Akku tauschen

  • 283 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku tauschen im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
Skyhigh

Skyhigh

Guru
@BB1 ich hab da nochmal ne Frage an dich, kannst du, vor dem nächsten laden, Mal die App AccuBattery runterladen und ggf Mal die geschätzte Akkukapazität angeben? Bzw kontrollieren ob die Kapazität des Tauschakkus bei dir stimmt?

Gruß Frank
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach ich. Muss ich dazu den Akku leer laufen lassen und dann voll laden?
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Die besten/genausten Ergebnisse bekommt man natürlich wenn man mehr auflädt.
Z.B von 25%-100% (75%Ladung) ist natürlich genauer als von 75%-100% (25%Ladung)

Dankeschön schonmal :)
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo,

die Kunden, bei denen der Akku sehr wenig hält, setzt euch mit dem Kundenservice in Verbindung. Wir empfehlen, dass wenn das Akku getauscht werden muss, dies nicht persönlich macht, denn es können hier Fehler auftauchen, abgesehen davon, wäre dies Manipulation und Ihr verliert die Garantie.

Viele Grüße
Dein BQ Team
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
@BQSupport Danke für die Info

Allerdings gab es schon den ein oder anderen Vorfall In dem das Gerät einfach ausgetauscht wurde ohne Rücksprache.
Somit ist es wohl Verständlich das mir persönlich die Garantie ziemlich egal ist da ich das X5Plus gerne behalten möchte und kein anderes will.
Und sind wir mal ehrlich:
Heutige Hardware ist wie Lego. Alles nur zusammengesteckt. Zwar in kleineren Dimensionen aber dennoch von jedem mit handwerklichem Geschick austauschbar.

Könnt ihr denn GARANTIEREN das man sein eigenes Gerät repariert wieder zurück bekommt und nicht auf einmal ein Aquaris X im Karton ist?
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Skyhigh

zum Tema Austausch;
jeder Fall wird persönlich überprüft. Abgesehen davon, wie in der IFA von Berlin erwähnt worden ist, werden beim X5 Plus, mit aufgeblähten Akku gegen ein Aquaris X ausgetauscht, da diese bessere Charakteren bietet.

Lieben Dank
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Das sehe ich anders.
Über bessere Charakteristiken hat ja wohl eher der Kunde bzw dessen Nutzungsprofil die Entscheidung.
Für mich ist das X nämlich unbrauchbar, da ich 2Simkarten und eine SD benötige. Denn mir reichen 128GB nicht.

Genau das ist der Grund weshalb die Kunden lieber den Akku selbst wechseln als das ganze Gerät gewechselt zu bekommen.
 
schnecketot

schnecketot

Ambitioniertes Mitglied
@BQSupport
Mich würde mal interessieren ob ich den Akku bei euch auf auf meine Kosten wechseln lassen kann wenn er einfach nur an Leistung nachlässt und sich nicht aufbläht.
 
B

BB1

Fortgeschrittenes Mitglied
@Skyhigh Ich komme mit dem Ebay-Ersatzakku nach dem Laden (8%-100%) auf eine geschätzte Kapazität von 2976 mAh. Das ist etwas weniger als der Original-Akku hat (3200 Typ, 3120 tatsächlich - steht auf der Rückseite, wird wohl individuell ausgemessen). Ich bin trotzdem sehr zufrieden mit der Laufzeit.
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
@BB1
Vielen Dank fürs testen..

Nein weniger ist das wohl nicht. Ich habe mit einem externen Messgerät gegengemessen, die App zeigt immer etwas weniger an als wirklich geladen wurde.

Mein original Akku hat geschätzt noch 2062mah. Dann werde ich den wohl doch schon austauschen. Egal ob gebläht oder nicht.
Das erklärt auch die kurzen Laufzeiten.

Vielen Dank nochmals [emoji56]
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Sorry für den Doppelpost aber Nachdem @BB1 so von den verbesserten Akkulaufzeiten geschwärmt hat, habe ich nun auch den Akku getauscht, obwohl meiner nicht Gebläht war.

Wie bereits erwähnt hatte mein Akku nur noch eine Laufzeit von Knapp einem Tag, das war mir einfach zu wenig. Als nun auch noch die Akku-Kapazität nur noch Max ~2100mah betrug wars an der Zeit.
Verwendet wurde der selbe Ebay-Akku den @BB1 schon verlinkt hatte.Der Einbau dauerte nicht mal ne Halbe Stunde und das schwierigste war sogar, die Metallblende runter zu bekommen. Letztendlich half ein beherzes raushebeln.

Nun was soll ich Sagen, der neue Akku ist drin und Lädt gerade. Fazit gibts in ein paar Tagen
 

Anhänge

Skyhigh

Skyhigh

Guru
Habe nun vorsorglich meinen Akku gewechselt. War nicht sonderlich schwer oder Zeitaufwendig. 8 Schrauben zu lösen war als Industriemechaniker gerade noch so machbar :biggrin:

AkkuBattery zeigte mir noch eine Kapazität von ~2100mAh an. Das Deckte sich mit dem Gefühl, das mein Akku viel schneller Leer ist als Anfangs.
Somit hab ich nun hoffentlich erstmal Ruhe vor der Beulenpest und hoffentlich auch wieder bessere Laufzeiten.

Gruß Frank

Edit: ich habe übrigens einen Akku-Nachbau und keinen originalen Verbaut. Alles in der Hoffnung das die Beulenpest nur beim Originalakku auftritt.

Vorher hatte ich auch Solche Ladeschübe. Bei 20% brach der Akku ein. Nach einem Neustart zeigte er dann 5% an. Sobald das Ladegerät angesteckt wurde sprang der Wert nach ein paar Sekunden wieder auf 20%-25%
 
schnecketot

schnecketot

Ambitioniertes Mitglied
Klasse, da bin ich mal auf dein Fazit gespannt :)
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Also eines ist schonmal Positiv zu vermerken: Der Akku wird beim laden überhaupt nicht warm/heiß. :thumbsup:
 
moidept

moidept

Experte
Ich habe ja wie allgemein bekannt, drei Akkus selbst getauscht, Zwei Original BQ und einen vor ein Paar Monaten von Ebay.
Leider lässt der Ebay Akku in der Kapazität Spürbar nach, ich habe in Portugal einen Bekannten der in seinen Wohnort (Lagos) einen Handy Reparatur Shop gefunden hat und jetzt haltet euch fest, der hat Original BQ Akkus, nächsten Monat Fahr ich da mal Vorbei. :thumbup:
 
B

Bq-Er-16

Neues Mitglied
moidept schrieb:
.., nächsten Monat Fahr ich da mal Vorbei. :thumbup:
Hallo Moidept, nimmst Du ggf. Vorbestellungen an?
Gruß Thomas
 
moidept

moidept

Experte
Das habe ich mir auch schon Überlegt, bin mir aber nicht sicher wie ich die im Flieger mitnehme / Unbehelligt durch die Kontrolle komme....
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Du darfst meines Wissens maximal 4 Lithium Akkus oder Geräte mit Lithium Akkus im Handgepäck führen. Die Frage ist wie das im normalen Gepäck aussieht.
 
F

FuelFlo

Ambitioniertes Mitglied
Skyhigh schrieb:
Du darfst meines Wissens maximal 4 Lithium Akkus oder Geräte mit Lithium Akkus im Handgepäck führen. Die Frage ist wie das im normalen Gepäck aussieht.
Bitte auf keinen Fall im aufgegebenen Gepäck!
Im Handgepäck, bis max. 100 Wh. Wenn es drüber is aber kleiner als 160 Wh, brauchst du ws. die Zustimmung der Airline.

P.S. Und bitte bei der entsprechenden Airline informieren, ob die noch schärfere Bestimmungen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
jazzcrab

jazzcrab

Erfahrenes Mitglied
moidept schrieb:
Leider lässt der Ebay Akku in der Kapazität Spürbar nach, ...
Könntest Du spezifizieren, um welchen Nachbau-Akku es sich handelt? Da gibt es ja wohl unterschiedliche Labels. Aber vielleicht kommen die alle aus der gleichen Fabrik...
 
Ähnliche Themen - Akku tauschen Antworten Datum
10