Per Datenstick mit dem Androiden ins Internet

  • 268 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Per Datenstick mit dem Androiden ins Internet im Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
ott-muc

ott-muc

Dauergast
Vielleicht eine dumme Frage: Archos bietet für sein Android-Tablet einen UMTS-Stick an. Kann man den am Prime - vielleicht sogar ohne Root - verwenden ?

Gruß ott-muc

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

DerRobinson

Neues Mitglied
Des gäähhht! Ick gloob des nisch, des gääähhht!

Der modeswitch hatte ja bereits funktioniert, das conf-file muss also nicht mehr angefasst werden. Allerdings musste ich den Treiber neu laden (so habe ich es zumindest verstanden).

Ging in der Konsole so:
Code:
su
echo "12d1 1c05" > /sys/bus/usb-serial/drivers/option1/new_id
Wenn das dann einmal gemacht wurde, kann ich den Stick so oft ich will ziehen und den Prime einschlafen lassen, er hat den Stick immer wieder als Modem erkannt. Nur nach einem Neustart des Prime war das Nachladen einmalig wieder notwendig.

@jk: Wenn du den Schritt einbauen könntest ...

Bleibt dann nur noch das Ding mit der Reihenfolge:
Stick => UMTS-Manager => ok
UMTS Manager => Stick => Reset
Interessant war dabei auch, dass in der conf nach dem Reset nur Müll stand, nichts Editor-lesbares.

Schönen Gruß
DerRobinson
 
C

Chrno74

Neues Mitglied
j__k schrieb:
Ob du was falsch machst weiß ich nicht, das keine Verbindung aufgebaut wird kann ja viele Ursachen haben: Schnittstelle ( USB0 , USB1 ..... ) schon durchprobiert? ( bei den HUAWEI ist es immer /dev/ttyUSB0 kann bei deinen abweichen)
Zugangsdaten für deinen Tarif Korrekt?( wenn nicht dann anpassen und Profil speichern) PIN korrekt?

jk
Dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Alle Schnittstellen durchprobiert Zugangsdaten wie im Web und auch in den 1&1 FAQs zu finden identisch mit den vorgetragenen Vodafone-Werten. PIN ist deaktiviert. Aber auch mit aktiviertem PIN und korrekter Eingabe keine Änderungen. Am PC läuft der Stick problemlos. Schade. Muss ich doch nach einer anderen Lösung suchen. Trotzdem vielen Dank für die Mühen.

Beste Grüße
 
D

djlars

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe eventuell eine Lösung fürs Tablet S gefunden. Das Usb-Serial-Modul scheint bei uns im Kernel zu fehlen. Es gibt allerdings (leider noch nicht für ICS) im xda-Developers-Forum diese Module zum installieren. Danach könnte es eventuell funktionieren. Mal schauen, ob das bald auch für die Kernel-Version, die in ICS enthalten ist, funktioniert.
 
T

tanzehn

Neues Mitglied
Es gibt im Playstore ein App das nennt sich UMTS Manager benötigt aber Root mit dem funktioniert mein UMTS Stick (Huawai E 173) einwandfrei. Mann muss aber vorher Busybox installieren . Welche UMTS -Stick funktionieren müsst ihr selbst probieren.

UMTS Manager *root*
Als UMTS Stick wurden bisher getestet ein:
HUAWEI E 160
HUAWEI E 173
HUAWEI E 220
HUAWEI K3715
ZTE MF628


https://play.google.com/store/apps/...t#?t=W251bGwsMSwyLDEsInVtdHMubWFuYWdlci5qayJd

Busybox

https://play.google.com/store/apps/...t=W251bGwsMSwxLDEsInN0ZXJpY3Nvbi5idXN5Ym94Il0.
 
D

djlars

Fortgeschrittenes Mitglied
tanzehn schrieb:
Es gibt im Playstore ein App das nennt sich UMTS Manager benötigt aber Root mit dem funktioniert mein UMTS Stick (Huawai E 173) einwandfrei. Mann muss aber vorher Busybox installieren . Welche UMTS -Stick funktionieren müsst ihr selbst probieren.

UMTS Manager *root*
Als UMTS Stick wurden bisher getestet ein:
HUAWEI E 160
HUAWEI E 173
HUAWEI E 220
HUAWEI K3715
ZTE MF628


https://play.google.com/store/apps/...t#?t=W251bGwsMSwyLDEsInVtdHMubWFuYWdlci5qayJd

Busybox

https://play.google.com/store/apps/...t=W251bGwsMSwxLDEsInN0ZXJpY3Nvbi5idXN5Ym94Il0.
Über genau diese App handelt so gut wie der komplette Thread ;) Das ist nämlich die App vom j__k
 
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
DerRobinson schrieb:
Ging in der Konsole so:
Code:
su
echo "12d1 1c05" > /sys/bus/usb-serial/drivers/option1/new_id
Wenn das dann einmal gemacht wurde, kann ich den Stick so oft ich will ziehen und den Prime einschlafen lassen, er hat den Stick immer wieder als Modem erkannt. Nur nach einem Neustart des Prime war das Nachladen einmalig wieder notwendig.

@jk: Wenn du den Schritt einbauen könntest ...
Ja wäre schon möglich, mein Prime ist aber im Czech-Land zur Reparatur, bei sowas würde ich schon selbst gerne testen ob das so in der Form funktioniert, daher wirst du dich etwas gedulden müssen.

jk
 
C

Chrno74

Neues Mitglied
Chrno74 schrieb:
Dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Alle Schnittstellen durchprobiert Zugangsdaten wie im Web und auch in den 1&1 FAQs zu finden identisch mit den vorgetragenen Vodafone-Werten. PIN ist deaktiviert. Aber auch mit aktiviertem PIN und korrekter Eingabe keine Änderungen. Am PC läuft der Stick problemlos. Schade. Muss ich doch nach einer anderen Lösung suchen. Trotzdem vielen Dank für die Mühen.

Beste Grüße

So, habe mir jetzt noch einmal die Zeit genommen, alles runter und dann Busybox und UMTS Manager neu installiert. Und siehe da, auf USB2 hat es dann auch bei mir funktioniert. Keine Ahnung, warum das vor ein paar Tagen nicht geklappt hat. Vielleicht zu wenig Schlaf.

Somit bleibt nur zu sagen. Besten Dank für die super App. :thumbsup:

Beste Grüße
 
bibabutzi

bibabutzi

Stammgast
Hallo.

Ich versuche gerade den Vodafone Stick Huawei K3520 zum laufen zu bringen.
Es wird aber keine Modeswitch datei erzeugt.

Hier das dmesg dazu:
https://docs.google.com/open?id=0Bxolmu5EkBz5RW5jMnhqNVhmU1U

Diveist laut umts-manager: idVendor=12d1 IDproduct=1001

Über Hilfe wäre ich dankbar.

Ach und es blinkt zweimal grün :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
bibabutzi schrieb:
Hallo.

Ich versuche gerade den Vodafone Stick Huawei K3520 zum laufen zu bringen.
Es wird aber keine Modeswitch datei erzeugt.

Hier das dmesg dazu:
https://docs.google.com/open?id=0Bxolmu5EkBz5RW5jMnhqNVhmU1U

Diveist laut umts-manager: idVendor=12d1 IDproduct=1001

Über Hilfe wäre ich dankbar.

Ach und es blinkt zweimal grün :)
Du benötigst keinen modeswitch das scheint ein Huawei E160 zu sein
2x grün bedeutet das sich der Stick (noch) nicht in das Mobilfunknetz eingebucht hat.
( PIN ? )

jk
 
bibabutzi

bibabutzi

Stammgast
Hallo.

Ich hatte wohl nicht lange genug gewartet zwischen dem ins netz einwählen und dem verbinden.

Ich glaube das ok hinter dem pin ist auch wichtig.
 
F

freak666999

Neues Mitglied
Hab ne Frage hab mein TF mit nen E160 zum Laufen gebracht hab jetz nur das probem das ich nicht runterladen kann zB. rapidshare oder uploaded.to wenn ich mit UMTS verbunden bin
Hat da Jemand ne Idee?

Für Alle Antworten schon mal ein danke schön
 
T

Tholo

Ambitioniertes Mitglied
Man kann auch aus dem PlayStore nix herunterladen sondern nur Surfen. Das ist ein Problem was bekannt ist. Aber J_K findet derzeit keine Lösung dem Tab beizubringen das es wirklich Online ist. Leider...

Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
 
S

sepo

Neues Mitglied
Mit UMTS - Mangaer - Stick t-mobile - Huawei E352s-5 aktivieren

Hallo,
ich möchte den genannten Stick t-mobile Fusion III aktivieren.
UMTS-Manager zeigt Nachricht: Busy-Box installieren.

((BusyBox free App wurde jeweils vorher aktiviert : es kommt folgende Meldung:

cannot find: System/xbin/iproute))

Aktualisierung: Die Frage in (( )) ist nicht mehr relevant - habe die Installationsroot der Busy-Box geändert - jetzt System/xbin/ ... vorher anderer Pfad ... wer suchet der findet.

Dennoch kommt noch folgende Meldung:

Stick selber wird erkannt: idVendor=12di; idProduct=14fe
Pin habe ich am PC deaktiviert (am PC läuft Stick mit sim-card unter Windows Vista)
Angesteckt an USB-Docking

Prime ist gerootet mit Bootloader
Firmware .21

Nachdem ich Android-Einsteiger bin habe ich keine Ahnung in welcher Form ich noch intervenieren kann. Alle Lösungen für andere Fragesteller habe ich im Prinzip ausprobiert.

Danke vorab für Hinweisse für's weitermachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
sepo schrieb:
Mit UMTS - Mangaer - Stick t-mobile - Huawei E352s-5 aktivieren


Stick selber wird erkannt: idVendor=12di; idProduct=14fe
/QUOTE]

Sicher das es 12di und nicht 12d1 ist?

12d1 14fe wäre ein E352 Huawei und ist mit drin.
Mach im Terminal einen screenshot nach dem anstecken des Stick und nach starten der app mit dem Befehl:

dmesg | grep usb


(das | ist AltGR + < auf der Tastatur)

ps: und ja irgendwie muss ich auch manchmal noch arbeiten daher kann das schon mal etwas länger dauern bis ich hier antworte.
 
S

sepo

Neues Mitglied
Hallo j-k,

vielen Dank für Deine Antwort - klar, dass es sich bei der Betreuung und vertieften Bearbeitung zu den Anfragen im Forum um zusätzliche Aufgaben handelt und es deswegen etwas dauern kann.

Es handelt sich tatsächlich um eine '1' nicht um ein 'i'.

Habe die Screenshots als Anhang in den Post eingefüg - hoffe es funktionert und sie helfen zum weiterkommen.

Gruß

Sepo

Screenshot_2012-06-15-16-40-56.jpg

Screenshot_2012-06-15-16-40-50.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
Der 2. Screenshot enthält leider keine Informationen.
Was passiert denn wenn du die app startest und danach den Stick ansteckst?
Normalerweise erscheint einiges an Text im unteren Bildschirm.
Wenn ja dann mach mal davon einen Screenshot

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk 2
 
S

sepo

Neues Mitglied
Hallo,

es kommt kein weiterer Text. Der Stick blinkt einmal grün, dann Pause und dann in kurzen Abständen immer 2x grün hintereinander.

Gruß
 
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach bitte trotzdem mal einen screenshot mit angesteckten Stick von der app.

Und wenn der Stick 2x grün blinkt ist er (noch) nicht im Mobilfunknetz eingebucht, ( PIN? )

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk 2
 
S

sepo

Neues Mitglied
Hallo,

anbei der Screenshot.

Ich hatte bisher die PIN deaktiviert - jetzt wieder aktiviert - am Laptop unter Vista läuft er mit PIN. Am Prime Ergebnis wie bisher. Unabhängig von der Reihenfolge - erst App-dann Stick - erst Stick-dann App - Ergebnis gleich.

Screenshot_2012-06-16-13-11-47.jpg