände.

Was mir sonst noch aufgefallen ist:
*Bei Facebook merkt man über den Browser schon, dass die Schrift (im Standardzoom) nicht gestochen scharf ist (wie z.B. bei iPad2)
*Kein Bluetooth oder GPS (somit auch keine wireless Lautsprecher über Bluetooth oder GPS über Bluetooth bzw. kein direktes GPS für späßchen mit Navi oder Maps)
*Da hintere Abdeckung aus Kunststoff sieht man wirklich bei starkem Druck bzw. halten hinten und drücken vorne auf dem Display zeitweise Druckstellen
*Kamera nur vorne
*Lautsprecher echt etwas lasch

+USB 2.0 Anschluss Klasse!
+SD-Slot wunderbar
+Kopfhöreranschluss auch ok
+Über Mini-USB wie bei Androidhandys als Massenspeicher verfügbar - Top

...aber alles in allem:
Nette Gerät zum guten Preis
(irgendwo muss man ja Abstiche bei dem Preis machen)



Frage:
Könnt ihr schon Erfahrungswerte liefern zur Akkulaufzeit ??

Zum Beispiel:
Standby: ???
Standby und Gelegentliche nutzung (schwer zu sagen): ???
Dauerhafte Benutzung (Internet surfen): ???
Dauerhafts Benutzung (Internet surfen + Musik): ???

Würde mich mal interessieren :cool2:
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waschbaerchen

Ambitioniertes Mitglied
Bei meinem Gerät war ein deutliches Knacken zu vernehmen, wenn man hinten nur leicht auf die Abdeckung drückt. Mit WLAN hatte ich auch Probleme. Für mich ist das Tablet nix:cool2: