Per Datenstick mit dem Androiden ins Internet

  • 268 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Per Datenstick mit dem Androiden ins Internet im Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
D

dape

Gast
Hallo. Ich bins nochmal!
Den XS P14 Stick hab ich jetzt zurück gegeben und mir den K3715 geholt. Der wurde ja schon mal als funktionsfähig vorgeschlagen. Und siehe da... ja er funktioniert...
soweit...
Browser und Tapatalk wie man sieht (außerdem Tweetcaster, Google+) funktionieren. ABER google mail funktioniert nicht.. ich kann keine Nachrichten verschicken. Ebenso steht es mit Yahoo! Mail (außerdem Friendcaster) ... Schade

Gibt es sa schon ideen, woran das liegt und wie dieses Problem behoben werden kann?

*UPDATE*

Google Mail funktioniert jetzt doch... warum auch immer. Aber die Mail ging gerade raus. Was ich allerdings vergessen habe war Google Talk. Da bin ich dauerhauft offline!

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk und UMTS Stick Huwai k3715
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
dape schrieb:
Google Mail funktioniert jetzt doch... warum auch immer. Aber die Mail ging gerade raus. Was ich allerdings vergessen habe war Google Talk. Da bin ich dauerhauft offline!

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk und UMTS Stick Huwai k3715
Es geht nur keine Pushmail bei google mail.
Warum das alles so ist hab ich schon mehrmals hier geschrieben,auch das ich bis jetzt immer noch keine Lösung dafür hab.

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
 
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe die Vodafone 7,2 MBIT Flat und den Huwai k3520 (E169)
ich bekomme folgende Meldung:
new usb device found idvendor=12d1 ID Product = 1001.

Das LED blinkt im Abstand von ca 1 Sekunde zweimal kurz grün

Wer kann mir helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerri schrieb:
Hallo,

Die UMTS Sticks werden prima erkannt, derzeit sind keinerlei solcher Probleme bekannt.

grüße
hier wird nur die Seite aufgerufen. Welche Sticks werden denn genau erkannt?
Ulli
 
M

mani50

Neues Mitglied
DANKE! Funktioniert mit Huawei E160 Super!:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dape

Gast
Hallo Leute!

Mein Stick (K3715) ist jetzt wunderbar gelaufen, bis...
Ich heute das Firmware Update drauf gemacht habe.

Jetzt blinkt der Stick blau, aber es kommt keine Verbindung mehr zu Stande!

Hat das Problem sonst noch jemand?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
New-Bee

New-Bee

Dauergast
dape schrieb:
Hallo Leute!

Mein Stick (K3715) ist jetzt wunderbar gelaufen, bis...
Ich heute das Firmware Update drauf gemacht habe.

Jetzt blinkt der Stick blau, aber es kommt keine Verbindung mehr zu Stande!

Hat das Problem sonst noch jemand?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
bei mir das gleiche.
Seit dem Update kein Internet mehr, der Stick leuchtet nur blau, im Manager steht allerdings verbunden

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
dape schrieb:
Hallo Leute!

Mein Stick (K3715) ist jetzt wunderbar gelaufen, bis...
Ich heute das Firmware Update drauf gemacht habe.

Jetzt blinkt der Stick blau, aber es kommt keine Verbindung mehr zu Stande!

Hat das Problem sonst noch jemand?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
und ich habe mir gerade den K3715 bestellt, weil ich die Chance gesehen habe, dass ich damit ins INET mit meinem Prime komme.
Oh oh!
ich glaube, ich nehme mein Galaxy s2 als hotspot und gehe so mit dem Prime ins Inet.
 
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
grade das 21er Update aufgespielt, UMTS via E173 funktioniert nach wie vor. (Mit den bekannten Problem mit nicht funktionierenden Downloads im Market und Stock Browser)

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
 
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
ich verstehe das nicht mehr. Kann nicht mal aufgeführt werden, bei welchen Sticks es geht und bei welchen nicht bzw. nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

j__k

Fortgeschrittenes Mitglied
anfaengerulli2 schrieb:
ich verstehe das nicht mehr. Kann nicht mal aufgeführt werden, bei welchen Sticks es geht und bei welchen nicht bzw. nicht mehr.
Ich glaube nicht das es von der Firmware abhängig ist ob ein Stick " geht oder nicht geht"
Schau mal im google Play dort habe ich die ganz sicher bestätigten UMTS Sticks aufgeführt. Und falls es ein Problem mit der neuen 21er Firmware geben sollte, dann wären mit Sicherheit schon mehr Fehlermeldungen bei mir eingetroffen. (Bis jetzt nur hier 2 Meldungen)
 
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
der K3715 sollte doch eigentlich gehen.
Ich bekomme immer nur folgende Meldung: .new usb device found idvendor=12d1 ID Product = 1001.
Aber nichts weiter. Die Verbindungsdaten habe ich auch richtig für Vodafone eingegeben.

Was bedeutet denn diese Meldung:new usb device found idvendor=12d1 ID Product = 1001.? Wird denn der stick da erkannt?
Ulli

Also egal. bei welchem Stick k3715 oder der k3520 bekomme ich immer die gleiche Meldung:

new usb device found idvendor=12d1 ID Product = 1001

Also, ich habe jetzt wohl ein Problem feststellen können.
Es wird beim Verbinden angezeigt: "Umts-manager wurden Su rechte verweigert".

Ich bin davon ausgegangen, dass ich beim rooten und dem anschließenden Neustart automatisch superuser rechte habe. Wie erreiche ich denn jetzt die Superuser rechte?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dape

Gast
Ach, das könnte sein! Nach dem Update ist ja root weg. ich hab mir heute erst mein root mittels voodoo wieder geholt aber noch den Stick getestet.

Ich geb euch morgen noch mal Bescheid!

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
S

sennf

Neues Mitglied
Ich lass es derweil mit dem P14 sein, der Schmock will sich einfach nicht überreden lassen, mit dem Provider eine Verbindung einzugehen.

Hole mir jetzt noch einen zweiten Datentarif für Österreich (der bisherige war nur für Deutschland) und schaue, dass ich gleich einen passenden Stick von Huawei dazu bekomme. Gibts bei Datensticks auch sowas wie branding oder fressen die alle SIM-Karten?
 
Butzelmann

Butzelmann

Erfahrenes Mitglied
Tipp: den Huawai E160 gibts derzeit für €13.99,- bei Amazon...nett: hat sogar einen Anschluss für eine externe Antenne (damit hat man sogar noch Empfang wenn alle Handys/Pads schon lange versagen)
 
D

dape

Gast
so. also wie ihr hier sehen könnt... der stick funktioniert doch noch. auch nach dem update. Nur muss die rootberechtigung zurück geholt werden.

stick: k3715 von huwai

Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk
 
A

anfaengerulli2

Fortgeschrittenes Mitglied
... und da liegt mein Problem. Da ich absuluter Anfänger bin, habe ich natürlich nicht rootkeeper benutzt und nun guck ich in die Röhre bis eine abgeänderte Version des 1-click Programms zum Rooten da ist.:bored:
 
Trollhammar

Trollhammar

Dauergast
Jep, so siehts leider aus. Man kann es mit einem unlocked bootloader machen, wenn es ganz dringend wird.
 
S

sennf

Neues Mitglied
Butzelmann schrieb:
Tipp: den Huawai E160 gibts derzeit für €13.99,- bei Amazon...nett: hat sogar einen Anschluss für eine externe Antenne (damit hat man sogar noch Empfang wenn alle Handys/Pads schon lange versagen)
Und geht dahin, wenn mir ich für 14€ die brotlose Tüftlerei sparen kann. Ich teste die Geschichte mal mobil im Auto, ob da wirklich eine externe Antenne notwendig ist.

@j____k:

Wie stehen die Chancen, dass die Internetverbindung vom UMTS-Stick per WLAN-Hotspot zugänglich gemacht wird? Ich tüftel mir gerade ein Konzept aus, wie ich das Tablet im Auto als multimediales Riesennavi mit Hotspotfunktion etc. nutzen könnte :D